BETON - .seitige Stahlbau-anschl¼sse Der HALFEN HSC Stud Connector ist eine bauaufsichtlich...

download BETON - .seitige Stahlbau-anschl¼sse Der HALFEN HSC Stud Connector ist eine bauaufsichtlich zugelassene

of 16

  • date post

    02-Jul-2018
  • Category

    Documents

  • view

    221
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of BETON - .seitige Stahlbau-anschl¼sse Der HALFEN HSC Stud Connector ist eine bauaufsichtlich...

  • HBS-05 16HALFEN HBS-05 SCHRAUBANSCHLUSS

    BETON

  • HALFEN HBS-05 SCHRAUBANSCHLUSS

    2 2016 HALFEN HBS-05 16 www.halfen.de

    Allgemeines

    HALFEN HBS-05: Der vielseitige Bewehrungsschraubanschluss

    Mit dem HALFEN HBS-05 Schraub-anschluss lassen sich Bewehrungs-ste durch einfaches Verschrauben von Muff en- und Anschlussstben realisieren. Durch seine groe Viel seitigkeit lsst sich nahezu jeder Bewehrungssto herstellen.

    HALFEN HBS-05 erfllt nationale und internationale Bemessungsnormen. Umfangreiche Gutachten und Ver-suchsberichte erbringen den Nach-weis der Tauglichkeit auch unter extremen Belastungen:

    Hohe Ermdungsfestigkeiten in Brckenbauwerken

    Zyklisch wechselnde Belastungen auch bei schweren Erdbeben

    Anpralllasten in Kernkraftwerken

    Der HALFEN HBS-05 Schrauban-schluss garantiert Planungssicherheit und hohe Wirtschaftlichkeit. Die Verwendung hochwertiger Aus-gangsmaterialien sowie die hohe Fer-tigungsqualitt an unserem zertifi zier-ten Produktionsstandort garantieren die gleich bleibend hohe Sicherheit und Qualitt der HALFEN Produkte.

    HBS-05 Muffen und Anschlussstbe

    Hohe Planungssicherheit durch:

    Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBt Z-1.5-189

    Zulassung auch fr nicht vorwiegend ruhende Lasten und hohe Erm-dungs festigkeiten, z.B. fr den Ein-satz in Brcken oder Kranbahnen

    Hchste Duktilitt HBS-05-Seismic erfllt die Anforderungen an zykli-sche Wechselbeanspruchungen unter Erdbebeneinwirkung oder vergleich-barer Naturereignisse

    Internationalitt zahlreiche landes-spezifi sche Zulassungen, Prfberichte und Gutachten besttigen die Ein-haltung der Bemessungskriterien internationaler Normen

    Auergewhnliche Belastbarkeit HBS-05 erfllt die hohen Anforde -r ungen auergewhnlicher Lasten, z. B. Explosionen oder Anpralllasten

    Effi zient und wirtschaftlich:

    Zum Verschrauben wird kein Spezial-werkzeug und kein Drehmoment-schlssel bentigt eine einfache optische Kontrolle gengt

    Ein umfangreiches Zubehrpro-gramm, vorgefertigte Muff enstbe und Schalungsbefestigungen sparen viel Zeit bei der Montage und garantieren die sichere Befestigung an der Schalung

    Farbig codierte Schutzkappen erleich-tern die Zuordnung der Durchmesser

    Zugelassen fr auerge-whnliche Belastungen

    Auch fr nicht vorwiegend ruhende Lasten geeignet

    Erfllt Anforderungen an Bauwerke in erdbeben-gefhrdeten Regionen

    International zertifi ziert nach ISO 15835

    Turning Torso in Malm (Schweden)

    s

    hutt

    erst

    ock / S

    econ

    dSho

    t

    DIBt

    Zul.-N

    r. Z - 1

    .5-189 B

    auau

    fsichtlich

    zugelas

    sen

    Allgemeine bauaufsicht-liche Zulassung

  • HALFEN HBS-05 SCHRAUBANSCHLUSS

    3 2016 HALFEN HBS-05 16 www.halfen.de

    Allgemeines

    Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung DIBt Z-1.5-189

    Ermdungsfestigkeit nach Zulassung

    Auergewhnliche Einwirkungen nach Zulassung

    HBS-05-Seismic, Anwendung nach Prfbericht A - 32/08

    Internationale Zulassungen

    Die bauaufsichtliche Zulassung fr ein umfangreiches Sortiment an Schraubmuff en und Endankern ermglicht ein breites Spek-trum von Anwendungen. Smtliche Typen drfen sowohl unter vorwiegend ruhender als auch unter nicht vorwiegend ruhender Belastung eingesetzt werden. Unter vorwiegend ruhender Belastung drfen die Verbindungstypen auf Druck und auf Zug zu 100% wie ein ungestoener Stab beansprucht werden.

