Authentisch UNESCO Geschichte Portugals Perlen ... Aldeia de Monsanto PORTUGAL Marv££o...

Authentisch UNESCO Geschichte Portugals Perlen ... Aldeia de Monsanto PORTUGAL Marv££o SPANIEN Serra
Authentisch UNESCO Geschichte Portugals Perlen ... Aldeia de Monsanto PORTUGAL Marv££o SPANIEN Serra
download Authentisch UNESCO Geschichte Portugals Perlen ... Aldeia de Monsanto PORTUGAL Marv££o SPANIEN Serra

of 2

  • date post

    17-Oct-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Authentisch UNESCO Geschichte Portugals Perlen ... Aldeia de Monsanto PORTUGAL Marv££o...

  • Portos historische Altstadt (UNESCO-Welterbe)

    Fado-Spielerin

    Lissabon

    Évora

    EstremozArraiolos

    Aldeia de Monsanto

    MarvãoPORTUGAL

    SPANIEN Serra da Estrela

    Belmonte

    Porto

    Guimarães

    Pinhão im Douro-Tal

    Europa

    10-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe zu den Höhepunkten Portugals

    ab 2.480 €

    Was macht diese Reise einzigartig? • Guimarães: Die Wiege Portugals, Europas

    Kulturhauptstadt 2012 und UNESCO- Weltkulturerbe

    • Lissabon: Eine der schönsten Metropolen Europas und UNESCO-Weltkulturerbe

    • Porto: Eine der ältesten Städte Europas, Heimat des weltberühmten Portweins (UNESCO-Weltkulturerbe)

    • Schiffsfahrt auf dem Douro mit traditionellem Rabelo-Boot

    • Charmantes und geschichtsträchtiges Évora (UNESCO-Weltkulturerbe)

    • Kulinarische Spezialitäten und regionale Gaumenfreuden

    • Übernachtungen in charmanten historischen Pousadas und im Komfort-Hotel in Lissabon

    Vorgesehene Hotels

    Ort Übernachtungen KOmfOrt

    Guimarães 3 • Pousada de Santa Marinha ●●●●

    Serra da Estrela 2 • Pousada Serra da Estrela ●●●● Estremoz 2 • Pousada Castelo de

    Estremoz ●●●● Lissabon 2 • Hotel Sana Lisboa ●●●●

    „ Probieren Sie in Belém unbedingt Pastéis de Belém – nur hier im Original zu bekommen!“

    Lara Liesenfeld, Portugal-Expertin

    Portugals Perlen: Kulinarischer und kultureller Streifzug von Porto bis Lissabon Auf dieser Reise entdecken Sie die Höhepunkte Portugals und erfahren auf besonders anschauliche Weise, wie einer der ältesten Nationalstaaten Europas entstand und zu einer Kolonialmacht von Weltrang aufstieg. Kompetent geführt von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung und in einer angenehm kleinen Gruppe besuchen Sie faszinierende Orte und historische Stätten, darunter berühmte Kulturzeugnisse mit UNESCO-Welterbe-Status, aber auch einige unbekannte Juwele. Sie beginnen in Guimarães, der Wiege Portugals, trinken Portwein in der heimlichen Hauptstadt Porto, erkunden das Douro-Tal, Monsanto und Évora und verbringen zwei aufregende Tage und Nächte in der heutigen Hauptstadt Lissabon. Neben Ihrem Streifzug zu den portugiesischen Schönheiten erwartet Sie auch eine kulinarische Erkundungstour mit zahlreichen Verkostungen lokaler und regionaler Spezialitäten.

    1. Tag Bem-vindo – Herzlich willkommen in Portugal! Flug nach Porto und Fahrt nach Guimarães. Die Stadt am Fuße der Serra da Penha war die erste Hauptstadt des im Jahre 1139 gegründeten König- reichs Portugal und gilt deshalb als Wiege der Nation. Das mittelalterliche Zentrum von Guimarães ist mit vielen faszinieren- den Zeugnissen seiner langen und wechsel- vollen Geschichte gesegnet und gehört aus gutem Grund zum UNESCO-Weltkultur- erbe. In Ihrem denkmalgeschützten Hotel, einem majestätischen Kloster aus dem 12. Jh., erwartet Sie ein köstliches Abend- essen. (A)

    2. Tag Guimarães – Die Wiege Portugals Am Vormittag besuchen Sie die romani- sche Stadtburg von Guimarães, die bereits im 10. Jh. angelegt wurde, beeindruckende Paläste und Tempel sowie den gut erhal- tenen historischen Stadtkern (UNESCO- Weltkulturerbe). Freuen Sie sich auf zahlreiche geschichtsträchtige Gebäude, Gassen und Geschäfte, deren jeweilige Geschichte eng mit dem Schicksal ver- schiedenster Volksgruppen und Nationen verknüpft ist. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfü- gung. (F)

    3. Tag Porto – UNESCO-Welterbe und Portwein-Heimat Heute erkunden Sie die Heimat des weltberühmten Portweins, der ausschließlich in einem gesetzlich festge- legten Gebiet rund um Porto hergestellt wird und der alten Hafenstadt auch seinen Namen verdankt. Porto, an der Mündung des Flusses Douro in den Atlantik gele- gen, war der Ausgangspunkt für Portugals Aufstieg zur See- und Kolonialmacht. Sie besichtigen Portos hügelige Altstadt, die mit ihren engen, gewundenen Gassen und Bauten aus Granit ein architektonisches Gesamtkunstwerk darstellt und zum Welt- kulturerbe der UNESCO zählt. Am Nach- mittag überqueren Sie den Douro und besuchen eine der bedeutendsten Port- weinkellereien des Landes. Ihr neu erwor- benes Wissen über den traditionsreichen Süßwein können Sie beim Abendessen dem Praxistest unterziehen. (FA)

