der Pfarreiengemeinschaft Hl. Geist St. Michael Regensburg · 1 Pfarrbrief der...

Click here to load reader

  • date post

    26-Aug-2019
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of der Pfarreiengemeinschaft Hl. Geist St. Michael Regensburg · 1 Pfarrbrief der...

  • 1

    Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Hl. Geist – St. Michael Regensburg

    vom 24.03. – 15.04.2018 Nr. 5/ 2018

    „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt“, Joh. 11,25

    Gesegnete, frohe Ostern!

  • 2

    Liebe Pfarrgemeinde, Im laufenden Lesejahr B stammen die meisten Evangelientexte der Sonntage aus dem Markusevangelium. In den Gemeinden, für die Markus sein Evangelium geschrieben hat, sind die Fragen nach der Abstammung Jesu oder auch nach seinem Elternhaus nicht so sehr von Bedeutung. Sie versammeln sich, weil sie glauben, dass Jesus am Kreuz für sie gestorben ist, aus dem Grab erstanden ist und lebt. Dabei schildert Markus diesen Glauben nicht als selbstsichere Siegesgewissheit, im Gegenteil. Die Jünger ziehen nicht mit Fahnen durch die Gassen von Jerusalem, Ostern ist kein umjubelter Sieg der Jesusjünger gegen das römische Besatzungsregime. Ostern versetzt auch die Jünger zunächst in Furcht und Angst. Noch nie waren sie mit einem solchen Ereignis konfrontiert und wussten nicht, wie sie damit umgehen sollten. Nach dem triumphalen Einzug in Jerusalem hatten die Jünger damit gerechnet, dass Jesus nun die Herrschaft an sich reißen und die Römer vertreiben würde. Doch dann starb er elend am Kreuz, alle Hoffnungen waren zunichte. Am wenigsten hatten sie mit der Auferstehung gerechnet. Erst als Jesus den Jüngern erscheint, ahnen sie bei aller Furcht, dass das Reich Gottes nun angebrochen ist. Nach den ältesten Textzeugen endete das Evangelium aber nicht mit den Erscheinungen des Auferstandenen (Mk 16,9–20), sondern mit dem Vers: „Sie verließen das Grab und flohen; denn Schrecken und Entsetzen hatte sie gepackt. Und sie sagten niemandem etwas davon; denn sie fürchteten sich sehr“ (Mk 16,8). Damit wollte Markus vielleicht verdeutlichen, dass der Glaube an den Auferstandenen immer bedroht ist und die Botschaft von Ostern stets verunsichert. Markus spricht auch den Zweifelnden in seiner Gemeinde Mut zu. Man muss nicht gleich alles glauben können. Auch die größten Erschei-nungswunder sind keine Garantie dafür, dass sich der Glaube an den Auferstandenen auch im Alltag bewähren wird. Jesus will sich vielmehr in den anderen Menschen und den eigenen Taten erkennen lassen. Es geht Markus um den Glauben an den Auferstandenen, nicht um den Glauben an die Auferstehung. Er will seine Gemeinde zu einem Leben mit Jesus und einem Handeln in seinem Geist ermutigen. Markus macht vielmehr klar: Jesus ist auferstanden, er lebt. Nimm Kontakt mit ihm auf und lebe nach seinem Vorbild, dann wirst du selbst einen eigenen Schluss des Evangeliums erleben: die Erscheinung des Auferstandenen in deinem Leben.

  • 3

    Wir feiern Gottesdienst Hl. Geist / St. Michael

    vom 24.03.2018 bis 15.04.2018

    Samstag, 24.03. Samstag der 5. Fastenwoche Kollekte Hl. Land u. Hl. Grab Hl. Geist 16:30 stille Anbetung mit Beichtgelegenheit 17:00 Rosenkranz 17:30 Sonntagvorabendmesse mit Gospelchor Fr. Platzer f.+ Moritz

    St. Michael 07:00 Laudes 17:00 Rosenkranz 17:30 Sonntagvorabendmesse Franz u. Ludwig f.+ Schwester Emilie Spangler MG.: Dieter Eisenknappel f.+ Vater Rudolf Eisenknappel MG.: Monika Lang f.+ Ehemann Josef zum 10. Todestag

    Sonntag, den 25. März 2018 wird nachts um 2 Uhr Winterzeit

    auf 3 Uhr Sommerzeit umgestellt!

