19 1 2 Bl 1 - abdnb. · PDF file6634609/N_03_B429,587 %U FNH LP =XJH GHU %$% $ EHU HLQ )X ZHJ...

Click here to load reader

  • date post

    05-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 19 1 2 Bl 1 - abdnb. · PDF file6634609/N_03_B429,587 %U FNH LP =XJH GHU %$% $ EHU HLQ )X ZHJ...

  • 6634609/N_03_B429,587

    Betr.-km BAB A3 429,587

    KrW = 90,8 gon rechts

    LH = 2,56 m

    LW = 3,36 m

    Eurocode EC2

    wird einseitig verbreitert

    30

    6634610/N_03_B429,633

    Betr.-km 429,633

    KrW = 90,0 gon rechts

    LH = 2,08 m

    LW = 2,43 m

    Eurocode EC2

    21

    Wellstahlprofil

    Betr.- km BAB A3 429,240 - 429,540

    6634608/N_03_B428,796

    Betr.-km BAB A3 428,796

    KrW = 100,0 gon

    LH > 5,13m

    LW = 2x 21,90m

    BzG = 7,50 m

    Eurocode EC2

    72

    N_03_D428,977

    Durchlass BR DN800

    Betr.-km BAB A3 428,977

    KrW = 100,0 gon

    (BW 428e)

    Gewerbegebiet in

    Planung lt. FNP-Pilsach

    Gewerbegebiet

    Pilsach

    M u s c h e l

    H a b e r s l e h l a

    BH Bo ... ... ...

    1

    B:Staudenfluren

    H:

    Bo: Versiegelung von offenem Boden mit durchschnittl. Boden-funktionen (Verlust aller Bodenfunktionen)

    Landwirtschaftlich genutzte Flurlage

    BH Bo ... ... L

    2

    B:Wald

    H:

    Bo: Versiegelung von offenem Waldboden (Verlust aller Boden-funktionen)

    L:

    BH Bo ... ... ...

    3

    B:

    H:

    Bo: Verlust von offenem Boden mit mittl. Bodenfunktionen

    A11

    A11

    A11

    K122

    L62

    N712L62

    L62

    L62

    V51 V51

    V51

    V51

    V51

    V51

    V51V51

    V51

    A11

    P44

    V11

    V11

    W21

    V51

    G211

    V11

    S121

    G211

    N712

    L62 L212-9160L542-WN00BK

    V51

    V51V51V51

    V51

    R123-VH00BK

    Ungenricht

    ASK 6634-0316

    E

    in

    fa

    h

    rt B

    A

    B

    A

    3

    , L

    =

    2

    5

    0

    m

    A

    u

    s

    fa

    h

    rt B

    A

    B

    A

    3

    , L

    =

    2

    5

    0

    m

    ASB+RHB 429-1R

    Bau-km 429+940

    4

    2

    8

    +

    7

    0

    0

    4

    2

    8

    +

    8

    0

    0

    428+

    900

    429+

    000

    429+

    100

    429+

    200

    429+

    400

    4

    2

    9

    +

    6

    0

    0

    4

    2

    9

    +

    7

    0

    0

    4

    2

    9

    +

    8

    0

    0

    429+

    900

    430+

    000

    4

    2

    9

    +

    5

    0

    0

    V51

    A11

    Einzelbaum, Baumreihe, -gruppe

    K121

    G11

    L E G E N D E:

    V11

    K122

    Laubwald

    P44

    Siedlung / Gewerbe

    V32

    G211

    Mischwald

    Nadelwald

    W14

    Waldrand, saum

    S121

    F211

    K122

    Kraut- / Staudenflur

    V332

    Schwarzspecht

    Zauneidechse

    Zauneidechse,juvenil

    entl. v. Verkehrswegen

    trockener Standorte

    trockener Standorte

    L62

    N712

    W21

    F212

    V51

    Sperber

    Waldohreule

    Waldschnepfe

    Wespenbussard

    K11

    bis naturfern

    Standorte

    wegen

    ASK 6634-0316Fundpunkt der Artenschutzkartierung Bayern, 1998

    B

    Nr. des Bezugsraums

    Bezeichnung des Bezugsraums

    H Bo W K L

    B:H: Verlust von Lebensraum von ...

    ...

    B

    H

    BodenfunktionenBo

    Wasserfunktionen

    KlimafunktionenK

    Landschaftsbildfunktionen / landschaftsgebund. ErholungsfunktionenL

    Abgrenzung des Bezugsraums

    1 Landwirtschaftlich genutzte Flurlage

    Trasse des geplanten Vorhabens

    Planungsrelevante Funktion:

    BayKompV trifft nicht zu

    Landschaftsschutzgebiet

    Biotop laut amtl.Biotopkartierung Bayern mit Nr.

    Art. 23 BayNatSchG

    Weg mit besonderer Erholungsfunkton

    3

    Sichtbeziehung

    2

    W

    gem. Waldfunktionsplan

    gem. Waldfunktionsplan

    Bauzeitliche Inanspruchnahme

    FESTSTELLUNGSENTWURF

    19.1.2 / 1

    1000

    A3_850_1.2

    PWC-Anlage bei Pilsach

    von Betr.-km 428,725 bis Betr.-km 429,959

    Bestands- und Konfliktplan

    Datum ZeichenNr.

    Unterlage / Blatt-Nr.:

    PROJIS-Nr.:

    aufgestellt:

    gezeichnet:

    bearbeitet:

    PSP Nr.:

    Projekt:

    Gz:

    Gz:

    Gz:

    Gz:

    Autobahndirektion Nordbayern

    Autobahndirektion Nordbayern

    Tel.: 0911/4621-01, Fax: 0911/4621-456, E-Mail: [email protected]

    Autobahndirektion Nordbayern

    (Darstellung der Flurkarte als Eigentumsnachweis nicht geeignet)

    Jul. 2017 Tha

    19_1_2_Bestand-Konflikt-Plan_Bl_1

    bearbeitet:

    Tel. 09674 92 44 633Fax 09674 92 44 [email protected]

    Andreas ThammerDipl.-Ing. (FH)LandschaftsarchitektStadtplaner

    T h a m m e r, Dipl. Ing. (FH)

    Winklarn, den 28.07.2017

    Bearbeitung:

    N

    1413 Jul. 2017 Kranz