    Fr die Muff enmontage sind keinerlei Spezialwerkzeuge oder Drehmomentschlssel erforderlich, eine einfache optische Kontrolle gengt der letzte Gewindegang des Stabes darf nicht mehr sichtbar sein.

    Fr Bauteile, bei denen Ermdungsnachweise zu fhren sind, z.B. Verkehrsbrcken, Trme oder Maschinenfundamente, sind die Kennwerte der Ermdungsfestigkeit von HBS-05 Verbindungen ein Garant fr den Nachweis der Betriebsfestigkeit.

    Die Bemessung von auergewhnlichen Einwirkungen, z.B. in Kernkraftwerken, bei Anpralllasten oder bei explosionsgefhrde-ten Gebuden, stellt hohe Ansprche an die Verformbarkeit der Schraubverbindungen. Dank der hohen Duktilitt erfllen smtli-che Typen des HALFEN HBS-05 Systems die Anforderungen fr diese Einwirkungen, auch unter Schockbelastungen.

    Der HALFEN HBS-05-Seismic Schraubanschluss ist erdbebentauglich, auch bei schweren Erdbeben gem. ISO 15835. Das duktile Verhalten der Schraubanschlsse unter zyklischen Wechselbeanspruchungen liefert damit eine wesentliche Grundlage fr die Nachweise der Energiedissipationsfhigkeit seismischer Bauteile gem EC8 (EN 1998-1) bzw. nationaler Normen siehe auch Seiten 4, 7 und 8.

    Spannungsschwingbreite fr N = 2106: RSK = 80 N/mm fr dHBS = 12 20 mm RSK = 70 N/mm fr dHBS = 25 28 mm

    Spannungsexponenten der Whlerlinie:

    k1 = 3,5 fr N 2106

    k1 = 3 fr 2106 N 107

    k2 = 5

    Der HALFEN HBS-05 Schraubanschluss erfllt die Anforderungen einer Vielzahl internationaler Bemessungsnormen. Weiterfhrende Informationen zu Typen, Einsatz und Anwendungsmglichkeiten der HBS-05 Schraubverbindungen, unter Beachtung der nationalen und internationalen Bemessungsvorschriften, erhalten Sie von unserem Technischen Innendienst. Adressen siehe Katalogrckseite.Zulassungen bzw. Gutachten in: Deutschland, Finnland, Grobritannien, Kroatien, Polen, Rumnien, Litauen, Schweden, der Schweiz, der Ukraine und Ungarn.

    baua

    ufsichtlich

    zugelass

    en

    DIBt Z

    - 1.5 -

    189

  • F (kN)

    0.5FeH

    1

    2

    3

    4

    -0.25FeH

    0

    -0.5FeH

    S

    2yL1 5yL1

    u4 = (1 + 2)/2 u8 = (3 + 4)/2

    3 = L1 (mm)

    HALFEN HBS-05 SCHRAUBANSCHLUSS

    4 2016 HALFEN HBS-05 16 www.halfen.de

    HBS-05-Seismic

    Die Gewinde werden aufgerollt. Eine daraus resultierende Oberfl chen-verfestigung erhht die Festigkeit der Gewinde. Der konische Auslauf zum Stabende gewhrleistet einen minima-len Gewindeschlupf und reduziert die Kerbempfi ndlichkeit.Der HALFEN Schraubanschluss HBS-05-S-Seismic erfllt die Nachweise zur Erdbebentauglichkeit bei mittleren und schweren Erdbeben gem ISO 15835 sowie CUAP - Entwurf.

    Hierbei werden die Schraubverbin-dungen zyklischen Wechselbeanspru-chungen ausgesetzt, bei denen die Grenzwerte der Dehnung nicht ber-schritten werden drfen.Fr die HBS-05-Seismic Schrauban-schlsse wird Betonstahl B500C gem. EN 1992-1-1/ BS4449, hchste Duktilittsklasse, verarbeitet.