    Sonntag, 25.03. Palmsonntag Kollekte Hl. Land u. Hl. Grab Hl. Geist 10:30 Palmweihe beim Pfarrbüro-Prozession- Pfarrgottesdienst mitgestaltet vom Kindergarten, den Erstkommunionkindern, den Firmlingen und dem Kinderchor 12:30 englischsprachige Hl. Messe

    St. Michael 09:00 vor der Friedhofskapelle: Palmweihe und Austeilung der Palmzweige Prozession zur Kirche mit Erstkommunikanten, Firmlingen, Ministranten und übrigen Gläubigen Pfarrgottesdienst mit Kinder- u. Jugendchor MG.: Berta Amann f.+ Franziska Czelenski

  • 4

    Dienstag, 27.03. Dienstag der Karwoche

    Hl. Geist 08:00 Hl. Messe Fam. Scheitzach f.+ Tochter Barbara

    Mittwoch, 28.03. Mittwoch der Karwoche

    Hl. Geist 08:00 Hl. Messe entfällt!! St. Michael 18:00 Hl. Messe entfällt!!

    Im Hohen Dom 19:00 Pontifikalamt anschl. Bittprozession

    Die drei österlichen Tage vom Leiden, vom Sterben und von der

    Auferstehung des Herrn

    Donnerstag, 29.03. Gründonnerstag Abendmahl des Herrn

    Hl. Geist 17:30 Abendmahlsamt mit Kommunion unter

    beiden Gestalten

    musikalisch mitgestaltet vom Gospelchor

    gestaltete Ölbergandacht

    bis 18:45 Stille Anbetung

    18:45-19:30 gestaltet vom Frauenbund

    19:30-20:15 gestaltet von der Kolpingsfamilie

    St. Michael 17:00-17:30 Osterbeichtgelegenheit

    18.15 Besprechung der Gründonnerstagsliturgie mit

    den eingeteilten Ministranten

    19:00 Abendmahlsamt mit Kommunion unter

    beiden Gestalten

    gestaltete Ölbergandacht

    Anbetung vor dem Allerheiligsten anschließend

    noch Gelegenheit zur persönlichen Anbetung.

    Freitag, 30.03. Karfreitag: strenger Fast- und Abstinenztag!

    Die Feier vom Leiden und Sterben Jesu Christi

    Hl. Geist 08:15-8:45 Beichtgelegenheit

  • 5

    09:00 Kreuzwegandacht

    15:00 Liturgie vom Leiden und Sterben unseres

    Herrn Jesus Christus es singt der Chor

    anschließend Beichtgelegenheit.

    Stille Anbetung bis 16:30

    St. Michael 9:00 Kreuzwegandacht im Freien–

    anschl. Osterbeichtgelegenheit (bis 10:00 Uhr)

    11:00 Ministrantenprobe für die Karfreitagsliturgie

    15:00 Karfreitagsliturgie es singt der Chor

    Wortgottesdienst-Kreuzverehrung-Kommunionfeier

    Vor dem Gottesdienst werden zur Kreuzverehrung

    wieder Blumen gegen eine kleine Spende

    angeboten.

