ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“...

ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“ Basaltstraأںe
ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“ Basaltstraأںe
ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“ Basaltstraأںe
ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“ Basaltstraأںe
ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“ Basaltstraأںe
download ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“ Basaltstraأںe

of 5

  • date post

    10-Mar-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of ALTE OPER FRANKFURT OPER FRANKFURT DIE ... FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im â€‍Titania“...

  • FREIES SCHAUSPIEL ENSEMBLE* im „Titania“ Basaltstraße 23 60487 Frankfurt Beginn: 20.00 Uhr

    Mi. 01.03. DIE HL. JOHANNA DER 19.30 Uhr SCHLACHTHÖFE von Bertolt Brecht

    10./11.03. FAUST von J. W. Goethe

    Sa. 18.03. ICH WERDE SEIN Das Drama Rosa Luxemburg

    So. 19.03. ICH MÖCHTE LIEBER NICHT 18.00 Uhr nach Herman Melvilles „Bartleby“

    * IHRE KARTEN LIEGEN FÜR SIE AN DER THEATERKASSE BEREIT! BESTELLUNG UND BEZAHLUNG ÜBER DIE THEATERGEMEINDE.

    BURGFESTSPIELE BAD VILBEL Klaus-Havenstein-Weg 1 61118 Bad Vilbel Beginn: 20.15 Uhr

    Mi. 07.06. DER DIENER ZWEIER HERREN Weitere Termine: 18.07., 03., 18., 28.08.

    Do. 15.06. SUNSET BOULEVARD Weitere Termine: 05., 15., 29.07., 22.08., 02.09.

    Fr. 07.07. WIE IM HIMMEL Weitere Termine: 22.07., 08.08., 06.09.

    Di. 11.07. SUMMER IN THE CITY Weitere Termine: 27.07., 12., 24.08., 09.09.

    GASTSPIELE: 20.15 UHR

    Do. 08.06. LEIPZIGER PFEFFERMÜHLE

    MATINEEN, SONNTAGS: 11.00 UHR

    So. 11.06. WALTER RENNEISEN

    So. 25.06. BARRELHOUSE JAZZBAND

    KULTURZENTRUM ALTE MÜHLE Lohstraße 13 61118 Bad Vilbel Beginn 20.00 Uhr, So. 11.00 Uhr

    Mi. 15.03. JOHANN FLÖCK „Wenn Happy und Birthday getrennte Wege

    gehen“

    Sa. 13.05. LARS RUPPEL „Poetry Slam Deluxe“

    THEATER WILLY PRAML* Naxoshalle Waldschmidtstraße 19 20.00 Uhr

    Sa. 25.03. TRANSIT 19.30 Uhr nach Anna Seghers Weiterer Termin: 26.03. 18.00 Uhr

    12./13.04. JESUS D’AMOUR GEST./AUFERST. – 20.00 Uhr DIE PASSION Weitere Termine: 14., 16.04. 18.00 Uhr

    28.04. LESSING. NATHAN DER WEISE – 30.04. 19.30 Uhr

    * IHRE KARTEN LIEGEN FÜR SIE AN DER THEATERKASSE BEREIT! BESTELLUNG UND BEZAHLUNG ÜBER DIE THEATERGEMEINDE.

    KULTURKREIS KRONBERG

    Fr. 24.03. BARRELHOUSE JAZZBAND 20.00 Uhr in der Stadthalle

    Mi. 05.04. QUADRO NUEVO: TANGO 20.00 Uhr in der Johanniskirche

    BITTE BESTELLEN SIE SOFORT!

    * IHRE KARTEN LIEGEN FÜR SIE AN DER THEATERKASSE BEREIT! BESTELLUNG UND BEZAHLUNG ÜBER DIE THEATERGEMEINDE.

    NEUES THEATER HÖCHST Emmerich-Josef-Straße 46a Frankfurt-Höchst

    VARIETÉ FRÜHJAHR 2017

    Do. 02.03. 20.00 Uhr So. 05.03. 15.00 Uhr Do. 09.03. 20.00 Uhr Fr. 10.03. 20.00 Uhr So. 12.03. 18.00 Uhr

    BITTE BESTELLEN SIE SOFORT!

    DIE KÄS* Kabarett in der City Waldschmidtstraße 19 Beginn 20.00 Uhr, SONNTAGS 18.00 UHR

    So. 09.04. HANS-JOACHIM HEIST „Heinz Erhardt: Noch ´n Gedicht“

    Mi. 19.04. QUAST/MOSETTER „Schiller: Verrat, Verrat...“

    Fr. 28.04. MARGIE KINSKY „Ich bin so wild nach deinem Erdbeerpudding“

    Do. 04.05. RALF MILLER „Alles andere ist primär!“

    So. 07.05. JOHANNES SCHERER „Keinangsthasen“

    Fr. 19.05. THOMAS FREITAG „Der Kreisverkehr und ein Todesfall“

    So. 21.05. MAGDEBURGER ZWICKMÜHLE „DIE kaufen wir uns“

    Fr. 02.06. QUAST/MOSETTER „Grimms Märchen. Eine Warnung“

    Do. 08.06. 1. ALLGEMEINES BABENHÄUSER PFARRER! KABARETT * IHRE KARTEN LIEGEN FÜR SIE AN

    DER THEATERKASSE BEREIT! BESTELLUNG UND BEZAHLUNG ÜBER DIE THEATERGEMEINDE.

