Bekanntmachungen - gemeinde- der Gemeinderatssitzung am 14.09.2004 Halbjahresbericht

download Bekanntmachungen - gemeinde-   der Gemeinderatssitzung am 14.09.2004 Halbjahresbericht

of 17

  • date post

    26-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Bekanntmachungen - gemeinde- der Gemeinderatssitzung am 14.09.2004 Halbjahresbericht

  • Aus der Gemeinderatssitzung am 14.09.2004

    Halbjahresbericht über die wesentlichen Abweichungen zum Haushaltsplan 2004 Der Bürgermeister informierte die Gemeinderäte über den Stand des Haushaltsvollzuges zum 30. Juni. Dabei ging er auf die wesentlichen Abweichungen zum Haushaltsplan ein. Bei den Landeszuweisungen ist mit erheblichen Mindereinnahmen zu rechnen. Positiv wirkt sich eine höhere Einnahme bei der Gewerbesteuer aus. so dass die geplante Zuführung vom Verwaltungs- an den Vermögenshaushalt voraussichtlich erfüllt wird. Die geplanten Investitionsmaßnahmen in der Schule sind weitestgehend abgeschlossen. Das Vorhaben „III. Bauabschnitt der Steinbergstraße“ befindet sich in der Realisierung. Auf Grund des guten Ausschreibungs- ergebnisses wird der Kostenrahmen eingehalten. Die Baumaßnahme Dorfgemeinschaftshaus wird in das Jahr 2005 verschoben. Eine Aussage zur möglichen Förderung ist von Seiten des ALN noch nicht erfolgt.

    Beratung zum Entwurf der Nachtragshaushaltssatzung 2004 Im Laufe des Haushaltsjahres sind erhebliche Veränderungen eingetreten, die den Erlass eines Nachtragshaushaltes notwendig machen. Der Bürgermeister informierte den Gemeinderat über die wichtigsten Positionen. Im Verwaltungshaushalt führt der Rückgang der Landeszuweisungen um ca. 60 T€ zu einem drastischen Einnahmeverlust. Nur durch Einsparungen und Mehreinnahmen in der Gewerbesteuer ist es gelungen, den Verwaltungshaushalt auszugleichen und eine Zuführung zum Vermögenshaushalt zu erwirtschaften. Im Vermögenshaushalt muss auf Grund von nicht bewilligten Fördermitteln die Baumaßnahme „Dorfgemeinschaftshaus“ und die Schutzausrüstung bei der Feuerwehr entfallen. Da die Stadt Löbau kurzfristig die von ihr für den Hort zur Verfügung gestellten Möbel zurückforderte, musste für die Ersatzbeschaffung zusätzlich Geld im Haushalt eingeplant werden.

    Informationen zum Schulbusverkehr Auf Grund der vielen Anfragen hat der Bürgermeister eine Beratung mit dem Landratsamt und der Kraftverkehrsgesellschaft durchgeführt. Zusammen- fassend wurde festgestellt, dass der Schülerbusverkehr in unseren Ortsteilen gut organisiert ist. Mit der Beförderung zur und von der Grundschule gibt es keine Probleme. Der Schülerverkehr zur Mittelschule Löbau- Süd wurde nach Abfrage der Bedarfszeiten von der Schulleitung mit Ankunft 7 Uhr sowie Abfahrt 14.00 und 16.00 Uhr angefordert und vom Verkehrsbetrieb dementsprechend eingerichtet. Die Mittelschüler haben die Möglichkeit 14.20 Uhr und 16.10 Uhr sowie zusätzlich nach der 6. Stunde 12.50 Uhr die Heimfahrt anzutreten. Bei der Hinfahrt ist der Bus 6.30 Uhr ab Bischdorf sehr voll, ob im Winter noch ein größerer Bus zum Einsatz kommen kann, wird zurzeit geprüft. Die Bischdorfer Schüler können zur Entlastung auch ab Straßenkreuz die Linie von Bernstadt nutzen. Sie müssen dann lediglich am Busbahnhof umsteigen, der Anschlussbus wartet.

