AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW 1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI ... · PDF fileMotor (z.B. VW T5,...

of 9/9
Datum: 28.03.2011 Seite: 1 EINBAUANLEITUNG AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW 1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI Pumpe–Düse Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderli- chen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert. Das Produkt muss sachgemäß eingebaut werden um Gefahren für Personen und Sachen auszuschließen und eine einwandfreie und sichere Funktionsweise zu ge- währleisten. Hier zu müssen Sie die Einbauanleitung inklusive der Sicherheitshin- weise sorgfältig lesen. Kontrollieren Sie vor dem Einbau der Chiptuning-Box die Vollständigkeit der zum Lieferumfang gehörenden Teile. 1.Schalten Sie vor dem Einbau die Zündung aus! 2.Ziehen Sie den Zündschlüssel ab! 3.Schließen und verriegeln Sie alle Fahrzeugtüren! 4.Öffnen Sie die Fahrzeugtüren nicht während des Einbaus! 5.Warten Sie anschließend vor dem Einbau mindes- Um Beschädigungen an elektronischen Fahrzeug- Komponenten zu vermeiden, stellen Sie bitte vor Einbau der Elektronik sicher, dass Sie geeignete Maßnahmen zur elektrostatischen Entladung er- greifen. Verbrauen Sie die Elektronik unbedingt wasser– und vibrationsgeschützt. Nehmen Sie kei- ne Veränderung am Tuning-Kit vor ( wie Verlängern oder Verkürzen des Kabelbaums etc. ).
  • date post

    30-Jan-2018
  • Category

    Documents

  • view

    233
  • download

    10

Embed Size (px)

Transcript of AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW 1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI ... · PDF fileMotor (z.B. VW T5,...

  • Datum: 28.03.2011 Seite:1

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    Das in der Anleitung beschriebene Produkt wurde unter Beachtung der erforderli-

    chen Sicherheitsanforderungen entwickelt, gefertigt und kontrolliert.

    Das Produkt muss sachgem eingebaut werden um Gefahren fr Personen und

    Sachen auszuschlieen und eine einwandfreie und sichere Funktionsweise zu ge-

    whrleisten. Hier zu mssen Sie die Einbauanleitung inklusive der Sicherheitshin-

    weise sorgfltig lesen.

    Kontrollieren Sie vor dem Einbau der Chiptuning-Box die Vollstndigkeit der zum

    Lieferumfang gehrenden Teile.

    1.Schalten Sie vor dem Einbau die Zndung aus!

    2.Ziehen Sie den Zndschlssel ab!

    3.Schlieen und verriegeln Sie alle Fahrzeugtren!

    4.ffnen Sie die Fahrzeugtren nicht whrend des

    Einbaus!

    5.Warten Sie anschlieend vor dem Einbau mindes-

    Um Beschdigungen an elektronischen Fahrzeug-

    Komponenten zu vermeiden, stellen Sie bitte vor

    Einbau der Elektronik sicher, dass Sie geeignete

    Manahmen zur elektrostatischen Entladung er-

    greifen. Verbrauen Sie die Elektronik unbedingt

    wasser und vibrationsgeschtzt. Nehmen Sie kei-

    ne Vernderung am Tuning-Kit vor ( wie Verlngern

    oder Verkrzen des Kabelbaums etc. ).

  • Datum: 28.03.2011 Seite:2

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    berblick:

    Die Chiptuning Box wird an folgende Punkte angeschlossen:

    Zentralstecker

    Ladedrucksensor

    12V Stromversorgung

    Bentigtes Werkzeug:

    Keins

    Vorbereitung:

    Verlegen Sie die einzelnen Strnge des Kabelbaums zu den zugehrigen Steckverbin-

    dungen

    Legen Sie sich das bentigte Werkzeug zur Seite ( falls bentigt )

    Legen Sie sich das Befestigungsmaterial zur Seite

    Bei Fahrzeugen mit quer eingebautem

    Motor (z.B. VW T5, Golf, Caddy Jetta) be-

    findet sich der Rundstecker seitlich am

    Motorblock auf der Fahrerseite.

    Bei Fahrzeugen mit lngs eingebautem

    Motor (z.B. Audi A4, A6) befindet sich der

    Rundstecker auf der Rckseite des Mo-

    torblocks, zwischen Motor und Spritzwand.

  • Datum: 28.03.2011 Seite:3

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    -Entfernen Sie zuerst die

    Motorabdeckung.

    -Nach dem Entfernen des

    Motorabdeckung sehen

    Sie am Zylinderkopf den

    zentralen Rundstecker.

    -Die folgende Abbildunge

    zeigt die Position des

    Zentralsteckers bei Golf

    Plus 1.9 TDi.

    Zentralstecker

    Anschlieen am Zentralstecker

    Zentralstecker

    Position Zentralstecker Quermotor - Golf Plus 1.9 TDi

  • Datum: 28.03.2011 Seite:4

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    -Die folgende Abbildung

    zeigt die Position des

    Zentralsteckers bei Audi

    A4 2.0 TDi.

    -Der Stecker befindet sich

    unter dem Kunststoffrohr.

