Context -Aware Services: Multimedia-Dienste im Flugzeug

download Context -Aware Services: Multimedia-Dienste im Flugzeug

of 25

  • date post

    06-Jan-2016
  • Category

    Documents

  • view

    41
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Context -Aware Services: Multimedia-Dienste im Flugzeug. Wintersemester 2007/2008 HAW-Hamburg Jaroslaw Urich. Agenda. Einleitung Context-Aware Services Architekturüberlegung Masterarbeit Risiken Fazit und Ausblick Quellen. Agenda. Einleitung Context-Aware Services - PowerPoint PPT Presentation

Transcript of Context -Aware Services: Multimedia-Dienste im Flugzeug

  • Wintersemester 2007/2008HAW-HamburgJaroslaw UrichContext-Aware Services: Multimedia-Dienste im Flugzeug

    Context-Aware Services

  • AgendaEinleitungContext-Aware ServicesArchitekturberlegungMasterarbeitRisikenFazit und AusblickQuellen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • AgendaEinleitungContext-Aware ServicesArchitekturberlegungMasterarbeitRisikenFazit und AusblickQuellen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Anwendungsszenario aus AW1 Verwendung externer Bildschirme fr eine bessere Videoprsentation auf mobilen Gerten21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • AgendaEinleitungContext-Aware ServicesArchitekturberlegungMasterarbeitRisikenFazit und AusblickQuellen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Contextjede Information, die benutzt werden kann, um die Situation einer Entity zu charakterisieren

    Modellierung von ContextWelche Informationen sind fr die jeweilige Interaktion relevant?Wie knnen diese Informationen gewonnen werden?Wie werden diese Informationen zu einem Context zusammengefasst, verwaltet und gespeichert?

    21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Context-AwarenessContext Awareness ist die Fhigkeit von Anwendungen, die Informationen ber ihren Context (also ihre Umgebung) benutzen um ihr Verhalten darauf abzustimmen.Mit Context-Aware Services wird versucht Dienste in der Umgebung zu identifizieren und sie zusammenzufhren, um die beste Lsung fr die Erfllung einer Aufgabe zu bieten.21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Eigenschaften von Context-Awareness SystemenErfassung von Context Datengewinnung mit Hilfe von SensorenContext-Bildung aus den Input-DatenReaktionsentscheidung Analyse des Context Generierung von Antwort-AktionAusfhrung von AktionenAuffindung von RessourcenBeanspruchung von Ressourcen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • AgendaEinleitungContext-Aware ServicesArchitekturberlegungMasterarbeitRisikenFazit und AusblickQuellen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Service-orientierte Architektur (SOA) lose Kopplung zwischen Komponentenhherer Wiederverwendbarkeitsgraddynamische Hinzufgung/Entfernung von DienstenVerwendung mehrerer Dienste fr eine Problemlsung mglicherschwerte Fehlersuche21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • System-Architekturberlegungen21.12.2007Context-Aware Services*SensorenContext-ErzeugungHandelsentscheidungService-Agenten

    Context-Aware Services

  • Event- vs. direkte KommunikationEvent-Kommunikationmehrere Sender/Empfngerkeine Adressierungkleine Datenmengendirekte KommunikationSender muss den Empfnger kennenunbegrenzte Datenmenge / Streaming mglich

    21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Kommunikation in Context-Aware SystemEvent-KommunikationBenachrichtigung der eingetroffenen EreignisseTransport von Wissen (z.B. Context, Anweisungen)Steuerung der Service-AgentenKommunikationsaufbau zwischen den Service-Agentendirekte KommunikationTransport groer Datenmengen (oder Streaming) zwischen Service-Agenten (z.B. Video, Audio)21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Statische vs. Dynamische SystemeStatische Systemealle Systemkomponente sind bekanntgeringe Vernderung des SystemsVernderung der Umgebung mglichDynamische SystemeSystemkomponente werden zur Laufzeit ermitteltService-DiscoveryVernderung des Systems und der Umgebung mglich21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Context-Aware System fr MultimediaStatischer TeilContext-ErzeugungHandelsentscheidung

    Dynamischer TeilSensorenService-Agenten

    21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • AgendaEinleitungContext-Aware ServicesArchitekturberlegungMasterarbeitRisikenFazit und AusblickQuellen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • MasterarbeitEntwicklung eines Context-Aware Systems fr Multimedia-Applikationendynamisches Hinzufgen / Entfernen von Systemkomponenten (Sensoren und Service-Agenten)keine Bercksichtigung der Sicherheitsaspekte

    Implementierung eines PrototypsErweiterung von CAMUS21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • AgendaEinleitungContext-Aware ServicesArchitekturberlegungMasterarbeitRisikenFazit und AusblickQuellen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • RisikenCAMUSKooperation mit den Entwicklern von CAMUS nicht mglichkein geeignetes Framework Suche nach einem anderen Frameworkeigenstndige Implementierung notwendighoher Aufwand fr die Implementierung des GesamtsystemsImplementierung eines Teils des Systems (Multimedia Service-Agenten) Probleme mit verwendeten Technologien21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • AgendaEinleitungContext-Aware ServicesArchitekturberlegungMasterarbeitRisikenFazit und AusblickQuellen21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Fazit und AusblickContext-Awareness kein neues Themaviele Entwicklungskonzeptekeine (bzw. wenig) brauchbaren Implementierungen von Context-Aware Systemen fr Multimedia-Anwendungenkeine Frage der Technologie, sondern eine Frage des guten Konzeptes

    21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Quellen21.12.2007Context-Aware Services*[Dey01]Anind K. Dey (Hrsg.), Understanding and Using Context, Atlanta, 2001[Haiber06]Andr Christian Haiber, Context-Aware Services und Ubiquitous Computing, Seminararbeit, Karlsruhe, 2006[LKH06]H. Lee, J. Kim und J. Huh, Context-Aware based Mobile Services for Ubiquitous Home, ISBN 89-5519-4, 2006[ASSCFL06]R. de Almedia, C. de Souza Baptista, R. da Silva, C. Campelo, F. de Figueirdo und A. Lacerda, A Context-Aware System Based on Service-Oriented Architecture, IEEE, 2006[DRRS04]O. Davidyuk, J. Riekki, V. Rautio und J. Sun, Context-Aware Middleware for Mobile Multimedia Applications, Third International Conference on Mobile and Ubiquitous Multimedia , College Park, MD, 213-220, 2004[BLLH05]S. Baek, H. Lee, S. Lim und J. Huh, Managing Mechanism for Service Compatibility and Interaction Issues in Context-aware Ubiquitous Home, IEEE, 2005

    Context-Aware Services

  • Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit!21.12.2007Context-Aware Services*

    Context-Aware Services

  • Anhang: System-Architektur von CAMUS04.12.2007AW2: Context-Awareness*CAMUS Main Server (CAMUS-MS)Kontrolle ber Context (User und Umgebung)Verschicken von EventsAuffindung einer passenden ActionService Agent Manager (SAM)Kontrolle und Verwaltung von SASenden von Sensor-DatenEmpfang von MS-AnweisungenService Agent (SA)Ausfhrung von ActionsPlanetKommunikations-Frameworkbinre Message-Encoding

    Context-Aware Services

  • Anhang: CAMUS-Experiment04.12.2007AW2: Context-Awareness*User geht ins SchlafzimmerUser geht ins KinderzimmerRFID-ReaderRFID-ReaderCamera sensorWohnzimmerSchlafzimmerKinderzimmer

    Context-Aware Services

    09.05.2007*09.05.2007*