AUDI A4 B5 AVANT M.Rink Quellen. Inhaltsverzeichnis Veränderungen gegenüber dem AUDI 80...

Click here to load reader

  • date post

    05-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    127
  • download

    4

Embed Size (px)

Transcript of AUDI A4 B5 AVANT M.Rink Quellen. Inhaltsverzeichnis Veränderungen gegenüber dem AUDI 80...

  • Folie 1
  • AUDI A4 B5 AVANT M.Rink Quellen
  • Folie 2
  • Inhaltsverzeichnis Vernderungen gegenber dem AUDI 80 Motoren Fahrwerk Modellvarianten Facelift ab 99 Der B5
  • Folie 3
  • Die erste Baureihe B5 des Audi A4 wurde Ende 1994 Als Nachfolger des Audi 80 prsentiert.Die erste Baureihe B5 des Audi A4 wurde Ende 1994 Als Nachfolger des Audi 80 prsentiert. Der A4 entwickelte sich zu einem der meist verkauften Modelle der Marke AudiDer A4 entwickelte sich zu einem der meist verkauften Modelle der Marke Audi. In sechs Jahren Bauzeit liefen 1.680.989 Fahrzeuge vom Band. Bauzeit Limousine 11.1994 - 10.2000 Bauzeit AVANT 01.1996 - 06.2001
  • Folie 4
  • Vernderungen zum Vorgnger Audi 80 Neben deutlich runderen Proportionen, einer ansteigenden Seitenlinie zum Heckbereich und flieenden bergngen in verschiedenen Karosseriebereichen entfernte sich die uerlich vollstndig berarbeitete Audi-Mittelklasse vom Design des Audi 80 aus den 1980er-Jahren. Dies zeigte sich vor allem am Heck durch die nicht mehr im Kofferraumdeckel untergebrachten Rckleuchten, die genderten Auenspiegel und eine abgerundete Frontpartie. In den Auen- und Innenmaen unterschied sich der A4 kaum vom Audi 80. Das neue Modell wurde lediglich breiter, was der Fahrstabilitt zugute kam.Audi 80 KofferraumdeckelRckleuchtenAuenspiegel Der Innenraum prsentierte sich ebenfalls in neuem Design und die Materialauswahl verdeutlichte einen genderten Stil. Einige Bedienelemente wie z. B. der Fensterheberschalter oder das Bedienteil der Klimaautomatik hneln dagegen denen des Audi 80 oder sind identisch.
  • Folie 5
  • Motoren / Fahrwerk Fahrwerk: Der erste Audi A4 basierte auf der neu entwickelten B5-Plattform (PL45). Diese wurde spter ebenfalls Grundlage fr den Audi A6 C5 und den nahezu baugleichen VW Passat B5 (Typ 3B).Audi A6 C5VW Passat B5 Ein Highlight ist auch die Vierlenker Vorderachse die auch im A8 zum Einsatz kommt. Motoren: Antrieb: Otto: 1.6 - 1.8 - 1.8T - 2.4 - 2.6- 2.8 Diesel: 1.9 TDI 2.5TDI Der Audi A4 ist serienmig mit Frontantrieb ausgestattet. Auf Wunsch ist in Verbindung mit verschiedene Motoren das Allradsystem quattro erhltlich. Bei den S/RS-Varianten ist der Allradantrieb serienmig. Alle Motoren sind lngs eingebaut. Frontantrieb Allradsystemquattro
  • Folie 6
  • Modellvariante: Als sportlichere, leistungsgesteigerte Variante des B5 wurde ab September 1997 das Modell S4 mit 195 kW (265 PS) und ab Juni 2000 der Kombi RS4 Avant mit 280 kW (380 PS) angeboten. Beide Modelle schpfen ihre Leistung aus einem 2,7-l-V6-Motor mit doppelter Turboaufladung (Biturbo). S4KombiRS4 Avant doppelter TurboaufladungS4KombiRS4 Avant doppelter Turboaufladung Der Audi A4 wird als Limousine (vier Tren) und als Kombi (fnf Tren) unter der Bezeichnung A4 Avant angeboten. LimousineKombiLimousineKombi Die Cabrio-Variante des Vorgngermodells Audi 80 wurde parallel zum Audi A4 bis Sommer 2000 weiter gebaut.
  • Folie 7
  • Das Facelift 1999 Scheinwerfer in Klarglasoptik, optional XenonScheinwerfer in Klarglasoptik, optional Xenon Nebelscheinwerfer in der StostangeNebelscheinwerfer in der Stostange Heckleuchten mit klaren weien RckfahrscheinwerfernHeckleuchten mit klaren weien Rckfahrscheinwerfern Weie Tachobeleuchtung Can-Bus ESPWeie Tachobeleuchtung Can-Bus ESP Neues Trgriff DesignNeues Trgriff Design Neues Kotflgel-Blinker Design (AUDI Emblem entfllt)Neues Kotflgel-Blinker Design (AUDI Emblem entfllt) berarbeitet wurde auch das Fahrwerk und die Karosserieversteifung