Benutzerhandbuch - WebGIS Burgenland .LAND BURGENLAND LANDESAMTSDIREKTION –...

download Benutzerhandbuch - WebGIS Burgenland .LAND BURGENLAND LANDESAMTSDIREKTION – Stabstelle Raumordnung

of 20

  • date post

    13-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Benutzerhandbuch - WebGIS Burgenland .LAND BURGENLAND LANDESAMTSDIREKTION –...

  • Amt der Burgenländischen Landesregierung ● A-7000 Eisenstadt ● Europaplatz 1 Seite 1 von 20

    LAND BURGENLAND Abteilung 2 - HR Landesplanung - Referat GIS Koordination

    Benutzerhandbuch - WebGIS Burgenland

    Bedienungskonzept / Allgemeine Steuerung

    Die Anwendung ist zur Steuerung mit einer Maus inklusive Mausrad optimiert.

    linke Maustaste:

    Führt die Aktion des aktivierten Werkzeuges aus. Falls kein Werkzeug mit Werkzeugformular aktiv ist, kann der aktuelle Kartenbereich mit gedrückter linker Maustaste verschoben werden (Pan).

    rechte Maustaste:

    Gedrückte rechte Maustaste verschiebt den aktuellen Kartenbereich (Pan).

    Mausrad nach vorne:

    Zoom In

    Mausrad nach hinten:

    Zoom Out Zusätzlich stehen folgende generelle Tastenkombinationen zur Verfügung:

    Shift + mit linker Maustaste ein Rechteck aufziehen:

    Führt eine Zoom In Operation aus.

    Strg + mit linker Maustaste ein Rechteck aufziehen:

    Führt eine Zoom Out Operation aus.

    Kartenfenster

    Im Kartenfenster werden die von Ihnen ausgewählten Themen und Informationen anzeigt. Das Kartenfenster enthält zwei optionale Funktionselemente:

     eine Navigationskontrolle (Navigationspanel) mit Zoom-Schieberegler

     eine Übersichtskarte

  • LAND BURGENLAND

    LANDESAMTSDIREKTION – Stabstelle Raumordnung – Referat GIS-Koordination

    Amt der Burgenländischen Landesregierung ● A-7000 Eisenstadt ● Europaplatz 1 Seite 2 von 20

    Navigationspanel

    Das Navigationspanel bietet folgende Funktionen:

    1. Nach oben verschieben 2. Nach rechts verschieben 3. Nach unten verschieben 4. Nach links verschieben 5. Vorherigen Bereich anzeigen 6. Gesamtbereich anzeigen 7. Nächsten Bereich anzeigen 8. Aktuellen Bereich vergrößern 9. Aktuellen Bereich verkleinern 10. Maßstabsänderung mittels Schieberegler 11. Karte drehen 12. Navigationspanel minimieren/maximieren 13. Aktuelle Position Ihres Geräts anzeigen. Der aktuelle Standort kann mit einer sinnvoll

    nutzbaren Genauigkeit angezeigt werden, wenn das Gerät GPS-fähig ist:

    Mit einem Rechtsklick kann die Permanente Positionsanzeige aktiviert werden.

    Werkzeugleiste

    Die Werkzeugliste stellt den Zugang zu allen verfügbaren Funktionen in WebGIS dar. Jede Funktion hat entweder einen eigenen Button oder ist mit anderen Funktionen in einer thematisch ähnlichen Gruppe zusammengefasst.

    Die Werkzeugleiste enthält:

     alle Werkzeuge und Funktionen, die dem Benutzer im aktuellen WebGIS Projekt zur Verfügung gestellt wurden.  (optional) eine Liste mit Projekten, zwischen denen gewechselt werden kann.

     (optional) eine Liste mit Kartenansichten.  (optional) eine Liste mit den verfügbaren Maßstäben zur Maßstabskontrolle.

     (optional) eine Volltextsuche.

    Navigationswerkzeuge

    Hinein Zoomen:

    Vergrößert einen gewählten Kartenausschnitt.

     Klicken Sie auf das Symbol.  Bewegen Sie den Mauszeiger in das Kartenfenster.  Halten Sie die linke Maustaste gedrückt.  Ziehen Sie die Maus und zeichnen Sie so den gewünschten Ausschnitt, den Sie vergrößert darstellen

    möchten.

     Lassen Sie die linke Maustaste los.  Der gewählte Ausschnitt wird vergrößert neu dargestellt.

  • LAND BURGENLAND

    LANDESAMTSDIREKTION – Stabstelle Raumordnung – Referat GIS-Koordination

    Amt der Burgenländischen Landesregierung ● A-7000 Eisenstadt ● Europaplatz 1 Seite 3 von 20

    Heraus Zoomen:

    Verkleinert den Kartenausschnitt.

     Klicken Sie auf das Symbol.  Bewegen Sie den Mauszeiger in das Kartenfenster.  Halten Sie die linke Maustaste gedrückt.  Ziehen Sie die Maus und zeichnen Sie so den gewünschten Ausschnitt, auf den Sie zoomen möchten.  Lassen Sie die linke Maustaste los.  Der gewählte Ausschnitt wird verkleinert neu dargestellt.

    Ausschnitt verschieben:

    Verändert die Lage der Karte im Fenster.

     Klicken Sie auf das Symbol.  Bewegen Sie den Mauszeiger in das Kartenfenster.  Halten Sie die linke Maustaste gedrückt.  Ziehen Sie die Maus im Kartenfenster in die gewünschte Richtung.  Lassen Sie die linke Maustaste los.  Die Karte wird im zuvor verwendeten Maßstab neu dargestellt.

    Gesamtansicht:

    Zeigt die Karte in der verfügbaren Gesamtansicht.

