Alpen Adria Trail Etappe 16

download Alpen Adria Trail Etappe 16

of 6

  • date post

    22-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    227
  • download

    3

Embed Size (px)

description

Der Duft des Speiks, dem „Gold der Nockberge“, begleitet die beim Falkerthaus/Lärchenhütte beginnende aussichtsreiche Etappe des Alpe-Adria-Trails. Über die Hundsfeldscharte erreicht man den Falkert und den Rödresnock. Dem Duft des Speiks folgend wandert man über den Schwarzkofel bis zur Buschenschank „Måtl Sepp“ und weiter nach Bad Kleinkirchheim.

Transcript of Alpen Adria Trail Etappe 16

  • Fernwanderweg

    Etappe 16 Alpe-Adria-Trail: Falkerthaus/Lrchenhtte - Bad Kleinkirchheim

    1

    Gtesiegel STANDARD

    Bewertungen (0)

    Erlebnis

    Landschaft

    Lnge 19,2 kmHhenmeter 1262 m

    1805 m

    Dauer 8:00-8:30 h

    Schwierigkeit schwer

    Kondition

    Technik

    Empfohlene Jahreszeiten J F M A M J J A S O N D

    Kar

    teng

    rund

    lage

    n: o

    utdo

    orac

    tive

    Kar

    togr

    afie

    ; Deu

    tsch

    land

    : Geo

    info

    rmat

    ione

    n

    Ver

    mes

    sung

    sver

    wal

    tung

    en d

    er B

    unde

    sln

    der

    und

    BK

    G (w

    ww

    .bkg

    .bun

    d.de

    ),

    Geo

    Bas

    is-D

    E/ G

    EOba

    sis.

    nrw

    201

    4,

    ster

    reic

    h:

    1996

    -201

    4 he

    re. A

    ll r

    ight

    s re

    serv

    ed.,

    B

    EV 2

    012,

    La

    nd V

    orar

    lber

    g, It

    alie

    n:

    1994

    -201

    4 he

    re. A

    ll r

    ight

    s re

    serv

    ed.,

    A

    uton

    ome

    Prov

    inz

    Boz

    en

    Sd

    tiro

    l A

    btei

    lung

    Nat

    ur, L

    ands

    chaf

    tun

    d R

    aum

    etw

    ickl

    ung,

    Sch

    wei

    z: G

    eoda

    ta

    swis

    stop

    o (5

    7040

    0273

    5)

  • Fernwanderweg

    Etappe 16 Alpe-Adria-Trail: Falkerthaus/Lrchenhtte - Bad Kleinkirchheim

    2

    WegeartAsphalt 3.6 km

    Weg 1.4 km

    Pfad 12.7 km

    Unbekannt 1.6 km

    Beschreibung

    KurzbeschreibungDer Duft des Speiks, dem Gold der Nockberge,begleitet die beim Falkerthaus/Lrchenhttebeginnende aussichtsreiche Etappe des Alpe-Adria-Trails. ber die Hundsfeldscharte erreicht man denFalkertsee und den Rdresnock. Dem Duft desSpeiks folgend wandert man berden Schwarzkofel bis zur Buschenschank MtlSepp und weiter nach Bad Kleinkirchheim.

    BeschreibungVom Falkerthaus geht es vorerst den Fahrwegentlang an der Lrchenhtte vorbei bis zurHundsfeldhtte. Hier fhrt der Wanderweg Nr. 11etwas steil bergauf, den Bergbach folgend bis aufdie Hundsfeldscharte. Hier wandert man dann hinabin Richtung Falkertsee, wo einigeEinkehrmglichkeitn wie das Heidi-Hotel zumVerweilen einladen. Nach einer kurzen Rast geht esber das Sonntagstal hinauf bis zur Falkertscharteund weiter auf den breiten Bergrcken RichtungRdresnock (2.310 m). Vom Rdresnock lohnt sichein Blick zurck auf die Felswnde des Falkerts,denn hier kann man mit etwas Glck Gmsenbeobachten. Weiter den Wanderweg Nr. 09 folgendgeht es leicht bergab auf den Schwarzkofel (1.723m) und danach etwas steiler hinab ber Almwiesenund durch lichte Lrchenbestnde bis zurMoschelitzenalm. Von hier folgen wir dem altenFahrweg bis zum Plabichlsattel und wechseln auf