    Anwendung: HBS-05-Seismic nach Prfbericht A - 32/08

    Die Verwendung qualitativ hochwer-tiger, duktiler Materialen in Verbin-dung mit einer angepassten Technolo-gie zur Gewindebearbeitung garantie-ren hchste Duktilitt und Sicherheit der Schraubverbindungen, auch unter den Einwirkungen schwerer Erdbeben.

    Hchste Duktilitt und optimale Fertigungstechnologie

    Diagramm: Versuchsablauf aus Versuchsreihe mit HBS-05-Seismic unter zyklischer Belastung nach ISO 15835: Bei schweren Erdbeben darf u.a. die bleibende Verlngerung u8 nach 8 Zyklen zwi-schen den Dehnungen von 5 y auf der Zugseite und Spannungen von -0,5 fy auf der Druckseite 0,6 mm nicht berschreiten.

    HBS-05-Seismic Produktbersicht, Tragfhigkeiten und Duktilitt Seiten 7 8

    Projekt mit HBS-05-Seismic: Leutschen Tower, Zrich

  • HALFEN HBS-05 SCHRAUBANSCHLUSS

    5 2016 HALFEN HBS-05 16 www.halfen.de

    Kompatible HALFEN Produkte

    Stahlbauanschlsse mit der HALFEN HUC Universal Connection

    Endverankerungen mit HALFEN HSC Stud Connector

    Fr Stahlbauanschlsse bietet die HALFEN HUC Universal Connection ein hochleistungsfhiges System zur Krafteinleitung in Betonbauteile mit Schraubverbindungen.Der HSC-B Anschluss ist fr groe Krf-te ausgelegt. Normalkrfte, Querkrfte und Biegemomente separat oder kombiniert knnen sicher bertragen werden. Die HSC-B Muff enstbe mit und ohne Endanker sowie deren Be-messung sind in der Produktinformation Technik HALFEN HUC Universal Con-nection ausfhrlich beschrieben.Kostenloser Download unter www.halfen.de.

    HSC-B StahlbauteilStirnplatte fr Trgeranschlsse, Fahnenbleche oder individuelle Konstruktionen

    HSC-B StahlbauanschlussBetonseitige Muffenstbe mit Positionsplatte zum pass-genauen Einbau

    Ein- und zwei-seitige Stahlbau-anschlsse

    Der HALFEN HSC Stud Connector ist eine bauaufsichtlich zugelassene Beweh-rung, die hinsichtlich der Verankerung im Beton optimiert wurde.Die Vollausnutzung der Bewehrung ist bereits mit extrem geringen Verbundln-gen mglich.Weitere Informationen fi nden Sie in der Produktinformation Technik HALFEN HSC Stud Connector. Kostenloser Download unter www.halfen.de.

    Besonderes Potential bieten die HALFEN HSC Anker in hoch bewehrten Berei-chen, wie z.B. Konsolen und Rahmen-endknoten.Die bei konventioneller Ausfhrung auf-tretenden Schwierigkeiten hinsichtlich der Bewehrungsfhrung und der Veran-kerung der Stabkrfte entfallen. Die ein-zubauende Bewehrungsmenge wird mageblich reduziert und die Klarheit der Bewehrungsfhrung erhht. Neben der Zeit- und Kostenersparnis liegt ein wesentlicher Vorteil in der hohen An-wendungssicherheit.

    Innovativer Ankerkopf Extrem kurze Verankerungslngen durch aufgeschmiedeten Ankerkopf Bemessungskonzept nach EC 2

    Konsole mit HALFEN HSC Stud Connector

    DIBt

    Zul.-N

    r. Z - 2

    1.8-19

    73 Bau

    aufsich

    tlich

    zugelas

    sen

    HSCC StandardkonsolenZur Untersttzung des Planungsprozes-ses bietet HALFEN typengeprfte Stan-dardkonsolen fr den Stahlbauan-schluss an. Im Vergleich zu Stahlbeton-konsolen weisen die HSCC eine bis zu 2-fache Tragfhigkeit auf.

    Zul.-N

    r. Z - 2

    1.8-19

    74

    DIBt

    Bau

    aufsich

    tlich

    zugelas

    sen

  • HBS-05-S Standardlngen [mm]

    Betonstabstahl B 500 B gem. DIN 488-1

    HBS-05- Bestell-Nr. Abmessungen