    17:00 Evangelischer Karfreitagsgottesdienst

    Samstag, 31.03. Karsamstag Tag der Grabesruhe Christi

    Hl. Geist 08:30-09:30 Beichtgelegenheit

    20:30 Auferstehungsfeier – Osternacht

    Feuerweihe- Lichtfeier– Wortgottesdienst –

    Taufgedächtnis – Pfarrgottesdienst –

    Segnung der Osterspeisen

    anschl. Agape auf dem Kirchplatz

    Kollekte für den Blumenschmuck unserer Kirche

    St. Michael 11:00 Probe der Ministranten für die Auferstehungsfeier

    um 21:30

    17:00-17:30 Osterbeichtgelegenheit

    21.30 Auferstehungsfeier – Osternacht mit Chor

    Feuerweihe-Lichtfeier-Wortgottesdienst

    Taufwasserweihe-Taufgelübdeerneuerung

    Segnung der Osterspeisen

  • 6

    Sonntag, 01.04. Ostersonntag

    Hochfest der Auferstehung des Herrn

    Hl. Geist 10:30 Pfarrgottesdienst - es singt der Kirchenchor

    – Segnung der Osterspeisen –

    St. Michael 09:00 Pfarrgottesdienst – Segnung der Osterspeisen -

    MG.: Enkelkinder Romina, Verena u. Vanessa

    z. Todestag f.+ Adolf Seitz

    Montag, 02.04. Ostermontag

    Hl. Geist 10:30 Pfarrgottesdienst

    MG.: Hr. Sperl f.+ Ehefrau Elisabeth

    St. Michael 09:00 Pfarrgottesdienst

    MG.: Fam. Christoph

    f.+ Mutter Elisabeth Oswald

    Es singt der Männergesangsverein

    Dienstag, 03.04. Dienstag der Osteroktav Hl. Geist 08:00 Hl. Messe Fr. Janke f.+ Ehemann

    Mittwoch, 04.04. Mittwoch der Osteroktav Hl. Geist 08:00 Hl. Messe entfällt!! St. Michael 18:00 Hl. Messe entfällt!!

    Donnerstag, 05.04. Donnerstag der Osteroktav

    Hl. Geist 18:00 Hl. Messe nach Meinung

    Freitag, 06.04. Freitag der Osteroktav Hl. Geist 08:00 Hl. Messe f.+ Schwester Annemarie Reindl

    St. Michael08:15 Herz-Jesu-Messe

  • 7

    Samstag, 07.04. Samstag der Osteroktav Hl. Geist 13:00 Taufe Michel Danny 17:00 Rosenkranz 17:30 Sonntagvorabendmesse Holler f.+ Eltern u. Schwiegereltern

    St. Michael 10:30 Taufe Valentin Oberender 17:00 Rosenkranz 18:30 Sonntagvorabendmesse Fam. Maschauer f.+ Franz Xaver Wolf MG.: Fr. Seitz m. Fam. f.+ Ehemann zum Geburtstag

    Sonntag, 08.04. 2. Sonntag der Osterzeit Hl. Geist 10:30 Pfarrgottesdienst 12:30 englischsprachige Hl. Messe

    St. Michael 09:00 Pfarrgottesdienst MG.: Reinhilde m. Fam. f.+ Anton Czelenski

    Dienstag, 10.04. Dienstag der 2. Osterwoche

    Hl. Geist 08:00 Hl. Messe f.+ Rosl Wein

    St. Michael 15:30 Schülergottesdienst

    Mittwoch, 11.04. Hl. Stanislaus

    Hl. Geist 08:00 Hl. Messe f. die armen Seelen 16.15 Gruppenstunde der Erstkommunionkinder

    St. Michael 18:00 Hl. Messe Reinhold u. Roswitha Obermeier f.+ Heike Fröhler MG.: Irene Lichtinger f.+ Maria Rößner Jahresgedächtnis der Verstorbenen der letzten 10 Jahre im April

  • 8

    Donnerstag, 12.04. Donnerstag der 2. Osterwoche

    Hl. Geist 18:00 Hl. Messe nach Meinung Jahresgedächtnis der Verstorbenen der letzten 10 Jahre im April

    St. Michael 08:15 Hausfrauengottesdienst mit anschl. Frühstück im Pfarrheim

    Freitag, 13.04. Hl. Martin I.

