Bentley's Handexemplar des Ammianus BentleY'1! Handexemplar des Ammianus Marcellinus. 337 den oberen

download Bentley's Handexemplar des Ammianus BentleY'1! Handexemplar des Ammianus Marcellinus. 337 den oberen

of 14

  • date post

    08-Feb-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Bentley's Handexemplar des Ammianus BentleY'1! Handexemplar des Ammianus Marcellinus. 337 den oberen

  • Bentley's Handexemplar des Ammianus Marcellinus.

    Im vorletzten Jahrgang des Rhein. Museums (N. F. 33 S. 468) hat Zangemeister auf dieses Exemplar (Jacob Gronov's Quart-Ausgabe im britischen Museum C. 20. c) aufmerksam gemacht, und daraus Bentley's Textesveränderungen zu den ersten 5 Büchern mitge- theilt. Im Folgenden gebe ich dieselben zu' den andern Büchern. Ich verweise auf Zangemeister's einleitende Worte p. 468 f. und füge denselben noch einiges hinzu.

    Das Exemplar war zuletzt in dem Besitz Charles Burney's und wurde 1818 Eigenthum des britischen Museums. Von Bur- ney's Hand finden sich darin auf dem 1. Blatte die Worte: In Margine collatione~ Editionis primariae, Romae 1474 - et Edit. Boxhornii - et emendationes plurimae - a manu Ricardi Bent- leii. C. B., ferner 3 Conjecturen; p. 519, 8 (XXVII 1, 5) re- tinet (für pertinet); p. 525, 3-(XXVII 3, 10) iurgare Cf. iurgar!; diese Conjectur wieder ausgestrichen); p. 623, 12 (XXIX 5, 8) rigor (f. vigor), dann zu p. 402, 1 (XXIII 6, 21) Adiabenam

    ,die Bemerkung: Suidas in Voc. et Kuster. ad locum, endlich 2 Be- merkungen im Index rerum. Die meisten seiner Emendationen hat Bentley auf die ed. Rom. basirt; sie ist von ihm durchgängig zu Rathe gezogen und wird mit Rodel' Ro oder Rom bezeichnet. In denjenigen Büchern, welche die Rom. enthält (14-26) sind seine Emend. äusserst zahlreich, vom 27. an nehmen sie sehr ab. Er hat nicht alle vom Gronov'schen Texte abweichenden Lesarten derselben mitgetheilt, etwa nur den 3. Theil, ganz nach Belieben; manchmal sind recht wichtige fortgelassen, und ganz unwichtige gegeben. Billigt B. eine Lesart der Rom. oder einer anderen Aus- gabe, so schreibt er meistens dieselbe ohne Nennung des Urhebers an den Rand derjenigen Zeile, zu der sie gehört; manchmal an

  • BentleY'1! Handexemplar des Ammianus Marcellinus. 337

    den oberen Rand det Seite noch einmal mit Nennung des Ur- hebers; diejenigen von B. verzeichneten Lesarten der Rom. und Anderer, bei denen es keinem Zweifel unterliegt dass er sie in den Text· aufgenommen wissen wollte, habe ich, Wifl auch Zange- m~ister, verzeichnet, die übrigen aber, wo dies nicht zu ersehen war, nicht berücksichtigt. Ausser der Rom. eitirt B. einige Male die Ausgabe von Marcus Zuerius Boxhorn Leiden 1632, 12.; ferner besonders häufig die von Henrieus Valesius Paris 1636, 4. (H. Val.; Henr. V.; Hem. Val.; je einmal Valesius prior; Benrieus und Val.) und die des Hadrianus Valesius Paris 1681 fol. (Had.; Hadr.; einmal Hadr. Vales.); ebenso häufig verweist er allgemein auf Edd., Edit. priores (auch Edd. prior.; Edd. prio; Edd. pr.) und Edd. vett. (auch Edd. vet.); einige Male heisst es auch Henr. Val. et priOl'es; H. Yal. et Edd.; Edd. et Valesius prior; Edd. ante Hadr. Vales. ; . an Einer Stello verweist er auf Sylburg. Bentley's Ver- änderungen lIabe ich in 3 Theile zerlegt; im ersten gebe ich die auf den Text, in II die auf die Interpunetion, in III die auf Ortho- graphie und Druckfehler sich beziehenden. Während ieh in den ersten beiden Theilen Capitel-, Paragraphen-, nebst Seiten- und Zeilenzahl der Gronov'sehen Ausgabe, und jedesmal die Gronov'sche Lesart mittheile, habe ich im 3~ nur Seiten und Zeilen derGronov'schen Ausgabe, und nur Bentley's Veränderung angegeben; denn sind es blosse Druekfehlerverbesserungen, so haben sie nur für diese Aus- gabe Werth, auch die orthographischen Veränderungen nur im Vergleich mit jener. Diejenigen Druckfehler, die sowohl von B. als schon von Gronov in den Corrigenda in contextu verbessert sind, verzeichne ich nicht. Auch in den Noten hat B. einiges verbessert: (1. = linke, r. = rechte Columne) p. 26, 1. 6 lacullam] lacunam; p. 44, r. 4 Apollodorus] Apollonius; p. 45, r. 24 v. u. morborum] dolorum; p. 101, 1. 9 restitnrum)' rest. specie j p. 105, 1'.16 Phocensibus] Phooaeensibus u. p. 106, 1. 21 u. 23 desgleichen; p. 280, I. 8 Aelian] Aenean; p. 316, 1. 4 Omnes] Cunctosj p.373, I. 8 v. u. soror] filia; p. 3741. 5 2274] 2285. Die Gronov'schen Bemerkungen sind fast alle durchgestrichen, ebenso sein Index zu denselben und Corrigenda in oontextu. In diesem Exemplar fehlen die Seiten 301 und 302 (XXI 10, 4 nullo ve]tante bis 11, 2 clausere iu[vante. indigena); es stehen dafür Seite 669 und 670. [] rühren von Bentley's Hand her; 0 enthalten Bemerkungen von mir. (deI.) hinter einem Worte bedeutet,' dass Bentley dasselbe ausgestrichen; hinter einer Conjeotur also, dass dieselbe wieder von ihm getilgt ist.

