CLEAN CODE 2016-08-01¢  Batman v Supername: Dawn of Legacy Code Bj£¶rn...

download CLEAN CODE 2016-08-01¢  Batman v Supername: Dawn of Legacy Code Bj£¶rn Kimminich, Kuehne + Nagel (AG

If you can't read please download the document

  • date post

    03-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of CLEAN CODE 2016-08-01¢  Batman v Supername: Dawn of Legacy Code Bj£¶rn...

  • München, 28. bis 30. Juni 2016

    CLEAN CODE

    DAYS 2016

    Organizer

    Platinsponsor

    A conference about intuitively understandable

    software engineering

    28.-30.06.2016 Munich

    Die Konferenz mit dem Fokus auf das Testen im Embedded Umfeld

    Medienpartner

  • Herzlich Willkommen zu der Embedded Testing Konferenz!

    Als wir diese Konferenz im vergangenem Jahr zum ersten Mal aufgesetzt haben, war die folgende Analyse unsere Motivation gewesen: Es gibt zwar allgemeine Konferenzen zum Thema Testen oder allgemeine Konferenzen zum Thema Embedded, aber bei beiden Konferenztypen ist Embedded Testing jeweils nur ein Randgebiet. Die Teilnehmerzahl unserer neuen Konferenz zeigt uns, dass wir hier eine interessante Nische gefunden haben. Im Vergleich zum letzten Jahr konnten wir die Teilnehmerzahl um über 30% steigern.

    Parallel zur Embedded Testing finden die Clean Code Days statt, die ebenfalls das Thema Testing zum Schwerpunkt haben. Als Teilnehmer der Embedded Testing können Sie selbstverständlich auch diese Vorträge besuchen. Auf Seite 4 und 5 finden Sie die Agenda beider Konferenzen zusammengefasst.

    Erstmals haben wir keinen Feedbackbogen in Papierform, sondern sind auf eine zweigeteilte Variante umgestiegen. Sie haben zusammen mit Ihrem Namensschild grüne Klebepunkte erhalten – nach jedem Vortrag können Sie den Vortrag direkt auf einem Plakat (einer sogenannten Happiness Door) bewerten.

    Für die konferenzbezogenen Fragen haben wir eine internet- basierte Variante entworfen. Sie können die Beantwortung der Fragen jederzeit beenden und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen, solange Sie dies auf dem selben Gerät (Smartphone, Tablet oder Notebook) durchführen. Ihre Daten bleiben erhalten. Der QR Code führt Sie direkt zum Feedback, Sie können aber auch die Webseite manuell eingeben: https://de.surveymonkey.com/r/FeedbackET

    An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Platin Sponsor QA Systems sowie den Ausstellern Intland Software, Software Quality Lab, Vector Software und Verifysoft Technology bedanken, die maßgeblich zum Gelingen der Konferenz beigetragen haben. Nehmen Sie sich die Zeit und besuchen Sie die Stände in den Pausen.

    Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an der Registrierung melden, wir helfen Ihnen gerne weiter. Die Vortragsfolien werden wir ca. in zwei Wochen zum Download bereitstellen, Sie werden per E-Mail benachrichtig, sobald diese zur Verfügung stehen.

    Wir wünschen Ihnen eine interessante Konferenz und vor allem ein produktives Networking.

    Ihr Team von der HLMC Events GmbH

    Dear attendees of the Clean Code Days,

    we welcome you at the fourth Clean Code Days. We offer besides a lot of talks also three short-workshops in the agenda this year all taking place in room London on the first conference day. We also integrated a Closing Keynote in the agenda for the first time which is looking back on the Clean Code Days. Another highlight is the proven Coding Dojo with Björn Kimminich from Kuehne + Nagel on the evening of the first conference day in room Rom. The motto of this year is “Bot Wars”.

    The Embedded Testing is taking place parallel to the Clean Code Days like last year. As attendee of the Clean Code Days you can visit the talks of the Embedded Testing of course. The agenda of both is on page 4 and 5.

    We got no feedback in hardcopy form for the first time this year. We decided to take a two way model. You got glue dots at the registration to rate the talk directly afterwards at the exit of the room on a so called “Happiness Door”. For the conference based questions we designed a feedback form on the internet. You can stop the answering of the questions any time and continue at the same point as long as you stay on the same device. The QR Code leads you directly to the feedback. You can also use the URL https://de.surveymonkey.com/r/ccdays2016

    You can come to the regsitration any time if you got any questions, we are glad to assist you. The handouts will be provided for download in about two weeks, we will inform you by E-Mail as soon as they are available.

    We wish you an interessting conference and especially an efficient networking among each other.

    Your team of the HLMC Events GmbH

    Gerhard Versteegen Franziska Mai Alexander Bertler

    Welcome

    Platinum sponsor

    Exhibitors

  • Tuesday, June 28th 2016, 10:00 am - 6:00 pm

    Full-day Workshop GTWS1: Lean Poker Rafael Ördög, Emarsys

    Lean Poker is this: you and a small group of strangers are going to develop a bot in a language of your choice, that plays poker against other bots. (Don't worry if you don't know poker, we will teach you.) All you need to do is write a function that takes a data structure containing cards and bets your bot sees during the game, and return a single number: the amount you are willing to bet at that point.