    Hl. Geist 08:00 Hl. Messe Fam. Scheitzach f.+ Tochter Barbara

    Samstag, 14.04. Samstag der 2. Osterwoche Kollekte f. Kath. Jugendfürsorge Hl. Geist 17:00 Rosenkranz 17:30 Sonntagvorabendmesse Hr. Sperl f.+ Ehefrau Elisabeth St. Michael 17:00 Rosenkranz 18:30 Sonntagvorabendmesse Traudl Prester f.+ Eleonore Prester

    Sonntag, 15.04. 3. Sonntag der Osterzeit Kollekte f. Kath. Jugenfürsorge

    Hl. Geist 10:30 Pfarrgottesdienst 12:30 englischsprachige Hl. Messe 15:00 Taufe Luisa Maria Oehms

    St. Michael 09:00 Pfarrgottesdienst MG.: Gerda Müller f.+ Bruder Franz Stadler

  • 9

    Wir werden „Pfarrei der Woche“ bei

    Radio Horeb

    Rund 10.000 Pfarreien und Seelsorgeeinheiten gibt es derzeit in Deutschland. Eine davon wird wöchentlich als „Pfarrei der Woche“ auf Radio Horeb vorgestellt. Am 27. Mai 2018 ist der deutschlandweite Sender in unserer Pfarreiengemeinschaft Heiliger Geist & St. Michael zu Gast. Hörerzahlen im mittleren sechsstelligen Bereich hat der rein spendenfinanzierte private katholische Sender aus dem Allgäu. Wer sonntags nicht mehr in den Gottesdienst kann, freut sich vielfach, die heilige Messe live im Radio mit verfolgen zu können. Oft möchten die Hörer wissen, wo, mit welchem Zelebranten und in welcher Gemeinde sie „ihre“ Messe

  • 10

    zuhause im Wohnzimmer feiern. Radio Horeb stellt die Pfarrei und den Zelebranten donnerstags in einer 45-minütigen Interview-Sendung vor.

    Wer Pfarrer Dr. Xavier Parambi am 24. Mai 2018 um 13 Uhr im Radio-Talk hören möchte, hat folgende Empfangsmöglichkeiten: Über ein Digitalradio-Gerät (DAB+), via Satellit (Astra), Kabel D analog (Frequenz:

    101,8), Kabel digital, mit der kostenlose Handy-App von Radio Horeb, über Phonecast oder im Internet auf der Homepage www.horeb.org. Dort erscheint am 24. Mai auch ein Fotobericht über unsere Pfarreiengemeinschaft. Wenn der Übertragungswagen vor der Kirche Heiliger Geist parkt, ist es soweit: Der Radiogottesdienst wird am Dreifaltigkeitssonntag, 27. Mai, um 10 Uhr (geänderte Gottesdienstzeit) aus Hl. Geist live übertragen. Nach dem Gottesdienst veranstaltet Radio Horeb ein Hörertreffen im Pfarrsaal Heiliger Geist. Hörer aus Regensburg und alle, die es werden wollen, sind eingeladen, Mitarbeiter sowie aktuelle Projekte des Radios kennen zu lernen. Auch Fragen sind willkommen bei einem gemütlichen Austausch mit Kaffee und Getränken. Schwerpunkte von Radio Horeb sind Sendungen über den Glauben, Lebenshilfe von Experten, Gebetszeiten und Liturgie, kirchliche News und christliche Musik.

    http://www.horeb.org/

  • 11

    Zeitplan für den Besuch von Radio Horeb in unserem Pfarrverband Donnerstag, 24.05.2018, 13:00 Uhr Vorstellung von Heiliger Geist & St. Michael im Radio

    Interview mit Pfarrer Dr. Parambi über das Leben in unseren Pfarreien,

    die Kirche Heiliger Geist sowie seine Arbeit als Priester in Regensburg

    Sonntag, 27.05.2017, 10:00 Uhr Pfarrgottesdienst in Hl. Geist mit Live-Übertragung

    Live-Ausstrahlung der heiligen Messe, Möglichkeit zu Gesprächen am

    Infotisch nach dem Gottesdienst

    Nach der Übertragung, ca. 11:30 Uhr Hörertreff im Pfarrsaal Hl. Geist

    Austausch mit Hörern und Interessierten bei Kaffee und Getränken.

