5. Fortbildungsveranstaltung: Mobiles Lernen mit Tablets iBooksAuthor/ eBooks (Vortrag/ Praxis)...

download 5. Fortbildungsveranstaltung: Mobiles Lernen mit Tablets iBooksAuthor/ eBooks (Vortrag/ Praxis) Workshopname:

of 17

  • date post

    08-Aug-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 5. Fortbildungsveranstaltung: Mobiles Lernen mit Tablets iBooksAuthor/ eBooks (Vortrag/ Praxis)...

  • 5. Fortbildungsveranstaltung: Mobiles Lernen mit Tablets

    16.03.2015, Uni Oldenburg

    1. Workshoprunde: 10:30 - 11:45 Uhr

  • Aktive Medienarbeit ab der 1. Klasse (Vortrag)

    Zeit: von 10:30 bis 11:45

    Workshopname: Aktive Medienarbeit ab der 1. Klasse (Vortrag)

    Nummer: A4

    Dozent: Stefanie Welzel

    Lehrerin an der Grundschule Dionysiusschule Essen (NRW)

    http://dio.moodleschule.de

    Beschreibung:

    Aktive Medienarbeit in der Grundschule hieß früher oftmals auch viel Aktivität für die Lehrenden: Geräte mit Kabeln verbinden, Ordner suchen, Kompatibilitätsprobleme – häufig umständliche und lange Wege. Tablets vereinfachen die aktive Gestaltung von eigenen Produkten und schaffen Lernräume, um individuelles selbstbestimmtes Lernen zu fördern. Schon aber der 1. Klasse können Kinder ihre eigenen Lernprodukte schaffen und so inhalts- und personenbezogene sowie mediale Kompetenzen entwickeln.

    Raum:

    Share this:

    Twitter Facebook

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

     

    Gefällt mir

    Sei der Erste dem dies gefällt.

    The Twenty Ten Theme. Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!.

  • Apple Configurator (Praxisworkshop)

    Zeit: von 10:30 bis 11:45

    Workshopname: Apple Configurator – Verwaltung und Steuerung mehrerer iPads (Praxisworkshop)

    Nummer: A14

    Dozent: Bernd Sippel

    Bis 2011 Gymnasiallehrer, nun bundesweit in der Lehrerausbildung tätig.

    Beschreibung:

    In diesem Workshop wird gezeigt, wie sich mehrere iPads über das Programm „Configurator“ verwalten lassen. iPads einrichten, Einstellungen vornehmen, Profile und Backups erstellen, Apps verwalten und installieren und auch die Möglichkeiten des Programms für Volumenlizenzen (VPP) werden erläutert. Je nach Bedarf kann in diesem Workshop auch die drahtlose Verwaltung über OS X – Server gezeigt werden. Der Workshop richtet sich an interessierte Lehrerinnen und Lehrer, die z.B. bei der Verwaltung von iPad-Koffern administrative Aufgaben übernehmen.

    Eigene MacBooks wären für den praktischen Teil Voraussetzung, einige Leihgeräte stehen zur Verfügung.

    Raum:

    Level:  – 

    Share this:

    Twitter Facebook

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

     

    Gefällt mir

    Sei der Erste dem dies gefällt.

    The Twenty Ten Theme. Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!.

  • Challenge Based Learning (Praxisworkshop)

    Zeit: von 10:30 bis 11:45

    Workshopname: Challenge Based Learning (Praxisworkshop)

    Nummer: A3

    Dozent: Nicole Haferland

    Lehrerin am Gymnasium Kronshagen (Schleswig Holstein)

    http://www.gymnasium-kronshagen.de

    Beschreibung:

    „Nur noch kurz die Welt retten…!“ – Möglichkeiten zur Umsetzung problembasierten Lernens mit mobilen Endgeräten

    Nicht nur wir Lehrer wachsen mit den Herausforderungen, die der Schulalltag an uns stellt. Auch die Schüler scheinen davon zu profitieren, wenn man den Unterricht an aktuellen, vor allem aber akzeptablen und nicht konstruierten Problemen ausrichtet. In diesem Workshop soll es um ein altbekanntes Element des Instruktionsdesigns gehen, das auf Problemen bzw. auf Herausforderungen (challenges) basierende Lernen. Anhand einer konkreten Unterrichtseinheit kann erprobt und kritisch beurteilt werden, inwieweit mobile Endgeräte wie Tablets diese Unterrichtsform bereichern können.

    Raum:

    Level: 

    Share this:

    Twitter Facebook

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

     

    Gefällt mir

    Sei der Erste dem dies gefällt.

    The Twenty Ten Theme. Bloggen Sie auf WordPress.com.

  • Das digitale Protokoll im naturwissenschaftl. Unterricht (Praxisworkshop)

    Zeit: von 10:30 bis 11:45

    Workshopname: Das digitale Protokoll im naturwissenschaftlichen Unterricht (Praxisworkshop)

    Nummer: A13

    Dozent: Jörg Steinemann

    Lehrer an der Geestlandschule Fredenbeck, Medienpädagogischer Berater des NLQ (Medienpädagogisches Zentrum Stade)

    http://www.geestlandschule.de

    Beschreibung:

    Das Schreiben eines Versuchsprotokolls gehört für Schüler häufig zu den unangenehmen Begleiterscheinungen eines Versuches. Mit einem Handy und Laptop oder Tablet lässt sich diese Arbeit für Schüler sicherlich interessanter gestalten.

