AMTSBLATT DER GEMEINDE NEUHAUSEN OB American Footballs mit zwei Mannschaften beim Turnier der...

download AMTSBLATT DER GEMEINDE NEUHAUSEN OB American Footballs mit zwei Mannschaften beim Turnier der Alb-stadt

of 24

  • date post

    06-Aug-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of AMTSBLATT DER GEMEINDE NEUHAUSEN OB American Footballs mit zwei Mannschaften beim Turnier der...

  • AMTSBLATT DER GEMEINDE

    NEUHAUSEN OB ECK erscheint in Bärenthal, Böttingen, Buchheim, Fridingen a. d. D., Irndorf, Kolbingen, Mühlheim a. d. D. mit Stadtteil Stetten, Renquishausen, Tuttlingen-Nendingen, Mahlstetten, Neuhausen o. E.

    mit den Ortsteilen Schwandorf und Worndorf; Herausgeber: Bürgermeisteramt 78579 Neuhausen o. E., Tel. 07467 / 9460 - 0; Verantwortlich für den Inhalt: Bürgermeister Osswald oder dessen Vertretung im Amt; Anzeigenteil/Druck: Primo-Verlag Anton Stähle GmbH & Co. KG, Messkircher Str. 45, 78333 Stockach, Tel. 07771 / 9317 - 11, Fax 07771 / 9317 - 40, anzeigen@primo-stockach.de, www.primo-stockach.de

    50. Jahrgang · Donnerstag, 01. März 2018 Nr. 09

  • Donnerstag, 01. März 2018 Seite 2

    Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist Montag, 05. März 2018, 12.00 Uhr

    Die wichtigsten Telefonnummern auf einen Blick

    Bereitschaftsdienste Sprechzeiten des Bürgermeisteramtes: Montag bis Donnerstag 9.00 - 12.30 Uhr

    Montag, Dienstag, Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr

    Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

    Freitag 8.00 - 12.30 Uhr

    Bürgermeisteramt 07467 9460-0 Fax 07467 9460-25 E-Mail info@neuhausen-ob-eck.de Internet-Adresse www.neuhausen-ob-eck.de

    Gemeindejugendreferent: Markus Sell 0172 4420199

    Ortsvorsteher Günter Binder, Schwandorf 07777 1258

    Ortsvorsteher Andreas König, Worndorf 07777 9388444

    Homburghalle Neuhausen ob Eck 07467 709

    Bürgersaal Schwandorf 07777 327

    Bürgersaal Worndorf 07777 310

    Bauhof 07467 412

    Badenova (Gasversorgung) (Notdienst) 0800 2767767

    Netze BW (Stromversorgung) Service-Telefon 0800 3629 900 Service-Störung 0800 3629 477

    Notruf, Polizei 110

    Krankentransport 19222

    Polizei Tuttlingen 07461 941-0

    Polizei Mühlheim 07463 99610

    Evangelisches Pfarramt Neuhausen ob Eck 07467 385

    Katholisches Pfarramt Emmingen 07465 703

    Katholisches Pfarramt Mühlheim 07463 354

    Frauenhaus Tuttlingen 07461 2066

    Ev. Sozialstation Tuttlingen 07461 73321

    Nachbarschaftshilfe 07467 9450789 Einsatzleitung Simone Dauber, E-Mail: simone.nachbar@online.de

    Phönix gemeinsam gegen sexuellen Mißbrauch Bahnhofstraße 11 78532 Tuttlingen 07461 770 550 E-Mail: anlaufstelle@phoenix.tuttlingen.de Telefonische Sprechzeiten: Mo 10 - 12 Uhr Di 17 - 19 Uhr Do 15 - 17 Uhr persönliche Beratung nach telefonischer Vereinbarung

    Hospizgruppe Tuttlingen Einsatzleitung: 0713 8160160 www.hospitzgruppe-tuttlingen.de

    Telefonseelsorge 0800 1110111

    Fachstelle für Pflege und Senioren Beratungs- und Netzwerkstelle Gartenstraße 22, 78532 Tuttlingen 07461 926 4603 E-Mail: fps@landkreis-tuttlingen.de

