752.923 0412 DS61 - images-eu.ssl-images- .Dr¼cken Sie hierzu tara. Lebensmittel-Code...

download 752.923 0412 DS61 - images-eu.ssl-images- .Dr¼cken Sie hierzu tara. Lebensmittel-Code eintippen

of 104

  • date post

    09-Apr-2019
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of 752.923 0412 DS61 - images-eu.ssl-images- .Dr¼cken Sie hierzu tara. Lebensmittel-Code...

DS 61

Beurer GmbH Sfl inger Str. 218 89077 Ulm, GermanyTel.: +49 (0)731 / 39 89 -144 Fax: +49 (0)731 / 39 89 - 255www.beurer-medical.de Mail: kd@beurer.de

D Nhrwert-AnalysewaageGebrauchsanweisung

G Nutritional analysis scaleInstruction for Use

F Balance danalyse des valeurs nutritionnellesMode demploi

E Bscula analizadora de valor nutritivoInstrucciones para el uso

I Bilancia nutrizionaleInstruzioni per luso

T Besin deeri analizli teraziKullanma Talimat

r

Q Waga dietetycznaInstrukcja obsugi

2

Lieferumfang Dit-Kchenwaage 3 x AAA Batterien Diese Gebrauchsanweisung

1. Zum KennenlernenFunktionen des GertesDiese digitale Nhrwert-Analysewaage dient zum Wie-gen von Lebensmitteln sowie zur Ernhrungskontrolle.Das Gewicht wird in 1-Gramm-Schritten ange-zeigt. Die Waage ist fr die Verwendung im priva-ten Bereich bestimmt. Sie knnen damit schnell und unkompliziert: das Gewicht von Lebensmitteln bis 5000 g mes-

sen (Wiegemodus), verschiedene Nhrwerte (Eiweigehalt, Fett-

gehalt, Cholesterin, Kohlenhydrat-Gehalt) von 950 Lebensmitteln bestimmen,

den Energiewert von 950 Lebensmitteln in Kilo-kalorien (kcal) oder Kilojoule (kJ) bestimmen,

den Kohlenhydrat-Gehalt in BE (Broteinheiten) abrufen,

die ber einen bestimmten Zeitraum gewogenen Lebensmittel speichern und die Summen anzeigen lassen (Speichermodus).

Auerdem verfgt die Nhrwert-Analyse-Kchen-waage ber folgende weitere Funktionen: 50 individuell belegbare Speicherpltze fr

Lebensmittel, Zuwiege-Funktion (Tara-Funktion) fr das Wiegen

von Lebensmitteln direkt nacheinander oder in einer Schssel,

Umschaltmglichkeit zwischen Gramm und Unzen, automatische Abschaltfunktion nach 180 Sekun-

den, automatische Warnfunktion bei berschreiten des

oberen Wiegebereiches von 5000 g, Batteriewechsel-Anzeige bei schwachen Batterien.

Inhalt 1. Zum Kennenlernen ............................................. 2 2. Sicherheitshinweise ............................................ 2 3. Gertebeschreibung ........................................... 3 4. Inbetriebnahme .................................................. 3 5. Bedienung .......................................................... 3 6. Eigene Lebensmittel-Codes programmieren ...... 4 7. Batterien wechseln ............................................. 4 8. Aufbewahrung und Pflege .................................. 5 9. Was tun bei Problemen? .................................... 510. Technische Angaben .......................................... 511. Garantie und Service .......................................... 512. Lebensmittel-Codes ........................................... 5

DEUTSCH

2. SicherheitshinweiseBewahren Sie diese Gebrauchsanweisung auf und machen Sie diese auch anderen Anwendern zugng-lich.

WARNUNG

Beachten Sie, dass Sie keine Medikation (z. B. Verabreichung von Insulin) vornehmen drfen, die ausschlielich von den Nhrwertangaben der Nhrwert-Analysewaage ableiten. berprfen Sie vor einer Medikamentengabe die Nhrwertanga-ben mit einer zweiten Quelle (z. B. Literatur zum Thema, Ernhrungskurse). Eine Plausibilittsprfung ist besonders wichtig im Hinblick auf mgliche Bedienungsfehler (z. B. Vertippen bei der Eingabe) sowie mgliche Abwei-chungen der Lebensmittelnhrwerte von den in der Nhrwert-Analysewaage hinterlegten Richtwerten. Im Ernstfall knnte es zu einer Falschdosierung von Medikamenten kommen, fr die wir keine Haf-tung bernehmen.