    IMPRESSUM HERAUSGEBER/VERANTWORTLICH Theatergemeinde Frankfurt e.V. Rathenauplatz 2 – 8 60313 Frankfurt

    KARTENBESTELLUNG Tel. 069 281626 Fax 069 283990 service@theatergemeinde-frankfurt.de www.theatergemeinde-frankfurt.de Bankverbindung: Postbank Frankfurt IBAN: DE90 5001 0060 0102 0766 08 BIC: PBNK DEFF XXX

    GESCHÄFTSZEITEN Dienstag 10.00 – 13.00 Uhr Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr

    REDAKTION Klaus und Monika Heil

    DESIGN Weigand Design und Kommunikation GmbH, FFM

    BILDNACHWEIS fotolia.com/diamant24

    ÄNDERUNGEN SEITENS DER THEATER VORBE- HALTEN.

    MITMACHEN UND KARTEN GEWINNEN

    Gewinnen Sie jetzt 2 Karten in der Stadt Ihrer Wahl bei der großen Kartenverlosungsaktion des Bundes der Theatergemein- den e.V. in über 20 Städten. Erstmals beteiligen sich die Thea- tergemeinden in Deutschland und sogar die Theatergemeinde Wien mit attraktiven Angeboten. Hier einige Beispiele aus den Angeboten: München: „Tannhäuser“, Hamburg: „Konzert in der Elbphil- harmonie“, Düsseldorf: „Tosca“, Bonn: „Anatevka“ Wählen Sie eine Veranstaltung aus 20 Städten aus und gewin- nen Sie 2 Karten der Theatergemeinde dieser Stadt. Alle Städte, alle Veranstaltungen und alle Termine und weitere Informationen erfahren Sie auf unserer Internetseite unter „Aktuelles“ oder auf der Internetseite des Bundes der Thea- tergemeinden (www.bund-der-theatergemeinden.de).

    AUS UNSEREM KULTURANGEBOT

    KUNSTHALLE SCHIRN RENÉ MAGRITTE Der Verrat der Bilder

    Der Magier der „verrätselten” Bilder kommt nach Frankfurt. Die Schirn widmet dem großen Surrealisten eine Einzelaus- stellung, die seine Neugier und Nähe zu großen zeitgenössi- schen Philosophen seiner Zeit abbildet. Er hat dem Betrachter unaufhörlich Rätsel aufgegeben. Über 70 Arbeiten des meis- terhaften Malers werden in einem neuen Licht gezeigt. In der Ausstellung sehen Sie Meisterwerke aus bedeutenden internationalen Kunstmuseen und Sammlungen aus Brüssel, Paris, London, New York und Washington. datum: Freitag, 31. März 2017 uhrzeit: 13.45 Uhr

    Anmeldung zur Führung bitte bis 24. März 2017 (Bitte Anmeldeformular verwenden)

    BURGFESTSPIELE WIEDER IM ANGEBOT

    Auch wenn der Sommer noch in weiter Ferne liegt, reser- vieren Sie bereits jetzt Ihre Karten für die Burgfestspiele in Bad Vilbel (Alle Veranstaltungen und Termine in diesem KULTURforum!).

    TIPP

    TIPP

    TIPP

    TIPP

    ALTE OPER FRANKFURT Opernplatz 60311 Frankfurt

    Sa. 25.03. WIENER PHILHARMONIKER 20.00 Uhr Leitung: Andris Nelsons Violoncello: Tamás Varga Dvorák Violoncellokonzert, Beethoven „Pastorale“

    Fr. 31.03. KONINKLIJK 20.00 Uhr CONCERT-GEBOUWORKEST Leitung: Andris Nelsons Klavier: Yefim Bronfman So. 02.04. GUSTAV MAHLER JUGENDORCHESTER 19.00 Uhr Leitung: Daniel Harding Bariton: Christian Gerhaher

    Di. 04.04. DIE SCHÖNSTEN OPERNCHÖRE 20.00 Uhr

    So. 09.04. SOY DE CUBA 20.00 Uhr

    Mi. 12.04. WEST SIDE STORY 20.00 Uhr von Leonard Bernstein

    Fr. 05.05. IVETA APKALNA Orgel 20.00 Uhr

    Di. 23.05. PHILHARMONIA ZÜRICH 20.00 Uhr Leitung: Fabio Luisi Violine: Anne-Sophie Mutter NÄHERES ZU DEN INHALTEN

    ERFAHREN SIE IN DER GESCHÄFTS- STELLE!