    Fachstelle Sucht Freiburgstraße 44, 78532 Tuttlingen 07461 966 480 E-Mail: fs-tuttlingen@bw-lv.de Offene Sprechstunden Mittwoch von 13:30 – 18:00 Uhr Ansonsten Gespräche nach Vereinbarung

    Wichtige Rufnummern für den ärztlichen Bereitschaftsdienst im Landkreis Tuttlingen Rettungsdienst, Feuerwehr: 112

    Hausärztlicher Notfalldienst: 116117

    Klinikum Landkreis Tuttlingen - Gesundheitszentrum Tuttlingen, Zeppelinstraße 21, 78532 Tuttlingen Mo - Fr 18-22 Uhr Sa, So und an FT 8-22 Uhr

    Kinderärztlicher Notfalldienst: 0180 6074611

    Augenärztlicher Notfalldienst: 0180 6077212

    HNO Notfalldienst: 0180 6077211 VS: HNO Schwarzwald-Baar-Klinikum Klinikstr. 11, 78052 Villingen-Schwenningen Sa, So und an FT 9-21 Uhr

    Zahnärztlicher Notfalldienst: 0180 3222555-20

    Apotheken-Notfalldienst Samstag, 03.03. Honberg Apotheke in Tuttlingen, Robert-Koch-Straße 18, Tel.: 07461 966150 Stadt-Apotheke in Geisingen, Hauptstraße 18, Tel.: 07704 1444 Sonntag, 04.03. Engel Apotheke in Tuttlingen, Obere Hauptstraße 6, Tel.: 07461 2375 Stadt-Apotheke in Geisingen, Hauptstraße 18, Tel.: 07704 1444

    Tagesaktuelle Notdienst-Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Lan- desapothekenkammer Baden-Württemberg: http:// lak-bw.notdienst-portal.de oder kostenfrei aus dem Festnetz: 0800 0022833

    Tierärztlicher Notfalldienst Samstag/Sonntag, 03./04.03. Drs. Hipp, Fridingen, Unterer Damm 26, Tel.: 07463 57521 Dr. Kettenacker, Meßkirch, Tel.: 07575 9204-0 Dr. Kullen, Meßkirch, Tel.: 07575 9231-0

  • Seite 3 Donnerstag, 01. März 2018

    8. Kleiderbörse in der Homburghalle

    Am Samstag, 03.03.2018 ist die Tischkleiderbörse in der Homburg- halle Verkauf ist von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Für Helfer des Auf- und Abbaus und für Schwangere (unter Vorlage des Mutterpasses) ist schon um 9.30 Uhr Einlass. Einlass für Verkäufer ist ab 8.00 Uhr am Verkaufstag. Die Gestaltung des Verkaufstisches, der Verkauf und das Abräumen des Tisches wird vom Verkäufer selbst abgewickelt. Alle Tische und Ständer sowie die Plätze auf der Warteliste sind ausgebucht. Weitere Infos und Tipps über den Ablauf finden Sie auf unserer Homepage: kindertischboerse.jimdo.com

    Das Neuhauser Börsenteam freut sich auf Euch.

    Frauenfrühstück der Landfrauen „Das Jahr als ich anfing Dudelsack zu spielen“ - Eine Anleitung zur Veränderung in der Mitte des Lebens“. Der Dudelsack ist eine Metapher für all die Veränderungsvorhaben, die wir in uns tragen und – aus welchen Gründen auch immer - nicht angehen bzw. umsetzen können. Nach dem Motto „Erkenntnisse klä- ren, Handeln verändert“ entlarvt Tanja Köhler in ihrem unterhaltsa- men Vortrag immer wiederkehrende psychologische Muster, die uns in Veränderungsprozessen im Weg stehen und entführt ganz neben- bei das Publikum in die Weiten der schottischen Highlands. Dabei weiht sie das Publikum in die Geheimnisse des großen Highland-Du- delsacks ein und verrät, was der Schotte wirklich unter dem Kilt trägt.

    Referentin: Tanja Köhler, Diplom-Psychologin und Autorin, sie hält Vorträge und berät mittelständische Unternehmen in Veränderungs- prozessen. Sie lebt im Raum Spaichingen und liebt die schwäbische Küche und die schottischen Highlands.

