Bildband "Wir reißen Mauern ein."

Click here to load reader

  • date post

    08-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Bildband "Wir reißen Mauern ein." vom Projektevent in der alten JVA in Höchst vom 9.11.2014.

Transcript of Bildband "Wir reißen Mauern ein."

  • Projektevent Wir reien Mauern ein.9. November 2014, Frankfurt am Main/ HchstMit Sicherheit - mehr Freude am Bauen

  • HCHST zufrieden!

    Insgesamt 1350 Interessierte wurden am Sonntag, den 9.11.2014 in der ehemaligen JVA in Hchst herzlich begrt.

    Bei Sonnenschein und milden Temperaturen bot sich die Gelegenheit, als einer der Letzten die Gefngniszellen, Aufenthaltsrume

    und -hfe zu besichtigen, bevor Anfang 2015 Platz fr hochwertige Eigentumswohnungen gemacht wird.

    Fr die offizielle Vorstellung des Neubauprojekts bot das ehemalige Gefngnis, welches im Mrz 2011 geschlossen wurde, ein be-

    sonderes Ambiente. Nach der Begrung durch Wolfgang Barthel, den fr die Projektentwicklung zustndigen Geschftsfhrer des

    Bauunternehmens, folgte Brgermeister Olaf Cunitz, Dezernent fr Planen und Bauen der Stadt Frankfurt am Main. Die Justizvoll-

    zugsanstalt ist ein stdtebaulicher Fremdkrper. Das ist eine schne Konversion: Ein bereits bebautes Areal wird einer neuen Nutzung

    zugefhrt, die sehr viel eher gebraucht wird, sagt Mark Gellert, Sprecher vom Planungsdezernat, im Vorfeld. Weiterhin wurde das

    Wohnkonzept durch Jens Jakob Happ von happarchitecture.Architekten aus Frankfurt vorgestellt. Matthias Krieger, Geschftsfhrer

    der Bauunternehmung Krieger + Schramm, erinnerte in seiner Rede an den genau auf den Tag des Events fallenden 25. Jahrestag

    der ffnung der innerdeutschen Grenze.

    Es gab ein abwechslungsreiches Programm fr Gro und Klein. Neben einem Graffiti-Artist-Award, Kinderschminken und einer YOU

    FM-Party konnte man sich nach Mauerspecht-Manier ein Stck aus der Gefngnismauer herauspicken.

    Um das Event Wir reien Mauern ein abzurunden, haben wir Impressionen der Veranstaltung fr Sie in diesem Bildband festgehal-

    ten. Wir wnschen Ihnen damit viel Freude!

    Ihr Krieger + Schramm Team

  • Die Bauunternehmung Krieger + Schramm bedankt sich fr das groe Interesse und das gelungene Event

    Wir reien Mauern ein am 9.11.2014, anlsslich des 25. Jahrestages der Grenzerffnung.

    Seien Sie nun gespannt auf das groe Neubauprojekt Hchst - neu erleben.

    Die Vermarktung startet im Frhjahr 2015.

  • HCHST sicher...

  • HCHST informativ...

  • HCHST knstlerisch...

  • HCHST kinderfreundlich...

  • HCHST begeistert...

  • HCHST interessiert...

  • HCHSTer Mauerspechte...

  • HCHSTer Impressionen...

  • Dingelstdt | Lohfelden | Frankfurt am [email protected]

    Info-Hotline 0800 40 50 888

    Mit Sicherheit mehr Freude am Bauen

    Wir freuen uns ber Ihre Empfehlung!