    -Zur leichteren Montage,

    demontieren Sie das

    Kunststoffrohr.

    -Bei einigen Fahrzeugty-

    pen ist der Zentralstecker

    mit einem roten Siche-

    rungsriegel ausgestattet..

    -Lsen Sie den Siche-

    rungsriegel.

    -Ziehen Sie den Rundste-

    cker ab , indem Sie den

    ueren Ring drehen.

    -Jetzt kann der neue Ka-

    belbaum auf den Motor

    aufgesteckt werden.

    Zentralstecker

    Position Zentralstecker Quermotor - Audi A4 2.0 TDi

    SICHERUNGSRIEGEL

  • Datum: 28.03.2011 Seite:5

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    -Bevor Sie den neuen Ste-

    cker auf den Motor auf-

    stecken, stellen Sie durch

    Drehen des ueren Rin-

    ges sicher, dass sich beim

    Aufstecken des Steckers

    die Nuten in der richtigen

    Position befinden, sowohl

    auf dem ueren als auch

    auf dem inneren Teil des

    Steckers.

    -Stecken Sie nun den neu-

    en Kabelbaum auf den

    Motor auf.

    -Anschlieend verbinden

    Sie den eben abgezoge-

    nen Stecker ebenfalls mit

    den neuen Kabelbaum.

    -Stellen Sie sicher, dass

    die Stecker jeweils durch

    Drehen verbunden sind.

    -Verriegeln Sie die Stecker

    wieder mit dem roten Si-

    cherungsriegel.

  • Datum: 28.03.2011 Seite:6

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    -Lsen Sie jetzt die Steck-

    verbindung des Lade-

    drucksensorstecker vom

    Ladedrucksensor.

    -Die folgenden Abbildun-

    gen zeigen die Position

    des Ladedrucksensors bei

    verschiedenen Fahrzeug-

    typen.

    -Die Abbildung zeigt die

    Position des Ladedruck-

    sensors beim Golf Plus 1.9

    TDi.

    -Der Ladedrucksensor be-

    findet sich wie markiert

    unterhalb der Kunststoff-

    abdeckung an der Fahr-

    zeugfront, oberhalb des

    Khlers auf der Beifahrer-

    seite.

    Anschlieen am Ladedrucksensor

    VW Golf Plus 1.9 TDi

    LADEDRUCKSENSOR

  • Datum: 28.03.2011 Seite:7

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    -Die Abbildung zeigt die

    Position des Ladedruck-

    sensors beim Jetta 2.0

    TDi.

    -Der Ladedrucksensor be-

    findet sich wie markiert

    auf der Fahrerseite zwi-

    schen Motor und Khler,

    senkrecht von oben gese-

    hen.

    -Die Abbildung zeigt die

    Position des Ladedruck-

    sensors beim T5 2.5 TDi.

    -Der Ladedrucksensor be-

    findet sich wie markiert

    am Luftschlauch in der

    Nhe des in den ersten

    Schritten beschriebenen

    Zentralsteckers, erreich-

    bar nur nach Demontage

    des Khlwasserbehlters.

    VW Jetta 2.0 TDi

    VW T5 2.5 TDi

    LADEDRUCKSENSOR

    LADEDRUCKSENSOR

  • Datum: 28.03.2011 Seite:8

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    -Die Abbildung zeigt die

    Position des Ladedruck-

    sensors beim Audi A4 2.0

    TDi.

    -Der Ladedrucksensor be-

    findet sich wie markiert

    am Luftschlauch in der

    Nhe des in den ersten

    Schritten beschriebenen

    Zentralsteckers.

    -Ziehen Sie den Lade-

    drucksensorstecker vom

    Ladedrucksensor ab.

    -Stecken Sie nun zwischen

    diese getrennte Verbin-

    dung den mitgelieferten

    Kabelbaum.

    -Der entsprechende Ste-

    cker des neuen Kabel-

    baums wird nun am Lade-

    drucksensor befestigt.

    Audi A4 2.0 TDi

    Fr alle Fahrzeug-Typen

    LADEDRUCKSENSOR

    LADEDRUCKSENSOR

  • Datum: 28.03.2011 Seite:9

    EINBAUANLEITUNG

    AUDI / FORD / SEAT / SKODA / VW

    1.4 / 1.9 / 2.0 / 2.5 TDI PumpeDse

    -Als nchstes verbinden

    Sie den Kabelbaum mit

    der Fahrzeugbatterie.

    -Schlieen Sie dazu das

    rote Kabel und das

    schwarze Kabel an wie auf

    den folgenden Bildern ge-

    zeigt wird.

    -Verlegen Sie das Kabel in

    Richtung eines geeigne-

    ten Einbau-Ortes.

    -Die Stecker mssen ein-

    rasten, damit eine sichere

    Verbindung gewhrleistet

    ist.

    - Fixieren Sie das Kabel

    mit Kabelbindern

    -Abschlieend verbinden

    Sie die Chiptuning-Box

    mit dem neuen Kabel-

    baum.

    Anschlieen an 12V-Stromversorgung

    Anschlieen der Chiptuning-Box

    +

    -

    Chiptuning-Box anschlieen