Agb pk pq 2013

Click here to load reader

  • date post

    16-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    230
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Allgemeine Geschäftsbedingungen von der Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten und von PolarQuest sowie die Schwedische Kundengeldsicherung

Transcript of Agb pk pq 2013

  • Abschluss des ReisevertragesMit Ihrer Buchung per Email, Fax oder Brief bieten Sie uns verbindlich den Abschluss eines Reisevertrages an. Dieser kommt mit unserer Be-sttigungentweder per Email, Fax oder Post zustande. Dem Reisevertrag zugrunde liegen die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie im ent-sprechenden Katalog finden. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch per Email zu. Mit Ihrer Buchung erkennen Sie die Reisebedingungen des genannten Reiseveranstalters an.Die vertragliche Pflicht der Fietz GmbH- Polar-Kreuzfahrten ist die ordnungsgeme Vermittlung der gebuchten Befrderungleistung.Die Erbringung der gebuchten Leistungen als solche ist nicht Bestandteil der Pflichten von der Fietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten.

    RechnungenBuchungsbesttigungen und Rechnungen werden generell nur per Email oder per Fax versandt. Ein Postversand ist nur fr Reiseunterlagen wie Tickets vorgesehen.

    BezahlungSie knnen per berweisung oder bar bezahlen. Nach erfolgter Buchung erhalten Sie innerhalb weniger Tage per Email eine Buchungsbesttigung und Rechnung. Hierin sind der Gesamtbetrag und der Anzahlungsbetrag ausgewiesen. Eine Anzahlung wird generell bei allen Buchungen fllig. Generell gilt ein Zahlungsziel von 6 Wochen vor Abreise als vereinbart, sofern seitens des Veranstalters keine abweichenden Bedingungen gelten.Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Buchung kostenpflichtig stornieren knnen wenn: A) Ihre Zahlung nicht sptestens 7 Tage nach dem auf der Rechnung angegebenen Zahlungsziel auf unserem Konto eingegangen ist, oder B) Sie bei kurzfristigen Buchungen keinen Zahlungsnachweis in Form eines von der Bank gestempelten und unterschriebenen Belegs per Fax beibringen.

    Ticket-/UnterlagenversandDie Tickets werden frhestens nach dem Zahlungseingang und sptestens 7 Werktage vor Abreise versandt. Der Versand erfolgt normalerweise per Post. Fr kurzfristigere Buchungen lassen wir sofern mglich - das Ticket am Hafen hinterlegen und senden Ihnen einen Hinterlegungsnach-weis per Email. Fr den Fall, dass eine Hinterlegung nicht mglich ist, erfolgt der Versand per Kurier. Die Kosten fr eine Hinterlegung oder den Kurierversand gehen zu Ihren Lasten.

    VersandkostenEs werden fr den standardmigen Postversand der Tickets keine Kos-ten fllig.

    StornierungStornierungen mssen schriftlich per Email, Fax oder Post erfolgen. Es werden mindestens die von den Reedereien erhobenen Stornokosten berechnet. Darber hinaus behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsge-bhr in Hhe von mind. 25,- je Stornierung in Rechnung zu stellen. Die Stornobedingungen der Reedereien finden Sie in den jeweiligen Katalogen, bzw. in deren AGB. Auf Wunsch schicken wir Ihnen diese per Email zu.

    UmbuchungEin Umbuchungsvorgang kostet bis zu 25,- zuzglich der eventuell von den Veranstaltern, Leistungstrgern oder den Reedereien erhobenen Gebhren. Umbuchungsauftrge akzeptieren wir nur in schriftlicher Form per Email, Fax oder Post.