ACHTUNG

Die in der Waage hinterlegten Werte fr Fertig- und Mischprodukte (z. B. Schwarzwlder Kirschtorte) knnen je nach Hersteller oder Zubereitung gr-eren Abweichungen unterliegen. Bei Fertigpro-dukten wird daher empfohlen, die Werte mit den Herstellerangaben auf der Verpackung zu verglei-chen und bei Mischprodukten den Nhrwert durch addieren der Einzelzutaten zu ermitteln.

Die hinterlegten Nhrwerte fr die einzelnen Lebensmittel sind nach bestem Wissen und gem dem Stand bei der Drucklegung der Gebrauchsan-weisung in der Waage programmiert.Wenn Lebensmittel keine Angaben enthalten (Anzeige: ), addieren Sie diese nicht mit der Summierfunktion. Das Endergebnis knnte falsch sein.

Die Waage ist nicht dafr vorgesehen, Medika-mente oder unerlaubte Materialien zu wiegen.

Das Gert ist nur zur Eigenanwendung, nicht fr den medizinischen oder kommerziellen Gebrauch vorgesehen.

Batterien Batterien knnen bei Verschlucken lebensgefhr-

lich sein. Bewahren Sie Batterien fr Kleinkinder unerreichbar auf. Wurde eine Batterie verschluckt, muss sofort medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden.

Batterien nicht ins Feuer werfen. Explosionsgefahr!

3

Batterien drfen nicht geladen oder mit anderen Mitteln reaktiviert, nicht auseinandergenommen oder kurzgeschlossen werden.

Batterien entnehmen, wenn das Gert lngere Zeit nicht benutzt wird. So vermeiden Sie Schden, die durch Auslaufen entstehen knnen.

Reparatur Sie drfen das Gert keinesfalls ffnen oder repa-

rieren, da sonst eine einwandfreie Funktion nicht mehr gewhrleistet ist. Bei Nichtbeachten erlischt die Garantie.

Wenden Sie sich bei Reparaturen an den Kunden-service oder an einen autorisierten Hndler.

3. GertebeschreibungNhrwert-Analysewaage

1 Ein-/Aus-Taste 2 Speichern der Messung M+3 Anzeigen der Summenwerte MR4 Lschen des Speichers MC5 Schalter zum Umstellen der Gewichtseinheiten

g / oz unit6 Tara-Taste tara7 Display 7.1 Anzeige der Kilokalorien 7.2 Anzeige der Kilojoule 7.3 Anzeige des Kohlenhydratgehalts 7.4 Anzeige des Cholesteringehalts 7.5 Anzeige des Fettgehalts 7.6 Anzeige des Codes 7.7 Anzeige des Gewichts

7.8 Anzeige Anzahl der Speicherpltze 7.9 Anzeige des Eiweigehalts 7.10 Anzeige der Broteinheiten8 Nummerntasten 0 9 zur Eingabe des Lebens-

mittel-Codes9 Batteriefach (Rckseite)

4. InbetriebnahmeGewichtseinheit ndernDie Waage kann die Werte in den Gewichtseinheiten g (Gramm) oder oz (Unze) anzeigen. Die werksseitige Einstellung ist Gramm. Sie knnen die Einheit ber die unit-Taste umstellen.

Waage aufstellenStellen Sie die Waage auf einen ebenen und festen Untergrund. Eine feste Standflche ist Voraussetzung fr eine korrekte Messung.

5. Bedienung5.1 WiegenWaage einschaltenDas Display zeigt das Gewicht des Wiegegutes an.Drcken Sie die Taste .

Wiegegut zuwiegen (Tara)Um weitere Mengen zuzuwiegen, knnen Sie die Waage auf 0 g stellen. Drcken Sie hierzu tara.

