Anleitungen zu Creo 3.0 und Inneo Startup TOOLS an der ... · PDF fileStand 02.11.2018 Seite 3...

Click here to load reader

  • date post

    12-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Anleitungen zu Creo 3.0 und Inneo Startup TOOLS an der ... · PDF fileStand 02.11.2018 Seite 3...

  • Stand 02.11.2018 Seite 1 von 24

    Anleitungen zu Creo 3.0 und Inneo Startup TOOLS

    an der Hochschule Düsseldorf

    von Stefan Jahr,

    Stand 02.11.2018

    Diese Anleitung ist eine Ergänzung zum Buch Creo Parametric 3.0 - Einstiegskurs für Maschinenbauer von Robert Bongartz und

    Vanessa Hansel aus dem Springer Verlag

  • Stand 02.11.2018 Seite 2 von 24

    Inhaltsverzeichnis 1. Creo und Inneo für Studenten ..................................................................................................................... 3

    1.1. Herunterladen Creo ............................................................................................................................. 3

    1.2. Installation von Creo ............................................................................................................................ 5

    1.3. Herunterladen von Inneo Startup TOOLS ............................................................................................ 8

    1.4. Installation von Inneo Startup TOOLS ................................................................................................. 9

    1.5. Hochschul-Schriftkopf laden ............................................................................................................. 11

    2. Creo über Startup Tools im PC-Pool der HSD starten ............................................................................... 12

    3. Zeichnungsableitung ................................................................................................................................. 13

    3.1. Erstellung einer Zeichnungsableitung in Creo 3.0 mit Inneo Startup Tools ...................................... 13

    3.2. Schriftfeld ausfüllen ........................................................................................................................... 15

    3.3. 2D-Zeichnungsableitung als PDF ausdrucken .................................................................................... 17

    4. FAQ ............................................................................................................................................................ 20

    4.1. Wieso sehe ich im Modellbaum keine Ebenen, Koordinatensystem und Achsen? .......................... 20

    4.2. Wieso dreht sich die Ebene nicht, wenn ich diese für eine Skizze auswähle? .................................. 21

    4.3. Wie kann ich die Einheit meines Modelles von Inch in mm umwandeln? ........................................ 22

    4.4. Wo finde ich Oberflächensymbole? .................................................................................................. 24

  • Stand 02.11.2018 Seite 3 von 24

    1. Creo und Inneo für Studenten

    An der Hochschule Düsseldorf wird das CAD Programm Creo 3.0 von der Firma PTC mit dem Zusatzprogramm Startup TOOLS der Firma Inneo benutzt. Das Zusatzprogramm Startup TOOLS wird verwendet um in Creo eine Arbeitsumgebung mit dem neusten Industriestandard zu nutzen.

    Für Studenten werden diese beiden Programme kostenlos von den jeweiligen Firmen zur Verfügung gestellt. Die Studentenversion weicht gering von der Hochschule-Version ab, aber Sie ist mit dieser kompatibel.

    Die Folgenden Unterkapitel sind eine Anleitung zum Erhalt der kostenlosen Creo Studenten Lizenz und der kostenlosen vorgefertigten Konfigurationsumgebung Startup TOOLS

    1.1. Herunterladen Creo

    Erstellen Sie sich zuerst einen Academic-Account bei PTC unter folgendem Link: www.ptc.com/appserver/common/account/ptcacademic.jsp

    Abbildung 1: Registrierungsmaske für ein Academic-Account von PTC

    Anschließend können Sie sich unter dem folgendem Link mit Ihren Anmeldedaten einloggen (Abbildung 2) und eine ZIP-Datei mit dem Programm für Ihr System (32-bit oder 64-bit) herunterladen. www.ptc.com/appserver/auth/it/esd/academicFree.jsp

    http://www.ptc.com/appserver/common/account/ptcacademic.jsp http://www.ptc.com/appserver/auth/it/esd/academicFree.jsp

  • Stand 02.11.2018 Seite 4 von 24

    Abbildung 2: Anmeldemaske für den Downloadbereich von PTC

    Bevor Sie die Datei herunterladen können müssen Sie noch eine Exportvereinbarung bestätigen (Abbildung 3).

    Abbildung 3: Exportvereinbarung von PTC

  • Stand 02.11.2018 Seite 5 von 24

    Auf der nächsten Seite können Sie die Installationsdatei runterladen (Abbildung 4).

    Abbildung 4: Download Seite vom PTC Academic Programm

    HINWEIS: Andere Betriebssysteme als Windows werden von PTC nicht unterstütz!

    1.2. Installation von Creo

    Für die Installation wird zuerst die runtergeladene ZIP-Datei entpackt. Nachdem alle Dateien entpackt wurden, wird die setup.exe Datei ausgeführt (Unter Windows 7 oder 8 mit rechter Maustaste und „ Als Administrator ausführen“ auswählen) und die Installation beginnt (Abbildung 5).

