Automatische Stra£enverkehrsz£¤hlungen in Sachsen Automatische...

download Automatische Stra£enverkehrsz£¤hlungen in Sachsen Automatische Stra£enverkehrsz£¤hlungen im Freistaat

of 22

  • date post

    21-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Automatische Stra£enverkehrsz£¤hlungen in Sachsen Automatische...

  • Automatische Straßenverkehrszählungen

    in Sachsen

    Januar-Dezember 2003

    jp^ - ICT]¦ y-.1^ 1

    i r

    1

    TÖki— 1

    i

    ¦¦¦

    1

    Hsiri)¦*"""^00niTl~r'

    APR MAI JUN JUL AUG SEP OKI NOV DEZ JAN FEB MÄR APR

    Freistaat w Sachsen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit

  • Automatische Straßenverkehrszählungen im Freistaat Sachsen Januar - Dezember 2003

    INHALTSVERZEICHNIS

    1 ERGEBNISSE AUF EINEN BLICK 3

    1.1 Verkehrsstärken 3

    1.2 Geschwindigkeiten 3

    1.3 Spitzenwerte der Verkehrsstärke 3

    2 ÜBERSICHT ZU DEN DAUERZÄHLSTELLEN 4

    2.1 Lage der Dauerzählstellen und Verkehrsstärken 4

    2.2 Übersichtskarte 5

    3 VERKEHRSSTÄRKEN 7

    3.1 Durchschnittliche und maximale Verkehrsstärken aller Tage (Mo-So) 7

    3.2 Durchschnittliche Verkehrsstärken nach Tagesgruppen und Tag/Nacht-Werte 11

    3.3 Durchschnittliche Verkehrsstärken aller Tage (Mo-So) nach Fahrzeugarten 15

    4 GESCHWINDIGKEITEN 19

    4.1 Geschwindigkeiten auf Bundesautobahnen (Mo-So) 19

    4.2 Geschwindigkeiten auf Bundesstraßen (Mo-So) 20

    4.3 Geschwindigkeiten auf Staatsstraßen (Mo-So) 21

    4.4 Geschwindigkeiten an Grenzübergängen (Mo-So) 22

    5 FAHRZEUGARTEN UND FAHRZEUGGRUPPEN 23

    6 ABKÜRZUNGEN 23

    Herausgeber: Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit, Abteilung Verkehr und Straßenbau, Dresden. Redaktion LISt Gesellschaft für Straßenvvesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH. Auswertung und Herstellung: Büro für Angewandte Statistik, Aachen.

    1

  • Automatische Straßenverkehrszählungen im Freistaat Sachsen Januar - Dezember 2003

    1 ERGEBNISSE AUF EINEN BLICK

    1.1 Verkehrsstärken

    Straßenklasse DTV (Mo-So) DTV (Mo-Fr)

    [Kfz/24h] Änderung03/02 Anteil SV Am DTV [Kfz/24h]

    Änderung 03/02

    Anteil SV Am DTV

    Bundesautobahnen 1 39706 + 2,1% 15, 4% 41844 + 2,2% 19,1%

    Bundesstraßen 1 (freie Strecken)

    7674 + 1,9% 8,3% 8327 + 1, 7% 10,0%

    Staatsstraßen 1 (freie Strecken)

    3565 + 1,9% 7,1% 3880 + 1,8% 8,7%

    Straße / Abschnitt 1 DTV (Mo-So) DTV (Mo-Fr)

    [Kfz/24h] Änderung03/02 Anteil SV Am DTV [Kfz/24h]

    Änderung 03/02

    Anteil SV Am DTV

    BAB A4 (LG Thüringen - AD Chemnitz)

    34181 + 1,4% 15,0% 37425 + 1,6% 18,1%

    BAB A4 (AD Chemnitz - AD Dresden-Nord)

    64212 + 2,7% 15, 6% 66974 + 2,9% 19,5%

    BAB A4 (AD Dresden-Nord - Bundesqrenze)

    25908 + 3,5% 16,7% 26809 + 3,7% 20, 0%

    BAB A 13 (AD Dresden-Nord - Landesgrenze)

    32781 + 5,3% 15,5% 32931 + 5, 3% 20,2%

    BAB A 14 (AK Schkeuditzer Kreuz - AD Nossen)

    38060 + 3,7% 16, 4% 41375 + 3,6% 20,2%

    BAB A 72 (Landesgrenze - AD Chemnitz)

    39842 - 1,4% 14, 0% 40919 - 1,4% 17, 5%

    B 92 (E 49) (Bundesgrenze - BAB A 72)

    9019 + 2,5% 14,2% 9623 + 1,8% 17, 4%

    B 170 (E 55) (Bundesgrenze - Dresden)

    10618 + 0,3% 8,2% 10993 - 0, 7% 10, 0%

    1 Alle DTV-Werte sind auf der Basis der Strassenverkehrszählung 2000 berechnet.

    1.2 Geschwindigkeiten

    Geschwindigkeits-Mess-Stelle

    VZU| an der Mess-Stelle

    [km/h] Vss an der Mess-Stelle [km/h]

