105x148 Langenscheidt PKW Fahrrad Broschuere .Pkw – Fahrrad Fahrrad – Pkw Für mehr Verständnis

download 105x148 Langenscheidt PKW Fahrrad Broschuere .Pkw – Fahrrad Fahrrad – Pkw Für mehr Verständnis

of 28

  • date post

    21-Jul-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 105x148 Langenscheidt PKW Fahrrad Broschuere .Pkw – Fahrrad Fahrrad – Pkw Für mehr Verständnis

  • Pkw FahrradFahrrad Pkw

    Fr mehr Verstndnis

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 1 15.06.16 10:33

  • 2

    Vorwort

    Liebe Leserinnen und Leser,

    jeder kennt Situationen, in denen die Geduld mit anderen Verkehrsteilnehmern auf eine harte Probe gestellt wird. Insbesondere die Beziehung zwischen Fahrrad- und Pkw-Fahrern ist manchmal angespannt. Das muss nicht so sein. Oft fehlt fr ein wechselseitiges Verstndnis nur der Einblick in die Perspektive des anderen. Mit der gemeinsamen Kam-pagne Runter vom Gas haben wir, das Bundesministerium fr Verkehr und digitale Infrastruktur und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat, uns zum Ziel gesetzt, ein verant-wortungsbewusstes Miteinander aller Verkehrsteilnehmer zu frdern. Mit dieser Verstndnisbroschre setzen wir auf Humor und praktisches Wissen. So schildern wir konfl ikt-reiche Szenen im Straenverkehr aus zwei Perspektiven und zeigen mit konkreten Tipps entsprechende Lsungen auf. Denn gegenseitige Rcksichtnahme ist die Voraussetzung fr ungetrbte Freude am Fahren und kann im Straen-verkehr Leben retten.

    Viel Spa bei der Lektre wnschen Ihnen

    Alexander Dobrindt Bundesminister fr Verkehr und digitale Infrastruktur

    Dr. Walter EichendorfPrsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates e. V.

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 2 15.06.16 10:33

  • 3

    Inhaltsverzeichnis

    Sicherheitsabstand 4

    Nebeneinanderfahren 6

    Ablenkung 8

    Abbiegen/Toter Winkel 10

    Blinker und Handzeichen 12

    Aussteigen 14

    Parken 16

    Sichtbarkeit 18

    Radweg 20

    berholen wartender Autos 22

    Elektrofahrrder 24

    Einbahnstraen 26

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 3 15.06.16 10:33

  • 4

    Sicherheitsabstand

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 4 15.06.16 10:33

  • 5

    Ja, ja, Fahrrder liegen im Trend. Spinat-Sellerie-Smoothies auch. Muss ich trotzdem nicht mgen. Mittlerweile sind auf meiner Arbeitsstrecke mehr Radfahrer unterwegs als bei der Tour de France. Auf meinem Weg kann ich die so gut gebrauchen wie eine Stop-and-go-Automatik ohne Go-Automatik. Wie soll ich pnktlich ankommen, wenn alle paar Meter ein Frischluft-freigeist sein Fahrrad spazieren fhrt und die Strae blockiert!? Und der Gegenverkehr eine Polonaise ohne die kleinste Lcke veranstaltet?

    Der Tag lsst sich gut an. Kaum auf der Strae, berholen die Autos mich so nah, als wollten sie sich ne hohe Fnf abholen. Schon mal was von Mindestab-stand gehrt? Hat mit Distanz zu tun. Mit Hfl ichkeit und Respekt. Und meint in der Regel nicht, dass dein Seiten-spiegel meinen Ellbogen knutscht, du Klette.

    berholt ein Auto- einen Radfahrer, sind beide oft in einer unange-nehmen Situation. Der Pkw-Fahrer muss den Gegenverkehr und den Abstand zum Fahrrad richtig einschtzen. Der Radler frchtet, dass ihm der Pkw zu nahe kommt. Fr den Autofahrer gilt beim berholen ein Mindestseitenabstand von anderthalb Metern. Ab einer Geschwin-digkeit von 90 km/h sind es bereits zwei Meter. Im Zweifel muss der Autofahrer hinter dem Fahrrad bleiben und abwarten. Fr Radfahrer gilt: Sie sollten ebenfalls anderthalb Meter Abstand einhalten, wenn Sie einen Pkw berholen. Zum Gehweg lassen Sie knapp 75 Zentimeter Platz.

