„Auch das ist Kirche “ - Aktuelles: Kirchengemeinde ...· Du bist einzig Du bist hinausgegangen,

download „Auch das ist Kirche “ - Aktuelles: Kirchengemeinde ...· Du bist einzig Du bist hinausgegangen,

of 15

  • date post

    17-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of „Auch das ist Kirche “ - Aktuelles: Kirchengemeinde ...· Du bist einzig Du bist hinausgegangen,

  • Veranstaltungen

    Landesposaunenfest

    Reisesegen

    Bezahltes Sonnenbaden?

    Nr. 47 Juli/August 2006

    Auch das ist Kirche ...

    5. Jahrgang

  • Impressum:Herausgeber: Die Ev.-luth. Kirchengemeinden Worpswede, Httenbusch und GrasbergViSdP: Reiner Sievers, Tel: 04794-503Redaktion: P. B.Neukirch, C.Schneider, P. R.Sievers, Pn. R.SieversLayout und Grafikdesign: B.Brnings, H.Grflich, H.-M.Steffens, H.WerneckeAnzeigenannahme: W. Hartstock, Tel. 04794-95062 Druck: FMConsult, 28215 Bremen, Auflage: 2.200

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    viele von Ihnen werden in diesen Wochen Projekten in der Urlaubszeit. Pfarrer Peter Urlaub machen, sei es zu Hause oder mit einer Schramm uert sich zum Zusammenhang Reise. Kirche kennen die meisten dabei nur von Sommer - Sonne - Evangelium. als Ortsgemeinde. Irgendwo ist ein Gebude, Pastorin Regine Sievers berichtet ber Kirche eine Kirche, und da ist dann meistens auch unterwegs. Pfarrer i. R. Ernst-Ulrich Binder eine Gemeinde. Aber Kirche ist viel mehr. folgt dem biblischen Motto Gehet in alle Mit dem Titel unserer Sommerausgabe 2006 Welt an Bord von Kreuzfahrtschiffen. Und Auch das ist Kirche mchten wir auf eher Diakonin Kerstin Tnjes schildert eindrcklich unbekannte Projekte kirchlichens Handelns das Besondere von kirchlichen Jugend-hinweisen, die eng verknpft sind mit der freizeiten ganz nah am Himmel.Sommer-, Reisezeit: Kur- und Camping-seelsorge, seelsorgerliche Begleitung auf Auch das ist Kirche - das ist das richtige Kreuzfahrten, kirchliche Sommerfreizeiten. Stichwort, um musikalisch anzuknpfen.

    Denn unter kreuzaktuell werden Sie im Diese Projekte begleiten Menschen in Wortsinn eingestimmt auf das Landes-besonderen Lebenslagen, nmlich im Urlaub. posaunenfest in Verden mit dem Motto wo Und das hat berhaupt nichts mit bezahltem zwei oder drei ....Sonnenbaden kirchlicher MitarbeiterInnen zu tun. Es stellt vielmehr vor besondere Die gewohnten Serviceseiten informieren Sie Herausforderungen, sind die wenigsten auch im Sommer 2006 ber Veranstaltungen Menschen, egal welchen Alters, auf und Projekte in den Kirchengemeinden. Denn leistungsfreie (Urlaubs-)Zeit vorbereitet. Dass darum geht es nach den Gottesdienstseiten in solche Arbeit nebenbei auch noch Freude der Reihenfolge Worpswede - Httenbusch - bereitet, ist dabei sicher erlaubt. Aber genug Grasberg in der Rubrik querbeet. der Vorrede. Lassen Sie sich berraschen, was Kirche so alles sinnvollerweise auch sein Die Nachrichten zu freud + leid schlieen kann. an. Diesmal wegen der Doppelnummer Juli /

    August mit besonders vielen Geburtstagen.Quergedacht stimmt Sie mit einem Irischen Reisesegen auf die Sommer-, Urlaubszeit ein. Eine anregende Lektre und eine, soweit es

    geht, erholsame Sommerzeit wnscht Ihnen Die folgenden vierThemenseiten kreuz + mit Gottes Segenquer widmen sich besonderen kirchlichen Ihr Bernd Neukirch

    2

  • Du bist einzig

    Du bist hinausgegangen,manchmal ohne Ziel.

