03 NB AT 16 NB Umbruch AT 5 - nachrichtenblatt- .mit den amtlichen Bekanntmachungen f¼r die...

Click here to load reader

download 03 NB AT 16 NB Umbruch AT 5 - nachrichtenblatt- .mit den amtlichen Bekanntmachungen f¼r die gemeinden

of 28

  • date post

    24-Jul-2018
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 03 NB AT 16 NB Umbruch AT 5 - nachrichtenblatt- .mit den amtlichen Bekanntmachungen f¼r die...

  • mit den amtlichen Bekanntmachungen fr die gemeinden Armsheim, Ensheim, Gabsheim, Gau-heim, Spiesheim, Sulzheim, Udenheim, Venders-

    Verbandsgemeinde Wrrstadt und die Orts-Weinheim, Partenheim, Saulheim, Schorns- heim, Wallertheim und die Stadt Wrrstadt

    Nr. 3 Donnerstag, den 18. Januar 2018 51. Jahrgang

    Blattlatt

    Unterwegs im Land der Ritter und Re-ben, lautet das Motto des in diesemJahr ausgeschriebenen Kunstpreisesdes Landkreises Alzey-WormsSCHAUfenster la Art. Als Austra-gungsort fr die Vergabe unseresKunstpreises haben wir diesmal dieVerbandsgemeinde Wrrstadt ge-whlt. Wir freuen uns sehr ber diegute Kooperation, berichtete LandratErnst Walter Grisch im Rahmen einesPressegesprchs. Das Preisgeld inHhe von insgesamt 4.000 Euro werdeeinmal mehr von der SparkasseWorms-Alzey-Ried, dem Lions-ClubAlzey und vom Kulturfonds Peter E.Eckes zur Verfgung gestellt, dankteder Kreischef den Sponsoren fr dieUntersttzung. Mit dem Ratssaal unddem Foyer der Verbandsgemeindever-waltung bieten wir gerne einen gutenRahmen fr den Wettbewerb um denKunstpreis des Landkreises, freutesich VG-Brgermeister Markus Con-rad, dass mit der Ausstellung erstmalseine solche Vielfalt an Kunstwerken inWrrstadt prsentiert werden knne.Eine Fachjury, der Karl Franz Rugga-ber (Beigeordneter VG Wrrstadt), Dr.Wolfgang Bartelke, Norbert Zubiller,Dr. Udo Schier, Detlof Graf von Bor-ries, Klaus Kappler (Lions-Club Alzey),Frank Belzer (Vorstandsmitglied derSparkasse Worms-Alzey-Ried) undKreisverwaltungsdirektorin Ruth Em-rich angehren, krt die Sieger desWettbewerbs. Fortsetzung Seite 7

    Mit dem Weinfest in Gau-Weinheimvom 1.-4. Juni 2018 beginnt offizielldie Amtszeit der neuen Weinmajest-ten der Verbandsgemeinde Wrrstadt.Die Verbandsgemeinde sucht nun dieNachfolger/-innen von Magnus I., An-nika II. und Eva I. Dieses Ehrenamt bietet jungen, wein-begeisterten Menschen die Mglich-keit, viele Erfahrungen und Kenntnissefr das weitere Leben zu sammeln. Siereprsentieren die VerbandsgemeindeWrrstadt und ihre Gemeinden, dieWinzer und ihre Weine. Sie gehen inRheinhessen, und manchmal auchdarber hinaus, zu Weinfesten, Umz-gen, Messen, Empfngen, Hoffestender Winzerbetriebe etc. und lernen da-bei viele interessante Menschen undGegenden kennen.Die Bewerberinnen/Bewerber mssenin der Verbandsgemeinde Wrrstadtwohnen, das 18. Lebensjahr vollendethaben und ledig sein. Sie sollten berein sicheres Auftreten verfgen und ei-ne intensive Beziehung zum ProduktWein haben. Die knftigen Majesttensollen als Botschafter der VG Wrr-stadt auf Menschen zugehen und frunsere Region werben knnen.

    Fr die Amtszeit wird ein Kleidungs-kostenzuschuss sowie fr jeden f-fentlichen Einsatz eine Aufwandsent-schdigung gezahlt. Die Majesttenerhalten eine Amtsschrpe, ein Amts-glas sowie Autogrammkarten. Auer-dem erhalten die Dame/n eine Kroneund der Herr/die Herren ein Weinzep-ter fr die Dauer der Amtszeit. Wer Interesse hat, die Verbandsge-meinde Wrrstadt 2018/2019 alsWeinmajestt zu reprsentieren, be-wirbt sich bitte schriftlich bei: Ver-bandsgemeinde Wrrstadt, Ina Khler,Zum Rmergrund 2-6, 55286 Wrr-stadt. Fr Fragen steht Frau Khler un-ter Tel. 06732 601-3081 gern zur Ver-fgung. I.K.

