08.06.17 Nr. 24./49. Jahrgang - › download › gemeindeblatt › ... 15.06.17 Nr....

Click here to load reader

  • date post

    27-Jan-2021
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 08.06.17 Nr. 24./49. Jahrgang - › download › gemeindeblatt › ... 15.06.17 Nr....

  • MEDLINGER 08.06.17

    NACHRICHTEN Nr. 24./49. Jahrgang

    HERAUSGEBER: GEMEINDE MEDLINGEN FÜR DEN AMTLICHEN TE IL VERANTWORTLICH: BGM. STEFAN TAGLANG

    Amtsstunden: Dienstags von 17:00 bis 18: 30 Uhr und freitags von 16:00 bis 17 :00 Uhr Redaktions schluss: Dienstags 1 B:OO Uhr

    E-Mail : gomolnde ,[email protected]!-onlln".do homepage: www.medllnoen.de Tel . : 7366 Fax: 800264

    t(tTA M&DLING&~ Larcttcictraa& 1, 89441 Modllng&n. FM: 09073 3422

    Vor zwei Wochen waren wir wieder auf Erkundungstour. Diesmal führte uns der Weg zum Autohaus Zeller nach Obermedlingen. Nachdem wir die Kfz -Werkstatt besichtigt hatten, wurde ein Auto auf der Hebebühne in die Höhe gefahren, und die Kinder konnten sehen wie ein Auto von unten aussieht. Viele Reifen lagern in der großen Halle in der es eine kleine Stärkung gab und Herr Zeller überreichte den Kindern ein "Auto" für den Kindergarten (Bobby Car). Die Kinder waren begeistert. Herzlichen Dank Farn. Zeller für den netten Vormittag.

    In dieser Woche ging es dann weiter zu unserer Hobby-Imker-Familie Gerold. Wir erfuhren sehr viel über die Bienen, ihr zuhause, auf was geachtet werden muss, wie man Honig schleudert und abfüllt. Jedes Kind durfte den frisch geschleuderten Honig auf einer Buttersemmel probieren. Das war lecker. Zum Schluss durfte sich jedes Kind noch eine „Samenbombe" zusammen kneten (Erde, Tonpulver, Wasser und viele Blumensamen vermischen - trocknen lassen und dann im Garten einpflanzen). Ein kleines frisch gefülltes Honigglas bekam noch jedes Kind mit nachhause. Ein schöner Vormittag ging zu Ende.

  • MEDLINGER NACHRICHTEN 15.06.17 Nr. 24./49. Jahrgang Seite 2

    Nochmals ein herzliches Dankeschön an Farn. Gerold

    Katholische Gottesdienste

    Da sagte er zu seinen Jüngern: Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden. Mt.9,37

    18.06.17; Sonntag: 10:15 Uhr hl. Messe in Obermedlingen

    Die ganze Tätigkeit Jesu und auch die Aussendung der Jünger stehen unter dem Motiv des Erbarmens mit dem führerlosen Volk. „Ernte" ist Bild für das kommende Gericht. Erntezeit ist überall da, wo das Worl Gottes verkündet wird. Die Verkündigung ist Angebot des Heils, der Gnade Gottes. Ob die Menschen es

    annehmen oder abweisen, daran scheiden sich die Wege.

    KLJB Medlingen

    Für das Fronleichnamsfest am Donnerstag, 15. Juni 2017 werden wir wieder einen Blumenteppich in der Kirche legen.

    Am Donnerstagabend lassen wir den Tag schön ausklingen und grillen. Los geht's um 19:30 Uhr.