    den Wanderweg "Rottenstein/Bad Kleinkirchheim",der direkt zur Buschenschank "Mtl Sepp" fhrt. EineEinkehr in der Buschenschank sowie dieBesichtigung der alten Wassermhle und derSpeikskulptur lohnen auf jeden Fall. Der weitereWegeverlauf fhrt auf halber Hanghhe demKirchheimer Tal entlang an der BuschenschankStreitnighof vorbei, der Strae folgend ber denOrtsteil Zirkitzen direkt nach Bad Kleinkirchheim.

    Startpunkt der TourFalkerthaus, Lrchenhtte, St. Oswald

    WegbeschreibungWir beginnen unsere Wanderung auf ca. 1.557 m, wodie Forststrae in Richtung Lrchenhtte zumFalkerthaus abzweigt. Wir folgen der Forststraedurch den Lrchen- und Fichtenwald vorbei an derLrchenhtte in Richtung Hundsfeldscharte. Bei derHundsfeldhtte geht der Fahrweg in einen Steigber. Nach ca. 20 Minuten Aufstieg erreichen wir dieHundsfeldscharte und werden mit einem herrlichenAusblick auf die Gipfel der Nockberge belohnt. Nachweiteren 20 Minuten Weg hinab haben wirFalkertsee erreicht. Von diesem kleinen Drfleinfhrt uns der Weg weiter ber die Falkertschartezum Rdresnock, dem mit 2.310 m hchsten Punktunserer heutigen Wanderung. Von diesem bringt unsder Weg - dem Duft des Speiks folgend - ber sanfteAlmwiesen zum Schwarzkofel und weiter zurMoschelitzenalm. Wir wandern durch Wlder mitalten Lrchen und Fichten bis zurBuschenschank Mtl Sepp. Bei der

  • Fernwanderweg

    Etappe 16 Alpe-Adria-Trail: Falkerthaus/Lrchenhtte - Bad Kleinkirchheim

    3

    Speikskulptur riechen wir noch ein letztes Mal denDuft dieser uralten Heilpflanze, der uns schon denganzen Tag ber auf unserer Tour begleitet hat. Wirhalten an und rasten - die Sonnenstrahlen desNachmittags genieend - an diesem magischenOrt. Der Weg fhrt uns weiter ber Feldwege undasphaltierte Hofzufahrten bis nach BadKleinkirchheim. Durch die unterhalb der Kirche St.Kathrein liegende Krypta fliet eine bereits imMittelalter gefasste Quelle, der seit jeher eineHeilwirkung zugesprochen wird. Die Strae insOrtszentrum fhrt uns direkt zum Endpunkt unsererheutigen Etappe beim Tourismusinformationsbrovon Bad Kleinkirchheim.

    AusrstungRegenschutz, gutes Schuhwerk sowie Verpflegungfr unterwegs sind sehr wichtig.

    SicherheitshinweiseAuf allen Wanderwegstehern im BiosphrenparkNockberge finden Sie Aufkleber, die den genauenStandort mit den Koordinaten beschreiben. Sollte eseinen Notfall geben, folgen Sie bitte dieserAnleitung!

    AnfahrtVon Bad Kleinkirchheim nach St. Oswald, amParkplatz der Nationalparkbahn Brunnach vorbeiund auf dem Falkertweg (zum Teil Schotterweg) biszum Falkerthaus bzw. zur Lrchenhtte. Der letzteTeil zu den Htten ist durch einen Schranken oftabgesperrt. Alternative: Auto abstellen und mit demHttenexpress des Falkerthauses anreisen!