    WEITERE VERANSTALTUNGEN AUF ANFRAGE!

    OPER FRANKFURT Willy-Brandt-Platz 60311 Frankfurt RMV

    Fr. 03.03. LES TROYENS – DIE TROJANER 17.00 Uhr von Hector Berlioz Weitere Termine: SO. 12. 16.00 UHR, Sa. 18.03.

    Sa. 04.03. DON GIOVANNI 18.00 Uhr von W. A. Mozart

    So. 05.03. CARMEN 19.00 Uhr von Georges Bizet Weiterer Termin: Fr. 17.03.

    Fr. 24.03. RIGOLETTO 19.30 Uhr von Giuseppe Verdi Weitere Termine: Do. 30.03., Do. 13., SO. 16. 18.00 UHR, Fr. 28.04., MO. 01.05. 18.00 UHR

    Sa. 01.04. PELLÉAS ET MÉLISANDE 19.00 Uhr von Claude Debussy Weitere Termine: FR. 14., MO. 17.

    18.00 UHR, So. 23., Sa. 29.04.

    Do. 06.04. THE RAKE’S PROGRESS 19.30 Uhr von Igor Strawinsky Weitere Termine: So. 09., Sa. 15., Fr. 21.04.

    Fr. 05.05. DREI OPERN 19.30 Uhr von Ernst Krenek Weitere Termine: So. 07., Fr. 12., SO. 21.05. 15.30 UHR

    Sa. 13.05. ARABELLA 19.00 Uhr von Richard Strauss Weitere Termine: Fr. 19., Sa. 27.05., SO. 04.06. 18.00 UHR

    WEITERE TERMINE AUF ANFRAGE!

    STAATSTHEATER DARMSTADT Georg-Büchner-Platz 1 64283 Darmstadt

    Fr. 17.03. JENUFA 19.30.Uhr von Leos Janácek Weitere Termine: 09.04. 16.00 UHR, 06.05.

    Fr. 24.03. SOMMERNACHTSTRAUM 19.30 Uhr von Shakespeare Weitere Termine: 02. 18.00 UHR, 15., 29.04.

    So. 16.04. EVITA 18.00 Uhr von Andrew Lloyd Webber Weiterer Termin: 13.05. 19.30 Uhr

    So. 14.05. TANNHÄUSER 16.00 Uhr von Richard Wagner Weiterer Termin: 25.05.

    SCHAUSPIEL FRANKFURT Willy-Brandt-Platz 60311 Frankfurt RMV

    SCHAUSPIELHAUS: BEGINN 19.30 UHR

    Sa. 11.03. PRINZ FRIEDRICH VON HOMBURG von Heinrich von Kleist Weitere Termine: 12. 18.00 UHR, 29.03.

    Mo. 13.03. EINE FAMILIE von Tracy Letts Weiterer Termin: 22.03. Do. 16.03. DREI TAGE AUF DEM LAND von Patrick Marber

    So. 19.03. KUNST 18.00 Uhr von Yasmina Reza

    Fr. 24.03. TOTENTANZ von August Strindberg

    Sa. 25.03. DIE PHYSIKER von Dürrenmatt

    KAMMERSPIELE: BEGINN 20.00 UHR

    Do. 09.03. ICH, EIN ANFANG von Sasha M. Salzmann Weiterer Termin: So. 26.03. 18.00 Uhr

    Fr. 10.03. ALKESTIS nach Euripides

    Mo. 13.03. KÖNIG DER BÜCHER von Urs Widmer (FLIEGENDE VOLKSBÜHNE) Weiterer Termin: 29.03.

    Mi. 15.03. WIR LIEBEN UND WISSEN NICHTS von Moritz Rinke Weiterer Termin: 30.03.

    Sa. 18.03. DER KALTE HAUCH DES GELDES von Alexander Eisenach Weiterer Termin: 19.03. 18.00 Uhr

    Do. 23.03. KOHLHAAS von Heinrich von Kleist

    Sa. 25.03. DER TALENTIERTE MR. RIPLEY von Patricia Highsmith

    BOCKENHEIMER DEPOT 10.05. DANCE COMPANY – – 13.05. EXTINCTION OF A MINOR SPECIES 20.00 Uhr Ballett von Jacopo Godani

    FRANKFURTER DOMKONZERTE Domplatz 60311 Frankfurt 20.00 Uhr

    Fr. 28.04. CHORISTERS OF ST. PAUL’S CATHEDRAL CHOIR, LONDON

    Fr. 19.05. MESSE D-MOLL UND TE DEUM von Anton Bruckner & Werke von Hassler

    Fr. 23.06. ORGELKONZERT – BACH UND DIE MUSIK AN FRANZÖSISCHEN KATHEDRALEN

    BITTE BESTELLEN SIE SOFORT!

    FORUM ALTE MUSIK im Kaisersaal Römer

    So. 23.04. TELEMANN & BACH 17.00 Uhr G