AT Internet

of 11/11
Vorstellung AT Internet
  • date post

    05-Dec-2014
  • Category

    Design

  • view

    2.160
  • download

    0

Embed Size (px)

description

UX Roundtable Hamburg, Oktober 2010: Frank Piotraschke über AT Internet und Webanalytics

Transcript of AT Internet

  • 1. Vorstellung AT Internet
  • 2. Wassteckthinter den Lsungen?
    > 150 Mitarbeiter
    > 40% Wachstum seit 2004
    15 Jahre Erfahrung
    Unternehmensphilosophie: Exaktheit + Zuverlssigkeit + Support
  • 3. Internationale Prsenz und Erfahrung
    InternationalePrsenzenD-A-CH, UK, F, E, CN, CAN,.JP, BRA,..
    > 3.500 Kunden weltweit
    Ca. 350.000 getrackte Websites
  • 4. 3.500 Kunden aus allen Branchen:
  • 5. IntegriertePlattform
    AnalyzerNX Produktmix Optionen Module
    Digital WorkSpaceNX
    Channel
    OptimizerNX
  • 6. Web Analytics imZentrumIhrer Online-Marketing-Strategie
    E-Mail
    Direktmarketing,
    Kundenbindung
    Display
    CPM, CPC
    CRM
    Search Marketing
    Offline Marketing
    Google
    Business Intelligence
    Yahoo
    Web 2.0, Online-PR
    Bing
    Server Performance
    Affiliate Marketing
    Plattformen, Affiliates,
    Leads
    CPL, CPA
    6
  • 7. Webanalyse und Usability
    Historie Webanalyse:
    Zu Beginn Clickcounter
    Start in die Logfile Analyse
    Ziele: Messung des Traffics auf der Website, keine qualitative Auswertung
    Einfhrung ins Pixelverfahren
    Javascript-Tag wird in Quellcode der Seite gegeben und ermglicht umfassendere Analysen
    Unterschiedliche Tags sind mglich um verschiedene Metriken und Kennziffern zu ermitteln
    Standardtag um Traffic zu ermitteln
    Overlay Tag (Stempelverfahren) um Heatmaps und Scrollverhalten zu ermitteln
    Tags zum erfassen von verschiedenen Webtechnologien (Flash, Java, HTML5, etc.)
    Tags zum erfassen von verschiedenen Mobile Technologien (Mobile Web, Obj-C, Android, etc.)
    bertragen von Webanalyseverfahren auf Optimierung von Landingpages und Kampagnen A/B und Multivariate Tests, Heatmapanalysen, Segmentierungsanalysen
    Ansatz Usability und Webanalyse zusammenzubringen
  • 8. Webanalyse und Usability
    Vorstellung der verschiedenen Webanalyse Verfahren die bei Usability-Analysen und Optimierungen helfen knnen
    Navigationsanalysen
    Pfadanalyse
    Auswertung der gewhlten und nicht gewhlten Navigationspfade auf der Website
    Meistgenutzte Pfade
    Konzentration (aus welchen Quellen konzentriert sich der Traffic auf die untersuchte Seite)
    Verbreitung (wie verbreitet sich der Traffic von der ausgewhlten Seite
    Funnel Analysen
    Untersuchung von ConversionFunnels anhand von verschiedenen Steps
    Freies definieren der optimalen ConversionFunnels, und berprfung ob diese gewhlt werden
    Alternative Definition von nicht-optimalen ConversionFunnels um Vergleich durchzufhren
  • 9. Webanalyse und Usability
    Heatmap und Scrollview-Analysen
    ber Overlayverfahren wird Klick-Verhalten der User ausgewertet
    Identische Links knnen auf Ihre Position unabhngig Ihrer verweisenden URL untersucht werden
    ber Definition von Websitebereichen knnen Zonenanalysen zu Klickverhalten durchgefhrt werden
    Scrollview ermglicht die Auswertung des angezeigten Bereichs auf dem Screen
    Es untersttzt die optimale Positionierung der Contents und Ads
    Es gibt Rckschlsse ber Sinn der Seitenverlinkung
    Datensegmentierung
    Detaillierte Auswertung auf bestimmte Datensegmente
    Kreuzung von Datensegmenten mglich, um Zielgruppen noch genauer zu treffen
  • 10. Data Explorer
    Dediziertes Webmining-Tool
    • Komplexe Verknpfungen und Segmente fr nahezu alle Arten von Indikatoren
    • 11. Kein Limit fr Anzahl der Live-Anfragen und vordefinierten Segmente
    • 12. Anfragen und Resultate innerhalb der Analyzer NX Standardoberflche
    • 13. Targeting auf Unique Visitors oder Kunden-ID Ebene mglich