    Tipp:

    Pkw-Fahrer denkt: Fahrradfahrer denkt:

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 5 15.06.16 10:33

  • 6

    Nebeneinanderfahren

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 6 15.06.16 10:33

  • 7

    Ich wei, Freundschaften soll man pflegen. Aber auf der Strae, beim Nebeneinan-derfahren? Ich breite meine Sonntagsdecke ja auch nicht auf der Autobahn aus, um mit meiner Familie ein kleines Picknick zu veranstalten. Ich htte da ein paar Tipps fr Leute, die sich whrend der Fahrt unbedingt unterhalten wollen: Wie wrs mit einer Runde Geisterbahn, Riesenrad oder Schwanen-Tretboot?

    Unsere Straen sind so breit, hier knnten die Air Force One und Raumschiff Enterprise nebeneinander notlanden. Was ich sagen will: Auf der Strae ist genug Platz fr alle. Wenn wir uns also whrend der Fahrt ber die Cerealien in meinem Frhstcksmsli unterhalten wollen, dann machen wir das auch. Gerade ist brigens mein neuer Comfort-Sattel mit zerti-fi ziertem Hydrogel angekom-men. Das Gesprchsthema fr morgen ist also gesichert.

    Zwei Radfahrer drfen laut Straenverkehrsordnung nur dann ne-beneinander fahren, wenn sie den Verkehr dadurch nicht behindern. Das bedeutet fr Radler: In verkehrsberuhigten Bereichen drfen Sie neben Freund oder Freundin fahren, denn die Schrittgeschwindig-keit macht das berholen durch Autos unmglich. Dasselbe gilt fr Fahrradstraen oder in einer Tempo-30-Zone, wenn die Radfahrer entsprechend schnell sind. Zudem ist das Nebeneinanderfahren in einem Verband gestattet. Dieser gilt, wenn mindestens 16 Menschen als Gruppe erkennbar gemeinsam mit dem Rad unterwegs sind.

    Tipp:

    Pkw-Fahrer denkt: Fahrradfahrer denkt:

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 7 15.06.16 10:33

  • 8

    Ablenkung

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 8 15.06.16 10:33

  • 9

    Eine Unterhaltung im Auto soll ablenken? Schlielich strt das Quietschen meiner Scheibenwischer auch nicht den internationalen Flugfunk. Eine Unterhaltung im Auto ist so normal wie Motorenge-rusche im Motorraum. Aber was mich wirklich nervt, sind abgelenkte Fahrradfahrer, die den Straenverkehr mit einem Discobesuch verwechseln und sich mit Musik in Pressluftham-mer-Lautstrke beschallen. Hallo?! Merkt ihr noch was?!

    Hat jemand schon mal Musik-hren beim Duschen oder in der Badewanne in Frage gestellt? Eben! Musik lenkt mich beim Fahrradfahren so wenig ab wie ein Kondensstrei-fen am Horizont. Und gute Laune macht sie auch: Waka waka, eh eh. Mit meinem Fahrrad bin ich auerdem so wendig, dass ich Gefahren so schnell auswei-chen kann wie Rocky Balboa. Wen ich dagegen nicht verste-he: Autofahrer, die vllig abge-lenkt durch die Straen kurven und meinen, alles im Griff zu ha-ben. Hey, du Blindfi sch, ja, hier sind tatschlich noch andere auf der Strae.

    Nach Schtzung von Experten ist Ablenkung mageblich fr jeden zehnten von einem Pkw verursachten Unfall verantwortlich. Bereits eine Sekunde Ablenkung gengt, um im Pkw bei 50 km/h 14 Meter im Blindfl ug unterwegs zu sein. Und auch fr Radfahrer gilt: Ihre Wahr-nehmung ist eingeschrnkt, wenn sie im Straenverkehr telefonieren oder Musik hren. Musik, die so laut ist wie ein mit 50 km/h vorbeifah-rendes Auto, erhht die Reaktionszeit bereits um die Hlfte. Gerade die schwcheren Radfahrer mssen zur eigenen Sicherheit Umge-bungsgerusche oder gar Sondersignale wahrnehmen knnen.

