Datenschutz in Heil- und Pflegeberufen

of 15 /15
1 Datenschutz in Heil- und Pflegeberufen 6 Fragen, 4 Tipps Zum Umgang mit persönlichen Daten In Heil- und Pflegeberufen

Embed Size (px)

description

In Heil- und Pflegeberufen werden oft besondere personenbezogene Daten erfasst, die einen besonderen Schutz der betroffenen Personen ergeben. In 6 Fragen und 4 Tipps werden Hinweise gegeben, die den Umgang mit personenbezogenen Daten erleichtern.

Transcript of Datenschutz in Heil- und Pflegeberufen

  • 1. 1 Datenschutz in Heil- und Pflegeberufen 6 Fragen, 4 Tipps Zum Umgang mit persnlichen Daten In Heil- und Pflegeberufen
  • 2. 2 Besondere Daten 1. Verwenden Sie allgemeine persnlichen Daten und auch diese besonderen? Gesundheitsdaten, Sexualdaten Angaben ber die Rasse, ethnische Herkunft politische Meinungen, religise oder philosophische berzeugungen Gewerkschaftszugehrigkeiten Ja Bedarf klren / Folie 8 Nein Weiter mit Technische Hilfsmittel
  • 3. 3 Technische Hilfsmittel 2. Setzen Sie technische Hilfsmittel ein? Emailsysteme Telefonanlagen Smartphones Kameras Mikrofone oder EDV-gesttztes Zeiterfassungssystem Ja Bedarf klren / Folie 8 Nein Weiter mit Erfassung und Speicherung
  • 4. 4 Erfassung und Speicherung 3. Werden folgende Unterlagen verwendet? Beurteilungen Abmahnungen Zeugnisse Bonittsfeststellungen Ja Bedarf klren / Folie 8 Nein Weiter mit EDV-Systeme
  • 5. 5 EDV-Systeme 4. Ist in Ihrem Unternehmen ein EDV-gesttztes Controlling im Einsatz Bewertungen von Personen in EDV- Systemen gespeichert die Datenerfassung zur Auswertungen oder Forschung blich Ja Bedarf klren / Folie 8 Nein Weiter mit Missbrauchsmglichkeiten
  • 6. 6 Missbrauchsmglichkeiten 4. Haben Sie Daten, die bei Missbrauch persnlichen Schden herbeifhren oder eine Gefahr fr das Leben darstellen knnten Ja Bedarf klren / Folie 8 Nein Weiter mit Personenanzahl
  • 7. 7 Personenanzahl 6. Wie viel Personen sind normalerweise bei Ihnen mit persnlichen Daten befasst?* 10 oder mehr mit EDV-Systemen oder 20 Personen oder mehr ohne EDV Ja Bedarf klren / Folie 8 Nein Weiter mit Tipps umsetzen *Personen umfasst auch Externe oder Heimarbeiter
  • 8. 8 Ergebnis 1 Bedarf klren Die Verarbeitung persnlicher Daten bei Ihnen umfasst besondere Personendaten oder wird von einer greren Personenzahl durchgefhrt Das Bundesdatenschutzgesetz sieht vor, dass Sie einen Datenschutzbeauftragten bentigen. 4f BDSG Datenschutzbeauftragter http://dejure.org/gesetze/BDSG/4f.html Wie beraten Sie Kontakt/Folie 15
  • 9. 9 Ergebnis 2 Tipps umsetzen Die Anzahl von Personen im Umgang mit persnlichen Daten ist gering oder Die Art der persnlichen Daten bewegt sich im normalen Rahmen Der Gesetzgeber sieht darin kein unangemessenes Risiko fr die Betroffenen. Bei der Umsetzung der Tipps untersttzen wir Sie, versprochen. Kontakt/Folie 15 Weiter mit Tipps
  • 10. 10 Tipp 1 Dokumentation Die Dokumentation der Verfahren bei der Verarbeitung personenbezogener Daten erhht die Transparenz im Unternehmen, erleichtert die Bearbeitung von Anfragen durch Betroffene oder Aufsichtsbehrden, verringert das Risiko einer Bugeldzahlung. 4e Bundesdatenschutzgesetz Meldepflicht http://dejure.org/gesetze/BDSG/4e.html 43 Bundesdatenschutzgesetz Bugeldvorschriften http://dejure.org/gesetze/BDSG/43.html
  • 11. 11 Tipp 2 Datengeheimnis Personen mit Zugang zu Personendaten werden auf das Datengeheimnis verpflichtet, das sind Vollzeitmitarbeiter, Teilzeitmitarbeiter, Heimarbeiter, externe Krfte oder Beauftragte bei Dienstleistern. 5 Bundesdatenschutzgesetz Datengeheimnis, http://dejure.org/gesetze/BDSG/5.html
  • 12. 12 Tipp 3 Sparsamkeit Verwenden Sie personenbezogene Daten so wenig wie mglich und nur fr den vereinbarten Zweck. 3a Bundesdatenschutzgesetz Datensparsamkeit http://dejure.org/gesetze/BDSG/3a.html
  • 13. 13 4 Technisch-organisatorische Manahmen Regeln helfen im Umgang mit Personendaten 1. Zutrittskontrolle 2. Zugangskontrolle 3. Zugriffskontrolle 4. Weitergabekontrolle 5. Eingabekontrolle 6. Auftragskontrolle 7. Verfgbarkeitskontrolle 8. Trennungsgebot 9 BDSG Technische und organisatorische Manahmen http://dejure.org/gesetze/BDSG/9.html http://dejure.org/gesetze/BDSG/Anlage.html
  • 14. 14 Datenschutzbeauftragte Aufgaben Verfahrensdokumentation Beratung zum Datenschutz Mitarbeiterschulung Vertretung im Bereich Datenschutz Eigenschaften Zeugnisverweigerungsrecht wie Auftraggeber 4f, Abs 4a BDSG http://dejure.org/gesetze/BDSG/4f.html
  • 15. 15 Fr Fragen stehen wir zu Ihrer Verfgung Daleth-Datenschutz c/o Speech & Phone GmbH Bredereckstr. 4 12621 Berlin Fon: 030-91685914 www.daleth-datenschutz.de Diethelm Dahms [email protected] Dietmar Hirsekorn [email protected] Daleth-Datenschutz ist ein Bereich der Speech & Phone Fotos: Fotolia.com, Streetview