Metabolic Coaching Ern¤hrungsprogramm METABOLIC COACHING Die Ern¤hrungsregeln von...

download Metabolic Coaching Ern¤hrungsprogramm METABOLIC COACHING Die Ern¤hrungsregeln von Metabolic Coaching

If you can't read please download the document

  • date post

    12-Aug-2018
  • Category

    Documents

  • view

    233
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Metabolic Coaching Ern¤hrungsprogramm METABOLIC COACHING Die Ern¤hrungsregeln von...

  • Metabolic Coaching Ernhrungsprogramm

    METABOLICCOACHING

    Sehr geehrte Frau Muster

    Herzlichen Glckwunsch, dass Sie sich fr das Metabolic Coaching Ernhrungsprogramm ent-schieden haben. Sicherlich haben Sie sich schon oft gefragt, welche Ernhrungsempfehlungen fr Sie passend sind. Auf welche Weise Sie am leichtesten Krperfett verlieren und dauerhaft halten knnen. Verlorenes Krpergewicht sollte sich auch in einer besseren Figur und Gesundheit ausdr-cken, was aber speziell bei Diten selten der Fall ist. Aus eigener Erfahrung wissen Sie, dass die Widersprche scheinbar nirgendwo so gro sind wie bei der Ernhrung. Es gibt die Vertreter von Low Carb, Low Fett oder einer sehr eiweihaltigen Ernhrung. Andere wiederum stellen die Diffe-renz zwischen verbrauchten und aufgenommenen Kalorien in den Mittelpunkt. Worin unterscheidet sich nun dieses Programm von den zahlreichen Programmen am Markt?

    Das Metabolic Coaching Ernhrungsprogramm geht davon aus, dass Menschen verschieden sind und jeder ber einen individuellen Stoffwechsel verfgt. Was ist ein Stoffwechsel? Stoffwechsel ist die Fhigkeit einer Person, aufgenommene Nahrung mit Atemluft in den Krperzellen zu Lebens-energie umzuwandeln. Der Stoffwechsel ist aber nicht starr sondern dynamisch. Dieser spiegelt die Informationen des kompletten bisherigen Lebens wieder. Damit wir fr Sie ein optimales Ernh-rungsprogramm erstellen knnen, mssen wir Ihren Stoffwechsel genau kennen. Dies ist ber die e-scan - Messung geschehen, bei der Ihre Atemgase gemessen wurden. Die Analyse Ihrer Atem-gase (indirekte Kalorimetrie) zeigt genau die Stoffwechselleistung Ihrer Krperzellen. Die bermit-telten Daten wurden in ein abgestimmtes Ernhrungsprogramm eingearbeitet.

    Dabei geht dieses Programm weit ber eine normale Ernhrungsempfehlung hinaus. Die meisten Programme richten sich nach Eiweien, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und Kalorien. Im Me-tabolic Coaching Ernhrungsprogramm wird neben diesen Werten vor allem auch der Energiewert einer Mahlzeit bercksichtigt. Oder anders ausgedrckt: Wie viel Lebensenergie wird Ihrem Orga-nismus durch diese Nahrung zugefhrt.

    In den vergangenen Jahren haben wir viele tausend Personen ber unsere speziell entwickelte Stoffwechselmessung beim Abnehmprozess begleitet. Dabei konnten wir ber die Wirkungsweise der unterschiedlichen Nhrstoffe auf den menschlichen Organismus, durch die objektive Messme-thode der Atemgasanalyse, viel Erfahrung sammeln.

    Ein Team aus rzten, Ernhrungswissenschaftlern und Heilpraktikern haben daraus ber Jahre das Metabolic Coaching Ernhrungskonzept entwickelt. Dabei steht der natrliche Regulationsmecha-nismus des Stoffwechsels im Mittelpunkt.

    Der folgende Plan ist individuell auf Sie abgestimmt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie alle angegebe-nen Empfehlungen einhalten. Neben dem Gewichtsverlust werden Sie bemerken, dass Sie schon bald ber mehr Lebensenergie verfgen, besser schlafen und sich gesundheitliche Beschwerden verbessern.