    Letzter Zoombereich:

    Geht automatisch zum vorhergehenden Kartenausschnitt zurück.

    Nächster Bereich

    Geht zum nächsten Kartenausschnitt.

    Räumliche Selektion

    Rechteckselektion:

    Mit dem Selektionswerkzeug "Rechteckselektion" werden durch Aufziehen eines Rechtecks mit der Maus Objekte selektiert.

  • LAND BURGENLAND

    LANDESAMTSDIREKTION – Stabstelle Raumordnung – Referat GIS-Koordination

    Amt der Burgenländischen Landesregierung ● A-7000 Eisenstadt ● Europaplatz 1 Seite 4 von 20

    Umkreisselektion:

    Wählt Objekte des aktiven Themas über eine Umkreisauswahl durch Festlegung von Mittelpunkt und Distanz aus.

    Selektionsthema auswählen:

    Nach Auswahl der Selektionsart muss jenes Thema ausgewählt werden, welches selektiert werden soll.

    Selektionstyp:

    Folgende Selektionstypen stehen für die oben genannten Selektionswerkzeuge zur Verfügung:

    Neue Selektion:

    Es erfolgt eine komplett neue Selektion und bestehende Selektionen werden (falls vorhanden) nicht berücksichtigt.

    Objekte hinzufügen:

    Die Objekte der Selektion werden zu einer bestehenden Selektion hinzugefügt.

    Objekte entfernen:

    Die selektierten Objekte werden von einer bestehenden Selektion entfernt.

    Selektion zurücksetzen:

    Löscht Ihre aktuell selektierten Objekte. Es werden auch alle dynamischen Grafiken wie zum Beispiel Redlining, eingezeichnete Linien und ähnliches entfernt.

    Identifizieren

    Identifizieren:

  • LAND BURGENLAND

    LANDESAMTSDIREKTION – Stabstelle Raumordnung – Referat GIS-Koordination

    Amt der Burgenländischen Landesregierung ● A-7000 Eisenstadt ● Europaplatz 1 Seite 5 von 20

    Zeigt Sachdateninformationen zum ausgewählten Thema an. Bewegen Sie den Mauszeiger in das Kartenfenster und klicken Sie auf ein Objekt, von dem Sie detaillierte Informationen anzeigen wollen.

    Hinweis:

    Wurde das Thema „Sichtbare Themen“ gewählt, werden beim Identifizieren alle Themen unter der Mausposition berücksichtigt, die aktuell auch in der Karte sichtbar sind. Wird ein bestimmtes Thema ausgewählt, kann dieses auch dann identifiziert werden, wenn es in der Karte gerade nicht sichtbar ist. Folgenden Auswahlmodi stehen zur Verfügung:

    Neues Ergebnis:

    Übernimmt das identifizierte Objekte in eine leere Ergebnisliste.

    Objekt hinzufügen:

    Fügt das identifizierte Objekt in eine bestehende Ergebnisliste hinzu.

    Objekt entfernen:

    Entfernt das identifizierte Objekt aus einer bestehenden Ergebnisliste.

    Puffer / Nachbarschaft

    Puffer:

    Macht eine Nachbarschaftsanalyse rund um die zuvor selektierten Objekte und gibt das Ergebnis in Form einer Pufferfläche im Kartenbild sowie in der Ergebnisliste aus. Folgenden Auswahlmodi stehen zur Verfügung:

    Auf Ausgangsauswahl:

    führt eine Nachbarschaftsanalyse auf den erstmalig ausgewählten Objekten aus.

    Auf aktuelles Ergebnis:

    führt eine Nachbarschaftsanalyse auf den in der Ergebnisliste ausgewählten Objekten aus.

    Zeichnen / Messen

    Punkt bestimmen:

  • LAND BURGENLAND

    LANDESAMTSDIREKTION – Stabstelle Raumordnung – Referat GIS-Koordination

    Amt der Burgenländischen Landesregierung ● A-7000 Eisenstadt ● Europaplatz 1 Seite 6 von 20

    Dient zur Koordinatenbestimmung einzelner Punkte.

    Distanz messen:

    Misst die Entfernung der von Ihnen ausgewählten Punkte.

    Fläche messen:

    Berechnet die Fläche einer von Ihnen definierten Fläche:  Fläche zeichnen - Angabe von Eckpunkten

     Kreis zeichnen - Angabe eines Mittelpunktes und des Radius (ein exakter Radius kann im 'Zeichnen / Messen'-

    Formular gesetzt werden)

    Lotrecht messen:

    Mit diesem Werkzeug können sie den Normalabstand eines Punktes von einer Bezugslinie anzeigen.

    Winkel/Länge messen:

    Dieses Werkzeug berechnet den Kurswinkel (Marschzahl) und die Länge der Strecke von einem Start- zu einem Zielpunkt.

    Zeichnen / Messen:

    Ermöglicht einfaches Hinterlegen von Notizen auf der Karte mit Hilfe von Punkten, Linienzügen und Text.

    Spezielle Optionen im 'Zeichnen/Messen'-Formular:

    Letzten Punkt löschen

    Dieses Werkzeug löscht den zuletzt gemessenen Punkt (verfügbar für das Messen von Distanzen und Flächen).

    WebGIS Einheiten festlegen

    Über diese Funktion können andere Längen- und Flächeneinheiten für das Messen ausgewählt werden.

    Messen verwenden

  • LAND BURGENLAND

    LANDESAMTSDIREKTION – Stabstelle Raumordnung – Referat GIS-Koordination

    Amt der Burgenländischen Landesregierung ● A-7000 Eisenstadt ● Europaplatz 1 Seite 7 von 20

    Diese Funktion aktiviert verschiedene M