    Du bist hinausgegangen,mgest in deinem Leben du

    die Gegenwart, die Kraft und das Licht entdecken,die deiner Seele angehren.

    Mgest du wissen, dass du niemals allein bist,dass deine Seele dich durch ihren Glanz

    und ihr Einssein mit dirunzertrennbar mit dem Rhythmus der Welt verbindet,

    mit dem Rauschen der Erde im Universum,mit den Flgeln Gottes im All.

    Mge dir bewusst sein,dass du einzig bist,

    nicht die Kopie eines Mannes,nicht der Abdruck einer Frau,

    nicht die Nachahmung einer fernen Gestalt.

    So einzig du bist, sollst du auch wissen,dass du ein eigenes Schicksal hast,

    aber auch, dass hinter allem Schein,hinter aller Fassade und Tnche

    das Schne, Gute und Ewige auf dich wartet.

    Mgest du lernen,dich mit der gleichen Freude, mit Stolz und Wonne

    zu achten und wahrzunehmen,mit der Gott dich in diesem Augenblick gewahrt.

    Irischer Segen

    3

  • Das Posaunenwerk der Ev.-luth. Landeskirche rund um das Instrument geben wird.Hannovers ldt die Posaunenchre und alle, Am frhen Nachmittag, jeweils um 14.00 und die Interesse an Musik haben, zum Landespo- 15.00 Uhr bringen Blsermatineen das saunenfest nach Verden ein. Erwartet werden klsterliche Ambiente um den Dom herum allein etwa 1.500 der 14.000 Blser, die in den zum Klingen. Zwischen zwlf sehr unter-760 Posaunenchren der Landeskirche aktiv schiedlich geprgten Konzerten kann gewhlt sind. wer-den, wobei man gerne auch in mehrere Das Fest steht unter dem Motto ... zwei oder Konzerte hinein schnuppern kann, denn die drei .... Es erinnert an den Zuspruch Jesu: Konzertorte liegen alle im Ortskern dich Denn wo zwei oder drei versammelt sind in beieinander.meinem Namen, da bin ich mitten unter ih- Den festlichen Abschluss wird der Fest-nen. (Matthus 18,20). Damit soll auch fr gottesdienst bilden. Er wird unter der Leitung dieses groe Blsertreffen die Hoffnung aus- von Landessuperintendent Manfred Horch um gedrckt werden, sowohl in kleiner Zahl als 18.00 Uhr auf dem Domplatz gefeiert.auch mit zwei oder drei Tausend Menschen die Nhe Gottes und christliche Gemeinschaft Reiner Sieverszu erfahren.

    Mit einem Kurrendeblasen der rtlichen Chre auf Straen und Pltzen Verdens soll die Stadt am 14. Juli um 18.00 Uhr mit Klngen erfllt werden.Um 20.00 Uhr findet im Dom das Erffnungs-konzert statt, das vom Ensemble der Landes-posaunenwarte und Gsten gestaltet wird. Der Eintritt ist frei.Am 15. Juli um 10.00 Uhr wird das Fest offi-ziell auf dem Domplatz mit dem Blsergru begonnen.Neun weitere musikalische Werkstattangebote bilden den thematischen Schwerpunkt des Vormittages fr die Blserinnen und Blser. Von Klassik bis Moderne reicht die Palette. Ein besonderes Angebot ist der Workshop zur In-strumentenpflege, auf dem der Instrumenten-bauer Hans Kromat Tipps und Hilfen zu Fragen

    zwei oder drei - Landesposaunenfest 2006 in Verden

    4

  • Sommer - Sonne - EvangeliumDie Kirche folgt ihren Leuten auch in den Urlaub

    Genauer gesagt: Sie ruft ihnen entgegen Ik Hier erleben die Urlauber nicht distanziert den bn all door! Denn Trger der kirchlichen Gottesdienst von Eingeborenen. Vielmehr Urlauberarbeit sind die Ortsgemeinden. werden sie bewusst (in den Gottesdienst) ein-Die Zentrale in Hannover leistet Hilfsdienste. bezogen. Ihre husliche Situation mit Nten Die Ortsgemeinden - etwa auf den ost- und Freuden wird ebenso in die Gestaltung friesischen Inseln, an der Kste oder im Harz (Predigt, Gebete) einbezogen wie die Proble-und im Weserbergland - geben der Urlauber- me, die im Urlaub aufbrechen mgen. Die seelsorge ein Gesicht. Pastoren, Diakonin- Seelsorgerin ist jederzeit nach Vereinbarung nen, Kirchenmusiker und viele, viele Ehren- ansprechbar.amtliche verstehen sich als gastgebende Gemeinde. * Wer lnger schlafen mchte, besucht den Dieses Konzept wurde in den 1970er Jahren Gottesdienst um 11.00 Uhr im Kirchenzelt auf entwickelt und wird im Haushalt der Landes- dem Campingplatz.kirche personell und finanziell bestckt.