  • Metabolic Coaching Ernhrungsprogramm

    METABOLICCOACHING

    Die Ernhrungsregeln von Metabolic Coaching

    Damit Sie mit diesem Ernhrungsprogramm optimale Erfolge haben und sich Ihr Stoffwechsel re-generiert, sollten Sie die nachfolgenden Regeln whrend des Programms unbedingt beachten.

    1) Zubereitung allgemein

    Mit diesem fr Sie erstellten Programm, verfolgen wir das Ziel, Ihren Stoffwechsel so einzustel-len, dass dieser seine Energie zu etwa 70 Prozent aus dem Fettstoffwechsel und zu ungefhr 30 Prozent aus dem Zuckerstoffwechsel bezieht. Bei diesem Brennstoffprofil sind Sie am leistungs-fhigsten und verlieren zugleich optimal Krpergewicht. Das Programm bercksichtigt die Energie von Nahrungsmitteln. Je mehr ein Produkt industriell verarbeitet wird und Konservierungs- und Ge-schmacksstoffe zugefhrt wurden, umso mehr blockiert dies die Funktionsweise Ihres Stoffwech-sels. Unsere jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass sich eine Stoffwechselregulation am besten mit Produkten aus der Region und der jeweiligen Saison einstellt. Dementsprechend sind unsere Empfehlungen ausgelegt.

    In der Ernhrungslehre der Traditionellen Chinesischen Medizin, Ayurveda oder Hildegard von Bin-gens hat man teils vor mehreren tausend Jahren bereits erkannt, dass der menschliche Stoffwech-sel und das gesundheitliche Wohlbefinden deutlich hher sind, wenn der berwiegende Teil der tglichen Nahrung in gekochtem Zustand eingenommen wird. Deshalb werden Sie in Ihrem Ernh-rungsprogramm sehr wenig rohen Anteil finden. Dies widerspricht einigen Ernhrungsphilosophien, die die Meinung vertreten, dass Nahrung mglichst roh oder nur kurz angednstet verzehrt werden sollte, um wertvolle Vitamine zu erhalten.

    Die eingenommenen Nahrungsmittel werden im Magen-Darm Trakt gelst und weiterverarbeitet. Der Aufspaltungsprozess funktioniert hnlich wie bei Kompost durch Wrme. Jede aufgenommene Nahrung, die eine geringere Temperatur als 37 Grad Celsius (Temperatur im Magen-Darm Trakt) aufweist, fhrt zu Abkhlung und zur Verminderung der Stoffwechselleistung und des Grundum-satzes. Die Folge sind kalte Hnde und Fe, Sie frieren generell leichter und verlieren deutlich schwerer Krpergewicht. Ein Grad Temperaturabfall im Magen-Darm-Trakt durch kalte Nahrung vermindert die Stoffwechselleistung um fast 20 Prozent. Je klter die aufgenommene Nahrung ist, umso lnger ist die Verweildauer im Magen-Darm-Trakt. Die Folge sind Verstopfungen, Blhungen und Mdigkeit als Resultat von Fulnisprozessen. In den stlichen Ernhrungslehren gilt sogar der Grundsatz, je lnger ein Gericht kchelt, umso mehr Energie liefert es dem Krper.

    Wenn Sie Ihre Nahrung einkaufen und zubereiten, sollten Sie das mit Liebe und Aufmerksamkeit tun. Versuchen Sie den Umgang mit Nahrungsmitteln zu genieen und sich vor allem Zeit fr Ihr Essen zu nehmen.

