Architekturreise Expo 2020 Dubai und Abu Dhabi Besuch der Sheikh-Zayed-Al-Nahyan-Moschee. Das...

download Architekturreise Expo 2020 Dubai und Abu Dhabi Besuch der Sheikh-Zayed-Al-Nahyan-Moschee. Das architektonische

If you can't read please download the document

  • date post

    20-Sep-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Architekturreise Expo 2020 Dubai und Abu Dhabi Besuch der Sheikh-Zayed-Al-Nahyan-Moschee. Das...

  • www.a-tour.de

    001

    8. bis 13.12.2020 bzw. 16.12.2020Architektureise EXPO 2020, Dubai und Abu Dhabi

    Architekturreise Expo 2020 Dubai und Abu Dhabi Ab dem 20. Oktober 2020 wird Dubai für 173 Tage bis zum 3. April 2021 der Gastgeber der Weltausstellung sein. Seit der ersten Weltausstellung 1851 im Londoner Hyde Park findet mit der EXPO 2020 zum ersten Mal eine Weltausstellung im arabischen Raum statt.

    CONNECTING MINDS - CREATING THE FUTURE ist das Motto der Weltausstellung, dem neben den Olympischen Spielen wohl hochkarätigsten weltumspannenden Event. Insgesamt erwarten 192 Aussteller-Nationen ca. 25 Millionen Besucher auf dem 483 Hektar großen Ausstellungsgelände, das sich auf der Grenze der Emirate Dubai und Abu Dhabi befindet.

    Die Schaffung nachhaltiger Lösungen für globale Probleme, die die weltweite Zusammenarbeit zwischen Kulturen und Regionen erfordert, stehen im Zentrum der EXPO und werden durch die Unterthemen Chancen, Mobilität und Nachhaltigkeit zum Ausdruck gebracht. Diesen Themen ist neben den 192 Nationen Pavillons jeweils ein repräsentativer Themenpavillon gewidmet: Mobilität (Foster and Partners), Nachhaltigkeit (Grimshaw Architects) und Chancen (Cox Architecture).

    Neben dem Besuch der EXPO 2020 unter der Führung eines vor Ort lebenden und arbeitenden Architekten und exklusivem VIP-Zugang zu ausgewählten Pavillons auf der Weltausstellung werden an zwei weiteren Fach-Tagen in Dubai und Abu Dhabi unter der Führung der Guiding Architects die städtebaulichen und architektonischen Highlights der Region vor Ort unterhaltsam und informativ auf hohem fachlichen Niveau präsentiert.

    Freuen Sie sich auf eine intensive Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate, dem Schnittpunkt der riesigen Wachstumsmärkte Asien, Afrika und der westlichen Welt, wo die Zukunft neu gestaltet wird.

    German Pavilion Expo 2020 Dubai © facts and fiction | NUSSLI Adunic | LAVA

  • www.a-tour.de

    002

    8. bis 13.12.2020 bzw. 16.12.2020Architektureise EXPO 2020, Dubai und Abu Dhabi

    Tag 1 Dienstag 8.12.2020 - Anreise - 14:05 Uhr Abflug Frankfurt - Dubai mit Lufthansa

    22:30 Uhr Ankunft in Dubai, Begrüßung am Flughafen durch einen deutschsprachigen Architekten und Transfer zum Hotel mit ersten Erläuterun- gen.

    Tag 2 Mittwoch 9.12.2020 - Dubai - Innerhalb nur einer Generation hat sich das Emirat Dubai von einer archaisch und stammesgeprägten Gesellschaft in eine mordene, schillernde Handels- und Tourismusmetropole des 21. Jahrhunderts entwickelt. Im Gegensatz zum ölreichen Abu Dhabi hat Dubai aufgrund limitierter Ölvorkommen bereits früh seine Wirtschaft diversifiziert. Die Investitionen in Infrastruktur, Logistik, Real Estate und Tourismus haben sich gelohnt, denn das Emirat bezieht inzwischen weniger als 2% seines Bruttoinlandprodukts aus Ölgeschäften. Dubai hat sich zur unangefochtenen Luxus-Metropole am arabischen Golf entwickelt und wird der Welt eine glanzvolle Weltaustellung auf höchstem Niveau bieten.

