Asynchrone Zusammenarbeit im Web 2.0 und Social Software Anwendungen des Web 2.0 (grobe)...

download Asynchrone Zusammenarbeit im Web 2.0 und Social Software Anwendungen des Web 2.0 (grobe) Unterteilung

of 21

  • date post

    20-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Asynchrone Zusammenarbeit im Web 2.0 und Social Software Anwendungen des Web 2.0 (grobe)...

  • Asynchrone Zusammenarbeit im Web 2.0 und Social Software

    Life Online Seminar NÜRNBERGER, Oktober 2011 - Mai 2 012

  • Asynchrone Zusammenarbeit (und Web 2.0)

    Sie erhalten einen Überblick über:

    Asynchrone Zusammenarbeit im Netz Grundlagen Web 2.0 Anwendungsbeispiele Übungen

    2011Gabriele Hartung 2

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Asynchrone Zusammenarbeit - Definition

    gemeinsames, mitunter auch zeitgleiches Arbeiten an Dokumenten

    Senden und Empfangen von Daten - zeitlich versetzt und ohne Verzögerung durch Warten auf Antwort des Empfängers

    Inhalte der bearbeiteten Dokumente werden nicht bei allen Mitgliedern synchronisiert sondern mit dem Öffnen eines Dokuments einmal für das jeweilige Mitglied aktualisiert. Erst nach Beendigung der Arbeit an einem Dokument wird die neue Version des Dokuments gespeichert.

    2011Gabriele Hartung 3

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • synchrone / asynchrone Kooperation … ein Vergleich …

    Synchrone Kooperation gemeinsames, gleichzeitiges Arbeiten von Kollegen an einem Dokument Inhalte der jeweiligen Dokumente sind für alle gleich, Änderungen synchron Kooperation von Kollegen in Echtzeit mit kurzen Benachrichtigungs- und Antwortzeiten

    Asynchrone Kooperation gemeinsames, zeitlich versetztes Arbeiten an Dokumenten durch Kollegen Änderungen eines Kollegen sind nicht sofort für alle sichtbar erst nach Beendigung der Arbeit an einem Dokument wird die neue Version allen anderen zugänglich gemacht

    2011Gabriele Hartung 4

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Anwendungsbeispiele der asynchronen Kooperation

    Bearbeitung von Dokumenten zwischen Team – oder Dienstberatungen

    Projektarbeit in Gruppen verteilter Teams

    Hausaufgaben oder Hausarbeiten in Gruppenarbeit

    Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen

    Marktrecherche oder Dokumentation von Akquise Aktivitäten unterschiedlicher MA

    2011Gabriele Hartung 5

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Web 2.0 und Social Media

    Web 2.0, Social Software Anwendungen

    Chancen und Risiken

    Übungen

    2011

    Evolution of the Web site technology from the beginning till Web 2.0 (http://www.notinwords.com/niw/)

    http://www.youtube.com/watch?v=Bc0oDIEbYFc&feature= related

    Link: www.intermediaconcept.de/

    Gabriele Hartung 6

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Vom Web 1.0 …

    Web 1.0 – Das „alte“ Web (seit 1989, Tim Berners-Lee)

    Informationen abrufen Wenige Autoren, viele Konsumenten

    2011

    7

    Gabriele Hartung 7

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • … zum Web 2.0

    Web 2.0 – Eine neue Entwicklungsstufe des Web (Begriff geprägt von Tim O‘Reilly 2005)

    viele Nutzer stellen selber Informationen bereit Interaktion und Zusammenarbeit mit anderen ständige Fortentwicklung der Inhalte

    2011

    8

    Gabriele Hartung 8

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Anwendungen des Web 2.0

    (grobe) Unterteilung der Social Media Tools:

    soziale Netzwerke wie Facebook, Xing, Myspace, StudiVZ Content-Plattformen für Fotos, Video, Daten wie YouTube, Flickr Weblogs und Foren virtuelle Welten wie Second Life oder Farmville Wikis u.a. Kommunikationstools

    Abgedeckt werden die Bereiche:

    Kommunikation Kollaboration Wissensmanagement Multimedia und Unterhaltung

    2011Gabriele Hartung 9

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Risiken

    Digitale „Lynch-Justiz“

    Fehler, Verleumdungen, Skandale breiten sich schnell aus

    Wahrung und Schutz geistigen Eigentums und Privatsphäre

    (Unüberlegtes) Veröffentlichen von Text, Bild und Video

    Glaubwürdigkeit von Informationen

    Große Reichweite, Sehr schnell, Schafft Transparenz (Wikileaks)