  • Metabolic Coaching Ernhrungsprogramm

    METABOLICCOACHING

    2) Einkaufen

    Kaufen Sie bitte Ihre Lebensmittel fr dieses Programm, aber mglichst auch in Zukunft, nicht mehr in den klassischen Supermrkten. Vielleicht sind Sie der Meinung, dass es dort gnstiger ist und die Ware genauso gut. Die Optik tuscht jedoch. Kaufen Sie Ihre Lebensmittel bei den immer fter entstehenden Hoflden, komrkten oder in Naturkostlden. Achten Sie darauf, dass die Produkte aus Ihrer Region stammen, nicht bearbeitet wurden und frisch sind. Von Ihrem Metabolic Coaching-betreuer erhalten Sie eine Liste ber Einkaufsquellen fr hochwertige Lebensmittel. Mittlerweile sind auch im Handel unzhlige Biosiegel im Einsatz. Doch nur wenige davon halten ihr Verspre-chen. Achten Sie bei jedem Siegel trotzdem auf die verwendete Menge an Zucker und sonstigen Inhaltsstoffen. Sie werden feststellen, dass der Einkauf in einem Hofladen genauso schnell zur Ge-wohnheit wird wie im nahe gelegenen Supermarkt. Sie werden Ihre Lieblingsprodukte entdecken und die Beratung der Verkuferin als etwas Hilfreiches und Angenehmes empfinden. Je strker Sie den alternativen Anbau untersttzen, umso effektiver kann dieser werden. Machen Sie sich immer bewusst, dass nichts ber ein ausgereiftes, in Ihrer unmittelbaren Nhe gewachsenes Produkt, das mglichst frei von Spritzmitteln ist, geht. Beim Einkauf in Naturkostlden oder Reformhusern soll-ten Sie auch da nicht nach Fertiggerichten greifen. Der Unterschied zum normalen Supermarktarti-kel liegt zwar darin, dass hochwertige Produkte verwandt werden, also Ursalz statt normalem Salz, Rohzucker statt weiem Zucker, trotzdem handelt es sich um verarbeitete Nahrung. Der Verzicht schont auerdem Ihren Geldbeutel. Als Faustformel gilt, je lnger ein Produkt haltbar ist, umso dicker werden Sie davon. Absolutes Tabu fr dieses Programm sind Tiefkhlware und Mikrowelle.

    3) Frhstck

    In Ihrem Programm werden Sie feststellen, dass fast jedes Frhstck warm zubereitet wird. Mitt-lerweile wissen Sie, dass der Stoffwechsel Wrme produziert. Je mehr Wrme Sie Ihrem Krper zufhren, umso hher ist die Stoffwechselleistung des kompletten Tages. Auerdem funktioniert Ihre Verdauung deutlich besser. Sie haben mehr Energie fr den Tag.

    4) Getrnke

    Vermeiden Sie whrend dieses Programms alle zuckerhaltigen Getrnke und Alkohol. Am besten trinken Sie nur stilles Wasser. Doch auch hier gibt es wieder eine Bedingung. Das Wasser darf nicht klter als 37 Grad Celsius sein. Warmes Leitungswasser oder Krutertees sind deshalb am besten geeignet. Gegen Kaffee und schwarzen Tee ist in Maen nichts einzuwenden.

    5) Gekochtes Getreide

    In Ihrem Programm finden Sie hufig gekochtes Getreide als Anteil Ihrer empfohlenen Gerichte. ber Tausende von Jahren war das volle Getreide die Hauptnahrungsquelle unserer Vorfahren. Besonders in der Hlle verschiedener Getreide- und Reissorten befinden sich hochwertige Prote-

  • Metabolic Coaching Ernhrungsprogramm

    METABOLICCOACHING

    ine. Wir sprechen nicht von geschltem Getreide oder Reis, sondern vom vollen Korn mit Schale, Keim und Mehlkrper, so wie diese auf dem Feld wachsen. Getreide hat im gekochten Zustand die besondere Fhigkeit, Giftstoffe aus dem Krper auszuscheiden. Die Getreidehllen sind zudem Darmbesen, die stndig reinigend wirken. Es enthlt eine fr den Verbraucher sehr harmonische Form von Energie (Qi), die bewirkt, dass alle Organe ausgewogen versorgt werden. Der gesunde Organismus verdaut gekochtes Getreide langsam und ohne groe Anstrengung. Das heit, dass die Sttigung sehr lange vorhlt, auerdem schwindet das Verlangen nach Sigkeiten. Roh sind ganze Getreidekrner jedoch nicht geniebar. In jedem Naturkostladen oder Reformhaus erhalten Sie, meist abgepackt in Ein-Kilo-Einheiten, volle Getreidekrner. Die gngigsten Sorten sind Wei-zen, Dinkel, Hafer, Gerste, Grnkern und Roggen. Erhitzen Sie einen Topf mit reichlich Wasser bis zum Kochen. Dann geben Sie die gewnschte Menge Getreidekrner hinein und reduzieren die Temperatur. Lassen Sie nun die Krner ungefhr 40 Minuten nur ganz leicht kcheln. Am Ende sollte