10 JAHRE 26.8. –RS E TSSAIK L K AM SEERNR A E S · PDF fileAnthony Plog *1947: 4...

Click here to load reader

  • date post

    07-Feb-2018
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    5

Embed Size (px)

Transcript of 10 JAHRE 26.8. –RS E TSSAIK L K AM SEERNR A E S · PDF fileAnthony Plog *1947: 4...

  • 26.8. 2.9.2017

    Kloster Engelberg

    Altes Gymnasium Sarnen

    Aula CherSarnen

    Aula CherSarnen

    Pilgerkonzert: Kapelle, St. NiklausenUntere RanftkapelleFleli-Kapelle

    Sa, 26.8.20 Uhr

    So, 27.8. 11 Uhr

    Di, 29.8. 19 Uhr

    Do, 31.8. 19.30 Uhr

    Sa, 2.9.15 Uhr 16.30 Uhr17.30 Uhr

    Informationen,Vorverkauf:www.erstklassik.chMo und Fr Tel. 041 660 91 18

    Kammermusikfestival mit Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, Mnchen

    ERST K L ASSIKAM SARNE RSEE

    10 JAHRE

  • Sowohl der 600. Geburtstag von Bruder Klaus als auch das zehn-jhrige Festivaljubilum haben uns zu einer besonderen Programm-gestaltung angeregt. Der junge Obwaldner Komponist Christoph Blum komponiert zu unserem Jubilum ein Kammermusikstck fr Englischhorn und Streichquartett zum Thema Bruder Klaus. Dieses Werk wird in der unteren Ranftkapelle, im Sarner Kollegitheater sowie im Kloster Engelberg zur (Ur-)Auffhrung gelangen (26.8., 27.8. und 2.9.). Am Samstag 2. September steht zum ersten Mal ein Pilgerkonzert auf dem Programm. hnliche Konzepte mit spirituell wandernden Musikfreunden sind an internationalen Festivals bereits auf grosse Begeisterung gestossen. Im Gedenken an Niklaus von Fle fhrt der Pilgerweg von Kapelle zu Kapelle, wo jeweils ein kurzes Konzert erklingt. Als Ausklang findet ein gemeinsames einfaches Mahl im Festivaldomizil Alte Krone in Sachseln statt. Als weiterer Jubilumsanlass findet am 29. August ein Vor-konzert mit Kindern und Schlern der Musikschulen Obwalden statt. Gemeinsam mit erstKlassik-Musikern werden sie eine Sinfonie des bedeutenden Luzerner Komponisten Franz Xaver Schnyder von Wartensee 1786 1868 erarbeiten und auffhren. Im Anschluss spie - len die erstKlassik-Musiker ein Kammermusikkonzert mit Werken von Felix Mendelssohn, Daniel Schnyder und Paul Juon ein Konzert erlebnis mit Musik der Schweiz. Der erstmalige Auftritt der Blechblsergruppe NoPhilBrass verspricht einen weiteren Hhepunkt des Festivals. Das Ensemble die Musiker sind Mitglieder des Symphonieorchesters des Bayeri-schen Rundfunks tritt ausserhalb der Orchesterttigkeit weltweit als Quintett auf. Es ist in der Aula Cher in Sarnen (31. August) und in der Kapelle St. Niklausen (2. September) mit unterschiedlichen Programmen zu hren. Ferner erklingen aus der grossen Kammermusikliteratur Werke von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn und Anton Bruckner. Herzlich willkommen zum Jubilumsfestival und auf Wieder-sehen bei erstKlassik am Sarnersee!

    PROGRAMM

    Hauptsponsoren

    ffentliche Hand

    Sponsoren

    Stiftungen

    Engelberg-Titlis Tourismus AG; Ricola AG; Rosen Swiss AG; Gasser Felstechnik AG; Jrg Lienert AG; Imfeld Consulting AG; EWO Elektrizittswerk; von Ah Druck AG; Hotel Krone Sarnen; Hotel Kreuz Sachseln; zb Zentralbahn AG

    Landis & Gyr Stiftung; Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung; Schweizerisch Bayerische Wirtschaft- und Kulturfrderung; Leister Stiftung

    Einwohnergemeinde Sarnen; Einwohnergemeinde Engelberg; Einwohnergemeinde Sachseln

    SA , 26.8.20 Uhr Barocksaal, Kloster Engelberg

    Eintritt

    SO, 27. 8.11 Uhr Altes Gymnasium Sarnen

    Eintritt

    DI , 29.8.Vorkonzert, 19 Uhr Aula Cher, Sarnen

    Konzert, 19.45 Uhr Aula Cher, Sarnen

    Eintritt

    DO, 31. 8.19.30 Uhr Aula Cher, Sarnen

    Eintritt

    SA , 2. 9.

