22 NB AT 16 NB Umbruch AT 5 - oppenheimer- ...

download 22 NB AT 16 NB Umbruch AT 5 - oppenheimer-  

mit den amtlichen Bekanntmachungen f£¼r die

of 44

  • date post

    27-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 22 NB AT 16 NB Umbruch AT 5 - oppenheimer- ...

  • mit den amtlichen Bekanntmachungen für die gemeinden Armsheim, Ensheim, Gabsheim, Gau- heim, Spiesheim, Sulzheim, Udenheim, Venders-

    Verbandsgemeinde Wörrstadt und die Orts- Weinheim, Partenheim, Saulheim, Schorns- heim, Wallertheim und die Stadt Wörrstadt

    Nr. 22 Donnerstag, den 2. Juni 2016 49. Jahrgang

    Blattlatt

    Mit Spannung wurden am Freitag- abend des 20.5. vor der Neubornhalle die Gäste aus Frankreich erwartet, un- ter ihnen 4 Paare, die mit ihren CV vor- fuhren und mit Applaus bedacht wur-

    den. Auch junge Feuerwehrleute aus Arnay waren unter den Gästen, die von ihren Wörrstädter Kollegen empfangen wurden. Im Foyer der Halle spielte der Musikverein und bei Häppchen und

    Einladung zum 44. Unternehmerforum der Verbandsgemeinde Wörrstadt

    Das nächste Unternehmerforum fin- det statt am Mittwoch, den 8. Juni 2016, um 19.00 Uhr bei der Firma Howasped im Weindistributions- zentrum (WDZ), Schornsheimer Chaussee 4, 55286 Wörrstadt. Das Unternehmerforum gastiert zum 2. Mal nach 9 Jahren bei dieser im Jahre 1993 gegründeten internatio- nalen Spedition. Howasped gehört zu den führenden Anbietern von Logistikdienstleistungen auf dem europäischen Weinsektor. Regel- mäßige Sammelverkehre aus allen westeuropäischen Ländern nach Deutschland, die günstige Abwick- lung von Teil- und Komplettladun- gen national und international, Lagerlogistik (auch Zoll- und Steuer- lager), Zollabfertigung und die tägli- che Abholung von bundesweiten Speditionssendungen aus Rhein- hessen und dem Rheingau gehören zu den Tätigkeitsfeldern der Firma. Zum Forum lade ich die Unterneh- merinnen/Unternehmer, Freiberufler und Gewerbetreibenden aus der Verbandsgemeinde Wörrstadt herz- lich ein. Anmeldungen bitte bis zum 6. Juni 2016 bei Karin Schilling, Telefon 06732/601-150, E-Mail: ka- rin.schilling@vgwoerrstadt.de. Markus Conrad, Bürgermeister

    „Am Mittelpunkt wächst guter Wein – Gabsheim lädt Sie herzlich ein!“

    Krönung der WeinmajestätenVG-Weinkönigin Bianca I. mit Verbandsbürgermeister Markus Conrad

    Nichts lag näher, als im Jubi-läumsjahr „200 Jahre Rheinhes-sen“ das 37. Weinfest der Ver- bandsgemeinde Wörrstadt in der Mit- telpunkt-Gemeinde Gabsheim stattfin- den zu lassen, da sich hier der geogra- fische Mittelpunkt von Rheinhessen

    befindet. Die Festtage begannen be- reits am Donnerstag, um mit einem großen Feuerwerk am Sonntag zu en- den. Die Weinstraße mit Weinständen aus 13 Ortsgemeinden und typisch rheinhessischen Innenhöfen lud die Festbesucher, die von weit über die

    Grenzen der Verbandsgemeinde Wörr- stadt hinaus nach Gabsheim kamen, zum Verweilen ein. Am ersten Festtag standen die Besu- cher dicht gedrängt vor der Hauptbüh- ne, um dem Höhepunkt der Eröff- nungsfeierlichkeiten, der Krönung der Weinmajestäten, beizuwohnen. Bianca Bartels aus Vendersheim übernahm als Bianca I. die Königinnenkrone von ihrer Vorgängerin Anna-Lena I. und Evelyn Wagner aus Gabsheim wurde von Laura II. zur Weinprinzessin Evelyn I. gekrönt. Anna-Lena Westenberger und Laura Kaufmann ließen ihr Amts- jahr nochmals humorvoll Revue pas- sieren. Verbandsbürgermeister Markus Conrad und Ortsbürgermeister Christi- an Geier dankten allen, die zum Gelin- gen der Festtage beigetragen hatten. Für eine kleine Ortsgemeinde wie Gabsheim sei die Ausrichtung einer solch großen Veranstaltung schon eine Herausforderung gewesen. Am Samstag wurden die Teilnehmer der Weinprobenwanderung mit kulina- rischen Köstlichkeiten und ausgesuch- ten rheinhessischen Weinen verwöhnt. Unter Mitwirkung der Rheinhessischen Weinkönigin Sabrina Becker, der VG- Weinprinzessin 2015/2016 Laura II., der amtierenden VG-Weinkönigin Bianca I. und ihrer Weinprinzessin Evelyn I. ging es vom „Mittelpunkt Rheinhessens“ zu den drei Weingütern und zur überaus sehenswerten katho- lischen Pfarrkirche. Weiter Seite 9