    Abbildung 5: Ordner Inhalt der entpackten ZIP-Datei

  • Stand 02.11.2018 Seite 6 von 24

    Nachdem die Datei ausgeführt wurde, sollte das Startfenster der Installation zu sehen sein (Abbildung 6), hier sollte die Option „Neue Software installieren“ ausgewählt und mit „Weiter“ bestätigt werden.

    Abbildung 6: Startfenster der Installation von Creo

    Im nächsten Schritt muss der Softwarelizenzvertrag zu gestimmt werden um fortzufahren (Abbildung 7).

    Abbildung 7: Softwarelizenzvertrag von PTC

  • Stand 02.11.2018 Seite 7 von 24

    Für die Lizenzidentifizierung muss der Produktcode „BK400407EDSTUDENTUNICL“ eingegeben und auf „Lizenzierung installieren“ geklickt werden (Abbildung 8).

    Abbildung 8: Lizenzidentifizierung von PTC Creo

    Anschließend geht ein Fenster auf, in dem Sie sich ein weiteres Mal mit dem zu Beginn erstellten Academic-Account anmelden (Abbildung 9).

    Abbildung 9: Anmeldemaske für die Lizenzierung von Creo

  • Stand 02.11.2018 Seite 8 von 24

    Zum Schluss können Sie noch optional den Installationspfad ändern und mögliche Zusatzanwendung auswählen, bevor Sie die Installation mit „Installieren“ starten (Abbildung 10).

    Abbildung 10: Anwendungsauswahl der Creo Installation

    1.3. Herunterladen von Inneo Startup TOOLS

    Unter dem folgenden Link müssen Sie sich bei INNEO registrieren um Startup TOOLS zu erhalten. https://www.inneo.de/de/download/details/studentenversion-startup-tools.html

    https://www.inneo.de/de/download/details/studentenversion-startup-tools.html

  • Stand 02.11.2018 Seite 9 von 24

    1.4. Installation von Inneo Startup TOOLS

    Starten Sie die Startup TOOLS Installationsdatei. Sie müssen in den ersten Schritten unter anderem den Lizenzvertrag akzeptieren (Abbildung 11 & Abbildung 12).

    Abbildung 11: Startfenster der Inneo Startup TOOLS Installation

    Abbildung 12:Softwarelizenzvertrag von Inneo

  • Stand 02.11.2018 Seite 10 von 24

    Im nachfolgendem Schritt kann der Speicherort gewählt werden (Abbildung 13).

    Abbildung 13: Auswahl des Speicherorts von den Inneo Startup TOOLS

    Im letzten Schritt muss der Startbefehl von Cero (parametric.bat) auf dem Rechner gesucht, und wie z.B. in eingetragen werden. Den Startbefehl findet man in der Regel dort, wo Creo installiert wurde. Ebenfalls wird eine von zwei möglichen Standardumgebungen ausgewählt. Die Standardumgebungen „Hochschule Reutlingen“ ähnelt den Einstellung in den PC-Räumen an der Hochschule mehr als die Standard Umgebung „Startup TOOLS“.

    Abbildung 14: Eingabe des Creo-Startbefehl und Auswahl einer Standard Umgebung

    Hinweis: Wenn der Pfad zum Startbefehl bzw. der Startbefehl falsch eingeben wurde, kann das Programm Startup TOOLS das Programm Creo nicht starten!

  • Stand 02.11.2018 Seite 11 von 24

    1.5. Hochschul-Schriftkopf laden

    Für die Nutzung der HSD-Zeichnungsrahmen in die Creo Studentenversion wird die Datei HSD_Creo_Paket.zip benötigt. Diese Datei muss entpackt und der Inhalt wie in den folgenden zwei Schritten verwendet werden.

    Als Voraussetzung für das Gelingen der beiden Schritte und der fehlerfreien Nutzung der Schriftköpfe ist, dass Sie die Konfigurationsumgebung Startup TOOLS von Inneo richtig installiert haben. 1. Schritt: Einfügen der HSD-Zeichnungsrahmen Dateien Alle frm-Dateien aus dem Ordner HSD Rahmen müssen in den folgenden Pfad kopiert werden: …\stools_se_creo2\data\sut_de_creo2_se\bibliotheken\zeichnung\rahmen 2. Schritt: Austausch der Creo Startdateien Alle Dateien aus dem Ordner HSD Creo Startdateien müssen in den folgenden Pfad kopiert bzw. gegebenenfalls ersetzt werden: …\stools_se_creo2\data\sut_de_creo2_se\bibliotheken\startobjekte Hinweis: In der Studentenversion ist nicht der Inneo Startup TOOLS Parametermanager vorhanden, daher muss über den Reiter „Werkzeuge“ der Creo eigene Parametermanager verwendet werden (Abbildung 15).

    Abbildung 15: Butten zum Creo eigene Parametermanager

  • Stand 02.11.2018 Seite 12 von 24

    2. Creo über Startup Tools im PC-Pool der HSD starten

    Der Rechner wird hochgefahren und der Anwender meldet sich über den Benutzer cimstud an. Auf der Desktop Oberfläche wird nun zum Starten der Creo Anwendung die Verlinkung Startup TOOLS Client gestartet (Abbildung 16).

    Abbildung 16: Desktop Oberflä