2018/1 - Praxis fأ¼r Verbأ¤nde, Vereine und Unternehmen 27 IV-208 Smarte Kommunikation 28 IV-209...

download 2018/1 - Praxis fأ¼r Verbأ¤nde, Vereine und Unternehmen 27 IV-208 Smarte Kommunikation 28 IV-209 Internetrecht

If you can't read please download the document

  • date post

    28-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 2018/1 - Praxis fأ¼r Verbأ¤nde, Vereine und Unternehmen 27 IV-208 Smarte Kommunikation 28 IV-209...

  • Landesmedienanstalt Saarland

    Nell-Breuning-Allee 6

    66115 Saarbrücken

    Tel.: +49 681-3 89 88-12

    Internet: www.mkz.LMSaar.de

    E-Mail: mkz@LMSaar.de

    /mkz.LMSaar /LMSaar /mkzLMSaar

    M e

    d ie

    n K

    o m

    p e

    te n

    zZ e

    n tr

    u m

    V

    e ra

    n st

    al tu

    n g

    sp ro

    g ra

    m m

    J an

    u ar

    – A

    u g

    u st

    2 0

    1 8

    /1

    MedienKompetenzZentrum Veranstaltungsprogramm

    2018/1

  • /mkz.LMSaar, /LMSaar, /mkzLMSaar

    Kontaktdaten für Kursanmeldungen: Tel: 0681 / 3 89 88 - 12 E-Mail: mkz@LMSaar.de oder online unter www.mkz.LMSaar.de

    Notizen

  • 1

    Grußwort

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    von uns allen wird erwartet, dass wir Medien bedienen, einordnen, bewer- ten, beherrschen und reflektieren können. Am deutlichsten wird der durch die fortschreitende Digitalisierung erzeugte gesellschaftliche Wandel im Medienbereich, mit dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters unvermeidlich in Kontakt kommen. Gerade hierbei hat das MedienKompetenzZentrum (MKZ) der LMS eine Menge zu bieten: Es ist die zentrale Einrichtung im Land für die Förderung der Medienkompetenz aller Saarländerinnen und Saarländer mit einer Vielzahl interessanter und vielfältiger Angebote. Neu in diesem Jahr finden Sie beispielsweise das Seminar Drohnen-Einmaleins oder die Informations- veranstaltung Vernetztes Kinderzimmer. Auch das Erfolgsprojekt Onlinerland Saar mit Tabletkursen für die Gene- ration 60+ wird vom MKZ begleitet. Das neue Projekt Das ERBE on Tour bringt verschiedenen Zielgruppen das Bergbau-Erbe anhand ausgewählter digitalisierte Exponate, 3D-Fahrten, 360° Virtuellen Räume und virtuellen Sammlungen nahe. Besonders möchte ich Ihr Augenmerk auf den LMS-Betaraum, dem Zen- trum für digitale Kompetenz lenken. Der Name steht für den fortlaufenden Wandel der digitalen Welt. Der LMS-Betaraum entwickelt sich parallel zur Medienwelt und lädt alle Saarländerinnen und Saarländer, die mit der Digitalisierung Schritt halten wollen auf eine Erlebnisreise in die Welt der digitalen Medien ein. Weitere Infos zum LMS-Betaraum und den Projekten finden Sie beim Kapi- tel Initiativen und Handlungsfelder. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