    Abschluss eines Ingenieurvertrages für den Bau eines Abschnittes der Straße „Kümmelberg“ Im kommenden Jahr ist als Straßenbaumaßnahme der Abschnitt der Straße „Kümmelberg“ von der „Unteren Dorfstraße“ bis zum Abzweig vorgesehen. Die Gesamt- Ausgaben für den ca. 0,35 km langen Abschnitt belaufen sich nach der Kostenannahme des Ingenieurbüros auf ca. 40 T€. Um die Fördermöglichkeiten abzuklären, ist im Vorfeld die Erstellung von Planungsunterlagen notwendig. Nach ausführlicher Beratung beschloss der Gemeinderat den Abschluss eines Vertrages mit dem Ingenieurbüro IBOS GmbH Görlitz.

    Informationen ⇒ Straßenbau Steinbergstraße III. Bauabschnitt Mit den Bauarbeiten wurde planmäßig Mitte August begonnen. Die Sanierung der Brücke und Durchlässe konnte Anfang September abgeschlossen werden. Ende September begann der Schwarzdeckeneinbau. Nach Abschluss der Straßenbauarbeiten erfolgt die Anpflanzung einer Lindenallee. Je nach Wetterlage ist mit der Fertigstellung Ende Oktober zu rechnen. ⇒ Versteigerung Die zum Dorffest durchgeführte Versteigerung von Teilen des Schulnachlasses, brachte 373,20 € ein. Die Mittel werden für die geplanten Umbaumaßnahmen in der Schule bzw. Hort eingesetzt.

    BBeekkaannnnttmmaacchhuunnggeenn

    ⇒ In der Woche vom 04. – 08.10.04 ist die Gemeinde- verwaltung geschlossen. Die Bürgermeistersprechstunde findet in dieser Woche nur am Dienstag, dem 05.10.04 in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr statt.

    ⇒ Die kostenlose Annahme von sperrigen Grünabfällen (Baumverschnitt) sowie die kostengünstige Abgabe von kompostiertem Material erfolgt an der Deponie am Stadtweg im OT Herwigsdorf am Samstag, dem 09.10.2004 und Samstag, dem 06.11.2004 jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr.

    ⇒ Sirenenprobelauf OT Herwigsdorf und OT Bischdorf: Donnerstag, 14.10.04; 12.00 Uhr

    ⇒ Termine Abfallentsorgung Oktober Gelbe Tonne: Freitag, 22. Oktober 2004

    VVeerraannssttaallttuunnggeenn

    ⇒ Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Dienstag, dem 12.10.2004 um 19:30 Uhr im Gemeindeamt OT Herwigsdorf statt.

    Vorschau auf die Tagesordnung: Beschlussfassung Nachtragshaushaltsplan 2004 Beschlussfassung Anliegersatzung über die

    Reinigungs-, Räum- und Streupflicht

  • FFrreeiiwwiilllliiggee FFeeuueerrwweehhrr RRoosseennbbaacchh

    Feuerwehrball am 30.10.2004 19.30 Uhr im Deutschen Haus

    Ortsfeuerwehr Bischdorf Freitag, 08.10.04 Atemschutz / Funk 20:00 Uhr im Depot

    Ortsfeuerwehr Herwigsdorf Freitag, 08.10.04 Wege- und Sonderrechte 20:00 Uhr im Depot Jugendfeuerwehr Freitag, 15.10.04 Geräte- und 17.00 Uhr/Herwigsdorf Fahrzeugkunde

    Die Jugendfeuerwehren trafen sich am 25.09.04 in Herrnhut, um ihre Besten in der Disziplin „Löschangriff“ zu ermitteln. Unsere Mädchen und Jungen konnten hier von 15 Startern die folgenden Plätze erreichen:

    Patz Mannschaft Zeit 1 Ottenhain 0:44:00 2 Dürrhennersdorf 0:46:10 3 Ruppersdorf 0:55:10 3 Rosenbach II 0:55:10 4 Rosenbach I 0:56:10 5 Obercunnersdorf. 0:59:00 6 Ostritz 1:01:20 7 Seifhennersdorf 1:05:00 8 Kottmarsdorf 1:10:00 9 Herrnhut 1:10:90

    10 Leuba 1:12:9 11 Friedersdorf 1:18:9 12 Neusalza-Spremberg 1:22:70 13 Ebersdorf 1:45:1 14 Schönau-Berzdorf 1:47:8

    _____________________________________

    Wettkampfergebnisse vom September

    Oberlausitzpokal 3. Wertungslauf 04.09.04 in Herwigsdorf

    Platz Start -Nr.

    Mannschaft Zeit Punkt e

    Ges.

