Das simultane endometrioide Karzinom des Corpus...

Click here to load reader

download Das simultane endometrioide Karzinom des Corpus ggg-b.de/.../unprotected/simultane_endometrioide_ca_uteri_ovar.pdf 

of 17

  • date post

    13-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Das simultane endometrioide Karzinom des Corpus...

  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Charit Universittsmedizin Berlin

    1| Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe, Martin-Luther-Krankenhaus2| Institut fr Pathologie Berlin-Grunewald

    Das simultane endometrioide Karzinom des Corpus uteri und des Ovars

    F. Mller1, M. Unger2, U. Ulrich1

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 2

    Fallbericht

    48 jhrige Patientin

    Hochaufgebautes, suspektes

    Endometrium

    6-8 cm messende, teils solide,

    teils zystische Adnexbefunde

    Kein Aszites

    CA 125: 55 IU/ml

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 3

    Operative Diagnostik

    Hysteroskopie und

    fraktionierte Abrasio

    Laparoskopische

    Salpingo-Oophorektomie bds.

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 4

    Histologie

    Endometrium: Gering differenziertes,

    solides endometrioides Karzinom

    Ovarien: jeweils ein gering

    differenziertes, endometrioides

    Adenokarzinom mit intakter Kapsel

    und ohne Nachweis einer

    Gefinvasion (max. 5,2 und 7,9 cm)

    Zytologie: ohne Nachweis maligner

    Zellen

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 5

    Operatives Staging

    Hysterektomie

    Systematische pelvine und

    paraaortale Lymphonodektomie

    Infragastrische Omentektomie

    Peritoneale Proben

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 6

    Histologie

    Uterus: Auf das Corpus begrenztes, berwiegend polypoid intrakavitr

    entwickeltes und nur geringfgig myoinvasives, gering differenziertes

    endometrioides Adenokarzinom

    Lymphknoten: pN0 (0/33)

    Omentum/Peritoneum: Tumorfrei

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 7

    TNM-Stadium

    EndometriumkarzinompT3a, N0, M0, G3, L0, V0, R0 5J 63%

    OvarialkarzinompT2a, N0, M0, G3, L0, V0, R0 5J 65%

    Simultane KarzinomeOvarialkarzinompT1b, N0, M0, G3, L0, V0, R0 5J 85%EndometriumkarzinompT1b, N0, M0, G3, L0, V0, R0 5J 90%

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 8

    Frage

    Wie kann zwischen simultanen und metastasierten Karzinomen

    unterschieden werden ?

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 9

    Ulbright et al. 1985

    Kriterien fr primre Endometriumkarzinome mit ovariellen Metastasen:

    Hauptkriterium: multinodulre Verteilung im Ovar

    Nebenkriterien: Ovarien < 5 cmbilateraler Ovarialbefalltiefe myometrane InfiltrationGefeinbruch (V1)Tumorbefall der Tube

  • Primr Uterus(Ovar metastatisch)

    Primr Ovar(Uterus metastatisch)

    Simultane Karzinome(Ovar und Uterus)

    Groer uteriner TM mit direktem bergreifen auf das Ovar

    Groer ovarieller TM mit direktem bergreifen auf den Uterus

    Kein direktes bergreifen

    Tiefe myometrane Invasion vom Endometrium ausgehend

    Myometrane Invasion von der Serosa ausgehend

    Myometrane Invasion oberflchlich oder nicht vorhanden

    L1 und/oder V1 in Uterus, Ovar oder beidem

    L1 und/oder V1 in Uterus, Ovar oder beidem

    L0 und V0

    Hufig atypische Endometriumhyperplasie

    keine atypische Endometriumhyperplasie

    Hufig atypische Endometriumhyperplasie

    Tubenbefall Peritoneale Aussaat/Tubenbefall Meist Tumoren auf Uterus und Ovar beschrnkt

    Tumor vor allem an der Ovaroberflche

    Tumor vor allem im Ovar Tumor vor allem im Ovarund im Endometrium

    Normalerweise keine ovarielle Endometriose

    Gelegentlich ovarielle Endometriose

    Gelegentlich ovarielle Endometriose

    Histologien vergleichbar und passend zu uterinem TM

    Histologien vergleichbar und passend zu ovariellem TM

    Histologien vergleichbar oder auch unterschiedlich

    nach Young RH and Scully REIn Blausteins Pathology of the Female Genital Tract (2002)

  • Primr Uterus(Ovar metastatisch)

    Primr Ovar(Uterus metastatisch)

    Simultane Karzinome(Ovar und Uterus)

    Groer uteriner TM mit direktem bergreifen auf das Ovar

    Groer ovarieller TM mit direktem bergreifen auf den Uterus

    Kein direktes bergreifen

    Tiefe myometrane Invasion vom Endometrium ausgehend

    Myometrane Invasion von der Serosa ausgehend

    Myometrane Invasion oberflchlich oder nicht vorhanden

    L1 und/oder V1 in Uterus, Ovar oder beidem

    L1 und/oder V1 in Uterus, Ovar oder beidem

    L0 und V0

    Hufig atypische Endometriumhyperplasie

    keine atypische Endometriumhyperplasie

    Hufig atypische Endometriumhyperplasie

    Tubenbefall Peritoneale Aussaat/Tubenbefall Meist Tumoren auf Uterus und Ovar beschrnkt

    Tumor vor allem an der Ovaroberflche

    Tumor vor allem im Ovar Tumor vor allem im Ovarund im Endometrium

    Normalerweise keine ovarielle Endometriose

    Gelegentlich ovarielle Endometriose

    Gelegentlich ovarielle Endometriose

    Histologien vergleichbar und passend zu uterinem TM

    Histologien vergleichbar und passend zu ovariellem TM

    Histologien vergleichbar oder auch unterschiedlich

    nach Young RH and Scully REIn Blausteins Pathology of the Female Genital Tract (2002)

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 12

    Diagnose

    Bilaterales endometrioides Ovarialkarzinom, FIGO IB

    pT1b, N0, M0, G3, L0, V0, R0

    Endometrioides Endometriumkarzinom, FIGO IB

    pT1b, N0, M0, G3, L0, V0, R0

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 13

    Fragen

    Prognose ?

    Adjuvante Therapie ?

    Gibt es eine eigene Entitt des simultanen endometrioiden Karzinoms

    mit eigenen Charakteristika ?

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 14

    Charakteristika simultaner endometrioider Karzinome Inzidenz: 3-10% der Ovarialkarzinome; 3-5% der

    Endometriumkarzinome Simultan endometrioide Histologie in 50-90% Jngeres Alter im Vergleich mit Endometrium- oder

    Ovarialkarzinome

    (41-55 Jahre) Meist niedrige Stadien beider Karzinome Meist identisch-niedriges Grading beider Karzinome (90-100%) Selten bzw. geringe Myometriuminfiltration des

    Endometriumkarzinoms Deutlich bessere Prognose als nicht endometrioide Karzinome

    oder auch alleinige Ovarialkarzinome Hufig Nachweis von Endometriose im Ovar (tiologie ?) Eher keine Assoziation mit HNPCC (ausser bei nachgewiesener

    familirer Belastung)

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 15

    Adjuvante Therapie

    Carboplatin-Mono-Therapie (4-6 Zyklen)

    Vaginale Brachytherapie

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 16

    Vielen Dank

  • F. Mller | Klinik fr Gynkologie und Geburtshilfe Seite 17