Deutsch Perfekt 1012

of 104/104
 p e rf e kt DEUTSCH 10/2012 OKTOBER E I NFACH DEUT SCH LE RNE N      W      W      W  .      D      E      U      T      S      C      H         P      E      R      F      E      K      T  .      C      O      M SPRACH-SERVICE 2 Neu: mehr Grammatikseit en 2 Die besten Deutschlernpr odukte 2 Übungen, Übersetzungen 2 800 Wort-Erklärun gen Auf den jungen Seiten: Wenn Jugendliche Traditionen leben LEARN GERMAN ESTUDIAR ALEMÁN APPRENDRE L’ALLEMAND IMPARARE IL TEDESCO NAUKA NIEMIECKIEGO УЧИМ НЕМЕЦКИЙ ALMANCA Ö ˘ GRENMEK Deutschland: € 6,90 Schweiz: sfr 12,40 A B E F FIN GR  I L NL  P (cont.)  SI: € 7 ,50 K U LTURMETROPOL E WIEN geschichte Wie Helmut Kohl Bundeskanzler wurde in liebe verbunden Die Deutschen und das Brot
  • date post

    03-Jun-2018
  • Category

    Documents

  • view

    279
  • download

    25

Embed Size (px)

Transcript of Deutsch Perfekt 1012

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    1/104

    perfekt DEUTSCH

    10/2012 OKTOBER

    EINFACH DEUTSCH LERNEN

    WWWDEUTSCH-PERFEKTCOM

    SPRACH-SERVICE2 Neu: mehr Grammatikseiten2 Die besten Deutschlernprodukte2 bungen, bersetzungen2 800 Wort-Erklrungen

    Auf den jungen Seiten:Wenn Jugendliche Traditionen leben

    LEARN GERMAN ESTUDIAR ALEMN APPRENDRE LALLEMANDIMPARARE IL TEDESCO NAUKA NIEMIECKIEGO ALMANCA GRENMEK

    Deutschland: 6,90Schweiz: sfr 12,40A B E F FINGR I L NL P(cont.) SI: 7,50

    K U LTURMETROPO LE

    WIEN

    geschichte

    Wie Helmut Kohl

    Bundeskanzler wurde

    in liebe verbunden

    Die Deutschen und das Brot

    http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    2/104

    http://www.spotlight-verlag.de/testwochen-angebot
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    3/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    4/104

    4

    DIE THEMEN DES MONATS OKTOBER 10/12

    perfekt DEUTSCH 10/12

    T I T E L F O T O

    : R A I N E R M I R A

    U / L O O K -F O T O

    ; F O T O

    S : M

    Q / W . S I M L I N

    G E R

    ; G A E L

    C O N R A D

    / C O R B I S ; D E I C H M A N N

    ; I S T O

    C K P H

    O T O

    / T H I N K

    S T O C K

    6 Kurz & knappZahlen und Fakten, Namen und Neues

    18 ReisetippsKellerjoch Schorfheide Chemnitz Hungerburgbahn

    21 Mein erster Monat Alina Magdalena Pilipionek in Dsseldorf

    22 Ja oder Nein?Streit-Thema: Sind Babyklappen gut?

    24 Nachrichten Aus Deutschland, sterreich und der Schweiz

    27 Auf den zweiten Blick

    Sprachspiele aus der Presse46 Mein Deutschland-Bild

    Martin Bauer ber eine Erdfunkstelle

    48 Ein Bild und seine Geschichte Vor 30 Jahren: der Beginn der Kohl-ra

    50 Der Blick von auenDiccon Bewes ber Schweizer Pnktlichkeit

    61 Mein TagEin Tag mit dem Industriekletterer Josef Heidenberger

    64 Im Interview: Manfred GottaDer Namenserfinder ber seine Arbeit

    66 KulturtippsKino Lesung Konzert Theater Buch

    68 Kolumne Alia Begisheva ber das Kino im Kopf

    69 Nchsten Monat inDeutsch perfekt

    70 SchlussworteWas Menschen noch zu sagen haben

    L E I C H T

    L E I C H T

    L E I C H T

    S C H W E R

    S C H W E R

    M I T T E L

    M I T T E L

    M I T T E L

    M I T T E L

    M I T T E L

    M I T T E L

    NEUE PRODUKTE FR DEUTSCHLERNERAlles rund ums Buch: Circa 7500 Verlage zeigen diesen Monat auf

    der Frankfurter Buchmesse das Neueste aus ihren Programmen. Wirhaben uns die Produkte fr Deutschlerner schon einmal angesehen.