    Unterwegs im Land der Ritter und RebenKunstpreis des Kreises in Wrrstadt

    Erffnung der Ausstellung des Altertums-vereins fr Alzey u.U. e.V. in derVG Wrrstadt Lesen Sie Seite 6

    Die Fachjury um Landrat Ernst Walter Grisch (5.v.r.) und Brgermeister Markus Conrad (2.v.r.) beurteilt die knstlerischeQualitt der Werke.

    Weinmajestten fr 2018/19 gesucht

    Teilnahme am Festumzug des Deutschen Weinlesefestes 2017 in Neustadt a.d.Weinstrae: Weinprinzessin Annika II., Weinknig Magnus I. und WeinprinzessinEva I. (v.l.)

  • Notruf 110 Feuer 112Polizeiwache Wrrstadt 0 67 32 / 91 10RettungsdienstDRK Krankentransport 19 222 oder 112

    rztlicher BereitschaftsdienstFr., 16 Uhr bis Mo., 7 Uhr; Mi., 14 Uhr bis Do., 7 Uhrwerktags, 19 Uhr bis 7 Uhr Folgetagund am Tag vor einem Feiertag ab 18 Uhr 116 117(bitte Postleitzahl bereithalten)Kinderrztlichen Bereitschaftsdienst bei Zentrale anfragen.

    Zahnrztlicher NotdienstWochenendnotdienst von Fr 15 Uhr - Mo 8 UhrAn Feiertagen von 8.00-8.00 Uhr des folgenden Tages.Feste Sprechzeiten der Notfalldienstpraxis:Fr 16-17 Uhr, Sa und So 10-11 Uhr und 16-17 UhrAlzey, (14 ct. aus dem dt. Festnetz) 0 18 05 / 66 60 07

    ApothekennotdienstVereinfachte Neuregelung in Rheinland-Pfalz01 80 5 / 25 88 25 plus Postleitzahl des StandortesFestnetz (0,14 Euro/Min.) - Mobilfunknetz (max. 0,42 Euro/Min.)Notdienstbereite Apotheken im Internet: www.lak-rlp.de

    Elektro-Notdienst 01 71 / 6 30 42 42

    Strungsdienst der EWR Netz GmbHrund um die Uhr und kostenfrei 08 00 / 1 84 88 00

    Gasversorgung Strungsdienst Armsheim, Gabsheim, Gau-Weinheim, Saulheim, Schornsheim, Sulz-heim, Udenheim, Wallertheim, Wrrstadt,RWE Energie Regionalversorgung, RNK 08 00 / 0 79 34 27Partenheim, Thga Rhh.-Pfalz Nieder-Olm 08 00 / 08 37 111

    Krisentelefonfr psychisch Kranke und Angehrige;Mo-Fr: 19 24 Uhr, Sa, So u. Feiertag: 16 22 Uhr

    (0,06 Euro/Anruf) 0 18 02 / 00 08 42

    NotfalldienstEigenbetrieb Abwasser 01 71 / 3 72 58 36Bei Verstopfungen in Kanalhausanschlssen wenden Sie sich bitte direkt an ein Reinigungsunternehmen.

    Telefonseelsorge evangelisch/katholischrund um die Uhr - gebhrenfrei - vertraulich 08 00 / 1 11 01 11

    und 08 00 / 1 11 02 22

    Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbHEntstrungsdienstDer Anruf wird ber eine Rufweiterschaltung 0 61 35 / 65 00an den zustndigen Meister weitergeleitet.

    NN OO TT DD II EE NN SS TT EE

    Agendabro der VG WrrstadtSprechstunde nach Vereinbarung unter Tel. 0 67 32 / 6 41 13oder agenda21@vgwoerrstadt.de

    Aktion Leben fr Alle e.V.Schlogasse 41, 55232 AlzeyBeratung/Hilfe fr Schwangere in Konfliktsituationen 0 67 32 / 57 57 Termine nach Vereinbarung oder 0 67 31 / 12 01

    Arbeitslosencaf WrrstadtSozialberatungsstelle und Caf der ASH Alzey Worms e.V.im ev. Gemeindehaus, Hermannstrae 45, 55286 WrrstadtMo 8-16 Uhr, Di 8-13 Uhr, Fr 8-15 Uhr sowie n.V. 0 67 32 / 95 12 69

    AWO Arbeiterwohlfahrt Sozialstation - Ambulanter PflegedienstProfessionelle, kontinuierliche Krankenpflege im Einklang mit den rzt-lichen Verordnungen und der Pflegeversicherung 0 67 31 / 78 00 Betreuungsverein der ArbeiterwohlfahrtBetreuung fr geistig/krperlich Behinderte, psychisch Kranke, Sucht-kranke, alte und gebrechliche Menschen Hellgasse 20, Alzey 0 67 31 / 10 4 59

    AWO Seniorenzentrum WrrstadtHumboldtstrae 3, 55286 Wrrstadtseniorenzentrum.woerrstadt@awo-rheinland.dewww.awo-rheinland.de 0 67 32 / 91 40

