001 sparen mit fonds

download 001 sparen mit fonds

of 58

  • date post

    28-Nov-2014
  • Category

    Documents

  • view

    386
  • download

    1

Embed Size (px)

description

 

Transcript of 001 sparen mit fonds

  • 1. Sieger kannman bereits amStart erkennen- Verlierer brigens auch.
  • 2. Wer bin ich? Udo Scheuss 03.04.1962 Verheiratet, keine Kinder Versicherungsfachmann (BWV) / unabhngiger Versicherungsmakler zertifizierter Berater fr angewandte Finanzmathematik fr Private Equity Meine Fachbereiche: 1. Private und Gesetzliche Krankenversicherung 2. Immobilien- und Baufinanzierungen 3. Vermgensplanung und Aufbau 4. Entwickeln von Konzepten 5. Versicherungsvergleiche privat/gewerblich
  • 3. Mein Motto:Zusammenkommen ist einBeginn,Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,Zusammenarbeit ist ein Erfolg.Henry Ford I.
  • 4. Strategische Finanzplanung mageschneidertAuf Basis von Mglichkeiten und Vorstellungen entwickle ich intelligenteVorschlge zu einer strategischen Finanzplanung. Hierzu bieten sich Lsungen infolgenden Bereichen: Zielorientierter Vermgensaufbau Individuelle Liquidittsplanung Portfolio-Optimierung Renditeorientierte Vermgensanlagen Zukunftsvorsorge Erbschaft-/Schenkungsteuer Steueroptimierte Investitionen
  • 5. Meine Produktwelt Fondspolicen & Versicherungen Beteiligungen & Garantiepolicen BU, DD, KV, Finanzierungen Sach, ... Das beste was der Top Versicherungs- Fr jeden etwas ... Markt bietet produkte Suchen Sie aus den Top Angebote fr Beteiligungen besten Policen des Immobilien-, Marktes aus ... BU / EU Dread Disease Privat Equity -, Anbieter wie z.B. Leben Allianz, AL, Kranken* Canada Life, Finanzierungen Sach-Vers.* HDI, Stuttgarter, Online Finanzierungs- Domcura, Top Gesellschaften Plattform fr Ihre Gerling, Ergo, Online Versicherungs- Immobilienfinanzierung Nrnberger, vergleich mit speziellen Anschlussfinanzierung Roland,D.A.S., Deckungskonzepten Umfinanzierung Online Eindeckung bei Frdermittel u.a. ARAG, Central, VHV, Zurich, Sach- & Haftpflichtvers. Volkswohlbund, Private Darlehen u.a. Betriebliche Nationale Policenanbieter Altersversorgung Gebraucht Policen (TEPS) Verkaufskonzepte * Strategischer Partner * Strategische Partner Kombi-Produkte SDV AG Allguer, RWB / Prohyp
  • 6. Zu mir kommen auch Menschen die Geld investierenmchten. Diese Menschen haben in der Regel 5 Ziele. 1. Maximale Rendite 2. Hchste Sicherheit 3. Jederzeit verfgbar 4. Legal steuerfrei 5. Leicht zu verstehen und zu Hndeln Es gibt keine Geldanlage die alle Punkte auf einmal erfllen knnte. Aber es gibt eine Anlagestrategie, die dazu geeignet ist, dass Sie Ihre persnlichen Ziele erreichen. Dazu ist es notwendig und vom Gesetzgeber* vorgesehen, Sie Anlage- und Anlegergerecht zu beraten.
  • 7. 12 Vorgehensweise Ziel Bestandsaufnahme Hochrechnung Abgleich - Optimierung Wenn NEIN, optimieren Qualitativ Zieldefinition Optimierung Quantitativ Zielerreichung Welche Ziele, Die optimierten So lange Reichen die Vermgensan- Evt. optimieren bis die getroffenen Wnsche & lagen erneut weitere getroffenen Anlageent- Trume in die Zukunft Hoch- Anlageent- rechnungen scheidungen haben Sie? hochrechnen. scheidungen der fr die Ziel- und Zielerreichung Abgleiche erreichung? !!! gengen ! Bestands- Hochrechnung Abgleich aufnahme der IST-Situation Was ist unter Bercksichtigung von SOLL IST Vergleich ! Vermgens- & Liquiditts-Status Rendite, Zeit, Inflation und Steuern Gibt es Differenzen oder reichen die Welche Anlagen sind vorhanden am Tag X zu erwarten ? getroffenen Manahmen?
  • 8. Vorgehensweise Strategische Lebensfinanzplanung: Wie knnen Sie Ihr Ziel erreichen?1. Zieldefinition Welche Ziele und Wnsche haben Sie?2. Bestandsaufnahme der IST-Situation Einkommens- und Steuerdaten Versicherungen, Verbindlichkeiten, ... Vorhandene Anlagen, Vermgenswerte, Rentenansprche, ... Ordnen der Anlagen. In welcher Risiko-/Chanceklasse? - Anlegertyp / Risikoneigung3. Hochrechnung Aller Vermgenswerte in die Zukunft mit Simulation der Auswirkung von verschiedenen Rendite,- Steuer- und Inflationsszenarien Ist es realistisch mit diesen Anlagerenditen die Ziele zu erreichen?4. Abgleich Kann ich meine persnlichen Ziele erreichen5. Optimierung A) Qualitativ (bessere Anlagerendite) B) Quantitativ (Anlage weiterer Mittel) C) evt. Ziel ndern (reduzieren auf spter verschieben, ...)6. Entscheidung
  • 9. 4Lebensphasen LebensfinanzplanZiele, Wnsche und Trume / Einkommen, Vermgen und Verbindlichkeiten Kindergeld- Konsum Immobilie Ausbildung Kapitalanlage Schenken anlage Auto erwerben der Kinder ... Verzehr & Vererben Ausbildungs- Urlaub - Haus finanzieren vorsorge Einrichtung - ETW Renteneinkommen ?! Arbeitseinkommen 10 20 30 40 50 60 70 80 90 Berufsstart, Heirat, Studium, Familien- Kapitalanlagenverzehr Loslsung grndung, Absicherung RENTE ! von Berufliches Altersvorsorge Untersttzung der zuhause