    28

    An diesem Ort pulsiert das Wiener Leben: imMuseumsquartier. Das gigantische Kulturareal ist

    zum modernen Symbol der sterreichischen Hauptstadtgeworden. Dort treffen sich die Wiener und tanken Kultur ein junger Kontrast zum historischen Angebot derMetropole.

    12

    WIEN

    DIE JUNGEN SEITEN VON

    Spa an Traditionen Romeo und Julia alsRap Trendsport Parkour Deutsche Universitten exotischbillig Fnf Punkte ber Pfadfinder

    L E I C H T

    perfekt DEUTSCH

    S C H W E R

    S C H W E R

    S C H W E R

    M I T T E L

    M I T T E L

    L E I C H T

    L E I C H T

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    5/104

    perfekt DEUTSCH10/12 5

    IN DIESEM HEFT: 17 SEITEN SPRACHSERVICE

    28 Produkte fr DeutschlernerNeues und Klassiker fr Sie getestet

    33 WortschatzDiesmal: beim Frhstck

    34 bungen zu den Themen des MonatsMehr Sicherheit mit Wrtern und Texten

    36 Raten Sie mal!Zwei Rtsel zu den Themen des Monats

    37 Schreiben Sprechen VerstehenTermine Strategien bei unbekannten Wrtern Brot in der deutschen Sprache

    39 Gesehen & gelesenKreative Texte in der Werbung; plus: Comic

    40 Grammatik Ab sofort eine Seite mehr!Die Modalverben mssen, sollen, drfen

    42 Lsungen Kundenservice ImpressumLsungen der bungen Wer macht was beiDeutsch perfekt ?

    43 Starthilfe Gut zu wissenExtra-Servicebersetzungen in Englisch, Spanisch,Franzsisch, Italienisch, Polnisch, Russisch,Trkisch

    Texte auf StufeA2des GER Texte auf den StufenB2bisC2des GER

    GER Gemeinsamer europischer Referenzrahmen

    Texte auf StufeB1des GER

    Deutsch perfekt Audio:der Trainer fr Hrverstndnis und Aussprache,auf CD oder als Download (siehe Seite 20).

    Achten Sie im Heft auf dieses Symbol! Zu diesen Artikeln knnen SieTexte und bungen aufDeutsch perfekt Audio hren.Deutsch perfekt Plus: 24 Seiten bungen und Tests zu Wortschatz undGrammatik (siehe Seite 20). Achten Sie im Heft auf dieses Symbol!Zu diesen Artikeln finden Sie bungen inDeutsch perfekt Plus .Deutsch perfekt im Unterricht: kostenlos fr alle Lehrer,die Deutsch perfekt abonniert haben (siehe Seite 20).www.deutsch-perfekt.com: noch mehr Informationen und bungen.

    LERNEN MIT -PRODUKTEN

    www.spotlight-verlag.de

    [email protected]

    Tel. +49 (0)89 / 8 56 81-16

    Fax +49 (0)89 / 8 56 81-159

    Kundenservice

    SAMMELKARTEN

    S C H W E RM I T T E LL E I C H T

    L E I C H T

    S C H W E RM I T T E L

    S C H W E R

    M I T T E L

    M I T T E L

    M I T T E L

    M I T T E L

    L E I C H T

    L E I C H T

    S C H W E RL E I C H T

    L E I C H T

    L E I C H T M I T T E L S C H W E R

    MEHR ALS 800 ERKLRUNGEN VON SCHWIERIGEN WR

    o

    , er

    lockere UmgangssprachenegativVorsicht, vulgr!ungefhr, etwa

    Gegenteil von ...langer, betonter Vokalkurzer, betonter VokalPlural-Formen

    EINE DEUTSCHE LIEBEKaum ein Volk hat so eine intensive Beziehung zu Brot wie die

    Deutschen. In keinem anderen Land gibt es so viele Brotsorten, meh-rere Museen dokumentieren die Brotkultur. Trotzdem haben es vieleBcker nicht leicht.

