Bausatz Endstufe, Verstärker 12V,

Click here to load reader

  • date post

    12-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    263
  • download

    4

Embed Size (px)

description

Audio-Verstärker 12V mit Bausatz selbst selber bauen

Transcript of Bausatz Endstufe, Verstärker 12V,

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 1 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    12V Audio-Verstrker Bausatz Art-Nr. 27A1135

    So baust Du Dir Deine eigene Audio-Endstufe

    Bausatz seit 10 Jahren Bestens bewhrtBausatz seit 10 Jahren Bestens bewhrtBausatz seit 10 Jahren Bestens bewhrtBausatz seit 10 Jahren Bestens bewhrt

    12V, 6A DC, 50W sinus, 4 Ohm fr Stereobetrieb sind 2 Module ntig

    Muster des fertig aufgebauten Verstrker-Bausatzes Geeignet unter anderem fr portable oder mobile Anlagen Home-Systeme Subwoofer Mehrkanalsysteme mit Frequenzweiche

    erhltich in unserem shop www.hed-radio.de

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 2 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Praxisbeispiele:

    Mobil ohne Steckdose!

    Mit einem einfachen

    12V Blei-Gel-Akku ab 7Ah und

    2 Modulen ist Stereo-Betrieb

    ber mehrere Stunden mglich.

    Netzbetrieb

    Fr zu Hause empfiehlt sich

    der Betrieb am Netzteil.

    Sowohl Trafo- als auch

    Schaltnetzteile sind geeignet.

    Fr 2 Module wird ein

    Netzteil mit 12V und 12 13A

    empfohlen.

    Achtung!

    Bei Messungen am

    Lautsprecherausgang

    darf das Messgert nicht

    das gleiche Potential

    haben wie die

    Spannungsversorgung.

    Trenntrafo, Batterie oder

    Akku verwenden!

    Niemals die 12V-Spannung verpolt anschlieen.

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 3 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Anleitung zum Aufbau der Endstufe

    Vorbemerkung: HED RADIO, Matthias Tafelmeyer haftet nicht fr Schden und Folgen, die durch den unsachgemen Aufbau des beschriebenen Moduls entstehen. Der Aufbau und die Nutzung erfolgen auf eigene Gefahr und erfordern Kenntnisse u.a. in den Bereichen Arbeitssicherheit, Elektronik und KFZ-Technik. Die einschlgigen Sicherheitsvorschriften sind sowohl beim Umgang mit Gefahrstoffen als auch beim Aufbau, Anschluss und Betrieb des Bausatzes zu beachten. Auch auf ESD-Manahmen muss geachtet werden um die empfindlichen Komponenten nicht zu beschdigen. Zur festen Installation in Kraftfahrzeuge ist ein CE-Kennzeichen ntig. Fr experimentelle Zwecke und jederzeit trennbare Einheiten ist dies jedoch nicht erforderlich. Einleitung: Du willst nichts von der Stange? Stimmt! Kaufen kann jeder. Und es ist so einfach seine eigene Endstufe zu bauen. Basis dieses Projekts ist der legendre TDA1562-Q. Zielgruppe: Gedacht ist dieser Bausatz fr Hobbyelektroniker oder Auszubildende in den Bereichen Elektronik und Elektrik oder verwandte Zweige. Mit einem schicken Gehuse knnen zudem auch Kenntnisse im Bereich Metallbearbeitung und Lackierung erworben werden. Der Kreativitt sind hier kaum Grenzen gesetzt. Gehuse und Gehusemechanik gehren nicht zum Lieferumfang, sind jedoch separat erhltlich. Der Bausatz ist in ca. einer Stunde aufgebaut. Schwierigkeitsgrad: einfach Nicht geeignet fr: - Kinderspielzeug - Brckenbetrieb, Parallel- oder Serienschaltung - Anwendung in Tropengebieten - Anwendug in sicherheitsrelevanten Bereichen - Medizintechnik - See-, Raum- oder Luftfahrt - Betrieb auerhalb der Spezifikationen

    Es sind Grundkentnisse in der Bestckung von Platinen und Handhabung von Ltkolben, Ltzinn und den damit verbundenen Gefahrstoffen erforderlich!

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 4 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Also dann packen wir es an oder erst mal aus...

    Bentigte Teile - Stckliste Folgende Teile mssen im Lieferumfang enthalten sein: Stckzahl Position Wert Bauteiltyp Aufdruck 3 C1, C3, C4 4700F Kondensator 4700F 105C