Lebensmittel-Code eintippen Suchen Sie aus der Lebensmittelliste (ab

Seite 6) den 3-stelligen Code zu ihrem Wiege-gut und tippen Sie diesen ber die Nummerntas-ten ein.

Falls Sie sich vertippt haben, fllen Sie den Code mit beliebigen Nummern bis drei Stellen auf. Tippen Sie den Code dann neu.

Das Display zeigt nun alle Nhr- und Energiewerte an.

Beachten Sie, dass aufgrund natrlicher Schwankun-gen der Nhr- und Energiewerte in Lebensmitteln nur ungefhre Angaben mglich sind.

Waage ausschaltenDie Waage schaltet sich 180 Sekunden nach der letz-ten Wiege-nderung automatisch ab.Um manuell auszuschalten drcken Sie die Taste .

5.2 Wiegegut speichernSie knnen Gewicht, Nhr- und Energiewerte des aktuell gemessenen Lebensmittels speichern. Die Waage addiert automatisch die Werte jeder gespei-cherten Messung. Sie knnen sich Gesamtgewicht, Gesamt-Nhrwerte und Gesamt-Energiewerte jeder-zeit anzeigen lassen.Die gespeicherten Daten bleiben bei Ein- und Aus-schalten der Waage und bei einem Batteriewechsel erhalten.

7.9

7.10

7.8

7.5

7.6

7.7

7.47.1 7.2 7.3

9

12

348

76 5

4

Erste Messung speichernSie haben zuvor eine Messung durchgefhrt und den Lebensmittel-Code eingegeben. Drcken Sie die Speichertaste M+.

Das Display zeigt das Summenzeichen M, den Speicherplatz (z. B. 01) und das Gesamtgewicht an.

Weitere Messungen speichernErsetzen Sie das Wiegegut und wiederholen Sie den Schritt 1.

Addierte Messwerte anzeigenRufen Sie, z. B. tglich, die gespeicherten Werte ab. Drcken Sie die Speichertaste MR.

Das Display zeigt das Summenzeichen M, die Anzahl der Speicherpltze (z. B. 02) und das gespei-cherte Gesamtgewicht sowie die addierten Nhr- und Energiewerte an.

Speicher lschenLschen Sie den Speicher regelmig, z. B. tglich. Drcken Sie die Speichertaste MC.

Das Symbol M erlischt. Der Speicher wurde gelscht.

6. Eigene Lebensmittel-Codes programmieren

Das Gert verfgt ber gespeicherte Nhr- und Energiewerte fr 950 Lebensmittel (Speicherpltze 000 949). Sie knnen 50 weitere Speicherpltze (950 999) mit eigenen Lebensmitteln programmieren und diese in den freien Zeilen der Tabelle im Kapitel Lebensmittel-Codes eintragen. Dazu mssen Sie die Nhr- und Energiewerte dieser Lebensmittel kennen.

Hinweis

Die einzugebenden Nhr- und Energiewerte bezie-hen sich auf ein Gewicht von 100 g des jeweiligen Lebensmittels.

Gehen Sie zum Programmieren der zustzlichen Lebensmittel wie folgt vor: Schalten Sie das Gert ein. Drcken Sie dazu die

Taste . Drcken Sie gleichzeitig die Tasten tara und MR

fr ca. drei Sekunden. Das Gert wechselt in den Programmier-Modus. Die Anzeige fr den Lebens-mittel-Code zeigt den Wert 950 an. Die letzten bei-den Ziffern blinken.

Geben Sie den gewnschten Lebensmittel-Code (Zahlen 50 99) ein und besttigen Sie die Eingabe durch Drcken der Taste MR.

Im Anschluss wird der Energiewert des Lebensmit-tels abgefragt. Geben Sie mit den Zahlentasten den Energiewert

des Lebensmittels (in 1-kcal-Einteilung) ein und besttigen Sie die Eingabe durch Drcken der Taste MR.

Nachfolgend werden die Werte fr den Chole