    56

    perfekt DEUTSCH

    LESEN & HRENAuf www.deutsch-perfekt.com knnen Sie Textemit diesem Symbol hren. Diesmal:

    L E I C H T

    5

    13 Das Wiener MuseumsquartierWas es im MQ alles gibt

    24 NachrichtenDeutsch-Schweizer Steuerstreit geht weiterdeins! Freizeit wie frher

    Aktiv im Trachtenverein4

    DIE SCHUHKNIGEDiese Firma verkauft so viele Schuhe wie keine andere in Europa:

    Deichmann. Aber den Deichmanns ist nicht nur Geld wichtig. Sie wol-len vor allem eines sein: gute Christen. Mehr ber die Familie im letz-ten Teil unserer Serie Dynastien, Entscheider, Patriarchen.

    52

    M I T T E L

    M I T T E L

    S C H W E R

    http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.spotlight-verlag.de/mailto:[email protected]://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenmailto:[email protected]://www.spotlight-verlag.de/http://www.deutsch-perfekt.com/http://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoeren
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    6/104

    6 perfekt DEUTSCH 10/12

    KURZ & KNAPP

    AM LIEBSTEN MNSTER

    Ein besseres Stadtmarketing gibt es wahrscheinlich nicht: Laut einer Untersuchung

    der Initiative Markt- und Sozialforschung fhlen sich die Deutschen in keiner Stadtso wohl wie in Mnster (Nordrhein-Westfalen). Auf den Pltzen zwei und drei ste-hen Hamburg und Leipzig. Das schlechteste Resultat hat Kln. Bei der Untersuchungwurden Einwohner von 16 Grostdten gefragt, wie wohl sie sich an ihrem Wohnortfhlen. In Mnster haben rund 80 Prozent der Einwohner auf diese Frage sehr posi-tiv geantwortet in Kln waren es weniger als 60 Prozent. Es sind die Lage der Stadtund viel Natur, die die Menschen in Mnster so gerne mgen. Sie finden ihre Stadtauch schn. Auerdem ist es ruhig, sagen die Einwohner.

    AM LIEBSTEN MNSTER

    laut einer Unter- wie eine Untersuchung sagtsuchungdie Mrkt- nd systematische UntersuchungSozialforschung von konomischen Kondi-

    tionen fr Angebot undKaufinteresse der Menschen

    sch wohlfhlen zufrieden sein, sich gutfhlen

    die Lage, -n Stelle: Dort liegt ein Ort.

    SOKRATES FR KRIMINELLEder Snn hier: Bedeutungder Tod, -e Ende des Lebensdas Gefngnis, -se Haus: Dort mssen

    Kriminelle bleiben.das Verbrchen, - kriminelles Tun, kriminelle

    Sacheder Mrd, -e kriminelles Tun: Ein Menschwird so verletzt, dass erstirbt.

    nach hier: auf der Basis vonder Wert, -e hier: Idealnachdenken intensiv denken

    BERSETZUNGEN IN SIEBEN SPRACHEN AUF SEITE 43/44

    SOKRATES FR KRIMINELLE

    Worin sieht man den Sinn des Lebens, wenn man bis zum Tod im Gefngnis sitzt?Was bedeutet dann Freiheit? Was ist Moral? Im grten deutschenMnnergefngnis in Berlin-Tegel philosophieren Kriminelle genau ber Fragen wiediese. Es ist ein Experiment mit Philosophen und mit Menschen, die wegen sehrschlimmer Verbrechen im Gefngnis sind, auch wegen Mord. Die Gesprche funk-tionieren nach der sokratischen Methode. Diese spezielle Technik hat der PhilosophSokrates vor mehr als 2000 Jahren benutzt: Durch sehr einfache Fragen sollen dieMenschen zu ihren elementaren Werten finden. Philosophen und Kriminelle ler-nen dabei viel, schreibt die Sddeutsche Zeitung nach einem Besuch bei derGruppe. Eins ist sicher: Die Kriminellen haben sehr viel Zeit, ber die Fragen nach-zudenken.

