2015-09-16 - Mulch im Gemüsebau E- · PDF file Live2give stellt zwei MuroCuts...

Click here to load reader

  • date post

    17-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 2015-09-16 - Mulch im Gemüsebau E- · PDF file Live2give stellt zwei MuroCuts...

  • Bodenfruchtbarkeit Unkrautunterdrückung Betriebseigene

    Nährstoffquellen

    Mulch im Gemüsebau

    MuroCut

  • Unsere Erfahrungen Seit 2011 testet live2 Herausforderungen und Erfolge haben das System reifen lassen, sodass live2give heute ein praxistaugliches Verfahren vorstellen kann. Eine deutliche Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit, die Unkrautunterdrückung und Mulch als betriebseigene Nährstoffquelle sind die Gründe, warum Mulch jetzt fester Bestandteil unserer Arbeitsweise ist, das lässt live2give an Baertschi-Workshops oder Dickendorfer-Feldtagen "erleben". Fragen Sie uns!

    Starke Vermehrung des Bodenlebens Feinwurzeln nehmen Nährstoffe

    aus dem Mulch auf Verdunstungs– und Erosionsschutz

    Unkrautunterdrückung Rosenkohl und Grünkohl in Transfermulch Blumenkohl:

    Direktpflanzung in Insitu-Mulch

  • Insitu-Mulch

    hohen Trockenmasseerträgen Walzen der blühenden Zwischenfrucht Pflanzung mit Unterfußdüngung

    Unter „Insitu-Mulch“ versteht man Pflanzenmaterial, das an Ort und Stelle wächst und verwendet wird. Zur Pflanzung der Kultur wird der Boden nicht mehr bearbeitet, da die intensive Durchwurzelung der Zwischenfrüchte den Boden lockert. Nach dem Walzen erfolgt die Pflanzung in die abgetötete Zwischenfrucht, ggf. mit Unterfußdüngung.

    Reguläre Bodenbearbeitung Mulch ausstreuen Pflanzung direkt in die Mulchdecke

    Transfermulch

    Unter „Transfermulch“ versteht man den Transport von Mulchmaterial von einer Geberfläche auf eine Nehmerfläche. Auf der Nehmerfläche wird der Boden wie üblich

    ausgebracht. Als Mulchmaterial kann frisches oder konserviertes Pflanzenmaterial verwendet werden. Der Einsatz empfiehlt sich insbesondere bei starkzehrenden Kulturen wie z.B. Kohl, Kartoffeln, Porree, etc. Nach dem Ausstreuen wird direkt in die Mulchdecke gepflanzt.

  • Bei der Arbeit mit Mulch steht oder fällt alles mit einer geeigneten Pflanztechnik. Diese

    dazu führten, den MuroCut als vorgeschaltetes Gerät zur Pflanzmaschine zu entwickeln. Dieser wird jetzt von Baertschi Perma-Agrartecnic gebaut.

    Der MuroCut verfügt über eine Vorrichtung zur Unterfußdüng - ung während der Pflanzung.

    Speziell für die Direktpflanzung ist ein Lockerungsschar mit Steinsicherung vorhanden.

    Mögliche Verdichtungen kön- nen somit in der Pflanzreihe aufgebrochen werden. Kaum Arbeit für Wassermanagement oder Unkrautbekämpfung - planbar + gründlich!

    Der MuroCut

    Das Schneidwerk ist parallelogrammgeführt und besteht aus einem Messerrad, welches mit hoher Umdrehung die Mulchdecke aufschneidet und aus einem Schutzschar, welches sicherstellt, dass das Messerrad keinen Bodenkontakt hat.

  • Transfermulch-Pflanzung

    Mulchquellen: Kleegras, Gras, Grünland, Zwischenfrüchte, Silage oder Heu

    Grassamen enthalten.

    -Verhältnis von 10

    Mulchmaterial gleichmäßig in einer Stärke von 8-10 cm streuen, um Unkräuter

    Boden gewährleistet ist.

    Direktpflanzung mit Insitu-Mulch Mulchquellen: Winter– oder Sommerzwischenfrüchte

    20% Erbsen, 20% Ackerbohne. Aussaatstärke um 50% erhöht. Aussaat bis

    Beispiel Sommerzwischenfrucht: 69% Hafer, 15% Erbsen, 15% Wicken, 1% Sonnenblume. Aussaat von März bis Anfang April

    Auf sehr gute Bodenstruktur unter der Zwischenfrucht achten.

    Die Zwischenfrucht in der späten Blüte durch Walzen oder Schlegeln abtöten

    Da die Zwischenfrüchte in der Blüte ein weites C/N-Verhältnis haben, ist kein

    Angestrebter Trockenmasseertrag in der Blüte: ca. 10 t/ha

    Bei fehlender Trockenmasse oder Unkrautbesatz in der Zwischenfrucht kann mit Transfermulch nachgestreut werden.

  • Das live2give-Team für Verleih MuroCut

    Kontakt: Baertschi Agrartecnic AG

    Bernstasse 26

    Telefon:

    :

    E-Mail:

    Hat der MuroCut Ihr Interesse geweckt und Sie wollen diesen gerne auf Ihrem Betrieb testen? Dann nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf. Live2give stellt zwei MuroCuts (zweireihig) als Leihgeräte für den Praxiseinsatz in Deutschland zur Verfügung.

    Der MuroCut arbeitet in Verbindung mit einer separaten Akkord-Pflanzmaschine (oder vergleichbare Ausführung), die Sie bei Bedarf ebenfalls von uns bekommen können.

    Wir haben für Sie ein tolles Einführungsangebot über Miet,- oder Kauf von Maschinen. Dazu gehört auch eine Ansaatberatung von Mulch,- Anwendungstechnik und Pflege der Kulturen.

    Fragen Sie uns!

    Für andere Länder suchen wir Mietfirmen, Lohnunternehmer, Biobetriebe, Gemüsebauer etc, welche innerhalb eines attraktiven Referenzkundenmodell mit uns arbeiten wollen.