01 PA231 Collage Kunst andersartig Inhalt · PDF file BVK PA21 Katrin Schwarz Kunst...

Click here to load reader

  • date post

    14-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 01 PA231 Collage Kunst andersartig Inhalt · PDF file BVK PA21 Katrin Schwarz Kunst...

  • Name

    BV K

    PA 23

    1 •

    K a

    tr in

    S c

    h w

    a rz

    • K

    u n

    st a

    n d

    e rs

    A R

    Ti g

    : C o

    lla g

    e , F

    ro tt

    a g

    e , A

    ss e

    m b

    la g

    e , F

    o to

    m o

    n ta

    g e

    17

    Arbeitsaufträge

    1. Lies den Text über die Kunstrichtung Dadaismus. Unterstreiche wichtige Informationen.

    Der Dadaismus ist eine wichtige Kunstrichtung, die sich zwischen 1916 und 1925 als

    Reaktion auf die zerstörerischen Auswirkungen des Ersten Weltkrieges entwickelte.

    Künstler wie Hans Arp, Max Ernst oder Kurt Schwitters wollten Kritik an bürgerlichen

    Werten, Traditionen und Denkweisen sowie an bisherigen Kunstrichtungen und Kunst­

    formen zum Ausdruck bringen.

    Die Künstler dieser Kunstrichtung wollten Grenzen ausdehnen und überschreiten,

    schockieren und aufmerksam machen. Sie gaben ihrer Kunst den Namen „Dada“

    und sich selbst nannten sie „Dadaisten“. Der Künstler Hugo Ball war auf das Wort

    „dada“ gestoßen, als er ein französisches Wörterbuch an einer beliebigen Stelle

    aufschlug. „Dada“ bedeutet so viel wie „Steckenpferd“.

    Es handelte sich dabei weniger um eine Kunstrichtung, als vielmehr um eine „Anti­

    Kunst“ oder „Un­Kunst“. Zu den Merkmalen dieser internationalen Bewegung gehörte

    insbesondere die Propagierung einer absurden Wirklichkeit, um das konservative,

    unkritische Bürgertum zum Denken anzuregen. Die Künstler wollten, „wie Hans Arp

    sich erinnert, ‚gegen die Dummheit und Eitelkeit des Menschen protestieren‘ und zum

    Nach­ oder Umdenken animieren.“*

    2. Fertige eine Mindmap zum Thema „Dadaismus“ in Form einer Collage an. Was ist für die

    Kunstepoche „Dadaismus“ wichtig (Dauer, geschichtliche Einordnung, Hauptvertreter,

    Anliegen)? Suche weitere wichtige Informationen im Internet.

    * Krauße, Anna­Carola: Geschichte der Malerei von der Renaissance bis heute, Tandem Verlag GmbH, Potsdam 2005, Seite 99

    Dadaismus

    Dadaismus

  • Arbeitsauftrag

    1. Beantworte die Fragen. Lasse die Informationen in deine Schlagwortwolke einfließen.

    Wann und wo wurde Andreas Gursky geboren?

    Welchen Beruf übten sein Vater sowie sein Großvater aus?

    Wie arbeitet Gursky? Was ist das Besondere?

    2. Erstelle eine Schlagwortwolke zu Andreas Gursky. Hebe wichtige Wörter durch Größe und /

    oder Gestaltung hervor.

    GURSKYFotografHippie

    Name

    BV K

    PA 23

    1 •

    K a

    tr in

    S c

    h w

    a rz

    • K

    u n

    st a

    n d

    e rs

    A R

    Ti g

    : C o

    lla g

    e , F

    ro tt

    a g

    e , A

    ss e

    m b

    la g

    e , F

    o to

    m o

    n ta

    g e

    32

    Der Künstler Andreas Gursky (2)