    Prinzipalmarkt in Mnster Die Stadt ist beiihren Einwohnern populr wie keine andere

    L E I C H T

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    7/104

    7 perfekt DEUTSCH10/12

    JETZT WIRD ES ENGng werden hier: ein Risiko

    geben, dass bald etwasNegatives passieren wird

    der Reisefhrer, - hier: Buch mit Informa-tionen ber ein Land, eineRegion oder eine Stadt unddie Sehenswrdigkeitendort

    nun jetztsanieren hier: reparieren und res-

    taurierensch neigen n hier: aus einer vertikalen

    Position in eine horizontalePosition kommen

    besteht hier: gibt esdie Geschchte hier: Historieseitdem seit dieser Zeiterklren zu (offiziell) sagen, dass etwas

    ... ist

    BEI ANRUF RGERdie Schmpfhotline, -sTelefonservice: Man kannengl. dort anrufen und schimp-

    fen.(schmpfen laut sagen, dass man sich

    rgert;hier auch: bse,vulgre Worte benutzen)

    hrmlos hier: nicht schlimm

    AM ABEND IN DEN SUPERMARKT das Einkaufsverhalten Methode: So kauft

    jemand ein.

    BERSETZUNGEN IN SIEBEN SPRACHEN AUF SEITE 4

    F O T O

    S : P R E S S E A M T

    S T A D T M

    N

    S T E R / A .K L A

    U S E R ; P I C T U R E A L L I A N

    C E / D P A

    ; I S T O

    C K P H

    O T O

    / T H I N K

    S T O C K

    JETZT WIRD ES ENG

    Es ist ein Weltrekord, ganz offiziell er steht imGuinness-Buch der Rekorde : In der Stadt Reut-lingen (Baden-Wrttemberg) gibt es die engste

    Strae der Welt. Nur 31 Zentimeter ist die Spreu-erhofstrae breit. Sie steht in Reisefhrern, oftposieren dort Touristen frs Foto. Aber nun hatReutlingen Angst um den Rekord. Es gibt nm-lich ein Problem: Ein altes Haus in der bekann-ten Strae muss saniert werden. Es neigt sichimmer strker in die Spreuerhofstrae hinein.Deshalb besteht das Risiko, dass die Sehens-wrdigkeit bald zu eng wird fr Menschen. Frden Guinness-Rekord mssen aber Personendurch die Strae gehen knnen. Und den Re -

    kord will Reutlingen behalten. Aus Angst um ihre Reputation will die Stadt das alte Haus jetzt im Notfall kaufen und sanieren.Die Geschichte der engen Strae fngt nach einem groen Feuer im Jahr 1726 an. Seitdem hat man Platz zwischen manchen

    Husern gelassen, damit ein neues Feuer nicht so leicht grer werden kann. Ein Angestellter der Stadt hat diesen Platz 1820 dannzu einer Strae erklrt.

    AM ABEND IN DEN SUPERMARKT

    Der traditionelle Groeinkauf mit Zettel, einmal pro Woche, meistens am Samstag ist damit bald Schluss? Ein Geograf hat das Einkaufsverhalten von rund 500 Menschenin Supermrkten untersucht. Das Resultat: Immer mehr Menschen kaufen abends

    zwischen 20 und 22 Uhrein. Sie haben am Tagkeine Zeit dafr. Auer-dem mgen sie amAbend die ruhige Atmo -sphre im Supermarkt.Der Geograf sagt auch,dass die Menschen nichtmehr so viel auf einmaleinkaufen. Sie gehen

    jetzt lieber fter in denSupermarkt.

    BEI ANRUF RGER

    Idiot! Wenn ein Anruf bei der Schimpfhotline so anfngt, dann ist das harmlos.Wie der Name sagt: Bei der absurden Hotline rufen nmlich Menschen an, um zuschimpfen. Das ist die Idee von Alexander Brandenburger und Ralf Schulte aus

    Wiesbaden. Die beiden Mnner wollen mit dem rger der Menschen Geld verdienen.Ein Anruf kostet 1,49 Euro pro Minute. Brandenburger und Schulte sagen, dass siedie Anrufer auch trainieren und ihnen Schimpfwrter vorschlagen. Es rufen mehrMnner als Frauen an.