    Themen: Aktuelle Projekte, Neuigkeiten, Fragen von Hörern.

    Ab 28.05. können in unseren Pfarrbüros digitale Leihradios mit der blauen „Horeb-Taste“ entlehnt werden, mit denen man das Programm des Senders kostenlos testen kann.

    Solveig Faustmann, Radio Horeb

    Pfarrgemeinderat

    Am 7.3.18 fand die konstituierende Sitzung des neugewählten Pfarrgemeinderats statt. Im Verlauf dieser wurde Lukas Läpple zum Sprecher, Carl Englert zu seinem Stellvertreter und Stefan Schamberger zum Schriftführer gewählt. Zudem wurden mehrere Sachausschüsse eingerichtet, einer für jede Pfarrei, sowie gemeinsame Ausschüsse für Jugend, Liturgie und Öffentlichkeitsarbeit. Wir bitten Alle Pfarreiangehörigen aktiv in den Sachausschüssen mitzuwirken. Bei Interresse melden Sie sich bitte im Pfarrbüro oder direkt bei den Ansprechpartnern für die Ausschüsse (diese finden Sie in kürze auf der Webseite: www.heiligergeist-regensburg.de).

  • 12

    Infos / Termine - Hl. Geist

    12.04. um 18.00 Uhr: Jahresgedächtnis der Verstorbenen im April

    2008: Barbara Strobel, August Schindelbeck, Josef Ruscheinsky 2009: Jakob Ohlschmid, Elisabeth Streb 2010: Heidelore Schroll, Maria Wenig, Walter Dachs, Ernst Meier 2011: Wolfgang Rappl, Hilda Brandt 2012: Bruno Zimmerer, Alfred Fischer 2013: Kornelia Klimmer 2014: Adelheid Gierke, Sebastian Listl, Karl Zoom, Josef Bucher, Ferdinand Grammig 2015: Theodor Neumeyer, Helga Pappert 2016:Berta Gründl, Anna Nytra, Karl Brandl 2017: Anneliese Conrads, Alois Seitz, Manfred Hauner, Albert Glötzl

    Frauenbund

    Sa., 17.03. und So., 18.03. werden vor dem Gottesdienst Palmbüscherl, Kränze, Kreuze und Stockrosen wie auch Kerzen für die Osternacht zum Verkauf angeboten.

    Kolpingsfamilie

    Sa., 24.03. ab 08.00 Uhr: Altkleidersammlung

    Mo., 26.03. um 19.00 Uhr: Jahreshauptversammlung

  • 13

    Kirchgeld 2018 – Hl. Geist

    Auch dieses Jahr möchte ich Sie wieder recht herzlich um das Kirchgeld bitten.

    Ihr Beitrag kommt in vollem Umfang der Pfarrei zugute, und damit direkt jedem einzelnen Pfarrangehörigen. Vom Kirchgeld werden die regelmäßig wiederkehrenden Kosten mitgedeckt, insbesondere für Blumenschmuck, Kerzen, Energie oder die Personalaufwendungen. Sie können uns das Kirchgeld auf das bekannte Konto

    überweisen oder im Kirchgeldkuvert, das diesem Pfarrbrief beiliegt zukommen lassen. Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus. Ich bedanke mich schon heute recht herzlich für Ihre tatkräftige Unterstützung.