    1 C2 220nF Kondensator 0,22 63- WIMA

    1 C5 10nF Kondensator 0,01 63- WIMA

    1 C6 10F Kondensator 10F 63V 105C

    1 C7, C8 1F Kondensator 1 K 50

    1 C9 47F Kondensator 47F 35V

    1 IC1 TDA1562 Verstrker-IC TDA1562Q.

    3 R1, R4, R5 1k Widerstand braun-schwarz-rot-gold

    1 R2 47k Widerstand gelb-violett-orange-gold

    1 R3 82k Widerstand grau-rot-orange-gold

    1 ---- 5mm ROT LED ohne

    3 X1, X2, X3 2pol Schraubklemme ohne

    1 X4 3pol Schraubklemme ohne

    Bentigte Werkzeuge: Schraubenzieher Kreuz, Gre 1 Feine Elektronikzange Ltkolben mit mittlerer Spitze Ltzinn Reinigungsmittel, z. B. Spiritus Reinigungspinsel, ESD-Version Wrmeleitpaste Kleine Ltdampfabsaugung Netzeil 12V -> 6A pro Modul Hinweise zum Urheberrecht dieses Dokuments: Das alleinige Urheberrecht liegt bei Matthias Tafelmeyer. Wiedergabe in anderen Schriften, auch auszugsweise, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Urhebers. Jegliche, besonders ffentliche oder kommerzielle Verwertung der Inhalte (Texte, Bilder) ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Urhebers gestattet. Vernderungen sind nicht gestattet. Verste werden zur Anzeige gebracht.

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 5 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Auf gehts Bestckungsplan

    Anschlussbelegung X1 SIGNAL X1-1 = NF-GND X1-2 = NF-Signal X2 Clipping X2-1 = LED- X2-2 = LED+ X3 Lautsprecher X3-1 = LS+ X3-2 = LS- X4 Versorgung X4-1 = +12V DC X4-2 = Remote X4-3 = GND Vor Inbetriebnahme Bitte untersuche die Platine grndlich nach Ltspritzern oder Ltbrcken! Evtl. mit Spiritus oder destilliertem Wasser reinigen. Es wird empfohlen die groen Elkos mit etwas Heikleber auf der Platine zu fixieren.

    Hufigste Fehlerquellen beim Aufbau:

    12V Spannung verpolt -> Folge ist die sofortige Zerstrung des TDA-1562

    kalte Ltstellen -> Folgen sind sporadische Aussetzer oder keine Funktion

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 6 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Schaltplan TPA70W rev3.2

    aktueller Schaltplan bei Bedarf beim Verfasser

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 7 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Montage auf Khlkrper mit Klammer

    Zur Montage auf dem Khlkrper werden einfache aber fest sitzende Klammern verwendet. Bevor der Khlkrper montiert wird ist Wrmeleitpaste auf den IC aufzutragen. Die Wrmeleitpaste wird ganz dnn z.B. mit einem Wattestbchen aufgebracht. Danach das Verstrker-Modul auf den Khlkrper auflegen. Nun die Klammer auf den Audio-Verstrker-IC legen und die Klammer an der Klammernut des Khlkrpers positionieren. Die Platine bndig mit dem Khlkrper ausrichten. Mit einem krftigen Daumen oder einem groen Schraubenzieher auf die Klammer drcken. Zur Not hilft auch ein leichter Hammerschlag. Aber bitte nicht abrutschen und mit Gefhl arbeiten! Bei einem lauten KLACK rutscht die Klammer in die Nut. Jetzt kann Modul und Khlkrper auf einer Montageplatte montiert werden. In unserem Beispiel ist die Montageplatte ein einfaches Aluminiumblech mit 1,5mm Dicke.

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 8 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Anschluss und Test X4 Versorgungsspannung 12V und GND X4-1 = +12V DC X4-2 = Remote X4-3 = GND Bitte beachte beim Anschluss, dass Dein Netzteil ca. 12Volt (10V 15V) Gleichspannung und pro Modul mindestens 6Ampere liefern muss. Der Leiterquerschnitt muss mindestens 1,5mm betragen. Hier fliet Strom! REMOTE X4-2 Im ausgeschalteten Zustand liegen 0Volt am Remote-Eingang an. Um den Verstrker aktiv zu setzen, mssen auch am Remote-Eingang 12V anliegen. Hierzu wird fr den ersten Versuch eine einfache Kabelbrcke gesetzt. Spter kann man den Verstrker mit diesem Eingang fernsteuern. Um den Verstrker aktiv zu setzen mssen am Remote-

    Anschluss 12V angelegt werden. Zum testen kann man auch von der Versorgungsspannung etwas abgreifen.

    X3 Lautsprecher Anschluss 12V X3-1 = LS+ X3-2 = LS-: Der Lautsprecher wird an den beiden Anschlssen angeschlossen. Dieser muss eine Impedanz von mindestens 4Ohm haben. Zudem sollte er mit mindestens 60W Sinus belastbar sein. Es wird ein Lautsprecherkabel vom Querschnitt 1,5mm empfohlen. X2 Clipping / Error X2-1 = LED- X2-2 = LED+ Hier kann direkt eine LED angeschlossen werden. Diese zeigt unter anderem bersteuerung oder Fehlbeschaltung an. X1 SIGNAL X1-1 = NF-GND X1-2 = NF-Signal An diesem Anschluss kann z.B. ber eine Chinchbuchse der Vorverstrkerausgang eines Autoradios angeschlossen werden. Aber auch ein MP3-Player oder ein CD-Spieler kann mit dem entsprechenden Kabel ber den Kopfhrerausgang angeschlossen werden. (Line-Out bevorzugen)

    WICHTIG! DAS MODUL NIEMALS OHNE KHLKRPER BETREIBEN - SOFORTIGE ZERSTRUNG DURCH BERHITZUNG!!!