    Viel enger darf die Strae nicht mehr werden Tanja Ulmer vom ReutlingerStadtmarketing posiert in der 31 Zentimeter breiten Spreuerhofstrae frs Foto

    Ein Groeinkauf ist dasnicht Die Deutschenkaufen lieber fter ein

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    8/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    9/104

    Wie schreibt man einen Liebesbrief aneinen Menschen, den man nichtkennt?Mir hilft die Distanz zu der Personsogar. Wenn ich einen Menschen sehrgut kenne, dann werde ich in meinenFormulierungen kitschig und kommenicht auf den Punkt. Ich will auch nichtwissen, wie die Person aussieht. Wich-tig ist ja der Charakter. Deshalb lasseich mir von dem Kunden am Telefonetwas ber Situationen mit dem Men-schen erzhlen, fr den der Brief ist.Ich frage auch, ob eine Sache beson-ders wichtig ist, vielleicht ein speziel-les Detail. Ich hre genau zu, wie derKunde spricht. Denn der Schreibstil indem Brief soll authentisch sein.

    Gibt es Formulierungen, die Sie nichtbenutzen?

    Ich schreibe nie: Ich liebe dich. Dasist so konventionell. Auch Vergleichewie Deine Augen sind so blau wie derOzean finde ich schrecklich. BlaueAugen haben ja viele Menschen. DerBrief soll persnlich und emotionalsein. Meistens schreibe ich maximalzwei Seiten, ich will mich nicht wieder-holen.

    Was wollen Ihre Kunden mit dem Lie-besbrief erreichen?Das Motiv ist meistens wirklich Ver-zweiflung. Sie haben einen Menschenverloren und wollen ihn zurck. Es sindwenige Kunden, die dem anderen mitdem Brief einfach nur sagen wollen,wie glcklich sie sind. Die meistenmeiner Kunden sind Mnner zwischen30 und 35 Jahren. Manchmal sind esaber auch Frauen. Das Alter war schon

    bei 60 Jahren. Oft sind das ein bisschenverschlosseneMenschen. Sonst wrdensie keine Hilfe brauchen. Aber warumsollte ich diesen Service nicht anbie-ten? Es ist ja auch naiv zu glauben, dass

    jeder Politiker seine Reden selbstschreibt.

    M O N T A

    G E : R I C O R

    O S S I V A L ; F O T

    O : W

    O L F G A N

    G L E H M A N N

    / Z D F ; F O T O

    S : P I X E L I O

    .D E / F R A

    U N H

    O F E R F O K

    U S ; P R I V A T ; T H I N K

    S T O C K

    3 FRAGENan Laura Nunziante. Die 25-Jhrige arbeitet in Frankfurt am Main als Ghostwriterin fr Liebesbriefe.

    9 perfekt DEUTSCH10/12

    IST SCHWARZFAHREN POLITISCH KORREKT?

    In Bus oder Bahn ohne Fahrkarte unterwegs sein das nennt man schwarzfahren. Wennder Schwarzfahrer in eine Kontrolle kommt, muss er eine Strafe zahlen. Das ist nichtsNeues. In Mnchen hat das Wort jetzt aber linke Politiker gestrt. Sie sagen, dass es einerassistische Konnotation hat und wollen, dass die Mnchner Verkehrsgesellschaft (MVG) esnicht mehr benutzt. Die MVG hat Linguisten um Rat gefragt. Die haben gesagt, dassschwarz aus dem Althochdeutschen kommt und eigentlich dunkel und schmutzigbedeutet. Mit diesem Argument will die MVG das Wort weiter benutzen.

    INTIM-DIKTATUR

    Jeder zehnte Deutsche ksstnicht gerne. Das sagt dieKulturanthropologin Inge -lore Ebberfeld, die dasPhnomen untersucht hat.Nicht-Ksser haben es inDeutschland schwer. Es gibt

    nmlich ein soziales Kuss-Diktat, sagt die Expertin: In vielen Situationen muss man ks-sen, auch wenn man es nicht mag. Zum Beispiel bei der Hochzeit. Menschen, die nichtgerne kssen, mgen oft die Intimitt nicht. Ebberfeld findet, dass man das akzeptierensoll.

