Bamberger Konzept Informationskompetenz f¼r Fortgeschrittene .eine umfassende Struktur zur...

Bamberger Konzept Informationskompetenz f¼r Fortgeschrittene .eine umfassende Struktur zur F¶rderung
download Bamberger Konzept Informationskompetenz f¼r Fortgeschrittene .eine umfassende Struktur zur F¶rderung

of 1

  • date post

    09-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Bamberger Konzept Informationskompetenz f¼r Fortgeschrittene .eine umfassende Struktur zur...

  • Universitätsbibliothek Bamberg

    An der Universität Bamberg betreuen 145 Professorinnen und Professoren und 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 13.500 Studierende. 2013 nahmen 6805 Personen an unseren Kursen teil. In über 750 Stunden haben wir 435 eigenständige und 94 in die universitäre Lehre integrierte Bibliotheksveranstaltungen durchgeführt. Das entspricht 458 Schulungsteilnahmen pro 1.000 Uniangehörigen.

    7 von 7 Fachreferentinnen und Fachreferenten sowie 12 von 16 Diplom-Bibliothekarinnen und -Bibliothekaren aus

    dem Benutzungsbereich sind daran beteiligt.

    Kennzahlen

    Wir orientieren uns konsequent an den Anforderungen der Studierenden, Forschenden und Lehrenden und haben daher eine umfassende Struktur zur Förderung von Informationskom- petenz aufgebaut. Diese ist eng an den IK-Standards ausgerichtet und mit den Strukturen der Universität Bamberg verbunden.

    Unser Ziel

    Jede Veranstaltung wird mit Hilfe des universitären Lehreva- luationssystems ausgewertet. 90% der Teilnehmenden sind sehr zufrieden oder zufrieden. Die AG Informationskompetenz optimiert Inhalte und Ablauf der Veranstaltungen auf Basis

    dieser Evaluationsergebnisse.

    Evaluation

    Bamberger Konzept: Informationskompetenz für Fortgeschrittene

    Unser Konzept zur Vermittlung von Informationskompetenz

    IK-Vermittlung u nd Open Access

    werden von der U niversitäts-

    leitung aktiv unte rstützt.

    Begrüßung Vorstellung un serer Angebote b

    ei

    den Erstsemeste reinführungs-

    tagen, Bibliothek seinführungen

    für neue Masters tudierende

    Information

    Nutzung univers itärer Kommuni-

    kationsstrukture n, Fachstudien-

    beratungen, Pers onalabteilung,

    Dekanate, Fachs chaften, Beirat

    Beratung Wöchentliche Sp

    rechstunden

    (Fachreferat, Lite raturverwaltung)

    Strukturierte Promotion

    Die Trimberg Res earch Academy

    und die sieben G raduiertenschulen

    koordinieren die Doktoranden-

    ausbildung. Wir bieten Veranstal-

    tungen im Rahm en der TRAc-

    Doktorandenaka demie an.

    Neuberufungen Ges präch von Direkt

    ion und Fach-

    referat mit allen Neuberufenen

    Bildnachweis Tastatur: Michael Magg: QWERTY keyboard.jpg, cc-by-sa-3.0, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:QWERTY_keyboard.jpg Internet: Rock 1997: Internet1.jpg, cc-by-sa-3.0, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Internet1.jpg Citavi-Logo: Citavi | Mendeley-Logo: Mendeley | Zotero-Logo: Zotero | OPUS-Logo: kobv

    Online-Tutorials Stehen allen Interessierten zur Verfügung, verschiedene Themen (Bibliotheksbenutzung, Recherche, einzelne Datenbanken, tech- nische Hilfe). Integraler Bestandteil einiger Bibliothekskurse

    Bibliothekseinführungen Eigene Veranstaltungen für Lehrstuhlteams und neue Master-Studierende

    Datenbankrecherche Angepasst an Bedürfnisse der Fachgebiete. Philologien zwei- teilig (Vorlesung bzw. E-Learning-Modul & Übung), sonst einteilig, z.T. mit zusätzlichem E-Learning-Modul

    Internetquellen finden, bewerten und zitieren Evaluation und Zitieren von Internetquellen; Umgang mit Wikipedia; Suchmaschinen

    Professionell recherchieren Internet-Suchstrategien; Spezialsuchmaschinen für wiss. Texte, Statistiken und Blogs; Zitationsdatenbanken; wiss. Debatten nachvollziehen; auf dem Laufenden bleiben mit Web 2.0-Tools

    Literatur- und Wissensmanagement mit Citavi Literaturverwaltung und -recherche; Wissensmanagement; Integration in Word. Eigene Veranstaltungen für Lehrstühle

    Webbasierte Literaturverwaltung Literaturverwaltung mit Zotero und Mendeley; Integration in die Textverarbeitung

    Publizieren im Netz Veröffentlichungsprozess; Autorenvertrag und -rechte; Open Access und Fördermöglichkeiten an der Universität Bamberg; VG Wort; Veröffentlichen bei University of Bamberg Press

    Unibibliografie und Open Access in OPUS Auf dem Publikationsserver veröffentlichen; Publikationen für die Universitätsbibliografie melden; Urheberrecht und Lizenzen

    Interaktive Whiteboards Funktionen der interaktiven Whiteboards in der UB: Präsen- tieren, Flipchart, Nutzung für Brainstormings und Gruppen- arbeit; Abstimmungsfunktionen (für Lehrende)

    Kurse für Fortgeschrittene

    Strukturelle Verankerung

    In fo

    rm at

    io ne

    n ve

    ra nt

    -

    Publizieren im

    N etz

    w or

    tu ng

    sv ol

    l n ut

    ze n

    Unibibliograf e und O

    pen A ccess in O

    PU S

    Lite

    ratu r- & W

    issensmanagement mit Citavi C itavi für Lehrstühle

    In fo

    rm at

    io ne

    n au

    sw äh

    le n

    & b

    ew er

    te n

    Int ern

    etq uel

    len f nd

    en, b ewerten

    & zitieren Professionell recherchieren

    I nf

    or m

    at io

    ne n

    fi nd

    en I

    nf or

    m at

    io ns

    be da

    rf e

    rk en

    ne n

    & fo

    rm ul

    ie re

    n

    Bi

    bli oth

    eks einf

    ühru ng Datenbankrecherche

    M as

    te r

    Pr om

    ov ier

    en de

    IK-Standards

    Bachelor

    Vera nstaltungsüberblick

    W

    ebba sierte Literaturverwaltung Interaktive W

    hiteboards

    In fo

    rm at

    io ne

    n ve

    ra rb

    ei te

    n

    Lehrende & Forschende

    Kontakt Universitätsbibliothek Bamberg

    universitaetsbibliothek@uni-bamberg.de http://www.uni-bamberg.de/ub http://www.facebook.com/UBBamberg

    Homepage, Virtu eller Campus,

    Facebook, Fach-M ailinglisten,

    Flyer, Plakate

    Kontakt