    Treffpunkt, 14 Uhr Kirche Sachseln; Abfahrt Bus, 14.30 Uhr

    1. Konzert, 15 Uhr Kapelle St. Niklausen

    2. Konzert, 16.30 Uhr Untere Ranftkapelle

    3. Konzert, 17.30 Uhr Fleli-Kapelle

    Eintritt

    Festivalpass

    10 JAHRE DAS KAMMERMUSIKFEST IVAL ERSTKLASS IK AM SARNERSEE JUBIL I ERT

    BL ICK N ACH OBENJoseph Haydn 17321809: Streichtrio op. 53 Nr. 2 in B-Dur Christoph Blum *1990: Auftragswerk erstKlassik am Sarnersee, Urauffhrung Anton Bruckner 18241896: Streichquintett in F-Dur

    CHF 40, Jugend CHF 20, Gstekarte CHF 35

    MAT INE MIT APRO R ICHEJoseph Haydn 17321809: Streichtrio op. 53 Nr. 2 in B-DurChristoph Blum *1990: Auftragswerk erstKlassik am SarnerseeAnton Bruckner 18241896: Streichquintett in F-Dur

    CHF 35, CHF 58 mit Apro

    MUSIK DER SCHWEIZ Ensemble mit Mitgliedern der Musikschulen Obwalden und des Seniorenorchesters LuzernEigene Komposition zum Thema Pilgern Franz Xaver Schnyder von Wartensee 17861868: Sinfonie fr Streich-orchester und 8 Kinderinstrumente

    Felix Mendelssohn 18091847: Klaviertrio Nr. 2 in c-Moll Daniel Schnyder *1961: Jazz Sonata fr Violoncello und KlavierPaul Juon 18721940: Klaviersextett in c-Moll op. 22

    CHF 35, Jugend freier Eintritt

    BLSERQUINTETT NOPHILBRASSMalcolm Arnold 19212006: Quintet for Brass op. 73 Gustav Mahler 18601911: Hans und Grete (aus Lieder & Gesnge aus der Jugendzeit) und Blumine Anthony Plog *1947: 4 SketchesWerner Pirchner 19402001: Almrausch und Edelweiss, Die milde Jagd, Birthday-Trio, Do you know Emperor Joe?

    CHF 35, Jugend CHF 20

    PILGERKONZERT Ein musikalischer Nachmittag auf den Spuren von Niklaus von Fle

    Der Weg zwischen den einzelnen Kapellen wird pilgernd zurck gelegt. Anmeldung Busfahrt (SachselnSt. Niklausen; Fleli Sachseln, CHF 15) bis am 29.8. an: [email protected] Ein Transport von St. Niklausen nach Fleli kann bei der Anmeldung gewnscht werden.

    Einfhrende Worte durch Regierungsrat Franz EnderliBlechblser-EnsembleDaniel Speer 16361707: Sonata in a-MollGottfried Heinrich Stlzel 16901749: Bist du bei mirGiovanni Gabrieli 15571612: Canzon septimi toni no. 2

    Werkeinfhrung durch Komponist Christoph BlumChristoph Blum *1990: Auftragswerk erstKlassik am SarnerseeJohn Dowland 15621625: aus Lachrimae

    Matthew Locke 16211677: Consort zu 4 Stimmen, Suite Nr. 3Arvo Prt *1935: Fratres fr Streichquartett Josef Suk 18741935: Meditation ber den St. Wenzels Choral op. 35a

    Rckfahrt mit Bus nach Sachseln. Festivalausklang mit Publikum in der Alten Krone, Sachseln Kollekte in Kapellen, Busfahrt CHF 15 (mit Anmeldung)

    CHF 120

    DAVID VAN DIJKVIOLINE

    MARIJE GREVINK

    VIOLINE

    MARTIN ANGERER TROMPETE HERBERT ZIMMERMANN TROMPETECARSTEN DUFFIN HORN UWE SCHRODI POSAUNE STEFAN TISCHLER TUBA

    BENEDICT HAMES

    VIOLA

    DAVID RINIKERVIOLONCELLO

    MARIE-LISESCHPBACHENGLISCHHORN

    SAMUELLUTZKERVIOLONCELLO

    BENJAMINENGELIKLAVIER

    ALICE WEBER

    VIOLA

    CHRISTOPHBLUM

    KOMPONIST

    KARIN LFFLERVIOLINE

    NOPHILBRASS