    30 Jahre Partnerschaft Wörrstadt-Arnay Freundschaft über Grenzen und Jahre

    Wein wurde herzlich Wiedersehen ge- feiert. Für den Samstagmorgen waren Führungen in Worms vorgesehen mit Schwerpunkt Judenfriedhof, Luther- denkmal und Dom. Im Anschluss fuhr man an den Rhein, um in einer Brauerei zu Mittag zu essen, mit Blick auf den Fluss und die vorbeifahrenden Schiffe. Am Abend traf man sich in der Neu- bornhalle. Klezmermusik, von Kantor Brand und dem Ehepaar Kleinfelder vorgetragen, stimmte auf die kommen- den Stunden ein. Die Bürgermeister beider Partnerstädte, Kleinfelder und Chave, betonten in ihren Reden, wie wichtig in einem zerrissenen Europa freundschaftliche Beziehungen zwi- schen Bürgern Deutschlands und Frankreichs sind. Zur Unterhaltung die- ses geselligen Abends trugen der Sän- gerbund mit einer Auswahl stimmungs- voller Lieder sowie die Golden Girls mit flotten Tanzdarbietungen bei. Für das leibliche Wohl sorgte ein üppiges Buffet und als noch ein Überraschungsgast, ein Zauberer, Spannung und Lachen bewirkte, war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Weiter Seite 15

  • Notruf 110 Feuer 112 Polizeiwache Wörrstadt 0 67 32 / 91 10 Rettungsdienst DRK Krankentransport 19 222 oder 112

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst Fr., 16 Uhr bis Mo., 7 Uhr; Mi., 14 Uhr bis Do., 7 Uhr werktags, 19 Uhr bis 7 Uhr Folgetag und am Tag vor einem Feiertag ab 18 Uhr 116 117 (bitte Postleitzahl bereithalten) Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst bei Zentrale anfragen.

    Zahnärztlicher Notdienst Wochenendnotdienst von Fr 15 Uhr - Mo 8 Uhr An Feiertagen von 8.00-8.00 Uhr des folgenden Tages. Feste Sprechzeiten der Notfalldienstpraxis: Fr 16-17 Uhr, Sa und So 10-11 Uhr und 16-17 Uhr Alzey, (14 ct. aus dem dt. Festnetz) 0 18 05 / 66 60 07

    Apothekennotdienst Vereinfachte Neuregelung in Rheinland-Pfalz 01 80 5 / 25 88 25 plus Postleitzahl des Standortes Festnetz (0,14 Euro/Min.) - Mobilfunknetz (max. 0,42 Euro/Min.) Notdienstbereite Apotheken im Internet: www.lak-rlp.de

    Elektro-Notdienst 01 71 / 6 30 42 42 Störungsdienst des EWR Worms 0 62 41 / 8 48 - 0 Nach Dienstschluss und am Wochenende 0 62 41 / 84 82 98 EWR Regionalteam Wörrstadt Gewerbepark, Spiesheimer Weg 10 0 62 41 / 848 300 (während der üblichen Geschäftszeiten) EWR Störungsdienst rund um die Uhr unter 08 00 / 1 84 88 00 Gasversorgung Störungsdienst Armsheim, Gabsheim, Gau-Weinheim, Saulheim, Schornsheim, Sulzheim, Udenheim, Wallertheim, Wörrstadt, RWE Energie Regionalversorgung, RNK 08 00 / 0 79 34 27

    Partenheim, Thüga Rhh.-Pfalz Nieder-Olm 08 00 / 08 37 111

    Krisentelefon für psychisch Kranke und Angehörige; Mo-Fr: 19 – 24 Uhr, Sa, So u. Feiertag: 16 – 22 Uhr

    (0,06 Euro/Anruf) 0 18 02 / 00 08 42

    Notfalldienst Eigenbetrieb Abwasser 01 71 / 3 72 58 36 Bei Verstopfungen in Kanalhausanschlüssen wenden Sie sich bitte direkt an ein Reinigungsunternehmen.

