2016 05 18 Kurzfassung Zielgruppen Tourismusnetzwerk · Themenorientiertes Zielgruppenmarketing....

Click here to load reader

  • date post

    18-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 2016 05 18 Kurzfassung Zielgruppen Tourismusnetzwerk · Themenorientiertes Zielgruppenmarketing....

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Von der Zielgruppe zur Persona: Themenorientiertes Zielgruppenmarketing

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Agenda

    Notwendigkeit der Zielgruppensegmentierung Vorgehensweise zur Persona-Entwicklung Aufbereitung der Ergebnisse Vorstellung: die fnf Personas fr Rheinland-Pfalz

    Wer sind sie?Wie reisen sie?

    Ausblick: Was kommt als nchstes?

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Notwendigkeit der Zielgruppensegmentierung

    Steigende Wettbewerbsintensitt Knapper werdende finanzielle Mittel im

    Tourismus(marketing)

    Gestiegene Reiseerfahrung der (potentiellen) Gste Reduktion von Informationsbarrieren Heterogenitt der Nachfrage Mglichkeiten differenzierter Nachfrageanalysen

    Zielgruppen identifizieren

    Strategische Grundlage fr die Marktbearbeitung

    Produkt-/Angebots-/Infrastrukturentwicklung

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    VORGEHENSWEISE ZUR PERSONA-ENTWICKLUNG

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Vorgehen im berblick

    Ergebnisse Zielgruppen-

    Prozess

    Reprsentative Marktforschungsdaten der GfK, bezogen auf

    Rheinland-Pfalz

    Knowhow der touristischen Akteure

    in Rheinland-Pfalz (Persona-Workshop, Customer-Journey-

    Workshops)

    Feedback tatschlicher Vertreter der Personas

    (Validierung der Workshop-Ergebnisse)

    Feedback tatschlicher Vertreter der Personas

    in Rheinland-Pfalz (Exploration von

    Referenzprodukten)

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Auswahl der Zielgruppen fr Rheinland-Pfalz

    Auswahl der Rheinland-Pfalz-Zielgruppen nach den Kriterien

    Marktgre

    Marktanteil

    Marktanteils-Ausschpfung

    Verweildauer

    Ausgabenhhe

    Passendes Angebot fr Zielgruppe vorhanden

    Konzentra=on auf die chancenreichsten Zielgruppen

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Die fnf Personas fr Rheinland-Pfalz

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Auswahl Personas pro RegionBernd & Ulrike Blum (Aktive Naturgenieer)

    Christiane & Matthias Urban (Kleinstadt-Genieer)

    Bille & Henning Wolf (Vielseitig Aktive)

    Walther Probst & Edelgard Brauch (Reifere Natur- & Kultur-liebhaber)

    Roswitha Schwab (Nur Wanderer)

    Ahr x x x

    Eifel x x x

    Hunsrck x x x

    Lahn x x

    Mosel-Saar x x x

    Naheland x x

    Pfalz x x x

    Rheinhessen x x

    Rom. Rhein x x x

    Westerwald x x x

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    AUFBEREITUNG DER ERGEBNISSE

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Aufbereitung der Ergebnisse

    1 Steckbrief pro Persona 1 Video pro Persona

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Visualisierung der Customer Journeys

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Ergnzen der Customer Journeys

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Umfangreiche Customer Journeys je Persona

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    1 Infografik zur Inspirationsphase je Persona

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    1 Checkliste zur Informations- und Buchungsphase je Persona

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    1 Infografik zur Reise je Persona

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    1 Checkliste zur Reise je Persona

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    VORSTELLUNG: DIE FNF PERSONAS.WER SIND SIE? WIE REISEN SIE?