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 9 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Technische Daten

    Abmessungen Platine: B x T x H 99mm x 40mm x 45mm (voll bestckt)

    Versorgungsspannung: 10 15V DC

    Nennspannung: 14,4V DC

    Max. Stromaufnahme: 6,5A pro Modul

    Standby / Remote off 50A maximal

    Standby / Remote on: 150mA

    Verstrkung: 26dB = 20fach

    Lautsprecherausgang: Erdfrei!

    Eingangsspannung: 1Vss maximal unsymmetrisch

    Eingangsimpedanz: 90kOhm 150kOhm

    Maximale Leistung: 70W bei 10% Klirrfaktor

    Klirrfaktor: 0,5% bei 55W Output an 4Ohm

    Clippinganzeige ja, ber LED

    Frequenzgang: 10Hz bis 30 000Hz

    Betriebstemperatur: -20C bis 40C nicht kondensierend

    Temperaturschutz: Leistungsreduktion bei 120C Kerntemperatur

    Abschaltung bei 150C Kerntemperatur

    Erforderlicher Khlkrper: ein Modul: 4,25K/W, zwei Module 2,2K/W oder besser

    Probleme Falls das Modul nicht funktioniert bitte Folgendes testen. ist das Modul korrekt angeschlossen? liegt Versorgungsspannung in korrekter Polung an? sind Ltbrcken sichtbar? alle Elkos richtig gepolt? Wurden alle Widerstnde richtig eingebaut? Liegen am Remote-Eingang 12V an? Sollte dennoch kein Erfolg erzielbar sein, so stehe ich gern mit Ersatzteilen, Rat und Tat zur Seite. Ich wnsche nun viel Spa mit dem Bausatz und allzeit guten Sound.

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 10 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Zubehr zur TPA70W Gehuse fr bis zu 2 Module TPA70W Art-Nr.: 65G1015 aus eloxiertem Aluminium Abmessung: LxBxH 170mmx103mmx42mm keine seperaten Khlkrper ntig !!! Gehuse gengt fr Khlung !!! erhltich in unserem shop www.hed-radio.de Khlkrper fr eine Endstufe inkl. einer Montageklammer Art-Nr.: 60K1015

    Abmessung: 30mm x 45mm x 100mm inkl. einer Einrast-Transistorhaltefeder Bausatz auf Khlkrper legen, Feder auflegen und krftig in die Nut eindrcken

    Khlkrper fr zwei Endstufen inkl. zwei Montageklammern Art-Nr.: 60K1020

    Abmessung: 33mm x 43,1mm x 100mm inkl. 2 Einrast-Transistorhaltefedern Bausatz auf Khlkrper legen, Feder auflegen und krftig in die Nut eindrcken

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 11 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    weitere Baustze, passend zum Verstrker Klangregler 1, z.B. fr Soundbox Art-Nr.: 841-53 mit Ladefunktion USB! Klangregler 2 Art-Nr.: 178-06 Bsse, Mitten und Hhen getrennt regeln, je +-15dB VU-Meter Art-Nr.: 155-64 machen Sie den Sound sichtbar Stereo-Mixer Art-Nr.: 751-01 auch als Mini-Mischpult geeignet fhrt 2 Audioquellen auf einen Ausgang mit berblend-Funktion

  • Erstellt von Matthias Tafelmeyer, April 2001 - August 2012, rev. 3.75 Seite 12 - von 12

    www.hed-radio.de [email protected]

    Audio-Verstrker 12V zum selber bauen

    technische Daten

    Abmessungen Platine: B x T x H 99mm x 40mm x 45mm (voll bestckt)

    Versorgungsspannung: 10 15V DC

    Nennspannung: 14,4V DC

    Max. Stromaufnahme: 6,5A pro Modul

    Standby / Remote off 50A maximal

    Standby / Remote on: 150mA

    Verstrkung: 26dB = 20fach

    Lautsprecherausgang: Erdfrei!

    Eingangsspannung: 1Vss maximal unsymmetrisch

    Eingangsimpedanz: 90kOhm 150kOhm

    Maximale Leistung: 70W bei 10% Klirrfaktor

    Klirrfaktor: 0,5% bei 55W Output an 4Ohm

    Clippinganzeige ja, ber LED

    Frequenzgang: 10Hz bis 30 000Hz

    Betriebstemperatur: -20C bis 40C nicht kondensierend

    Temperaturschutz: Leistungsreduktion bei 120C Kerntemperatur

    Abschaltung bei 150C Kerntemperatur

    Erforderlicher Khlkrper: ein Modul: 4,25K/W, zwei Module 2,2K/W oder besser

    Anschlussbelegung

    X1 SIGNAL X1-1 = Audio-GND X1-2 = Audio-Signal

    X2 Clipping / Error: X2-1 = LED - X2-2 = LED+

    X3 Lautsprecher: X3-1 = LS + X3-2 = LS -

    X4 Versorgung X4-1 = +12V DC X4-2 = Remote

    X4-3 = GND