    09:15 Uhr Abfahrt am Hotel in Begleitung eines deutschsprachigen Architekten. 10:00-12:00 Uhr Besuch des Nakheel-Präsentationszentrums am Fuße der Palm Jumeirah. Nakheel ist ein staatlicher Entwickler, der unter anderem für die spektakulären Offshore-Projekte wie die Palm Jumeirah oder The World verantwortlich ist. Vortrag über die Geschichte der Emirate mit Schwerpunkt auf das aktuelle Baugeschehen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Aktuelle Großprojekte in Dubai und Abu Dhabi werden im Zusammenhang vorgestellt und auch kritisch hinterfragt. Danach gemeinsame Diskussion.

    Downtown Dubai with Burj Khalifa © Tor Seidel, Dubai

  • www.a-tour.de

    003

    8. bis 13.12.2020 bzw. 16.12.2020Architektureise EXPO 2020, Dubai und Abu Dhabi

    12.30-14:00 Uhr Kurze Fahrt mit der Monorail auf die Palm Jumeirah und dort individuelles Mittagessen.

    14:15-15:00 Uhr Rundfahrt durch die Dubai Marina, einer mit über 200 Hochhäusern innerhalb von fünf Jahren gebauten Stadt in der Stadt, angelegt um einen 3,3 km langen künstlichen Yachthafen. Ausstieg auf dem neuen Bluewaters Island, wo mit dem Ain Dubai pünktlich zur EXPO 2020 das weltgrößte Riesenrad mit 210m Durchmesser eröffnen soll.

    15:30-17:00 Uhr Downtown Dubai & Burj Khalifa. Der ein Quadrtakilometer große Stadtteil ist seit der Eröffnung des 828m hohen Burj Khalifa Turmes am 4. Januar 2010 das wahre neue Stadtzentrum Dubais. Seither wurde das Gebiet durch den Bau vieler neuer Wohntürme, der Oper und Shopping Mall-Erweiterung stetig verdichtet und zieht täglich zehntausende Besucher an. Rundgang im Herzen der Downtown und Besuch der Aussichtsplattformen in der 124. Etage.

    17:30-18:00 Uhr Dubai Creek Harbour & Calatrava’s “Creek Tower”. Besuch des Baufeldes Dubai Creek Habour. Mit einem neuen “MegaTall Project” will Dubai seinen Titel das höchste Gebäude der Welt zu beherbergen sichern. Die 72m tiefe Pfahlgründung für die mehr als ein Kilometer hohe Struktur wurde bereits im Mai 2018 abge- schlossen. Um den Turm herum soll eine zweite zweieinhalb mal so große Downtown am Dubai Creek entstehen.

    18:30 Uhr Ende der Fachführung am Hotel.

    20:00 Uhr Willkommens-Abendessen (im Reisepreis enthalten).

    Burj Khalifa © a-tour, Burj Al Arab © a-tour

  • www.a-tour.de

    004

    8. bis 13.12.2020 bzw. 16.12.2020Architektureise EXPO 2020, Dubai und Abu Dhabi

    Tag 3 Donnerstag 10.12.2020 Expo Am heutigen Tag erhalten Sie einen gefürten Tag über das Expo Gelände und zu den architektonischen Höhepunkten der Weltausstellung. Neben den Länderpavillons werden thematische Pavillons vertreten sein und zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Chancen informieren.

    Mobilitäts Pavillon, Foster and Partners Es erwartet Sie die Entwicklung der Mobilität. Wie bewegen sich Menschen, Waren, Ideen und Daten (und was das alles bedeutet). Gehen Sie durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Mobilität, von der Erforschung der Antike bis zur künstlichen Intelligenz und virtuellen Welten voller Datenströme.

    Nachhaltigkeits Pavillon, Grimshaw Architects Ein Pavillon, der die möglichen Strategien für eine nachhaltige Zukunft präsentiert, muss selbst ein Beispiel für nachhaltige Architektur sein. Aus einem Ausstellungsbehältnis wird der Pavillon selbst “Inhalt” der Ausstellung, um der Welt zu zeigen, wie gute Praktiken und Forschung zur Nachhaltigkeit auch unter extremen klimatischen Bedingungen auf die Architektur anwendbar sind.