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Die fnf Personas fr Rheinland-Pfalz

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Bernd & Ulrike Blum: Aktive Naturgenieer

    Paare/Freunde mittleren Alters (oft ohne Kinder)

    mgen Rad- und Wandertouren sowie Ausflge

    meist von einem Standort aus

    sind qualittsorientiert haben einen hohen Anspruch an ein

    ganzheitliches Naturerlebnis

    lieben typische Speisen und Getrnke

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Bernd & Ulrike Blum: Aktive Naturgenieer

    Reise-Informationsverhalten: persnliche Erfahrung, Empfehlungen von Bekannten, Internet (v. a. Hotelbewertungsportale), Reisefhrer und Berichte/Reportagen im Fernsehen und in Zeitschriften; Kataloge bzw. Prospekte von Reiseveranstaltern und Tourist-Informationen

    Mediennutzung: TV ffentlich rechtlich, Radio, Internet zur Informationsbeschaffung, regionale Tageszeitung, Special Interest-Zeitschriften zu Gesundheit, Sport, Frauenthemen

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Roswitha Schwab: Nur-Wanderer

    Menschen mittleren Alters Unternehmen gerne mit Partner

    oder Freunden Wanderwochen am Stck auf Fernwanderwegen

    sind vor allem gerne aktiv in der Natur

    wechseln den Urlaubsort nutzen teilweise Gepcktransfer

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Roswitha Schwab: Nur-Wanderer

    Reise-Informationsverhalten: Printkataloge, Anzeigen, Informationen und Prospekte von Reiseveranstaltern und Tourist Infos, Telefonate mit Leistungstrger, Internet zur Information, umfangreiche Reisevorbereitung

    Mediennutzung: Radio, TV ffentlich-rechtlich, TV- und Frauenzeitschriften, geringe Onlineaffinitt (nur zur Reisevorbereitung)

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Bille & Henning Wolf: Vielseitig Aktive

    Junge bis mittelalte Menschen (oft Familien)

    sind medienaffin gerne vielseitig in der Natur

    unterwegs

    dabei vor allem Spa & Action suchen, wandern, Mountainbike fahren, Klettern und Freizeiteinrichtungen nutzen

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Bille & Henning Wolf: Vielseitig Aktive

    Reise-Informationsverhalten: Online, persnliche Empfehlungen, hochwertige Reisefhrer, Dokus und Reisemagazine zur Inspiration

    Mediennutzung: Internet, Kino, Plakate, Fachmagazine, Social Media

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Walther Probst & Edelgard Brauch: Reifere Natur- und Kulturliebhaber

    ltere Paare

    Sehen gerne kulturelle und historische Sehenswrdigkeiten an

    individuell oder in (Bus-)Gruppen reisen

    sind ohne sportlichen Ehrgeiz gerne in der Natur

    mgen Stdte und kulturelle Veranstaltungen

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Walther Probst & Edelgard Brauch: Reifere Natur- und Kulturliebhaber

    Reise-Informationsverhalten: persnliche Erfahrung, Empfehlungen von Bekannten, Kataloge bzw. Prospekte von Reiseveranstaltern, Reisezielen und Tourist-Informationen, Diavortrge

    Mediennutzung: TV ffentlich rechtlich, Radio, regionale Tageszeitung, Illustrierte, Frauenzeitschriften

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Matthias & Christiane Urban: Kleinstadt-Genieer

    Zumeist kinderlose Paare

    Gnnen sich in ihrem Urlaub eine Auszeit an hbschen Orten

    nutzen Wellness

    wollen etwas erleben und kleine Stdte besuchen

    legen dabei vor allem den Focus auf Livestyle, Entschleunigung und Trends

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Matthias & Christiane Urban: Kleinstadt-Genieer

    Reise-Informationsverhalten: Online, Bewertungsportale, Empfehlungen, Reisereportagen

    Mediennutzung: sehr Online affin, TV ffentlich rechtlich, Arte, Dokus, Nachrichtensendungen, Lifestyle Magazine, regionale Tageszeitung, berregionale Wochenzeitung, Special Interest Medien

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    AUSBLICK: WAS KOMMT ALS NCHSTES?