    VermittlerstatusFr alle Buchungen, die bei der Fietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten gettigt werden, gilt: Der Abschluss des Reisevertrages erfolgt zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter, Leistungstrger oder der Reederei.Fietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten ist lediglich der Vermittler gem 651ff HGB. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn der Kunde mehrere Leistungen zusammen bucht. Fr Reisen und touristische Arrangements, bei denen die Fietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten als Eigenveranstalter auftritt (diese werden gesondert als Eigenveranstaltung ausgewiesen), gelten die in den jeweiligen hierfr produzierten Prospekten dargestell-ten Bedingungen. Soweit Leistungen auslndischer Reedereien, Leistungs-trger oder Reiseveranstalter vermittelt werden, kann fr diese Vertrge auch auslndisches Recht zur Anwendung gelangen.

    Pass- und VisumsvorschriftenDer Reisende ist fr die Einhaltung aller fr die Durchfhrung seiner Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Im Rahmen unserer Bera-tung geben wir gern Auskunft ber solche Vorschriften, knnen jedoch keine Haftung fr die Richtigkeit dieser Aussagen insbesondere der Visumsbestimmungen bernehmen. Wir verweisen auf die Homepage des Auswrtigen Amts und die konsularischen Vertretungen der betref-fenden Lnder.

    VersicherungenBitte beachten Sie, dass auf allen Expeditonskreuzfahrten eine Auslands- reisekrankenversicherung mit Flugrettung obligatorisch ist. Sie knnen bei der Fietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten alle Reiseversicherungen abschlieen. Die Versicherungsleistung tritt erst durch die schriftliche Besttigung des Versicherungsabschlusses durch uns per Email oder Fax in Kraft. Fr Buchungen, die ab 16 Tage vor der Abreise gettigt werden, bernehmen wir keine Gewhr bezglich der Mglichkeit eines erfolgrei-chen Versicherungsabschlusses.

    Mitwirkungspflicht des KundenBei allen Anfragen und Buchungen per Email, Fax oder Postbrief ist der Kunde fr die Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben verantwort-lich.Wir antworten in der Regel innerhalb weniger Stunden auf die von Ihnen genannte Emailadresse/Faxnummer. Sollten Sie nach sptestens 48 Stun-den keine Antwort bekommen, sind Sie verpflichtet bei der Fietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten nachzufragen.Der Grund fr eine fehlende Antwort oder Buchungsbesttigung liegt hufig in einer falsch angegebene Emailadresse oder an aktivierten sog. Spam-Email-Filtern. Fr Kosten, die aufgrund fehlerhaft angegebener Kundendaten entstehen, bernehmen wir keine Haftung.Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.Gerichtsstand ist Neustadt am Rbenberge.

    Fietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten Tel + 49 (0) 50 32 / 80 100 50 Mittelstrae 2 Fax + 49 (0) 50 32 / 96 774 39 D-31535 Neustadt info@polar-kreuzfahrten.de

    Handelsregister:Amtsgericht Hannover HRB 111297

    USt-Ident Nr.: DE 241877893

    Geschftsfhrer: Frank Fietz

    Allgemeine Geschftsbedingungen derFietz GmbH - Polar-Kreuzfahrten

  • 1. AnmeldungDie Anmeldung ist erfolgt, sobald PolarQuest AB eine Vorauszahlung in Hhe von 25 % des Reisepreises pro Person sowie ein unterzeichnetes Buchungsformular erhalten hat. Die Bezahlung des Restbetrags muss 60 Tage vor Reiseantritt erfolgen. Erfolgt die Anmeldung spter als 60 Tage vor Reiseantritt, ist der Gesamtpreis der Reise innerhalb von 3 Tagen zu entrichten.