    Chancen Pavillon, Cox Architecture Im Chancen Pavillon geht es um die mitbestimmte Gestaltung der Zukunft, wie können einzelne, individuelle Entscheidungen globale Wirkung zeigen? Spielerisch werden 17 Nachhaltigkeitsziele erklärt, wie z.B. Bekämpfung der Armut und der Zugang zu sauberem Trinkwasser.

    9:00 Uhr Abfahrt am Hotel. Führung über die EXPO 2020 und exklusiver Besuch von 3-4 ausgewählten Länderpavillons. 18:00 Uhr Rückfahrt von der Expo 2020 zum Hotel.

    German Pavilion Expo 2020 Dubai © facts and fiction | NUSSLI Adunic | LAVA

  • www.a-tour.de

    005

    8. bis 13.12.2020 bzw. 16.12.2020Architektureise EXPO 2020, Dubai und Abu Dhabi

    Tag 4 Freitag 11.12.2020 Expo Heute haben Sie die Möglichkeit die Expo auf eigene Faust zu erkunden. Natürlich erhalten Sie dazu Tipps zu den architektonisch und inhaltlich interessantesten Pavillons.

    9:00 Uhr Abfahrt am Hotel zur EXPO 2020. 18:00 Uhr Rückfahrt von der Expo 2020 zum Hotel. Abend zur freien Verfügung.

    Tag 5 Samstag 12.12.2020 Abu Dhabi Geführte Ganztagestour zu den architektonischen und städtebaulichen Highlights von Abu Dhabi.

    Abu Dhabi, das größte und ölreichste Emirat am Golf ist gleichzeitig die Haupstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Zunächst, etwas der Entwicklung von Dubai hinterherhinkend, verfolgt Abu Dhabi seit dem Jahr 2008 einen äußerst ambitionierten Master Plan. Abu Dhabi Economic Vision 2030 ist ein gewaltiges Entwicklungsprogramm für den Aufbau einer diversifizierten, nachhaltigen und wissensbasierten Volkswirtschaft.

    Einer der Schwerpunkte im Master Plan ist das Kulturviertel von Saadiyat, das an Größe und Vielfalt kaum zu übertreffen ist. Mit dem bereits eröffneten Louvre Abu Dhabi ist es im Begriff, sich zu einem weltweit bedeutenden kulturellen Zentrum zu entwickeln. Unter den zahlreichen erstklassigen Kulturinstitutionen werden künftig das im Bau befindliche Zayed National Museum und das Guggenheim Abu Dhabi sein – allesamt von Gewinnern des Pritzker-Architektur-Preises entworfen. 8:30 Uhr Abfahrt am Hotel und ca. 75 minütige Fahrt zur Masdar City. Mit dem Masdar Institute of Science and Technology ist der erste Teil der weltweit ersten CO2-neutralen Stadt bereits fertiggestellt und kann besucht werden. Geführter Spaziergang durch das Masdar Institute

    Louvre Abu Dhabi © a-tour

  • www.a-tour.de

    006

    8. bis 13.12.2020 bzw. 16.12.2020Architektureise EXPO 2020, Dubai und Abu Dhabi

    of Science and Technology. 11:00 Uhr Besuch des Louvre Museum Abu Dhabi. Mit dem Museum ist Abu Dhabi ein Gebäude von Weltrang gelungen. Die Gesamtfläche des Museums beträgt 24.000 qm und ist überdacht von einer einzigartigen, perforierten Kuppel mit einem Durchmesser von 180m nach dem Entwurf des französischen Architekten Jean Nouvel. Die Kosten für den Bau, die Sammlung und den Namen Louvre betragen weit über 1 Milliarde Euro. 13:00 Uhr Individuelles Mittagessen in der neuen Mall Al Maryah Central. 14:00Uhr Al Maryah Island. Auf der fast 120 Hektar großen Insel entsteht gera