    Rhein. Mp9. f. Phllol. N. F. XXXV. 22

  • 338 Schroeder

    Liber XIX. 1, 11 p. 228, 2 v. u. Ado'nidis] Adonidi 2, 3 p. 229, 11 Vertae ete.] 234, 12 (XIX 5, 8) 4 p. 229, 17 eurabamus] tuebamur 6 p. 229, 9 v. u. Vixque) Moxquc (det) 13 p. 230, 5. v. u. temere] de more 4 v. u.) 237, 12 1 (XIX 7, 4) p. 231, 1 Exsurgebant enim·ruentium fe~ientiumque] Exn- rebant enim [ruentium] ferientiumque 3, 3 p. 231, 4 v. u. festinabatur) destinabatur 242 (14 v. u. XIX 10, 1) 4, 7 p. 233, 2 letabilis] letalis 5, 1 p. 233, 6 vimineis civitatem

    . pluteis eireumdabat] vineis civ. pluteisque eire.. 237, 10 2 (XIX 7,.3) 267 (93 v. u., XX 6, 3) 269 (4 v. u., XX 7, 6) 279 (6, XX 11, 10) 304 (3, XXI 12, 6) 434 (6 und 14 v. u., XXIV 4, 13 und 16) 439 (9, XXIV 5, 7.) 2 p. 233, 12 planarios] stata- rios 271,24 (XX 8, 1) 3 p. 233, 17 preeantibusque) vetantibus- que p. 234 (10 v. u., XIX 6, 3) 6, 4 p. 234, 9. v. u. Vtque tentatae] ut retentatae 6 v. u. exuta] exempla 9 p. 236, 5 eurrentium] eoneurrentium 10 p. 236, 12 urbis oppositi moe- llibus oecuparentur: ita viri fortes suseiperentur innoxii 435 (6 v. u., XXIV 4, 23) 137, 1 4 (XVI 8, 8) 13 p. 236, 2 v. u. cIa- moresque) clamores (deI.) 1 v. u. indieabant) indiearent 7', 3 p. 237, 11 densitataeque] densataeque 7 p. 237,4 v. u. retinere magistri] regere magistri ,3 v. u. operibus] 238, 7 (XIX 8, 1) S, 3 p. 238, 9 v. u. irretientibus] inpedientibus 4 p. 238, 6 v. u; oppletae) complallatae 5v. u. oppleta] (eom- planata) 5 6 p. 239, 4 adspeetum] adspeetu 8 p. 239, 1 v. u. qua hauriebamur] qua urebamur 11 p. 240, 6 exuberanti] exsuperanti 9, 9 p. 242, 5 seeuritatem referens] serenitatem praeferens 10, 2 p. 242, 6 v. u. saevitante immanius] sae- viente immanius 5 v. u. aestimabat] exist,imabat 4 p. 243, 3 respondit] spepondit 11, 2 p. 243, 5 v. u. animabitur] ani· mabatur 11 p. 24'6, 3 v. u.] turbae eum missilibus 6 vidisset, reteetisque gladiis et verutis; iam propinqu apernieie externis etc.