    4. Tag Douro-Tal – UNESCO-Welterbe Heute unternehmen Sie eine Schiffsfahrt auf einem der bezauberndsten Douro- Abschnitte überhaupt: Ihre Fahrt beginnt im Örtchen Pinhão, im Zentrum des Portwein-Anbaugebiets Alto Douro, das zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde. Gemütlich fahren Sie an terrassenförmigen

    Authentisch UNESCO Geschichte

    Kulinarik BegegnungenKultur

    146

  • Per Schiff durch das Douro-Tal (UNESCO-Welterbe)Torre de Belém (UNESCO-Welterbe)

    Weinbergen und steilen Hängen vorüber – hier wächst und gedeiht der berühmte Portwein. Über dessen Anbau und Herstel- lung erfahren Sie mehr bei Ihrem Besuch eines prämierten Weinguts, das bereits seit dem 18. Jh. existiert. Eine Verkostung von Portwein krönt dann Ihren Besuch im Douro-Tal. Beschwingt fahren Sie weiter zum Gebirgszug Serra da Estrela, wo Sie in traumhafter Umgebung übernachten. (FA)

    5. Tag Ausflug in die Serra da Estrela Heute unternehmen Sie eine leichte Wan- derung (ca. 2 h) durch die Serra da Estrela, das höchste Gebirge des portugiesischen Festlands. Vielleicht treffen Sie einen Hir- ten, der seit vielen Jahren seine Tiere durch diese beeindruckende Landschaft führt. Sie besuchen einen für die Region typi- schen Bauernhof und kehren in das Käse- museum ein, wo Sie den berühmten Käse der Region mit rustikalem Brot probieren. Anschließend erkunden Sie Belmonte, Geburtsort von Kapitän Pedro Alvares Cabral, dem Entdecker Brasiliens. (FM)

    6. Tag Das portugiesischste Dorf Portu- gals Heute fahren Sie durch das östliche Zentralportugal und sehen u. a. Mon- santo, das zum portugiesischsten Dorf Portugals gekürt wurde. Viele Häuser und die Festung auf dem Granitfelsen wurden direkt ins Gestein gebaut. Ihr Mittag essen können Sie in der imposanten Burg von Marvão genießen, die Ihnen einen atembe- raubenden Ausblick beschert. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen mit traditio- nellen Speisen der Region. (FA)

    7. Tag Mittelalterliches Estremoz In Es tremoz bewundern Sie die mittelalter- liche Oberstadt und die ab dem 16. Jh. errichtete Unterstadt. Nach Besichtigung der beeindruckenden Burg fahren Sie in das charmante Städtchen Arraiolos, das für seine handgefertigten Teppiche bekannt ist. Zudem besuchen Sie einen der bes-

    ten Winzer Portugals, bei dem Sie in die Geschichte des Weins eingeführt werden und einige besonders gute Tropfen probie- ren können. Köstliche regionale Tapas krö- nen diesen Tag voller Leckerbissen. (FP)

    8. Tag Weltkulturerbe Évora und Lissa- bon Mit Évora, UNESCO-Weltkulturerbe und zwei Jahrhunderte lang Königssitz, lernen Sie eine kulturell reich gesegnete Stadt und ihre faszinierenden Künstler kennen. Am Nachmittag geht es weiter in die Hauptstadt Lissabon, wo Sie vom mächtigen Tejo-Fluss begrüßt werden. Bei einer Panoramafahrt gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der traditionsreichen Stadt, die zu den schönsten Metropolen Europas zählt. (FA)

    9. Tag Lissabon Am Vormittag erkunden Sie Belém, wo die königliche Familie im 16. Jh. ihr Pantheon erbauen ließ. Spä- ter besichtigen Sie die von den Mauren gebaute Burg und das berühmte Stadt- viertel Alfama. Bei einem Fado-Abend nehmen Sie Abschied von Portugal. (FA)

    10. Tag Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

    Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge

    Reisepapiere und Impfungen: Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

    Mindestteilnehmerzahl: 4 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste

    Portugals Perlen

    Termine

    • Flüge Frankfurt – Porto und Lissabon – Frankfurt in der Economy Class

    • 7 Übernachtungen in charmanten historischen Pousadas und 2 Übernachtungen im zentral gelegenen Komfort-Hotel in Lissabon

    • Führungen in Porto, Guimarães, Évora, Lissabon und in historischen Dörfern

    • Geführte Wanderung im Naturpark Serra da Estrela

    • Schiffsfahrt auf dem Douro mit einem Rabelo-Boot

    • Ständige deutschsprachige Reiseleitung und zusätzlich lokale Reiseleitung

    • Alle Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintritts- geldern sowie alle Transfers laut Reiseverlauf

    • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen)

    • Je ein Glas Wein und Wasser sowie ein Erfrischungsgetränk beim Abendessen

    Leistungen

    ab 2.480 €

    04.06. – 13.06.18 10.09. – 19.09.18

    Diese Reise können Sie auch nach Ihren Vorstellungen verlängern. Gern arbeiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot aus!

    Erleben Sie mehr

    Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 2.880 € p. P. ohne Flüge buchen!

    Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin

    08.10. – 17.10.18 Garantie-Termin

    Preise p. P. (DZ)

    Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 170 €

    Reisepreis:

    reise-Variante ohne Flüge

    reise-Variante mit Flügen

    2.780 € 2.480 €

    Aufpreis für 9 Hotel übernachtungen im Einzelzimmer: 470 €

    147