    * Abends laden die Glocken der kleinen Kirche Beispiel Carolinensiel - Ortschaft der zum Konzert.Stadt Wittmund/Ostfriesland Man kann Donkosaken ebenso erleben wie

    Gospelchre. Das Normale aber sind die * Acht Wochen lang arbeitet ein Team von Ju- kleinen Konzerte: Gitarre, Cembalo, Gambe, gendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Violine und natrliche Orgel. Der rtliche Campingplatz. Singkreis ldt zum Offenen Singen.Eingeladen sind hauptschlich Kinder zu Spielevormittagen, Ausflgen zu den Inseln Wer sich vergewissern mchte, dass die oder auf einen Bio-Hof sowie zur Gute-Nacht- Kirche im Urlaub nicht Allotria treibt, lese Geschichte. Apostelgeschichte 8, 26-40. Dort ist der Auf-Erfahrene Camper suchen etwa im ADAC- trag formuliert.Campingfhrer nach dem Vermerk: KU - Kirche unterwegs. Kurdirektoren wissen, dass diese kirchliche Aktivitt die Akzeptanz Pastor in Ruhe Peter Schramm

    (Borkum 1967-1974, Carolinensiel 1982-2003)des Platzes erhht.Verantwortlich ist die KU-Diakonin der Region Esens.

    * Die Pastorin ldt Sonntag fr Sonntag in die Deichkirche ein.

    7

  • ... ist eine Initiative der Ev.-luth. Landeskirche und gesungen.Hannovers, die kumenisch ausgerichtet ist. Mit einer Gute-Nacht-Geschichte lassen Kin-In Niedersachsen kooperieren dabei die evan- der und Eltern den ereignisreichen Tag aus-gelisch-lutherischen Landeskirchen Hanno- klingen. In ihr wird das Erlebte des Tages zu-vers und Braunschweigs sowie das katholi- sammengebunden und in Gottes Hand ge-sche Bistum Hildesheim. legt. Die Erwachsenen treffen sich zum Ta-

    gesausklang im Kirchenzelt und empfangen Kirche unterwegs geht auf Menschen den Abendsegen.im Urlaub zu. Oft zieht sich ein Thema durch die ganze Die Mitarbeiter leben in kleinen Teams aus Eh- Woche: Schpfung, Wunder, Gemeinschaft renamtlichen und Hauptamtlichen in Zelten mit Gott und mit Jesus Christus. In der Woche und Wohnwagen auf niederschsischen wird das Thema vielfltig gestaltet. Am Campingpltzen. Wochenende bindet ein Familiengottes-In der kleinen Welt des Campingplatzes ist dienst die Gedanken und Erfahrungen zu-Kirche unterwegs ein fester Teil der Gemein- sammen.schaft. Es gibt Raum und Zeit fr ganz viele Begegnungen miteinander. Kirche unterwegs tut vielen Menschen Konkret sieht das so aus, dass in Kin- gut.derstunden biblische Geschichten erzhlt und gestaltet werden. Es wird gespielt, gebastelt Regine Sievers

    Kirche unterwegs ...

    8

  • Die Bordseelsorge hat ihren Ursprung in der durch Information ber Religionen und Betreuung von Auswanderern auf den groen Geschichte und durch deren aktuelle Deutung. Auswandererschiffen. Das war so bis in die Das wird von den Reiseunternehmen aner-1960er Jahre. Heutzutage werden Auswand- kannt und beachtet.erer und Weiterwanderer ausschlielich mit Mit zurzeit sieben Reiseveranstaltern arbeitet Flugzeugen befrdert. die Bordseelsorge der Ev. Auslandsberatung Seitdem Passagierschif