    1 6 FF Lauba 0:29:81 10 28 2 2 FF Friedersdorf 0:31:22 8 24 3 7 FF Herwigsdorf 0:32:00 6 15 4 4 FF Lawalde 0:35:72 5 19 5 1 FF Ostritz 0:35:94 4 9 6 5 FF Bischdorf 0:36:09 3 3 7 3 FF Dürrhenners-

    dorf 0:36:94 2 4

    Frauen

    1 1 FF Ebersbach 0:43:19 10 18 2 2 FF Bischdorf 0:43:69 8 28

    Oberlausitzpokal 4. Wertungslauf 18.09.04 in Lauba

    Platz Start- Nr.

    Mannschaft Zeit Punkte Ges.

    1 7 FF Friedersdorf 0:29:50 10 28 2 2 FF Lauba 0:29:94 8 28 3 5 FF Lawalde 0:31:41 6 20 4 4 FF Herwigsdorf 0:33:00 5 16 5 10 FF Bischdorf 0:34:46 4 7 6 12 FF Dürrhennersdorf 0:36:66 3 7 7 1 FF Trebendorf 0:36:69 2 9 8 9 FF Neus.-Spremberg 0:39:59 1 2 9 3 FF Ebersbach 0:39:72

    10 11 FF Ostritz 0:42:94 9 11 6 FF Spitzkunnersdorf 0:46:00 12 8 FF Quolsdorf 0:46:94 1

    Frauen

    1 2 FF Bischdorf 0:37:40 10 30 2 1 FF Quolsdorf 0:41:91 8 8 3 3 FF Ebersbach 0:42:97 6 24

    Oberlausitzpokal Gesamtwertung

    Patz Mannschaft Punkte

    1 FF Friedersdorf 28 2 FF Lauba. 28 3 FF Lawalde 20 4 FF Herwigsdorf 16 5 FF Trebendorf 9 6 FF Ostritz 9 7 FF Bischdorf 7 8 FF Dürrhennersdorf 7 9 FF Gerichshain

    10 FF Neusalza-Spremberg 2 11 FF Neugersdorf 1

    Frauen 1 FF Bischdorf 30 2 FF Ebersbach 24 3 FF Quolsdorf 8

    Löschangriff alte TS am 18.09.04 in Lauba

    Platz Start- Nr.

    Mannschaft Zeit

    1 6 FF Lawalde I 0:39:09 2 11 FF Lawalde II 0:41:97 3 4 FF Herwigsdorf 0:43:44 4 5 FF Neusalza-

    Spremberg 0:45:28

    4 7 FF Quolsdorf 0:45:28 6 12 FF Dürrhennersdorf 0:45:66 7 8 FF Lauba II 0:47:31 8 2 FF Ostritz 0:49:25 9 9 FF Bischdorf 0:49:88

    10 10 FF Trebendorf Nicht erfüllt 11 3 FF Lauba I Nicht erfüllt 12 8 FF Friedersdorf Disqualifiziert

    Wir beglückwünschen die Kameradinnen und

    Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zu den sehr guten Plazierungen !

  • G E B U R T S T A G S J U B I L A R E Wir gratulieren allen Jubilaren recht herzlich und wünschen ihnen alles Gute,

    Gesundheit und Wohlergehen.

    OT Bischdorf am 02.10. Frau Gertrud Gersch zum 94. Geburtstag am 03.10. Frau Luzia Franke zum 75. Geburtstag am 08.10. Frau Alice Pietrusky zum 77. Geburtstag am 09.10. Frau Erna Geisler zum 81. Geburtstag am 09.10. Frau Erika Hohlfeld zum 85. Geburtstag am 10.10. Herr Günter Bielß zum 74. Geburtstag am 13.10. Frau Anni Naak zum 72. Geburtstag am 29.10. Frau Elsa Flammiger zum 93. Geburtstag

    OT Herwigsdorf am 03.10. Frau Elsbeth Lindner zum 90. Geburtstag am 04.10. Frau Marta Hiebner zum 84. Geburtstag am 05.10. Frau Annelies Richter zum 76. Geburtstag am 07.10. Herr Walter Kohlmann zum 76. Geburtstag am 07.10. Frau Gisela Ludwig zum 75. Geburtstag am 08.10. Frau Erna Laub zum 85. Geburtstag am 13.10. Frau Margot Menzel zum 78. Geburtstag am 16.10. Frau Erna Richter zum 74. Geburtstag am 17.10. Frau Gertrud Böhme zum 79. Geburtstag am 21.10. Frau Christa Stephan zum 71. Geburtstag am 23