    LV SGV IN-Richtung GG-Richtung IN-Richtung GG-Richtung IN-Richtung GG-Richtung

    Dresden-Hellerau (A 4) IN-Ri. Bautzen; GG-Ri: Dresden

    100 100 — — — — Rothschönberg (A 4) IN-Ri Dresden: GG-Ri: Chemnitz

    keine Begrenzung

    keine Begrenzung

    >160 >160 91 93

    Schönfeld (A 13) IN-Ri.: Berlin: GG-Ri.: Dresden

    130 130 137 139 89 89

    Radefeld (A 14) IN-RI.: Leipzig; GG-Ri : Halle

    130 130 >160 160 95 89

    Heinersgrün (A 72) IN-Ri.. Chemnitz: GG-Ri.: Hof

    keine Begrenzung

    keine Begrenzung

    149 153 95 94

    Gaschwitz (B 2) IN-Ri.: Leipzig: GG-Ri.: Gera

    100 100 >120 119 89 88

    Röhrsdorf (B 95) IN-Ri.; Chemnitz; GG-Ri.: Leipzig

    100 100 86 86 74 72

    Heidenau (B 172) IN-Ri. Pirna: GG-Ri.: Dresden

    60 60 60 65 58 59

    1.3 Spitzenwerte der Verkehrsstärke

    Zählstelle Qmax [Kfz/24h] am... DTV (Mo-So) [Kfz/24h] Dresden-Hellerau (A 4) 107 235 Mi, 28.05. *70 415 Rothschönberg (A 4) 105 816 Do, 2.10. 71 699 Schönfeld (A 13) 48 560 Fr, 6.06. 29 088 Radefeld (A14) 76 892 Do, 2.10. 54 379 Heinersgrün (A 72) 62 855 Do, 17.04. 37 315 Gaschwitz (B 2) 46 665 Fr, 23.05. 35 633 Röhrsdorf (B 95) *30 272 Mi, 28.05. 23 015 Heidenau (B 172) 32 277 Fr, 17.01. 25 039

    DTV Durchschnittliche tägliche Verkehrsstärke " Wert geschätzt Q™, höchste tägliche Verkehrsslarke V.UI zulässige Höchstgeschwindigkeit VB5 Geschwindigkeit, die von 85% aller Kfz nicht überschritten wird SV Schwerverkehr (Lkw mit/ohne Anhänger, Sattei-Kfz, Busse) LV Leichtverkehr ohne Anhänger (Pkw, Lieferwagen, Kräder, nicht klassifizierbare Kfz) SGV schwerer Güterverkehr (Lkw mit/ohne Anhänger, Satlel-Kfz)

    3

  • Automatische Straßenverkehrszählungen im Freistaat Sachsen

    2 ÜBERSICHT ZU DEN DAUERZAHLSTELLEN

    2.1 Lage der Dauerzählstellen und Verkehrsstärken

    Zählstelle DTV (Mo-So) [Kfz/24h] Nr. Straße Nummer Name Kfz SV 1 A 14 4539-4101 RADEFELD 54379 8797 21 A 14 4742-4102 AMMELSHAIN *39647 *6150 3 A 14 4945-4103 CHOREN 29989 5365 5 A 4 4946-4105 ROTHSCHONBERG 71699 11531 6 A 4 5044-4106 GERSDORF 58345 9329 7 A 4 5142-4107 HOHENSTEIN 36367 5452 8 A 72 5242-4108 LEUKERSDORF *47999 *5732 9 A 72 5637-4109 HEINERSGRÜN 37315 6055

    10 A 4 4848-4110 DRESDEN-HELLERAU *70415 *10377 22 A 13 4648-4111 SCHÖNFELD 29088 4506 47 A 72 5340-4113 HIRSCHFELD 39067 5721 48 A 72 5439-4114 GOSPERSGRÜN 44379 6038 49 A 4 4755-4115 KÖNIGSHAINER BERGE 12202 2037 50 A 4 4851-4116 BURKAU 29994 4808 51 A 4 4849-4117 WACHAU 37484 6067 56J Ä 17 4947-4118 GOMPITZ 17017 1565 1 Die Dauerzählstelle wurde bis 06/99 unter der Nummer 4741-4102 geführt.

    Zählstelle DTV (Mo-So) [Kfz/24h] Nr. Straße Nummer Name Kfz SV

    29 s 242 5042-4251 HARTMANNSDORF 9298 657 30 s 302 5539-4252 ARNOLDSGRUN 3676 184 31 s 309 5638-4253 TIEFENBRUNN 1807 47 32^ s 100 4852-4254 PRISCHW1TZ 2815 242 33 s 165 5051-4255 KIRNITZSCHTAL 1608 110 34J s 95 4651-4261 WITTICHENAU 2 3023 244 35 s 87 4745-4257 RIESA 3712 161 36 s 36 4843-4258 MINKWITZ 5102 364 37 s 38 4740-4259 LIEBERTWOLKWITZ 18040 1090 38 s 24 4543-4260 SITZENRODA 3436 302

    Die Dauerzählsteile wurde bis 1998 unter der Nummer 4751-4254 geführt, 3 Die Dauerzahlstelle wurde im Dezember 2000 auf die Ortsumgehung verlegt. 11 Die Dauerzählstelle ist bis Ende 2002 außer Betrieb, 5 Neue Dauerzählstelle ab 24.10.2002 in Betrieb. 6 Die Dauerzählstelle wurde bis Juli 2002 unter der Nr. 4204 Obercarsdorf geführt.