    Berufsbegleitender Dienst RheinhessenFachdienst fr Menschen mit psychischer, krperlicher o. geistiger Behinderung und Schwierigkeiten im Berufsleben Ansprechpartnerin: Frau Bihlmeyer 0 67 31 / 67 62 - 63

    Bibliothek im Schulzentrum WrrstadtSchul- und ffentliche Bibliothek; www.gfg-woerrstadt.de; biblio.schulzentrum.woerrstadt@gmx.de. ffnungszeiten: Mo 13-18 Uhr, Di 9.30-12 Uhr, 13-18 Uhr; Mi 12.15-14.15 Uhr, Do 9.30-12 Uhr, 13-18 Uhr 0 67 32 / 91 74 30

    Bcherei im BonihausPariser Str. 44, 55286 Wrrstadt, buecherei-im-bonihaus@gmx.deffnungszeiten: So 10-12 Uhr, Do 17-19 Uhr 01 71 / 9 44 95 17

    Caritaszentrum AlzeyAm Obermarkt 25, AlzeyBeratung fr Frauen in Schwangerschaft u. Notsituationen, Termine nach Vereinbarung 0 67 31 / 94 15 97Haus- und Familienpflege 0 67 31 / 94 15 98

    Diakonisches Werk Worms-Alzeywww.diakonie-worms-alzey.deBeratungszentrum Schlogasse 14, Termine 0 67 31 / 95 03-0Familien- und JugendHilfeZentrum 0 67 31 / 99 68 - 0Mnch-Braun-Strae 10, 55232 AlzeyStationre und ambulante ErziehungshilfenInterventionsstelle husliche Gewalt 0 67 31 / 99 68 15

    DRK Kreisverband Alzey - Mobiler SozialdienstInformation unter 0 67 31 / 96 99 30

    Ev. Sozialstation Wrrstadt/WllsteinHusl. Krankenpflege u. Hauswirtschaftl. VersorgungZentrale in Wllstein, Schulrat-Spang-Strae 2, Geffnet Mo-Fr von 8-17 Uhr o. n. Vereinbarung Anschlieend Rufumleitung 0 67 03 / 91 11 - 0

    Fax: 0 67 03 / 91 11 - 20www.sozialstation-woerrstadt-woellstein.dekontakt@sozialstation-woerrstadt-woellstein.deKostenlose Sozialberatung und Hilfe bei AntragstellungAnsprechpartnerin: Lioba Baumeister 0 67 03 / 91 11 -17lbaumeister@sozialstation-woerrstadt-woellstein.deKostenlose Beratung f. pflegende Angehrige im Willi-Zorn-Haus,Glockengsschen 1, Nd.-Saulheim: Do 16-18 Uhr

    Fibromyalgie-Gruppen Alzey u. UmgebungTreffen jeden 1. Mi im Monat (vor Erstbesuch unbedingt anmelden)Mittagsgruppe von 15-17 Uhr / Abendgruppe von 18-20 Uhri.d. Ev. Sozialstation Alzey, Josselinstr. 3Info: Daniela Destradi, 0 62 41 / 59 46 75oder M. Rothenmeyer 0 67 34 / 96 11 77

    Flchtlingshilfe VG WrrstadtCaf Willkommen (in Rumen des Arbeitslosencafs)Ev. Gemeindehaus Wrrstadt, Hermannstrae 45Geffnet: Donnerstag 10-12 und 16-18 UhrAm Nachmittag steht Einzelberatung im Vordergrund.Telefon (nur whrend der ffnungszeiten) 01 75 / 8 50 65 28Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V.Treffen jeden 1. Mi/Monat um 18 Uhr, im Mehrgenerationenhaus, Schlogasse 13, Alzey 0 67 31 / 4 35 46

    Frauenzentrum Alzey, Schlogasse 11Sprechzeiten: Mo 14-16 Uhr, Di + Do 10-12 Uhr 0 67 31 / 72 27Fax 0 67 31 / 99 62 85

    Freundeskreis d. Suchtkrankenhilfe WrrstadtGruppenabend mittwochs 19.30 UhrEv. Gemeindehaus, Hermannstr. 45, WrrstadtKontakt: Diakonisches Werk, Claudia Winkler 0 67 31 / 95 03 -0

    Fundtiere, auer HundeTierschutzverein Donnersbergkreis e.V.Am Greinerweg 1, 67292 Kirchheimbolanden,info@tierheim-kirchheimbolanden.de Fax 06352/789510 0 63 52 / 74 00 33

    Fundtiere, HundeTierschutz Wrrstadt - Hunde suchen ein Zuhause e.V.Sulzheimer Strae 2, 55286 Wrrstadt,hundekontakt@aol.com, Mobil: 0177/6905712Fax 06732/9720272 0 67 32 / 6 29 82

    Gemeindeschwester plusMaria Di Geraci-Dreier 0 67 32 / 9 33 68 70Pflegesttzpunkt Wrrstadt-Wllstein oder 01 75 / 1 16 89 07Rheingraf