    Warum dürfen Schüler ein im Unterricht durchgeführten Versuch nicht mit ihren Tablets filmen und anschließend zu einem Versuchsprotokoll weiterverarbeiten?

    In diesem Workshop lernen Sie zwei Varianten kennen, ein digitales Versuchsprotokoll mit dem Tablet zu erstellen.

    Variante 1:

    Die Schüler filmen mit ihren Tablets einen Versuch. Anschließend extrahieren sie aus diesem Film die relevanten Standbilder und kopieren diese in eine Textverarbeitung. Im nächsten Schritt wird mit den Bildern als Veranschaulichung das Versuchsprotokoll geschrieben. Zusätzlich kann der Film auf dem schuleigenen Server oder auf Youtube der Klasse zur Verfügung gestellt werden. In diesem Kontext werden auch datenschutzrechtliche Punkte bei der Erstellung von Schülervideos angesprochen.

    Variante 2:

    Die Schüler filmen mit ihren Tablets einen Versuch. Anschließend wird das aufgenommene Material zu einem filmischen Protokoll geschnitten.

    Raum:

    Level:  – 

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

  • Das interaktive Tablet-Lernbüro (Praxisworkshop)

    Zeit: von 10:30 bis 11:45

    Workshopname: Das interaktive Tablet-Lernbüro (Praxisworkshop)

    Nummer: A13

    Dozent: Cornelia Schneider Pungs

    Lehrerin an der IGS Celle, Medienpädagogische Beraterin des NLQ

    http://www.igscelle.de

    Beschreibung:

    Das interaktive Tablet-Lernbüro (Praxisworkshop)

    Selbstgesteuertes Lernen mit interaktiven Unterrichtsmaterialen – mit dem Einsatz von Tablets lässt sich diese Vision leicht umsetzen. In diesem Workshop wird die Organisation eines IGS- Lernbüros vorgestellt, in dem jeder Schüler und jede Schülerin mit dem eigenen Tablet je nach Leistungsstand und im eigenen Lerntempo arbeiten kann. Unterrichtsmaterialien sind dabei u.a. selbst erstellte, differenzierte iBooks sowie digitale Schulbücher. Neben dem Praxisbericht werden weitere Möglichkeiten zur Erstellung und Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien erläutert und erprobt. (iBooks Author, Book Creator, iTunes U, IServ).

    Raum:

    Level: 

    Share this:

    Twitter Facebook

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

     

    Gefällt mir

    Sei der Erste dem dies gefällt.

    The Twenty Ten Theme. Bloggen Sie auf WordPress.com.

  • Digitale Selbstverteidigung (Vortrag / Diskussion)

    Zeit: von 10:30 bis 11:45

    Workshopname: Digitale Selbstverteidigung praktisch: Die Post- NSA Aera und Konsequenzen für unser (schulisches?) Handeln (Vortrag / Diskussion)

    Nummer: A9

    Dozent: Ekkehard Brüggemann/ Hauke Tongers

    Medienpädagogische Berater des NLQ ( Kreismedienzentrum Harburg/ Medienstelle Heidekreis)

    Beschreibung:

    Medienkompetenz hat auch etwas damit zu tun, selber entscheiden zu können, welche Daten man im Netz hinterlässt und welche nicht.

    Nach einer Einführung in die aktuelle Lage gibt es in diesem Workshop praktische Tipps, wie man sich selber ein Bild der teilweise unfreiwilligen Datenspuren im Netz machen kann und wie man ggf. Gegenmaßnahmen einleiten kann.

    Bitte bringen Sie, wenn vorhanden, ein digitales Endgerät zum Workshop mit.

    Raum:

    Share this:

    Twitter Facebook

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

     

    Gefällt mir

    Sei der Erste dem dies gefällt.

    The Twenty Ten Theme. Bloggen Sie auf WordPress.com.

  • Einsatzmöglichkeiten des iPad (Praxisworkshop)

    Zeit: von 10:30 bis 11:45

    Workshopname: Einsatzmöglichkeiten des iPad (Praxisworkshop)

    Nummer: A11

    Dozent: Anke Dreger / Klasse 10bR Waldschule Hatten

    Frau Dreger ist Lehrerin an der OBS Waldschule Hatten; die Klasse 10bR arbeitet im dritten Jahr mit iPads

    Beschreibung:

    Das iPad im Unterricht – es wird viel darüber gesprochen, viel Hoffnung in es gesetzt. Was kann es und wo sind die Grenzen? Dieser Workshop soll Einsteigern helfen, Einsatzmöglichkeiten zu erkennen und kritisch zu erproben. Können die Office- Anwendungen das Altbekannte ersetzen? Wie funktioniert das mit dem Dateitransfer? Arbeiten ohne wirkliche Tastatur – geht das? Mit Unterstützung einiger Schüler der Klasse werden Ihnen die Möglichkeiten mobilen Lernens in Form mehrerer Stationen näher gebracht. Hier ist viel Zeit zum Fragen und Ausprobieren.

    Raum:

    Level: 

    Share this:

    Twitter Facebook

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

    iPad Projekt der Waldschule Hatten

     

    Gefällt mir

    Sei der Erste dem dies gefällt.

    The Twenty Ten Theme. Erstelle eine kostenlose Website oder einen kostenlosen Blog – auf WordPress.com!.

  • iBooksAuthor/ eBooks (Vortrag/ Praxis)

    Workshopna