    Telefonseelsorge evangelisch/katholisch rund um die Uhr - gebührenfrei - vertraulich 08 00 / 1 11 01 11

    und 08 00 / 1 11 02 22

    Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH Entstörungsdienst Der Anruf wird über eine Rufweiterschaltung 0 61 35 / 65 00 an den zuständigen Meister weitergeleitet.

    NN OO TT DD II EE NN SS TT EE

    Agendabüro der VG Wörrstadt Sprechstunde Do v. 15.30-17.30 Uhr (1. Do/Monat v. 15-17 Uhr) Rathaus VG Wörrstadt 0 67 32 / 60 12 03

    Aktion Leben für Alle e.V. Schloßgasse 41, 55232 Alzey Beratung/Hilfe für Schwangere in Konfliktsituationen 0 67 32 / 57 57 Termine nach Vereinbarung oder 0 67 31 / 12 01

    Arbeitslosencafé Wörrstadt Sozialberatungsstelle und Café der ASH Alzey – Worms e.V. im ev. Gemeindehaus, Hermannstraße 45, 55286 Wörrstadt Mo 8-16 Uhr, Di 8-13 Uhr, Fr 8-15 Uhr sowie n.V. 0 67 32 / 95 12 69 die Jugendberatungsstelle (14-25 J.) ist vor Ort erreichbar Di + Mi 13-17 Uhr 0 67 32 / 95 12 69 sowie n.V. (Mo-Fr) unter 01 52 / 34 11 21 20 jugendscouts@ash-alzey.de, www.ash-alzey.de

    AWO Arbeiterwohlfahrt • Sozialstation - Ambulanter Pflegedienst Professionelle, kontinuierliche Krankenpflege im Einklang mit den ärztlichen Verordnungen und der Pflegeversicherung 0 67 31 / 78 00 • Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt Betreuung für geistig/körperlich Behinderte, psychisch Kranke, Suchtkranke, alte und gebrechliche Menschen Hellgasse 20, Alzey 0 67 31 / 10 4 59

    AWO Seniorenzentrum Wörrstadt Humboldtstraße 3, 55286 Wörrstadt seniorenzentrum.woerrstadt@awo-rheinland.de www.awo-rheinland.de 0 67 32 / 91 40

    Berufsbegleitender Dienst Rheinhessen Fachdienst für Menschen mit psychischer, körperlicher o. geistiger Behinderung und Schwierigkeiten im Berufsleben Ansprechpartnerin: Frau Bihlmeyer 0 67 31 / 67 62 - 63

    Bibliothek im Schulzentrum Wörrstadt Schul- und Öffentliche Bibliothek; www.gfg-woerrstadt.de; biblio.schulzentrum.woerrstadt@gmx.de. Öffnungszeiten: Mo 13-18 Uhr, Di 9.30-12 Uhr, 13-18 Uhr; Mi 12.15-14.15 Uhr, Do 9.30-12 Uhr, 13-18 Uhr 0 67 32 / 91 74 30

    Bücherei im Bonihaus Pariser Str. 44, 55286 Wörrstadt, buecherei-im-bonihaus@gmx.de Öffnungszeiten: So 10-12 Uhr, Do 17-19 Uhr 01 71 / 9 44 95 17

    Caritaszentrum Alzey Am Obermarkt 25, Alzey Beratung für Frauen in Schwangerschaft u. Notsituationen, Termine nach Vereinbarung 0 67 31 / 94 15 97 Haus- und Familienpflege 0 67 31 / 94 15 98

    Diakonisches Werk Worms-Alzey www.diakonie-worms-alzey.de Beratungszentrum Schloßgasse 14, Termine 0 67 31 / 95 03-0 Familien- und JugendHilfeZentrum 0 67 31 / 99 68 - 0 Münch-Braun-Straße 10, 55232 Alzey Stationäre und ambulante Erziehungshilfen Interventionsstelle häusliche Gewalt 0 67 31 / 99 68 15

    DRK Kreisverband Alzey Mobiler Sozialdienst Information unter 0 67 31 / 96 99 30

    Ev. Sozialstation Wörrstadt/Wöllstein Häusl. Krankenpflege u. Hauswirtschaftl. Versorgung Zentrale in Wöllstein, Schulrat-Spang