    Samstag, 10.03.2018 um 09:00 Uhr, Bürgersaal Worndorf

    Kosten: 7 Euro. Anmeldung bis 02.03.2018 bei Irina Rebholz, Tel. 07777 1346 Eingeladen sind auch Nichtmitglieder

    Veranstalter: Die Hombies e.V.

    Wo: In der Homburgschule

    Wann: Am Samstag, 03.03.2018

    Uhrzeit: Verkauf ist von 10.00 Uhr bis 11:30 Uhr (Aufbau ab 09.30 Uhr)

    Wer: Alle Kinder, die gerne etwas verkaufen möchten

    Was: Die Kinder dürfen ihr Spielzeug, Spiele, CD´s und Bücher, etc. verkaufen

    Jeder kann mitmachen! Es fallen keine Gebühren an!!

    Was wird gebraucht: einen Teppich/Decke, worauf das Spielzeug, usw. zum Verkauf ange- boten wird und etwas Wechselgeld!

    Für das leibliche Wohl wird durch die Hombies gesorgt.

    Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde sind herzlich Willkommen!

    10.00 Uhr bis 11:30 Uhr (Aufbau ab 09.30 Uhr)

    Gleichzeitig findet in der

    Homburghalle von 10.00 bis 12.00 Uhr

    die 8. Kindertischbörse statt.

    Homburgschule Neuhausen belegte den fünften Platz Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ hat beim „Kreis-Cup mini- WM 2018“ die Zwischenrunde im Fußball der Grundschulen des Landkreises Tuttlingen der Klassenstufen drei und vier in der Homburghalle in Neuhau- sen stattgefunden. Die drei Erstplatzierten qualifizierten sich für die Kreis- meisterschaft. Die Mannschaft der Homburgschule wurden von Dana Niers- berger und Florian Stritzel, der kurzfristig für den erkrankten Hartmut Jäger eingesprungen ist, betreut. Nach drei unglücklichen und knappen Nieder- lagen folgte ein Sieg und ein Unentschieden, was zum fünften Platz reichte. Die Schiedsrichter Alwin Marschalleck und Peter Kaiser hatten mit den fairen Spielen keine Mühe und musste nur wenige Strafstöße pfeifen. Die Turnier- leitung lag in den Händen von Dana Niersberger und Alexandra Maier-Lipp. Endstand: 1. Gemeinschaftsschule Obere Donau Fridingen, 2. Holderstöckle Tuttlingen, 3. Gemeinschaftsschule Wurmlingen, 4. Grundschule Bubsheim, 5. Homburgschule Neuhausen, 6. Grundschule Seitingen-Oberflacht.

    Die Mannschaft mit den Betreuern Florian Stritzel (links) und Dana Niersberger (rechts) belegten den fünften Platz. Foto: Winfried Rimmele

  • Donnerstag, 01. März 2018 Seite 4

    Turn- und Sportverein, Abteilung American-Football Newtown Lions Newtown Lions - 1. Platz beim Touch-Football- Jedermanns-Turnier in Albstadt Die Newtown Lions konnten am letzten Samstag ihren ersten sport- lichen Erfolg seit ihrer Gründung verbuchen. Die Abteilung Football des Turn- und Sportvereins war bei dieser kontaktlosen Variante des American Footballs mit zwei Mannschaften beim Turnier der Alb- stadt Alligators vertreten, den Newtown Lions 2/2 (Seniors, über 19 Jahre) und den Newtown Lions 4/4 (Juniors, unter 19 Jahre). Beim Touch-Football ist ein Spielzug durch Berühren des balltragenden Spielers mit der Handfläche beendet. Das sogenannte „tackeln“ ist nicht erlaubt. Eine Mannschaft besteht aus fünf Spielern, von denen vier auf dem Spielfeld agieren. Dabei konnten sich die Seniors ungeschlagen bis ins Finale durch- kämpfen, indem sie in einem engen, sportlich niveauvollen Spiel die Oberhand behielten. Auch die Juniors konnten mit ihrer Leistung zufrieden sein und wur- den zum Schluss Siebter, wobei sie im ersten Spiel gegen den späteren Finalisten, den SVH Wolves, mit 12:4 gewannen. Auch in ihren weiteren drei Begegnungen konnten sie mit den Erwachs