    Uwe Conradt, LL.M. Direktor der Landesmedienanstalt Saarland

  • 2 3

    Grußwort

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Unterstützer der Aktivitäten zur Förderung von Medienkompetenz,

    die meisten Überlegungen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten Kinder und Jugendliche erwerben müssen, um sich in der digitalen Welt zurecht zu finden, münden in die Zielperspektive Medienkompetenz. Wenn der Umfang im jeweiligen Bedeutungszusammenhang auch differiert, so wird doch einhellig unter medienkompetentem Handeln verstanden, sich sachgerecht, selbstbestimmt, souverän, kreativ und sozial verantwortlich in der digitalen Medienwelt zu bewegen. Besonders wichtig ist dabei das Wissen über Medienzusammenhänge, über Funktionen der Mediennutzung und Faktoren der Medienwirkung. Für Eltern, pädagogische Fachkräfte und alle am Erzie- hungsprozess Beteiligten ist medienpädagogische Kompetenz vonnöten, womit neben der eigenen Medienkompetenz auch besonders die adäquate Vermittlungskompetenz als Zielperspektive von Bedeutung ist. Ich freue mich sehr, dass das MedienKompetenzZentrum der LMS auch 2018 wieder attraktive Veranstaltungen zur Förderung von Medienkompe- tenz anbietet und bedanke mich beim Direktor der LMS, dem stellvertre- tenden Direktor, meiner Stellvertreterin Tina Syrowatka, meinem Team und allen Kolleginnen und Kollegen der LMS, die das MKZ wohlwollend begleiten und unterstützen. Mein Dank gilt auch allen Kooperationspartnern, den Kol- leginnen und Kollegen des MedienNetzwerk SaarLorLux, den qualifizierten Kursleiterinnen und Kursleitern, sowie den abgeordneten Lehrkräften, die unsere Medienkompetenzprojekte für Schulen tatkräftig unterstützen und organisieren. Ich wünsche Ihnen im Namen des gesamten Abteilungsteams ein gutes und erfolgreiches Medienkompetenz-Jahr 2018!

    Karin Bickelmann, M.A. Leiterin des MedienKompetenzZentrums

    Ansprechpartner/innen

    Es freuen sich auf Ihren Besuch im MedienKompetenzZentrum: Petra Seiler, Jan Bubel und Tina Syrowatka (v.l.n.r.)

    Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Verfügung. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr:

    Tina Syrowatka Stellvertretende Abteilungsleiterin Koordinierung, Projektanfragen und Medienkompetenz-Beratung E-Mail: syrowatka@LMSaar.de Telefon: 0681 / 3 89 88 – 25

    Petra Seiler und Jan Bubel Anmeldung, Organisation und Verwaltung E-Mail: mkz@LMSaar.de Telefon: 0681 / 3 89 88 – 12

    Stefanie Mathieu und Sebastian Connette Ansprechpartner/in für Schulen Kontakt und Sprechzeiten siehe Seite 118.

  • 4 5

    Organisatorisches

    Alle Angebote können von Einzelpersonen, Vereinen oder anderen Gruppen wahrgenommen werden. Bei Veranstaltungen, die für Gruppen stattfinden (siehe ab Seite 100), teilen Sie uns Ihr Interesse bitte so bald wie möglich mit. Kursangebote für Gruppen sowie Zusatzkurse sind öffentlichen Einrichtungen, eingetragenen Vereinen und anderen Institutionen vorbehalten. Sie können nicht von privat organisierten Gruppen abgerufen werden.

    Ihre Anmeldung nehmen wir gerne online, per E-Mail oder telefo- nisch entgegen. Sie muss uns mindestens 14 Tage im Voraus ver- bindlich vorliegen. Eine gesonderte schriftliche Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Sie werden von uns jedoch benachrichtigt, wenn ein Seminar ausgebucht ist, verschoben wird oder ausfällt.

    Die Anmeldung ist verbindlich. Für Absagen, die nicht spätestens 10 Tage vor Kursbeginn eingegangen sind, wird eine Bearbeitungsge- bühr von 20 % der Veranstaltungsgebühr erhoben.

    Die Kursgebühr muss spätestens am Tag der Veranstaltung - bei mehrtägigen Veranstaltungen am 1. Kurstag! - in voller Höhe ent- richtet sein (Barzahlung oder Nachweis durch Überweisungsbeleg, Kartenzahlung vor Ort ist leider nicht möglich).