    Warum sollte ich diesen Service nichtanbieten? Laura Nunziante bei der Arbeit

    Schwer frNicht-Ksser

    In Deutschlandgibt es ein Kuss-Diktat

    3 FRAGENsogar auchktschig hier: sentimental, extrem

    emotionalauf den Pnkt das Wichtige (genau) sagenkmmendie Verzweiflung hier: Emotion: Man ist sehr

    unglcklich. verlieren hier: nicht mehr haben kn-

    neneinfach hier: nichts anderes als verschlssen hier: so, dass man seine

    Emotionen nicht zeigtdie Rede, -n hier: Sprechen vor Publikum

    IST SCHWARZFAHREN POLITISCH KORREKTunterwegs sein hier: fahrennnnen hier: sagen zudie Strafe, -n hier: Gebhr als Sanktionlnke (-r/-s) kommunistische (-r/-s) /

    sozialistische (-r/-s)die Mnchner Ver-Firma: Sie kmmert sich umkehrsgesellschaft den U-Bahn-, Straenbahn-

    und Busverkehr in Mnchen.m Rat fragen um Hilfe bittendas [lthochdeutschlteste Form der schriftlichen

    deutschen Sprache bis ca. 1100

    INTIM-DIKTATURs schwer haben Probleme haben

    BERSETZUNGEN IN SIEBEN SPRACHEN AUF SEITE 4

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    10/104

    10

    KURZ & KNAPP

    GNTER GRASSsch zur Aufgabehier: denken, dass mchen seine Pflicht ist(die Pflcht, -en Sache: Man muss sie tun.)die Blchtrommel, -nrhythmisches Instrument

    aus dnnem Metall

    verlssen hier: erklren, dass mannicht mehr Mitglied seinwill

    (das Mtglied, -er Person: Sie ist bei einerorganisierten Gruppe.)

    der Preis, -e hier: Ding oder Geld: EinGewinner bekommt es.

    die Wffen-SS militrische Elitegruppeder Nationalsozialisten imZweiten Weltkrieg

    (militrisch von der Armee)hnlich fast gleichdas Gedcht, -e Poesiewrnen vor sagen, dass man gut auf-

    passen soll oder dassetwas gefhrlich ist

    der Ehrenbrger, - Titel fr eine Person: Sie

    hat Gutes fr einen Ortoder eine Stadt getan.

    EINE FRAGE DER TOLERANZgehren hier: ihren Platz habendie Freiheit, -en von: frei verbieten sagen, dass etwas ver-

    boten istder/die Befragte, -n Person: Sie antwortet auf

    Fragen, z.B. in einemInterview.

    die Todesstrafe, -n Sanktion fr eine krimi-nelle Aktion: Eine Personmuss sterben.

    wieder einfhren hier: offiziell sagen, dasses eine frhere Sanktionwieder geben soll

    BERSETZUNGEN IN SIEBEN SPRACHEN AUF SEITE 43/44

    HERZLICHEN GLCKWUNSCH!GNTER GRASS

    Er provoziert. Immer und immer wieder. GnterGrass hat es sich zur Aufgabe gemacht, gegendas Vergessen des Nationalsozialismus zuschreiben. Der Autor ist mit dem Buch Die Blech -trommel (1959) bekannt geworden, einem derwichtigsten deutschen Bcher seit 1945. LangeZeit hat diese Rolle gut funktioniert: Grassappel liert an die Moral der Deutschen, die Moralder Medien, die Moral der Politiker. Er ist So -zialdemokrat, verlsst die Partei aber 1992 aus Protest gegen ihre Asylpolitik. Grassbekommt Preise fr seine Arbeit, 1999 den Nobelpreis fr Literatur. Aber dann erzhlter 2006 in einem Interview, dass er als Jugendlicher im Zweiten Weltkrieg in derWaffen-SS war. Viele Deutsche kritisieren den Autor deshalb. Er schreibt gegen dasVergessen des Nationalsozialismus, war aber selbst aktiv dabei? Das finden vieleabsurd. hnlich ist es, als Grass im April dieses Jahres ein Gedicht schreibt, in dem er

    vor einem Krieg gegen den Iran warnt und Israel kritisiert. Viele fragen: Darf er das?Trotzdem: Grass ist einer der populrsten deutschen Autoren. In seiner heute pol-

    nischen Geburtsstadt Danzig ist er Ehrenbrger. Dort gibt es auch ein Museum ber denAutor. Heute lebt Grass in der Nhe von Lbeck (Schleswig-Holstein). Am 16. Oktoberwird er 85.