    Now here is the catch: even before you start coding the bots play a round in a matter of seconds, and if your bot wins you get points. If it comes second, you get less points. Otherwise you get nothing. The next minute another game plays, and another one, and another one… that goes on all day long, while you and your friends are desperately hacking away on the code, and keep deploying, deploying, and deploying. Don’t worry about the deployment pipeline, that’s already set up for you.

    During this pretty intense day you will sometimes be cheering for your bot to take over, you will be deploying desperately to change the course of events when your bot keeps losing, but even more importantly you will learn how to create as much value as you can in a short period of time, while you are mostly just having fun.

    Please check out http://leanpoker.org for more information.

    Full-day Workshop GTWS2: Test Driven Development in der Praxis Hendrik Lösch, Saxonia Systems GmbH

    Wer hat noch nicht von Test Driven Development gehört. Dieses unvergleichlich tolle Vorgehen, welches Architekturen vereinfacht, die Produktivität steigert und dabei den Spaß an der Entwicklung fördert. Versucht man es dann jedoch in der Praxis einzusetzen, ergibt sich nicht selten Ernüchterung.

    Aus diesem Grund geht dieser Workshop näher auf die Hintergründe von TDD und agiler Softwareentwicklung ein. So führt er kurz in das Thema ein und zeigt anschließend unterschiedliche Ausprägungen des Vorgehens, samt Vergleich deren Vor- und Nachteile sowie Praxistauglichkeit. Sie erfahren dabei was sich hinter der Transformation Priority Premise verbirgt und in wie weit TDD bei der Einhaltung der SOLID Prinzipien helfen kann.

    Ziel ist es, dass Sie am Ende des Workshops selbst entscheiden können wie viel TDD wirklich gut für Ihr Projekt ist und welchen Aufwand Sie tatsächlich dafür in Kauf nehmen wollen.

    Der Workshop ist sowohl für TDD-Anfänger geeignet als auch für Personen, die eine andere Sichtweise auf das Vorgehen erhalten wollen.

    Tuesday, June 28th 2016, 2:00 pm - 6:00 pm

    Half-day Workshop HTWS1: Hands-On Test-Refactoring Marco Emrich, webmasters akademie GmbH

    TDD hilft dabei, wartbare Tests auf Unit-Ebene zu entwickeln. Doch auch diese Tests sind zu pflegen. Trotz bester Intention sind Tests oft nicht optimal geschnitten, enthalten überflüssige Abhängigkeiten oder kompliziertes Setup. Gezieltes Refactoring kann hier Abhilfe schaffen. Tests, die statt Test-getrieben erst im Nachhinein entstanden sind, stellen meist noch größere Herausforderungen dar.

    In diesem Workshop lernen Sie anhand eines Praxisbeispiels, wie Sie eine Legacy-Testsuite, die so gar nicht "clean" ist, Schritt für Schritt mittels Test-Refactoring in lesbare und wartbare Tests verwandeln.

    Workshops

  • 09:00

    09:05

    10:05

    10:35

    10:20

    11:30

    12:15

    13:25

    14:10

    14:20

    15:05

    15:35

    16:20

    16:30

    from 17:15

    from 18:10

    Erfahrungen mit der schrittweisen Etablierung von Clean Code im sicher- heitskritischen Umfeld Jan Haulsen, BeOne GmbH Erik Wucher, BridgingIT GmbH

    A step beyond modules Rafael Ördög, Emarsys

    Clean COBOL Code Tobias Voß, viadee Unternehmensberatung GmbH

    SOLID - das Clean Code Fundament Carsten Schmidt, CTS EVENTIM AG & Co. KGaA Service GmbH

    Clean Code durch Pointfree- Programming Marco Emrich, webmasters akademie GmbH

    Ist das Kunst, oder kann das weg? Vinko Novak, Cassini Consulting

    SHORT WORKSHOP: Clean Code Code Retreat with it-econonics GmbH Katharina Knaus, it-economics GmbH

    SHORT WORKSHOP: Hands on use case centric architecture Andreas Hager, Andreas Hager Gaming

    SHORT WORKSHOP: How invariants help writing loops Sander Kooijmans, HighTech ICT

    Verifikation im Bereich Funktionale Sicherheit Gudrun Neumann, SGS-TÜV Saar GmbH

    Static and Dynamic Code Analysis in a Continuous Testing Process Matthias Schmidt, Bosch Engineering GmbH

    Entwicklung einer Steuersoftware für die Produktfamilie der Regelstangen Dieselmotoren nach Kategorie A Dr. rer. nat. Evgeni Schumm, Konzept Informationssysteme GmbH

    Become a language designer: Test DSLs for embedded systems Vassilis Riyopoulos, Zühlke

    Testen von sicherheitsgerichteter Software nach IEC 61508 Thomas Sauter and Oliver Schönfeld, NewTec GmbH

    Zertifizierung erforderlich – Wie bitte? Gudrun Neumann, SGS-TÜV Saar GmbH

    Verifikation der Software von Sensor Lösungen bei der ams AG Stephan Puri-Jobi, ams AG

    Requirements-based Testing for Embedded Devices to Achieve ISO 26262 Compliance Janos Koppany, Intland