7. VKU-Personalforum 2018 PERSONALMANAGEMENT IN DER ... 7. VKU-Personalforum 2018 PERSONALMANAGEMENT

download 7. VKU-Personalforum 2018 PERSONALMANAGEMENT IN DER ... 7. VKU-Personalforum 2018 PERSONALMANAGEMENT

of 6

  • date post

    01-Oct-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 7. VKU-Personalforum 2018 PERSONALMANAGEMENT IN DER ... 7. VKU-Personalforum 2018 PERSONALMANAGEMENT

  • 7. VKU-Personalforum 2018

    PERSONALMANAGEMENT IN DER KOMMUNALWIRTSCHAFT –

    POTENZIALE ERKENNEN, ZUKUNFT SICHERN

    29. und 30. November 2018 im Park Inn by Radisson Köln City West

    DAS SIND IHRE THEMEN

    Strategisches Personalmanagement Neue Wege, Personal zu gewinnen, zu entwickeln und zu binden

    Personalarbeit 4.0

    Durch digitales HR-Management zum Erfolg

    Mission Possible

    Ohne Kulturwandel keine digitale Transformation

    Arbeitsstrukturen neu gedacht Agiles Arbeiten in bestehenden Strukturen – Idee oder Lösungsansatz?!

    WIR LADEN SIE HERZLICH NACH KÖLN EIN!

    Für Vorstände, Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte der Bereiche Personal,

    Organisations- und Personalentwicklung, Personalmarketing und der Abteilung Recht aus

    kommunalen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Stadtwerken.

    Aussteller

    Premiumpartner

    © v

    ec to

    rf u

    si on

    ar t

    - s

    to ck

    .a d

    ob e.

    co m

    MedienpartnerPartner

  • PROGRAMM Donnerstag, 29. November 2018

    8.15 Check-in und Ausgabe der Tagungsunterlagen

    9.00 Begrüßung durch die VKU Akademie und den Moderator

    Eric Keil Bereichsleiter Personal- wirtschaft, Organisation, Finanzen, VKU

    9.15 Die Rolle des Personalbereiches in einem EVU: Von der Ordnungsfunktion hin zum Treiber von Veränderungen

    Norbert Graefrath Vorstand Personal & IT, Arbeitsdirektor, RheinEnergie AG

    THEMENBLOCK 1

    Personalarbeit 4.0: Durch digitales HR-Management zum Erfolg

    9.45 Employer Self Service beschleunigt Ihr Personalmanagement

    Klaus Gilbert Leiter Personal Service, Stadtwerke Düsseldorf AG

    10.15 Die Zukunft des Personalmanagements – Wie HR auf die Digitalisierung reagieren muss

    Prof. Dr. Susanne Böhlich Studiengangsleiterin Internationales Management (MA), IUBH Internationale Hochschule

    10.45 Kaffee- und Teepause

    THEMENBLOCK 2

    Energiewende ist Personalwende: Die Folgen und der Umgang damit

    11.15 Veränderung der Arbeitswelt! Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern – Aber wie?

    Nadine Horn Bereichsleiterin Personal, Stadtwerke Jena GmbH

    11.45 Transformation des HR-Bereichs der GASAG AG

    Dr. Meike Birkenmaier Bereichsleiterin Personal & Recht, GASAG AG

    12.15 Zukunftsfeste Personalentwicklung in der Abfallwirtschaft – INFA-Verbundprojekt

    Stefanie Boers Beraterin Personalentwicklung, INFA – Institut für Abfall, Abwasser- und Infrastruktur-Management GmbH

    Christian Wedding Stv. Betriebs- leiter, Abfallwirtschaftsbetriebe Münster

    12.45 Gemeinsames Mittagessen

    THEMENBLOCK 3

    Fachforen Wählen Sie Ihren individuellen Schwerpunkt und entscheiden Sie

    sich bei Anmeldung für eines der parallelen Fachforen.

    14.00 Fachforum 1 HR als Gestalter der digitalen Herausforderung

    • So bleibt kein Mitarbeiter auf der Strecke: Innerbetriebliche Bildung verhindert Digitalisierungsverlierer

    • Die HR Digital Fitness App als Instrument für HR der Zukunft

    Michael Pachmajer Director, PwC GmbH WPG

    Arne Ferbeck Partner, PwC Legal AG

  • 14.00 Fachforum 2 Agile Führungs- und Unter- nehmenskultur als Fundament für den digitalen Wandel

    • Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Führung?

    • Was bedeutet Agilität für die Kommunal- wirtschaft und welche Unternehmenswerte brauchen wir für die Digitalisierung?

    • Wie gelingt es, Mitarbeiter für Veränderun- gen zu begeistern und mitzunehmen?

    Dr. Felix Kratz Geschäftsführen- der Partner, Baumgartner & Co. Business Consultants GmbH

    Sara Johansson Senior Manager, Mitglied der Geschäftsführung, Baumgartner & Co. Business Consultants GmbH

    14.00 Fachforum 3 Nachfolger der Babyboomer – Ist es schon zu spät?

    • Herausforderung und Risiken des alters- bedingten Personalabgangs in kommunalen Unternehmen

    • Stellenpläne: Wer kann was? Fähigkeiten kennen, Kompetenzen matchen

    • Softwaregestützte Personalarbeit: Talentmanagement und die Datenschutz- problematik

    Bernd Michaelis-Hauswaldt Leitung Vertrieb ÖD, rexx systems GmbH

    14.00 Fachforum 4 Mobile interne Kommunika- tion für eine kollaborative Unternehmens- kultur (aktiver Workshop in kleinen Gruppen)

