Bedienungsanleitung S.BUS PWM Decoder SBD-1, 1->3 · PDF file 2016. 10. 4. ·...

Click here to load reader

  • date post

    31-Mar-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Bedienungsanleitung S.BUS PWM Decoder SBD-1, 1->3 · PDF file 2016. 10. 4. ·...

  • Konformitätserklärung Hiermit erklärt Ripmax Ltd., dass sich dieses Gerät in Übereinstim- mung mit den grundlegenden Anforderungen und anderen relevanten Vorschriften der entsprechenden EU-Richtlinien befindet. Die Original- Konformitätserklärung finden Sie im Internet unter www.ripmax.com, bei der jeweiligen Gerätebeschreibung durch Aufruf des Links „Kon- formitätserklärung“.

    Entsorgung Dieses Symbol bedeutet, dass elektrische und elektronische Geräte am Ende ihrer Nutzungsdauer vom Hausmüll getrennt, entsorgt werden müs- sen. Entsorgen Sie das Gerät bei Ihrer örtlichen, kommunalen Sammel- stelle oder Recycling-Zentrum. Dies gilt für alle Länder der Europäischen Union sowie in anderen Europäischen Ländern mit separatem Sammel- system.

    Ripmax Ltd. Ripmax Corner

    Green Street Enfield EN3 7Sj, UK

    Tel: 020 8282 7500 Fax: 020 8282 7501 Email: [email protected] Website: www.ripmax.com

    R/C Service & Support Ltd. Niederlassung Deutschland

    Futaba RC - Service Stuttgarter Straße 20/22

    75179 Pforzheim Tel: +49(0)7231 46 94 10

    Email: [email protected] Webseite: www.rc-service-support.de

    Irrtum und technische Änderungen vorbehalten. Copyright Ripmax 2015 Kopie und Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung

    der Ripmax Ltd.

    Bedienungsanleitung S.BUS PWM Decoder SBD-1, 1->3 PWM Decoder SBD-1 No. P-SBD-1 Der S.BUS PWM Decoder SBD-1, bietet die Möglichkeit, das S.BUS-System auch bei bestehenden Modellen bzw. mit vorhandenen nicht S.BUS fähigen Servos (Analog od. Digital) einzusetzen. Am Decoder werden bis zu 3 Standard-Servos angeschlossen. Dieser wandelt das Signal für jeden Ausgang separat von S.BUS auf PWM um. Den Ausgängen können gleiche oder unterschiedliche Kanalnummern zugeordnet werden. Hinweis: Sollen am S.BUS Ausgang eines Empfängers, Analogservos über einen PWM-Decoder angeschlossen werden, darf dieser nicht im Digital-HS-Mode betrieben werden. Analogservos werden hierdurch zerstört!

    Kanalzuweisung (Oben SX1

    (Mitte) SX2

    (Unten) SX3

    Anschluss CIU-2 bzw. SBC-1

    Technische Daten Nennspannung: 4,8 - 6 V Betriebsspannung: 4.8 - 6 V Zellenzahl: 4...5 NiMH Gewicht ca.: 14g Abmessungen: 41,8 x 12,3 x 8,4 mm Temperaturbereich: -15...+55°C

    Bevor der SBD-1 Decoder genutzt werden kann, muß jedem Aus- gang an dem ein Servo angeschlossen werden soll, eine Kanal- nummer zugewiesen werden. Diese Kanalnummer-Zuordnung erfolgt entweder über den PC mit der kostenlosen SBD-Link Soft- ware oder dem PC-unabhängigen handlichen S.BUS Programmer SBC-1 No. P-SBC-1.

    Hinweis: Zur Programmierung der Servos und Zuweisung der Kanalnum- mer per PC ist der USB-Adapter CIU-2 No. P-CIU-2 erforderlich.

    Kanalzuweisung mit SBC-1 Programmer No.P-SBC-1 1. Schliessen Sie den S.BUS Anschlussstecker des SBD-1 De- coders an den S.BUS Anschluss des SBC-1 Programmers an.

    2. Danach schliessen Sie einen 4-5 zelligen Empfängerakku an den Akkuanschluss des SBC-1 Programmer´s an.

    3. Wählen Sie nun über den Kanalwahlschalter „Channel Select“ des SBC-1 Programmers, den entsprechenden Kanal den Sie zuweisen möchten.

    4. Anhand der LED Blinksequenz können Sie erkennen, welcher Ausgang (SX1-3) gerade aktiv ist. Ein kurzes Drücken des Tasters „SW“ bewirkt die Umschaltung auf den nächsten Aus- gang des SBD-1 Decoders (siehe Tabelle).

    SBC-1 Programmer Ausgewählter SBD-1 Servoausgang

    LED Blinksequenz

    1x kurz blinken SX1

    2x kurz blinken SX2

    3x kurz blinken SX3Anschluss

    S-BUS Anschluss

    Standard Servos

    5. Um nun den zuvor ausgewählten Kanal dem entsprechenden Ausgang zuzuweisen, müssen Sie den Taster „SW“ für ca. 2 Sek. gedrückt halten. Als Zeichen der Übernahme, leuchtet die LED rot.

    6. Die Einstellung der anderen SBD-1 Servoausgänge (SX) er- folgt analog. Wiederholen Sie die Schritte 3-5.

    Nach Abschluß der Einstellungen überprüfen Sie die Funktion aller angeschlossenen Servos!

    Kanalzuweisung mit SBD-LINK Software Bevor Sie die SBD-Link Software installieren, muß der CIU-2 Treiber installiert werden. Dieser befindet sich ebenfalls zum kostenlosen down- load auf der Homepage.

    USB-Adapter CIU-2 an den PC anschliessen. Danach den PWM-Ad- apter und Empfängerakku über ein V-Kabel an den USB-Decoder an- stecken.

    Starten Sie nun die SBD-Link Software.

    Das Feld „Lesen“ bestätigen.

    Entsprechende Kanäle auswählen und auf „Schreiben“ klicken.

    „Schreiben erfolgreich“ mit „OK“ bestätigen.

    Der PWM-Adapter ist nun auf die entsprechenden Kanäle programmiert. Ziehen Sie den Empfängerakku und den PWM-Adapter ab.