    Stellt Hierarchien in Frage

    2011Gabriele Hartung 10

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Soziale Netzwerke, Social Media

    Einsatzmöglichkeiten / Anwendung:

    Informationsrecherche

    Marketing, Kunden-Bindung

    Werbung

    Finden von Kooperationspartnern

    Kommunizieren – Kooperieren und Zusammenarbeit

    2011Gabriele Hartung 11

    11

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Social Software und soziale Netze

    „Software, die der menschlichen Kommunikation und der Zusammenarbeit dient“ (wikipedia)

    Communities, Gemeinschaften, die online interagieren und kooperieren

    „Kollektive Intelligenz“

    Die Masse ist schlauer als der Einzelne

    2011Gabriele Hartung 12

    12

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Wiki „Wiki wiki“ = „Schnell schnell“ (Hawaiianisch)

    mit Vorsicht zu genießen … es ist eine freie Enzyklopädie …hier kann jeder schreiben was er will … fachliche Korrektheit wird nicht geprüft …)

    Gemeinsame Informationsablage Einfaches Erzeugen und Bearbeiten von Web-Seiten Inhalts-Historie (Versionierung)

    Anwendungsmöglichkeiten Wissen sammeln Literaturlisten, Linksammlungen Projekt-Informationen Unternehmenswiki Glossar

    2011Gabriele Hartung 13

    13

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Diskussions-Foren

    2011Gabriele Hartung 14

    14

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

    Austausch zu (Fach-) Themen Aufbau:

    Verschiedene Ober-Themen („Foren“) Beiträge, Antworten und Kommentare

  • Blogs und ihre (zielgerichtete) Verwendung

    2011 15

    15

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

    Blogs können Internet- Tagebücher sein (müssen aber nicht …)

    Beispiel: http://behltec.wordpress.com

  • Micro-Blogging

    Öffentliche Kurznachrichten Beispiel: Twitter

    • 2006 gegründet • 140 Zeichen

    Direkte Kommunikation mit „Followern“

    Anwendungsmöglichkeiten Aktuelle Infos senden Produktwerbung Aktivitäten auf Blog oder Website erzeugen Marktsituation und Trends erfahren Internes Micro-Blogging z. B. in Projekten

    2011Gabriele Hartung 16

    16

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Media-Sharing Portale Multimedia-Inhalte Online stellen

    (hochladen von Videomaterial)

    (hochladen von Fotos mit und ohne Kommentar)

    (kostenloser Austausch von PP- Präsentationen)

    Anwendungsmöglichkeiten eigene „Channels“ für Unternehmen Firmen-Präsentation Produkt-Werbung Quelle für Lernmaterial

    2011Gabriele Hartung 17

    17

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Soziale Netzwerke, Communities

    XING (www.xing.com) 2003 gegründet Business Netzwerk

    Funktionen Profile meine Kontakte Gruppen und Foren(beiträge) Events (Öffentlich, Gruppe, privat) Job-Angebote und Werbung

    2011Gabriele Hartung 18

    18

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Soziale Netzwerke, Communities

    Facebook (www.facebook.com) 2004 gegründet Gruppen, Seiten, Pinnwand, Fotos, Chat Apps, Spiele Mobiler Zugriff

    StudiVZ, schülerVZ, meinVZ (www.studivz.net) 2005 gegründet ähnlich facebook

    2011Gabriele Hartung 19

    19

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

  • Social Tagging

    Öffentlich Schlagworte vergeben (Verschlagwortung) Kategorisierung von Inhalten („Tag-Cloud“) Verbesserte Suchmöglichkeiten

    Anwendungsmöglichkeiten Wissensmanagement Strukturierung von Inhalten und Informationen

    2011Gabriele Hartung 20

    20

    Beispiel: www.wordle.net

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit

    Folksonomie

  • FAZIT

    Worauf kommt es beim Web 2.0 an?

    Präsenz und Kontinuität im Netzwerk zeigen Dialog suchen: zuhören, lesen, in Kontakt treten Schreiben mit Pepp, aktuell und authentisch Aktives „mitmischen“

    2011Gabriele Hartung 21

    21

    Überblick

    Asynchron

    Web 2.0

    Beispiele

    Fazit