    Fahrradfahrer denkt: Pkw-Fahrer denkt:

    Tipp:

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 9 15.06.16 10:33

  • 10

    Abbiegen/Toter Winkel

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 10 15.06.16 10:33

  • 11

    Ich biege so langsam ab, dass man meinen knnte, ich trans-portiere seltene Kristalle aus der Kreidezeit. Aber bei aller Vorsicht: Ich kann nicht immer alles im Blick haben. Bin ja keine Eule mit 270-Grad-Rund-umblick. Besonders spannend wird es, wenn Hochgeschwin-digkeitsradler noch schnell in meinen toten Winkel sprinten, bevor ich abbiege. Klar, kommt alle her, ist ja genug Platz da. Und nachher ist das Geheule gro, wenn dein auf Hochglanz poliertes Bike aussieht wie eine Ziehharmonika.

    Na sicher, der tippt in seinem SUV-Monster einmal den Blinker an und alle anderen sollen kuschen. Die Rechnung hat er ohne mich gemacht. Bei meiner Radlerehre: Ich bin David, er Goliath und ich habe Vorfahrt. Ein toter Winkel ist ein Winkel und kein blinder Fleck von der Gre eines Fuballfeldes. Also tu nicht so, als knnte ich mich wie ein Flaschengeist in Luft aufl sen oder als wrde ich im Bermuda-dreieck verschwinden.

    Fr Pkw-Fahrer sind Abbiegesituationen oft sehr unbersichtlich. Im sogenannten toten Winkel ist ein Radfahrer trotz der Auenspiegel manchmal nicht zu sehen. Als geradeaus fahrender Radfahrer sollten Sie daher unbedingt Blickkontakt mit dem Pkw-Fahrer suchen. So schaffen Sie Abstimmung und Sicherheit. Fr Autofahrer ist der Schulterblick Pfl icht. Radfahrer sollten bei einer unklaren Situation auf ihre Vorfahrt verzichten und an einer Ampel versuchen, vor oder hinter dem Pkw zu stehen, um gut gesehen zu werden.

    Pkw-Fahrer denkt: Fahrradfahrer denkt:

    Tipp:

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 11 15.06.16 10:33

  • 12

    Blinker und Handzeichen

    105x148_Langenscheidt_PKW_Fahrrad_Broschuere.indd 12 15.06.16 10:33

  • 13

    Pkw-Fahrer denkt:

    Wie schn, fhrt da ein Fahr-radtourist vor mir. Wohl vom Elberadweg mit seinen maleri-schen Landschaften abgekom-men. Ich wei, Handzeichen sind da nicht so angesagt. Aber jetzt heit es: willkommen auf der Strae, mein Freund. Hier signalisiert man, wo man hin will. Ist doch nicht so schwer: einfach die Hand heben und sichtbar in Fahrtrichtung zei-gen. Fr unsere Beziehung wre es von Vorteil, wenn du deinen Klammergriff ab und zu vom Lenker lsen wrdest. Oder brauchst du etwa Sttz-rder, du Anfnger?

    Ich mag eigentlich berra-schungen. Zum Beispiel, wenn sich mein Fahrradsattel vom Trdelmarkt als Original von Eddy Merckx herausstellt. Oder wenn ich in meiner Fahrradtasche meine carbon-beschichtete Ritzelbrste wiederfi nde. Im Straenver-kehr jedoch mag ich berra-schungen so gern wie eine ordentliche Dosis Stickoxid. Besonders lieb gewonnen habe ich Autofahrer, die mich mit einem unangekndigten Abbiegemanver berrumpeln, so dass ich voll in die Eisen steigen muss.

    Wenn Sie abbiegen mchten, kndigen Sie dies rechtzeitig und deutlich an. Dabei sind die Fa