    1 Es muss 237, 15 heissen. Bentley hat statt vom Anfang der Seite, erst vom Anfang des Capitels an die Zeilen gezählt.

    2 Es mnss heissen 237, 13, s. die vor. Born. S Die ersten Zahlen geben die Zeile im Gronovius an, wonn sie

    Bentley selbst nioht notirt hat. 4 loh kann nicht angeben, worauf sich das Citat bezieht. " Beutley hat nur complanatrte hingeschrieben, uud oppleta nur

    unterstrichen. G Statt cum missilibus wollte Bentley erst tutm~ltibus lesen, hat

    diese Conjeotur aber ausgestrichen.

  • ßentlay's Hll.ndaxemplar des Ammianus Mll.rcel1illus. 339

    12 p; 247, 1 ignis] ßuminis B solisad:llioti] .sold adßicti 264 (4 v. u., XX 4, 21) 13 p. 247, 6 aastimavit] existimavit 15 p. 247, 15 videbantur exanimaa] visehantur exanimea 17 p. 247, 3 v. u. per axtenta Ilpatia] 10. per aexoenta atadia I~, 1 p. 248, 1 dioendus illa] dictandua ille 11 p. 250, 8 semper at] semet 12 p. 250, 10] grandaevus quidam, sed corpora 12 scrutatis] privatis 14 oraret] iteraret 13 p. 251, 1 et nocendi] ei nooendi 2 pendahat incedentium] pandebat innooen- tium 515 (13, XXVI 10, 10) 16 p. 252, 3 exquisite] inquisite 17 p. 252, 6 reprehendit] reprehendat

    Liber XX I, 1 p. 254, 10 v. u. excursus] exCursu 9 v. u. vastarent] vastarentur ~, 4 p. 256, 3 maeret] haaret 3, 12 p. 259, 2 cursare] versari 4, 2 p. 259, 8 v. u. ne au- garentur] na angeret 6 v. u. auxiliares] auxiliarios 5 p. 260,9 ape potiorum erectis 261 (6 v. u. XX 4, 12) 6 p. 260,13 redire ad se] id est Florentium 274 (15, XX 8,20) 8 p.260, 9 v. u. si proourare] si procurrere 9 p. 260, 3 v. u. via so· lemni] tessera solemni 294 (1 v. u. XXI 5, 13) 469 (8 v. u. XXV 7, 2) 6, 3 p. 265, 14 columen] culmen p. 2 (4 XIV 1, 1) 273 (10, XX 8, 11) 6 p. 266, 2 in gentibus cunotis j si] ingen- tibus, cuneti si 8p. 266, 6 v. u. expers] exspas '6, 1 p. 267, 10 ut aestimavere] ut existimavere 6 p. 268, 4 infir- mium] infirma 7',2 p.269, 10 ietibus certis] ictibus crebris S p. 269,6 v. u. l\eriterque minRns] am'iter millans Bp. 270,9 obstante] non ante 1 15 p. 271, 4 respectante] inspeetante 8~ 2 p. 271, 1 v. u. ill:limus] in:lirmus 9 p. 272, 4 v. u. salutem simulat,ione] salutem musaatione 10 p. 272, 1 v. u. Exarsere] Quum exar· sere p. 273,2 contest.ans] conieetans 11 p. 273, 10 eulmine soeiamur. IgnoBce enim]. eulmine sociamur Augusto. 274 (12 v. u. XX 8, 21 ad Augustum eulmen) 17 p. 274, 3 ut aestimo] ~t existimo 9, 6 p. 276, 7 continentem] deI. 10, 1 p. 276, 2 v. u. intepeseeret] intepescere 297 (12, XXI 7,2) 11, 2 p. 277, 4 v. u. fal1aciis] pollieitis 4 p. 278, 5 ubique] ubi (del.) ibique 7 p. 278, 7 v. u. eogebat] rogabat 4 v. u. indurati] del. 9 p. 279, 3 tecti] teotus 4 undique tenta.- bant] undique tentabat 11 p. 279, 12 malem arietis magni] molemarietis magnam 12 p. 279, 10 v. u. omni al·te] omni argumento 19 p. 281, 2 direptis] .diruptis 26 p. 282, 10

    1 Das folgende non antc ist eingeklammert mit der Bezeichnung del. R.

  • 840 Schroeder

    splendida facta] Bplendefacta (sol) 29 p. 283, 8 conoretione] conlisione triti 30 p. 283, 11 cum verti neoesse sit praesen- tium ret'um status1,

    Liber XXI. 1, 3 p. 286, 1) 292 (4 v. u. XXI 5, 1) 6 p. 287, 1 Acoidebat] aooiderat 7 p. 287, 6 aoeidere] aeee- dere 8 p. 287, 7 corpornm praesentiendi motu] eorporum, praes. dote 9 p. 287, 7 v. u. quisquam dioet) quisquam dieeret 11 p. 288, 1 Aestuant, bominum corda, e t loeulitnr p.' 288, 5 vocum] Boricum 1