    Die Vorstandschaft der KLJB Medlingen

  • MEDLINGER NACHRICHTEN 15.06.17 Nr. 24./49. Jahrgang Seite 3

    SV Medlingen

    Schützenverein Medlingen - Damenrundenwettkampf

    Zur Abschlussveranstaltung des diesjährigen Damen-RWK's trafen sich alle Beteiligten zum Endkampf im Schützenheim in Niederstotzingen. Hierbei galt es, auf 20 Schuss in Ring- und Blattlwertung zu trumpfen. Unsere Damen hatten beste Voraussetzungen, lagen sie nach Auswertung der Vorrunde doch mit 120 Punkten Vorsprung auf Platz 1. Im Endkampf wurden wieder hervorragende Ringzahlen erreicht, vor allem von unseren jüngsten Teilnehmerinnen, Sabrina .Bayer und Meike Kleiber. Leider reichten die geschossenen Blatt! nicht zu Platz 1 und somit standen unsere Damen am Ende auf einem sehr guten 2. Platz. Nur die Damen aus Bachhagel (komplette Auflagemannschaft!) lagen noch vor ihnen. In gemütlicher Runde klang die gelungene Veranstaltung aus.

    Faschingsfreunde Hütte Medlingen e.V.

    9. Jahreshauptversammlung der Faschingsfreunde Hütte Medlingen e.V.

    Am 07.05.2017 wurde die neunte ordentliche Jahreshauptversammlung der Faschingsfreunde Hütte Medlingen e.V. im Gasthaus Sonneneck in Medlingen abgehalten.

    Anwesenheit:

    Anwesend waren insgesamt 35 Personen.

    TOP1: Begrüßung

    Die Begrüßung erfolgte durch den 1. Vorsitzenden Thomas. Ackermann. Ein besonderer Gruß ging an die anwesenden Vertreter der Gemeinde. Auf die fristgerechte Veröffentlichung der Einladung wurde hingewiesen. Einwände und Anträge zur Tagesordnung gab es keine.

    TOP 2: Bericht der Vorstandschaft

    Schriftführer Christian Haschner berichtete über die vergangene Faschingssaison, die unter dem Motto „Viva La Mexico" stand. Anschließend berichtete erster Vorstand Thomas Ackermann über die vergangen Vereins- ausflüge. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für den reibungslosen Ablauf während der vergangenen Faschingssaison. Zuletzt bedankte er sich bei allen Sponsoren des Vereins, welche uns Ober das Jahr hinweg und vor allem in der Faschingssaison mit Material und Maschinen unterstützen.

    TOP 3: Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

    Nun übernahm Florian Soukup das Wort und verkündete den Kassenbericht und gab einen detaillierten Einblick in die Ein- und Ausgaben der verschiedenen Vereinsbereiche. Anschließend wurde durch den Kassenprüfer Michael Neher die Entlastung der Vorstandschaft beantragt. Die anwesenden Mitglieder bestätigten dies einstimmig.

    TOP 4: Neuwahlen

    Dieses Jahr standen wieder Neuwahlen auf dem Programm. Als Wahlleiter wurde Michael Giszas ernannt, welcher die Wahl der einzelnen Ämter durchführte. 1. Vorstand Thomas Ackermann gab bekannt, dass er beruflich bedingt sein Amt niederlegen möchte. Nachdem sich jedoch kein Nachfolger gefunden hatte, erklärte er sich wieder bereit, sein Amt weiter auszuführen. Anschließend wurde er einstimmig von allen Mitgliedern in sein Amt gewählt. Das Amt des 2. Vorstandes wurde dieses Jahr erstmals durch ein weibliches Mitglied besetzt. Bei der Wahl der insgesamt 3 aufgestellten Kandidaten konnte sich Natalie Riß durchsetzen und wurde somit zur 2. Vorständin gewählt. Schriftführer Christian Haschner, sowie Kassierer Florian

  • MEDLINGER NACHRICHTEN 15.06.17 Nr. 24./49. Jahrgang Seite 4

    Soukup wurden wieder in ihr Amt gewählt. Der Beisitz wurde durch folgende Personen besetzt: Steffen Mayer, Tim Klebinger, Beatrice Stegmüller, sowie Matthias Riß. Als Kassenprüfer wurden Joachim Beck und Uwe Lenz gewählt.

    TOP 5: Wünsche und Anträge

    Versammlungsleiter Thomas Ackermann stellte fest, dass es keine weiteren Wünsche und Anträge gab. Danach schloss er die Sitzung und bedankte sich bei den Mitgliedern für die rege Teilnahme.

    gez. Vorstandschaft

    Faschingsfreunde Hütte Medlingen e. V.