  • 14

    Infos/Termine – St. Michael

    11.04. um 18.00 Uhr: Jahresgedächtnis der Verstorbenen im April

    2008: Josef Lang

    2009: Hans Merl

    2010: Lydia Nebl

    2011: Adelgunde Fröde; Paulinde Adlhoch; Marion Laumbacher;

    Reiner Seibl; Franz Pregler

    2012: Josef Kerscher; Paulinde Wagner; Maria Rothballer;

    Franziska Czelenski

    2014: Josefa Meier; Lydia Hartmann; Anna Meier

    2015: Rosa Stadler; Kornelia Hagner

    2016: Adolf Seitz, Margareta Fischer, Eduard Scheck

  • 15

    Theaterverein Wenzenbacher Brettl e.V. Familienkomödie in 3 Akten

    „Haushalt für Alle“

    Haushalt ist easy und lässt sich deshalb so ganz nebenbei erledigen, sagen

    die Männer! Und davon kann Maria ein Lied singen. Ein wenig schuld an

    diesem Dilemma ist sie aber selbst. Im Laufe der Jahre hat sie ihre Lieben

    verwöhnt und verhätschelt und somit zur Unselbstsändigkeit erzogen. Es

    ist ja auch bequem, einen Lakaien an der Hand zu haben, der die Arbeiten

    im Haus erledigt. Als jedoch herauskommt, dass es in der Schreinerei nicht

    allzu rosig bestellt ist. Wirft Maria ihrem Heinz Inkompetenz im Geschäft

    vor und Heinz seiner Maria, dass er den Haushalt mit links machen würde.

    Und so handeln beide einen Deal aus. Heinz übernimmt den Part von

    Maria und Maria den von Heinz.

    (Liebe Zuschauer, seien Sie gespannt, wie die Geschichte, die sich vermutlich in vielen Haushalten zutragen könnte, ausgeht. Viel Spaß!)

    Aufführungen im Pfarrheim Keilberg am: Freitag, 13.04. -20.00 Uhr; Samstag, 14.04. -20.00 Uhr; Sonntag, 15.04. -19.00 Uhr

    Freitag, 27.04. -20.00 Uhr; Samstag, 28.04. -20.00 Uhr; Sonntag, 29.04. -19.00 Uhr

    Eintrittspreise: Erwachsene: 6,00 € Kinder: 3,00 €

    Kartenvorverkauf: Raiffeisenbank Wenzenbach Hauptstr. 31, 93173 Wenzenbach, Tel.: 0941/50201-9250

  • 16

    Sollte jemand nicht die Möglichkeit haben die Eintrittskarte selbst in Wenzenbach abzuholen, wenden Sie sich bitte an Herrn Mantovan unter der Tel.-Nr.: 0941/48857, er wird sich dann bemühen für Sie eine Eintrittskarte nach Ihrem Wunsch zu reservieren oder selbst abzuholen. Achtung Zeitumstellung

    Während der Sommerzeit ändern sich die Gottesdienstzeiten für die Vorabendmesse am Samstag von 17:30 auf 18.30 Uhr. Ministranten

    Die Ministranten werden auch dieses Jahr wieder Kerzen basteln und diese am 24. Und 25. März (Palmsonntag) jeweils vor und nach den Gottesdiensten verkaufen. Keilberger Vereinstermine

    30.3.: Karfreitagsfischessen, DJK-VH 31.3.: Osternestsuchen, Feuerwehrhaus 02.4.: Osterwanderung DJK-SW 11.4.: Jahreshauptversammlung DJK-VH

    Impressum Pfarramt Hl. Geist

    Isarstr. 54 Tel.: 0941-401867

    Bürozeiten: Montag bis Mittwoch 08:30 – 11:00 Uhr. www.heiligergeist-regensburg.de

    [email protected] Bankverbindung: Liga Bank

    IBAN: DE84 7509 0300 0001 1009 20 BIC: GENODEF1M05

    Pfarramt St. Michael/Keilberg Zur Hohen Linie 20 Tel.: 0941-47755

    Bürozeiten: Donnerstag und Freitag 08:00 – 11:00 Uhr. www.pfarrei-keilberg.de

    Bankverbindung: Liga Bank IBAN: DE49 7509 0300 0001 1004 83

    BIC: GENODEF1M05

    mailto:[email protected]://www.pfarrei-keilberg.de/