    2. StornierungWenn eine Stornierung erfolgt, muss dies schriftlich und unverzglich nach Eintreffen der Umstnde geschehen, die das Antreten der Reise verhindern. Erfolgt die Stornierung frher als 60 Tage vor Reiseantritt, werden Kosten in Hhe von 10 % des Reisepreises fllig. Wird die Stor-nierung spter als 60 Tage vor Reiseantritt vorgenommen, erfolgt keine Erstattung. Beachten Sie bitte: Wenn die Stornierung spter als 60 Tage vor Reiseantritt vorgenommen wird und der Gesamtreisepreis noch nicht entrichtet wurde, ist der Restbetrag unverzglich zu bezahlen. Werden nach Reiseantritt Teile der Reise nicht wahrgenommen, erfolgt fr diese Teile der Reise keine Erstattung seitens PolarQuest AB. Den Preisen liegt die Teilnahme als Reisegruppe zugrunde; fr Teile des Reiseprogramms, an denen Sie nicht teilzunehmen beabsichtigen, erfolgt keine Erstattung. Teilnehmer der Reise, die die Reise aus welchen Grnden auch immer nicht zu Ende fhren, erhalten keine Erstattung.

    3. Reise- und RcktrittsversicherungPolarQuest AB empfiehlt Teilnehmern der Reise dringend, eine Reise-versicherung abzuschlieen. Fr den Fall, dass Sie umstndehalber zum Rcktritt von der Reise gezwungen werden, empfehlen wir auch eine Rcktrittsversicherung.

    4. GesundheitUm an einer Reise von PolarQuest teilzunehmen, mssen Sie allgemein von guter Gesundheit sein. Es ist wichtig, dass Reiseteilnehmer mit medizini-schen Beschwerden und Reiseteilnehmer mit besonderen Anforderungen an ihre Ernhrung PolarQuest AB vor der Reise hierber informieren. Halten Sie mit uns Rcksprache, ob die Reise hohe Anforderungen an Ihre Gesundheit stellt und ob sie fr Sie geeignet ist oder nicht. Der Expediti-onsleiter ist zu jedem Zeitpunkt whrend der Reise berechtigt, einen Teil-nehmer fr nicht reisefhig zu erklren, wenn er zu dem Schluss kommt, dass die Gesundheit des Teilnehmers nicht den Anforderungen entspricht oder der Teilnehmer seine eigene und/oder die Gesundheit anderer Teil-nehmer gefhrdet. In einem solchen Fall erfolgt keine Erstattung. Durch berweisung der Vorauszahlung erklrt der Teilnehmer, dass er/sie unter keinerlei physischen oder psychischen Beschwerden leidet, die ihn/sie selbst und/oder andere Teilnehmer whrend der Reise gefhrden knnten.

    5. nderung des PreisesPolarQuest AB ist zur Erhhung des Reisepreises berechtigt, wenn sich die Kosten infolge genderter Transportkosten, Steuern, Zlle, Gebh-ren oder Wechselkurse erhht haben. Eine solche Preiserhhung wird vor Flligkeit des Restbetrags mitgeteilt.

    6. nderung der Reiseroute und VersptungenDurch die Art der Reisen lsst sich der exakte Verlauf nicht vorhersagen. Das Wetter, Behrden, die Zugnglichkeit einer Ankerstelle, politische Verhltnisse und andere Faktoren knnen nderungen der Reiseplanung erforderlich machen. Fluggesellschaften knnen ihre Flugzeiten oder -strecken ndern, was sich ebenfalls auf die Reiseplanung auswirken kann; diese ist daher grundstzlich als vorlufig zu betrachten. Die Teilnahme an einer Reise dieser Art bringt mit sich, Umstnde hinzunehmen, auf die auch der kompetenteste Reiseveranstalter keinen Einfluss hat.Indem der Reiseteilnehmer sich anmeldet, akzeptiert er diese Tatsache. PolarQuest AB behlt sich das Recht vor, die fr die Reisen geltenden Vertragsbedingungen zu ndern, tut dies aber stets im Hinblick auf das Wohl der Reisenden. Fr solche nderungen der Reiseplanung sind die Teilnehmer nicht erstattungsberechtigt. Wenn eine Reise aufgrund von

    schlechtem Wetter, der Straenverhltnisse, Versptungen von Transport- mitteln, des Eingreifens staatlicher Stellen oder anderer Eventualitten, auf die PolarQuest AB keinen Einfluss hat, Versptungen oder nderun-gen der Reiseroute mit sich bringt,