    ParkenNationalparkbahn Brunnach in St. Oswald.

    ffentliche VerkehrsmittelBergThermenBus

    Weitere Infos / LinksBad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbHDorfstrae 309546 Bad KleinkirchheimTel.: +43 4240 8212Fax: +43 4240 8537info@badkleinkirchheim.atwww.badkleinkirchheim.at

    Zielpunkt der TourBad Kleinkirchheim

    Eigenschaften

    Etappentour aussichtsreichGipfel-Tour mit

    Einkehrmglichkeit

    Interessante Punkte

    Heidi Hotel

    Falkertsee 2

    9564 Patergassen

    +43 4275 7222

    Seehtte

    Falkertsee 1

    9564 Falkert

    04275/7222

    Leiterhtte

    Falkertsee

    9564 Falkert

    +43 664 2103246

    Rdresnock

    Buschenschank Mtl Sepp

    Rottensteiner Weg 35

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 685

    Aussicht von Speikskulptur auf den Golfplatz

    Buschenschank Streitnighof

    Bernsteinweg 7

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 8416

    Wohlfhl & Genusshotel Felsenhof

    Mozartweg 6

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 681

    Harmony's Hotel Prgant

    Kirchheimer Weg 6

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 452

  • Fernwanderweg

    Etappe 16 Alpe-Adria-Trail: Falkerthaus/Lrchenhtte - Bad Kleinkirchheim

    4

    Kirche St. Kathrein

    9546 Bad Kleinkirchheim

    Hotel Eschenhof

    Wasserfallweg 12

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 8262

    Thermenwelt Pulverer

    Thermenstrae 4

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 744

    Haus Maria

    Bacher Weg 3

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 255

    Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH

    Dorfstrae 30

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 8212

    Sport- und Ferienhotel Kolmhof

    Dorfstrae 26

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 216

    Hotel Trattlerhof

    Gegentalerweg 1

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 / 8172

    Hotel Sonnalm

    Quellenweg 3

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 507

    Hotel Krntnerhof

    Maibrunnenweg 15

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 293

    Genusshotel Almrausch

    Wasserfallweg 7

    9546 Bad Kleinkirchheim

    +43 4240 8484

    Autor und Quelle

    Autor Alexandra Rieger

    erstellt 01.03.2011

    gendert 18.11.2014

    Quelle Krnten Werbung Marketing &Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail

    Bilder

    Thermal RmerbadAutor Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH

    Quelle Bad Kleinkirchheim Tourismus

  • Fernwanderweg

    Etappe 16 Alpe-Adria-Trail: Falkerthaus/Lrchenhtte - Bad Kleinkirchheim

    5

    Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH

    Autor Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH

    Quelle Bad Kleinkirchheim Tourismus

    Kirche St. KathreinAutor Bad Kleinkirchheimer Marketing GmbH

    Quelle Bad Kleinkirchheim Tourismus

    Buschenschank Matl Sepp

    Autor Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH

    Quelle Bad Kleinkirchheim Tourismus

    Biosphrenpark Nockberge

    Autor Biosphrenparkverwaltung Nockberge / MayerQuelle Krnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail

    Biosphrenpark Nockberge

    Autor UnbekanntQuelle Krnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail

    Blick vom Nassbodensee zur ZunderwandAutor Biosphrenparkverwaltung Nockberge / MayerQuelle Krnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail

  • Fernwanderweg

    Etappe 16 Alpe-Adria-Trail: Falkerthaus/Lrchenhtte - Bad Kleinkirchheim

    6

    Biosphrenpark Nockberge

    Autor Alexandra RiegerQuelle Krnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail

    QR-Code scannen und die Tour online ansehen!Autor Alexandra RiegerQuelle Krnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail

    Alpe-Adria-Trail Infopoint

    Autor Alexandra RiegerQuelle Krnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail

    Heuernte bei Bad KleinkirchheimAutor Alexandra RiegerQuelle Krnten Werbung Marketing & Innovationsmanagement GesmbH -AlpeAdriaTrail