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Kommunikations-Konzept

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Prozessschritte fr 2016: Hierarchie & Struktur

    Ableitung von Konsequenzen fr Hierarchie & Struktur fr die einzelnen Touchpoints der Customer Journey

    Definition der Ableitungen fr die Aufgabenverteilung und Organisation auf allen Ebenen

    Umsetzung der neuen Hierarchie & Struktur Ziel: Abbildung der Bedrfnisse der Personas, die

    Erfahrungen & Erkenntnisse der Marketing-, Angebots-und Produktentwicklung in der Struktur und Hierarchie in Rheinland-Pfalz

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Prozessschritte fr 2016: Kennziffern

    Abkehr von klassischen Kennziffern in Marketing & allgemeiner Erfolgsmessung

    Ziel: nicht mehr nur einfach Gste, sondern die richtigenGste gewinnen

    Fragestellung: Wie messen wir knftig, dass wir die richtigen Gste mit den ausgewhlten Produkten ansprechen? Entwicklung von prak=kablen, benchmarkfhigen KPIs

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Ihre Vorteile des Zielgruppen-prozesses

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Fokussierung

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Fokussierung

    Vorliegende detaillierte Informationen zu den Bedrfnissen der relevanten Zielgruppen.

    Die potentiellen Gste knnen durch eine konsequente Ausrichtung der Marketingaktivitten auf ihre Bedrfnisse besser von Ihrem Produkt berzeugt werden.

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Zeit- & Budgetersparnis

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Zeit- und Budgetersparnis

    Sie vermeiden unntige Marketingmanahmen und knnen sich stattdessen noch besser auf relevante Aktivitten konzentrieren.

    Das gleiche gilt, wenn Sie Ihr Produkt vor Ort auf Ihre gewhlten Zielgruppen ausrichten: Auch hier knnen Sie sich auf die relevanten Dinge konzentrieren.

    Marketingmanahmen knnen besser zwischen den verschiedenen touristischen Akteuren abgestimmt werden, um so gemeinsam Krfte zu bndeln.

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Hhere Kundenorientierung

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Hhere Kundenorientierung

    Sie knnen basierend auf den vorliegenden Informationen Ihr eigenes Produkt vor Ort noch besser auf die Bedrfnisse Ihrer potentiellen Gste ausrichten.

    Die Gste werden vor Ort positiv berrascht. Ihre Gste sind zufriedener mit Ihrem Produkt.

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Mehr Umsatz

  • Personas RPT

    Name Vortragender Von der Zielgruppe zur Persona

    Mehr Umsatz

    Ihre Gste kaufen vor Ort Extraleistungen und zustzliche Produkte, die Sie passend zu ihren Bedrfnissen anbieten.

    Ihre Gste sind zufriedener mit Ihrem Produkt. Sie werden zu Stammgsten.

    Die Weiterempfehlungsrate fr Ihr Produkt sowohl gegenber Freunden und Bekannten Ihrer Gste als auch in ffentlichen Bewertungsportalen steigt.

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Informationen zu den Personas

    Aktuelle Informationen zu den Personas finden Sie auf http://rlp.tourismusnetzwerk.info/zielgruppen/

    Darunter folgende Inhalte: Alle Persona-Steckbriefe Alle Persona-Videos

    Alle Infografiken & Checklisten der Personas werden nicht-ffentlich im Tourismusnetzwerk integriert (Zugang durch Regionen/RPT)

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Informationen zu den Personas

    Aktualisierung und Verffentlichung der Persona-Seiten per Tourismusnetzwerk per Newsletter am 09. Mai 2016

    Roadshow im Juni 2016 an vier unterschiedlichen Orten(08.06. Koblenz, 09.06. Trier, 13.06. Kaiserlautern, 14.06. Bad Kreuznach)

    Kooperation mit DeHoGa und IHK Seminare bei der Tourismusakademie Rheinland-Pfalz Integration in die Kommunikationsmanahmen der

    Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

    Integration in die Kommunikationsmanahmen der rheinland-pflzischen Regionen

  • Zielgruppen/ Personas Rheinland-Pfalz

    Stand: Mai 2016 Von der Zielgruppe zur Persona

    Fr individuelle Fragen

    Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.: [email protected]

    Eifel Tourismus GmbH: [email protected] Hunsrck-Touristik GmbH: [email protected]

    Lahntal Tourismus Verband e.V.: [email protected]

    Mosellandtouristik GmbH: [email protected] Naheland-Touristik GmbH: [email protected]

    Pfalz.Touristik e.V.: [email protected]

    Rheinhessen-Touristik GmbH: [email protected] Romantischer Rhein Tourismus GmbH: [email protected]

    Westerwald Touristik-Service: [email protected]

    Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH: [email protected]