    Org ani

    sat oris

    che s

    Eine Verpflegung der Teilnehmenden ist – sofern nicht anders ange- geben – leider nicht möglich.

    Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen in der LMS statt.

    Teilnehmende unserer Kurse erhalten das halbjährlich erscheinende MKZ-Seminarprogramm per Post. Den regelmäßig erscheinenden MKZ-Newsletter mit Informationen rund um unser aktuelles Seminarprogramm können Sie unter www.mkz.LMSaar.de anfordern. Dort finden Sie auch die vollstän- digen Teilnahmebedingungen.

    Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden bereit, die in den LMS-Veranstaltungen entstandenen Medienbeiträge (Fotos, Videos, Audioaufnahmen) im Rahmen der LMS-Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung zu stellen (z.B. in Pressemitteilungen oder in Veröf- fentlichung auf den LMS-Internetseiten sowie Social-Media-Kanälen wie Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram).

    Unsere vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.mkz.LMSaar.de

    Kontoverbindung für die Zahlung der Kursgebühren: Sparkasse Saarbrücken

    IBAN: DE08590501010000700799

    BIC: SAKSDE55XXX

    Verwendungszweck: „MKZ-Gebühren“ und Kursbezeichnung (z.B. IN-205)

  • 6 7

    Inhaltsverzeichnis 1/2018JETZT MIETEN: Radio- und TV-Studio der LMS

    Die eigene Radiosendung produzieren, Beiträge einspielen und abmischen? Oder doch lieber vor der Kamera stehen, Regieanwei- sungen geben und die eigene Sendung im Fernsehstudio moderieren? Diese und viele weitere kreative Ideen können in den Mietstudios des MedienKompetenzZentrums der Landesmedienanstalt Saarland umgesetzt werden. Zum Inventar des Radiostudios zählen neben fünf Mikrofonen eine Anlage zur Aufzeichnung von Telefonaten, eine integrierte Sendeab- laufsteuerung und noch vieles mehr, was die Produktion einer kom- pletten Radiosendung ermöglicht. Das TV-Studio der LMS verfügt über einen externen Regieraum und ist unter anderem mit zwei Studiokameras (1x fest, 1x beweglich), Kalt- und Warmlicht, Bildmischer, Tonmischpult, Lightcommander sowie mehreren Kontrollbildschirmen ausgestattet. Eine Green-Box ermög- licht darüber hinaus die parallele Einstellung zweier Hintergründe.

    Weitere Informationen, Beratung und Anmietung: Landesmedienanstalt Saarland Jan Bubel I Tel.: 0681 / 3 89 88-12 I E-Mail: mkz@LMSaar.de

    1 Medienkompetenz für Alle

    Informationsveranstaltungen (IV) IV-114 Sicherheit von digitalen Assistenten

    und Wearables: Smart = Safe? 18 IV-112 Sicherheitsberatung für Smartphones und Tablets 19 IV-113 Packend präsentieren mit Medien 20 IV-115 Augmented Reality 21 IV-117 Streaming-Führerschein: Worauf achten beim

    LIVE-Streaming? 22 IV-213 Einführung in die saarländische Filmförderung 23 IV-215 Best Practice-Lösungen aus der Saarländischen

    Filmlandschaft 24 IV-216 Online-Marketing 25 IV-202 Mediengestalter/innen Bild und Ton präsentieren

    Abschlussarbeiten 26 IV-203 Facebook, Instagram & Co.: Social Media Strategie &

    Praxis für Verbände, Vereine und Unternehmen 27 IV-208 Smarte Kommunikation 28 IV-209 Internetrecht im Alltag: Online produzieren, kopieren,

    veröffentlichen 29 IV-210 Daten sicher verschlüsseln 30

    Sonderveranstaltungen (SO) SO-101 Safer Internet Day 2018 32 SO-105 Computer-Grundlagen 34

    Internet (IN) IN-110 Kaffee-Kuchen-Tablet 35 IN-111 Kommunikation mit Ta