    =F=C=M==E=D=L=l=N=G=E=N==1=9=7=0==e=. "-=·=====~==

    Abteilung Gymnastik

    Gesundheitsgymnastik Nordic Walking Body Styling Step Aerobic

    Abteilung Breitensport

    Aktuelle Vereinsnachrichten

    Mo.19.06.17 Mo.19.06.17 Di. 20.06.17 Mi.21 .06.17

    17:00Uhr - 18:00Uhr 19:00Uhr - 20:00Uhr 19:30Uhr - 20:30Uhr 19:30Uhr - 20:30Utir

    Gemeindehalle Gemeindehalle Gemeindehalle Gemeindehalle

    Am kommenden Freitag, 16.06.2017 wollen wir wieder eine Feierabend-Radtour machen. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Rathaus. Ziel ist die nähere Umgebung.

    Damals.„ ... Ungarischer Chor beeindruckte bei Konzert in Medlingen„.„ . . .

    Mit dieser Überschrift berichtete die Donau-Zeitung in einem Bericht ihres freien Mitarbeiters (RK) über ein gemeinschaftliches sakrales Chorkonzert, durchgeführt vom Gesangverein Medlingen im Zusammenwirken mit dem ungarischen Chor aus Jänossomorja. Die Gäste aus dieser Kleinstadt mit ca 7000 Einwohnern nahe an der Grenze zu Österreich gelegen, waren vor 25 Jahren anno 1992 auf der Durchreise nach Baden-Baden. Diesem Umstand und besonderen persönlichen Verbindungen war es im wesentlichen geschuldet, dass der Gastchor, der sich hauptsächlich aus Mitgliedern einer Produktionsgenossenschaft sowie Lehrern und Erziehern zusammensetzte, 3 Jahre nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs" ganz kurzfristig einen Zwischenstopp in der Stiftskirche einlegte. Wer an jenem Abend den Weg zu dem Konzert fand, der wurde, so die DZ, gewiß nicht enttäuscht. Beste Leistung unter den von Chorleiterin Ingrid Mannes geleiteten Medlinger Sangesbeiträgen war die Darbietung des Standardchorales „Ich bete an die Macht der Liebe". Mit einem „musikalischen Credo ohne Worte" brachten Ingrid Mannes, Evi Schön und Sarah Weber im Konzert für Orgel und 2 Violinen akustische Abwechslung. Hausherr, Abt Gilbert Vogt, betonte in seiner Ansprache unter anderem, dass Musik und Gesang Ausdruck der Freude, Liebe und auch des Glaubens seien. Der beeindruckende ungarische Chor unter Chorleiter Geza Karacsony, der deutliche Zeichen profihafter Einstellung erkennen ließ, brachte im Schlußvortrag das „Ave Maria", das „Stabat Mater" und das „Ave verum corpus" dar. Die zahlreichen Besucher, die die Kirche fast füllten , dankten mit sehr herzlichem Beifall den Aktiven für das Konzert.

  • MEDLINGER NACHRICHTEN

    Sonntag 18.06. (1 . S. n. Trinitatis)

    Dienstag 20.06.

    Mittwoch 21.06.

    Donnerstag 22.06.

    15.06.17 Nr. 24./49. Jahrgang Seite 5

    Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bächingen

    10.15 Uhr

    14.00 Uhr 17.30 Uhr 20.00 Uhr

    9.30 Uhr 15.30 Uhr 19.30 Uhr

    9.00 Uhr

    Gottesdienst

    Seniorenkreis Konfirmandenanmeldung Efa-Treff

    Pfarramt: Schulweg 2, 89431 Bächingen Tel. 07325 / 91 92 77, Fax 07325 / 91 92 78

    [email protected] Bürozeiten: Dienstag 830-1000 Uhr

    Donnerstag und Freitag, 830-1100 Uhr

    Pfr. Schmidt

    Gemeinderaum Gemeinderaum Gundelfingen

    Krabbelgruppe "Kleine Strolche" Gemeinderaum Spielscha