Ästhetik in Selbstverdichtenden Beton – Landesmuseum Bregenz

Click here to load reader

  • date post

    23-Jan-2017
  • Category

    Documents

  • view

    228
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Ästhetik in Selbstverdichtenden Beton – Landesmuseum Bregenz

  • sthetik des selbstverdichtenden Sichtbetons Landesmuseum Bregenz

    Dipl. Ing. Gnter Hiller Express Beton GmbH & CO. KG

  • Bauausfhrende Firmen in der Arge Landesmuseum Bregenz

    Rhomberg Bau Bregenz Hilti & Jehle Feldkirch I+R Bau Lauterach Jger Bau Schrunz

  • Kleine Projektbersicht SCC Beton Vorhangfassade

    1320 m Peptidboden - Vorhangfassade an Sd-, Ost- und Nordseite Ca. 250 m Glattfassade Westseite 68 Einzelbetonagen mit prparierten Krankbel im Zeitraum Mrz 2011 Dezember 2011 Gebude in 3 Fluchten bei einer Hhe ca. 22 m, Lnge 71m Schalungelementgre 4 x 4 und 4 x 6 m ( Doka Schalung mit

    Spezialmatrize Reckli) Bis auf 2 Dehnfugen alles kraftschlssig ber Eck verbunden Einsatz von Halfen - Spezialankern

  • Sttzkonstruktion und Fassade

    2 teiliges relativ starres System Fassade selbst auf einer Konstruktion aus IP Stahl

    Basistrgern, Doka- Lngstrgern und dicht gereihten Kanthlzern 60x120 mm, bei a = 400mm

    Die Schalung Doka FF20 selbst stand auf einem separaten

    Gerst

  • Prinzipaufbau der Fassade im Querschnitt

    250 200

    250 mm Stahlbetontragwand

    200 mm Dmmung mit Dampfsperre

    50 mm Matrize Reckli 27 mm Schalhaut Trgerschalung Doka FF 20 Trgerlagenabstand 200 mm

    170

    170 mm SCC- Vorsatzbeton

    Ankerung Ankerstange d = 15 mm durch 22 mm Kernbohrung, in Deckenhhe Felsanker, in 2500x 2500 mm Raster

  • Ankerung der Fassade 3 Systeme

    1. Halfen-Traganker FPA 8000 SK in Mitte der Gebudehhe

  • 2. Gelenkiger Halfen Haftzuganker SK

  • 3. Horizonler Halfenanker FPA 8000 SK zur Windaussteifung

  • Belegung der Schalung mit der Peptidboden Individualmatrize von der Fa. Reckli d=50 mm

    Verwendung eines speziellen Reckli- Trennwachs TL-SO

  • Bewehrung der Vorsatzschale

    Doppelte Mattenbewehrung AQ 10 bei cmin. = 40 mm Spezialfeuerverzinkter Stahl, Binden mit kunststoffummantelten Draht,

    Einbau der Auenliegenden Bewehrung ohne Abstandhalter auen -- Rckverankerung

  • 13 verschiedene Peptid Bden bei einer Matrizentiefe von 23 - 42 mm

    Verteilung und Anordnung der knapp 17000 Peptidbden sind mathematisch fixiert worden

  • Rezeptentwurf und Lieferung SCC-Beton- Express Beton GmbH & CO. KG

    Forderungen an den SCC : hchste Sichtbeton Qualitt bei vollstndigen Vergu der Peptidbden Verarbeitungszeit 4 h C 40/50 > F73 GK 8, XC4, XA2L, XF1, XD3 wei pigmentiert Sichtbetonklasse SBS ,nach Rili Sichtbeton 2009 (nicht mglich) EN 12350 - 8 Rezeptur: 420 kg CEM II B-M(T-LL) 42,5 N Holcim Lruns 150 kg AHWZ Holcim Untervaz 10 kg Pigment wei Schlieper & Heyng 1250 kg Sand 0-4 mm Marschall KG Kressbronn 410 kg Kies 4-8 mm Marschall KG Kressbronn 200 l Frischwasser 1,1 - 2,0 % Glenium Sky 519 Konsistenzhaltepolymer 1,0 - 1,5 % Glenium Sky 584 Verflssigungspolymer 1,0 kg DCC Entlfter 1,0 kg Stabilisierer Stream

    Variation zu den Klimabedingungen

  • Weitere rezepteigene Randbedingungen

    Beherrschung der Klebrigkeit des SCC Gemisches

    Sedimentationsversuche im 3m Standrohr Durchmesser 100 mm

    6 1:1 Test an Originalgren als Musterwnde Prfung der Laufzeit < 2s bis SFM 700 mm Entlftungsbeschleunigung ohne Sedimentationsanstze

  • Musterwand nicht zufriedenstellend

  • Ausfhrung SCC

    Identittsprfungen auf Baustelle bei jeder Betonage Setzfliema nach EN 12350 8 , SF 3 800 850 mm, Sedimentationsfrei

  • Eine der Betonagen, hier bei Regen

  • Folien zur Nachbehandlung

  • Direkt nach dem Ausschalen

  • Einige Details

  • Projekt lebte von unzhligen Detaillsungen

    Jeder Fehler wrde sichtbar werden !

    Groes Problem Entfernung Der Unterkonstruktion

  • Ende Gut Alles Gut Ostansicht vom Kornmarkt

  • Westansicht von der See Seite und Hauptstrae

  • Viele Dank fr Ihre Aufmerksamkeit

    sthetik des selbstverdichtenden Sichtbetons Landesmuseum BregenzFoliennummer 2Kleine Projektbersicht SCC Beton VorhangfassadeSttzkonstruktion und FassadeFoliennummer 5Prinzipaufbau der Fassade im QuerschnittFoliennummer 7Foliennummer 8Foliennummer 9Foliennummer 10Foliennummer 11Foliennummer 12Foliennummer 13Weitere rezepteigene RandbedingungenFoliennummer 15Foliennummer 16Foliennummer 17Foliennummer 18Foliennummer 19Foliennummer 20Foliennummer 21Foliennummer 22Foliennummer 23Foliennummer 24Foliennummer 25Foliennummer 26Foliennummer 27Foliennummer 28