1. Vier Charakteristika: 1.Zaghafte Schritte zur Demokratie 2.Instabiler Friede 3.« Karikatur »...

of 16 /16

Embed Size (px)

Transcript of 1. Vier Charakteristika: 1.Zaghafte Schritte zur Demokratie 2.Instabiler Friede 3.« Karikatur »...

  • Folie 1
  • Folie 2
  • Folie 3
  • Folie 4
  • Folie 5
  • 1. Vier Charakteristika: 1.Zaghafte Schritte zur Demokratie 2.Instabiler Friede 3. Karikatur von Demokratie 4.Demokratie politische Morde
  • Folie 6
  • Familiensituationen Von der Gro- zur Kernfamilie (Alleinerzieher, Polygamie) Von der Gro- zur Kernfamilie (Alleinerzieher, Polygamie) Patchworkfamilien, unverheiratete Paare, Scheidungen Familien verarmen, durch Krieg vertriebene Kinder AIDS-Waisen Onkel, Bruder,..Adoptiveltern oder Waisenhuser bernehmen Vormundschaft
  • Folie 7
  • Jugendliche u. Ausbildung - Strafflligkeit, Introvertiertheit, Prostitution, Drogenkonsum - Verfall der Werte, Orientierungslosigkeit, - Kampf gegen Analphabetismus - improvisierte Klassen - schlecht bezahlten Lehrer fehlt Motivation - Frdermanahmen fr Schler
  • Folie 8
  • , Lasal. Schulen stehen fr: Gutes Organisationsklima Gutes Organisationsklima Begleitung der Schler Begleitung der Schler Wertvolle spirituelle Werteerziehung Wertvolle spirituelle Werteerziehung Aufbauen echter Gottesbeziehung Aufbauen echter Gottesbeziehung Reflektieren und Verstehen des Wortes Gottes Reflektieren und Verstehen des Wortes Gottes Respekt voreinander Respekt voreinander
  • Folie 9
  • Folie 10
  • Lyce d'Enseignement Professionnel Issa Bri BP : 11091, Niamey, Niger
  • Folie 11
  • Folie 12
  • -Kontinuitt eines Werkes erfordert stabiles Leitungsteam. - Spiritueller Einsatz fr die Nte der Armen. - spirituelles und pdag. Auftanken fr Lehrer. - Einbindung der Laien fr Berufungen und religises Leben PERSPEKTIVEN.
  • Folie 13
  • - Schulhilfsprogramme durch Eltern und Ehemalige - Transparenz fr die finanzielle Gebarung -Auerschulische finanzielle Quellen erschlieen. - Engagement von Partnern in der gemeinsamen Sendung. - Kommunikationsnetz zwischen lasallianischen Werken. Aktionsplan
  • Folie 14
  • Folie 15
  • Volontaires Lasalliens
  • Folie 16
  • - Brder mssen Informationen und Entscheidungen in der lasallian. Familie mit den Partnern teilen. -Bekanntmachen und Verstehen der Werte des lasall. Erziehungsprojektes -offen sein fr alle Formen von Armut - Projekte begleiten und bewerten - Brder und Partner mssen ihren Platz und ihre Identitt in der gemeinsamen Sendung finden.
  • Folie 17
  • -Ausbildung der Partner auf regionaler Ebene -Einrichtung einer Kommission fr Assoziation auf Regions-, Provinz- und Sektorenebene. -Ausarbeitung eines Ausbildungsplans fr Brder und Laien gemeinsam. AKTIONSPLAN