    4

    Januar - Dezember 2003

    Nr. Straße Zählstelle DTV (Mo-So) [Kfz/24h]

    Nummer Name Kfz SV 11 B 92 5639-4201 ADORF 10712 1490 12 B 174 5344-4202 MARIENBERG 6450 445 13 B 175 4942-4203 ROCHLITZ 4338 343 14" B 170 5148-4294 DIPPOLDISWALDE 10492 933 15 B 87 4443-4205 TORGAU 8485 992 16 B 169 4844-4206 DOBELN 13297 2053 17 B 6 4846-4207 MEISSEN 9673 856 18 B 97 4551-4208 HOYERSWERDA 11360 731 19 B 115 4755-4209 GÖRLITZ 9255 502 20 ß 173 5242-4210 MITTELBACHER BERG 5985 482 21 B 2 4740-4211 GASCHWITZ 35633 2209 23 B 6 4851-4212 BISCHOFSWERDA 9457 545 24 B 6 4853-4213 KUBSCHUTZ *12695 *1577 25 B 95 5143-4214 ROHRSDORF 23015 2334 26 B 101 5145-4215 FREIBERG 17155 1023 27 B 101 5442-4216 AUE 18329 1052 28 B 172 5049-4217 HEIDENAU 25039 1355 39 B 170 5048-4218 POSSENDORFER BERG 16468 1247 46 B 95 5544-4224 HAMMERUNTERWIESENTHAL 4539 227 52 B 107 4842-4225 GROSSBOTHEN 5882 466 53 B 169 5441-4226 HUNDSHÜBEL 4943 368 54 B 173 5241-4227 MULSEN ST. JACOB 7442 418

    Nr. Straße Zählstelle DTV (Mo-So) [Kfz/24h]

    Nummer Name Kfz SV 40 A 4 4856-4112 LUDWIGSDORF (GUG) 7171 1552 41 B 92 5839-4219 SCHÖNBERG(GÜG) 4044 931 42 B 95 5543-4220 OBERWIESENTHAL (GÜG) 3235 32 43 B 174 5445-4221 REITZENHAIN (GÜG) 5843 309 55 B 170 5248-4228 ALTENBERGJGÜG) 4232 526 45" B 172 5151-4223 SCHMILKA (GUG) 4344 40

  • Automatische Straßenverkehrszählungen im Freistaat Sachsen Januar - Dezember 2003

    2.2

    'Delilzscli Torgau Weiflwasser/OX, (Bela Wodar

    Eilenburg HOYERSWERDA

    (Wojerecy)Würzen

    LEIPZIG,.

    Oschate Nicsfcy %Kantenz. (Kamjenc)Großenhain

    Grimnia\S

    Meißen Döbeln Bautzen-

    (Budyäln)Borna GÖRLITZbach/OX. pBischofs-

    werda Löbau Rochlitz

    Freilal Sebnilz sies

    Hainichen t,

    Dippoldis- pJä walde %

    y'Freiberg 6 7 Braud- Erbisdorf

    Meerane Zittau

    JlCHEMNlTZ Glauchau'timuülscliau

    lyHohen-i f stein- • Ernsllhal

    Zschopau Werdau

    'ZWICKAU Reichenbach/

    Vogtl. p Stollbcrg/ Erzgeb, Marienberg

    Maßstab 1 : 1 100 000 Anuaberg- Bucltliolz

    Schwarzen- betg/Eizgeb,

    "Auetbacli/ Vogll,

    PLAUEN.

    Oclsnitz

    Bundesautobahn mit DauerzählstelieiKlingenlhal Adorf

    Bundesstraße mit Dauerzählstelle

    Staatsstraße mit Dauerzählstelle

    5

  • Automatische Straßenverkehrszählungen im Freistaat Sachsen Januar - Dezember 2003

    3 VERKEHRSSTÄRKEN

    3.1 Durchschnittliche und maximale Verkehrsstärken aller Tage (Mo-So)

    Zählstelle auf Bundesautobahn N-Richtung GT Mittelwert Tagesspitzenwert Stundenspitzenwert Nr Straße Nummer Name FS GG-Richtung GT DTV-Kfz 03/02 DTV-SV Ant. SV 03/02 Qmax Tag Datum Tag Datum Stunde

    Querschnitt GT [Kfz/24h] [%] [Kfz/24h] (%] [%1 (Kfz/24 h] [Kfz/h] 1 A 14 4539-4101 RADEFELD 3 Leipzig 346