    • Wie eine app-basierte Kommunikation für Wertschöpfung im Unternehmen sorgt

    • Fachkräftemangel vorbeugen: Kommunika- tionsstrategien der Zukunft für verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit und erfolgreiche Mitarbeiterbindung

    • Vom Rollout bis zum erfolgreichen Betrieb einer Mitarbeiter-App

    Jens Dreisewerd Country Manager Germany, Beekeeper AG

    Lea von Hoffen Customer Success Managerin, Beekeeper AG

    15.30 Kaffee- und Teepause

    16.00 Kurzvorstellung der Fachforen im Plenum

    THEMENBLOCK 4

    Mission Possible: Ohne Kulturwan- del keine digitale Transformation

    16.30 Unternehmenskultur & Change

    Raimund Echterhoff Vorstands- mitglied Personal und Nachhal- tigkeit, Emschergenossenschaft und Lippeverband

    17.00 Change als Chance: Veränderung erfolgreich gestalten

    Slatco Sterzenbach Extrem- sportler und Mentaltrainer, STERZENBACH GmbH

    17.30 Ende des ersten Konferenztages

    19.00 Abendprogramm

    Begleiten Sie uns zum neugestalteten Zoo Event-Bereich

    im Kölner Zoo und lassen Sie sich überraschen: Vielleicht

    kommt tierischer Besuch vorbei. Mit freundlicher Unter-

    stützung der RheinEnergie laden wir Sie herzlich zum

    Abendessen ein. Lassen Sie die Themen des Tages mit Ihren

    Branchenkollegen Revue passieren und genießen Sie den

    geselligen Ausklang des Tages!

  • PROGRAMM Freitag, 30. November 2018

    8.45 Begrüßung der Teilnehmer durch den

    Moderator Eric Keil Bereichsleiter Personal-

    wirtschaft, Organisation, Finanzen, VKU

    Agiles Arbeiten in bestehenden Strukturen – Idee oder Lösungsansatz?! Doreen Albrecht-Thoma

    HR-Leiterin, DB Netz AG, Erfurt

    THEMENBLOCK 5

    Moderne Personalentwicklung in kommunalen Unternehmen

    9.15 Personalentwicklungskonzept eines kommunalen Entsorgungsunternehmens

    Dagmar Rehkopp HR Business Partner Verwaltung/Stv. Sachge- bietsleitung Personalentwicklung, AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH

    9.45 Auf dem Weg in eine digitale Arbeitswelt: Mitarbeiter mitnehmen, Mitarbeiter fit machen, Mitarbeiter begeistern

    Sabine Stang Personalplanung und -entwicklung, SWK Stadtwerke Krefeld AG

    10.15 Kaffee- und Teepause

    THEMENBLOCK 6 Personalforum-Café Wählen Sie Ihren Schwerpunkt und besuchen Sie eine Themeninsel.

    10.45 Café 1 Willkommen in der VUKA-Welt:

    Komplex. Neu. Digital.

    Café 2 AGILE HR – Die Antwort von HR auf den Wandel der Arbeitswelt? Café 3 Besonderheiten im Personalmanage- ment kommunaler Entsorgungsunternehmen Café 4 Wer Männer sucht, wird keine Frauen finden! Gleichstellungsaspekte und Arbeit- geberattraktivität

    THEMENBLOCK 7

    Werden Sie selbst aktiv! Neue Wege der Personalgewinnung

    11.30 Durch gezieltes Personalmarketing die besten Köpfe gewinnen

    Christian Slotta Leiter Personal, Stadtwerke Osnabrück AG

    Werden Sie Orange – Personalgewinnung bei der BSR

    Nils-Ole Raßmus Abteilungsleiter Personal Gewinnung, Berliner Stadtreinigung

    12.30 Die Macht von Social Media – Möglichkeiten und Grenzen für Ihr Recruiting

    Carlos Fernandes Geschäfts- führender Gesellschafter, delta Management Consultants GmbH

    Anja Schelte Geschäftsführende Gesellschafterin, delta Management Consultants GmbH

    13.00 Zusammenfassung und Ende der Konferenz beim gemeinsamen Mittagsimbiss

    12.00

    8.50

    „Die digitale Welt macht auch vor den

    kleineren Unternehmen nicht halt, wie

    uns die Referenten eindrucksvoll auf

    dem 6. VKU-Personalforum 2017 verbal

    sowie bildlich vorgeführt haben.“

    Thomas Wied Leiter Personal und Organisation Betriebshof Bad Homburg v.d.Höhe

  • GASTGEBER

    „Morgen wird heute gemacht“: Der Kulturwandel bei RheinEnergie

    Kaum ein Markt verändert sich schneller als derzeit der Energiemarkt. Wir bei

    RheinEnergie haben diesen Trend frühzeitig erkannt und darauf reagiert.

    Konsequent bauen wir unser Unternehmen vom klassischen Energieversor-

    ger zum Anbieter für komplexe Lösungen um. Wir selbst verändern uns

    aktiv, um weiterhin erfolgreich zu sein, und fördern intensiv die

    bereichsübergreifende Zusammenarbeit. Als HR-Bereich haben wir

    uns zum Ziel gesetzt, diese strategische und kulturelle Neuausrichtung

    proaktiv voranzutreiben und mitzugestalten. So haben wir bei-

    spielsweise mit der Kampagne „Morgen wird heute gemacht“ einen

    umfassenden kulturellen Wandel im Unternehmen angestoßen

    und eine intensive Wertediskussion initiiert. Es geht um För-

    derung und Befähigung von Mitarbeitern, verantwortliches

    Handeln und gegenseit