    perfekt DEUTSCH 10/12 perfekt DEUTSCH10

    EINE FRAGE DER TOLERANZ

    Frauen gehren an den Herd wie tolerant sind die Deutschen gegenber dieser undanderen extremen Aussagen? Nicht sehr, sagt der Freiheitsindex Deutschland. Jeder drit-te Deutsche findet, dass man diese Aussage verbieten soll. Fr den Index hat das JohnStuart Mill Institut aus Heidelberg (Baden-Wrttemberg) untersucht, was Freiheit fr dieDeutschen bedeutet und wie wichtig sie ihnen ist. Viele der Befragten sind fr ein Verbot

    von extremen Aussagen. Besonders unpopulrsind diese Stze: Die Todesstrafe sollte wieder eingefhrt

    werden (39 Prozent sind fr ein Verbot), Homosexualitt ist eine Krankheit (35

    Prozent sind fr ein Verbot).Fr die Untersuchung wurden rund 1800Deutsche befragt. Interessant ist, dass dieMenschen Freiheit sehr wichtig finden, sichaber oft auch staatliche Kontrolle wnschen.

    Frauen an den HerdViele Deutsche mgendiese Aussage nicht

    L E I C H T

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    11/104

    Die Produkte erscheinen im Spotlight Verlag,

    Fraunhoferstrae 22, 82152 Planegg/Deutschland,Amtsgericht Mnchen HRB 179611,Geschftsfhrer: Dr. Wolfgang Stock

    Optimales Training frAussprache und Wortschatz!Mit bungen, Kultur-Tippsund aktuellen Themeninkl. 28-seitigem Booklet.

    Jetzt bestellen!www.deutsch-perfekt.com/

    miniaudio

    Jetzt 2 Audio-CDsvon Deutsch perfekt fr nur 16,80 testen.

    S p a r e n S i e 3 0 %

    Gut zuhren:Sonderangebot!

    perfekt DEUTSCH10/12

    F O T O

    S : P I C T U R E A L L I A N

    C E / D P A

    ; I S T O

    C K P H

    O T O

    , C O M

    S T O

    C K / T H I N K

    S T O C K

    AUTOMAT BERSETZT FR STUDENTENdie Vorlesung, -en Unterrichtsform an der

    Universittder Doznt, -en Lehrer an der Universittn ]chtzeit simultan zur Zeit in der

    Realittdie Spracherkennung von: Sprache erkennen =

    identifizieren, wer sprichtund was eine Personspricht

    perfkt sehr gutattraktiv hier: interessantuntersttzen helfen

    3700000000der Haushalt, -e hier: Personen: Sie

    leben zusammen in einerWohnung oder einemHaus.

    der Zentralverband zentrale Organisation allerZoologischer ZoogeschfteFchbetriebe

    BERSETZUNGEN IN SIEBEN SPRACHEN AUF SEITE 43/44

    AUTOMAT BERSETZT FR STUDENTEN

    Viele Studenten aus anderen Lndern ken-nen das Problem: Sie sitzen in einerdeutschsprachigen Vorlesung und verste-hen den Dozenten nur schlecht. Das

    Karlsruher Institut fr Technologie (KIT) willdas jetzt ndern: mit einem automati-schen Vorlesungsbersetzer. Das Gertbersetzt, was der Dozent sagt inEchtzeit als Text ins Englische. Experten desKIT haben zwei Jahre lang an demAutomaten gearbeitet. Jetzt ist er fertig.Der Vorlesungsbersetzer funktioniert mitTechnologien der automatischen Sprach -erkennung. Perfekt ist das System amAnfang aber nicht. Bei einem ersten Test

    hat der bersetzer ein paar lustige undabsurde Stze formuliert. Trotzdem sinddie englischen Texte eine Hilfe frStudenten, die nicht so gut Deutsch spre-chen. Das KIT will bald bersetzungen inmehr Sprachen anbieten. Deutschland istnmlich fr viele Studenten aus anderenLndern attraktiv. Der Automat hilft nichtnur dieser Gruppe. Er untersttzt auchStudenten, die schlecht hren.

    Euro haben die Deutschenim letzten Jahr fr ihreHaustiere ausgegeben. In

    jedem dritten Haushalt le-ben Tiere. Das ist das Resul-tat einer Untersuchung desZentral verbands ZoologischerFachbetriebe. Das Lieblings-haustier der Deutschen istdie Katze rund 12,3 Millio-nen davon leben in deut-schen Haushalten. Hundestehen mit 7,4 Millionen auf Platz zwei.

    3 700 000 000

    Lieblingshaustier derDeutschen Die Katze

    http://www.deutsch-perfekt.com/miniaudiohttp://www.deutsch-perfekt.com/miniaudiohttp://www.deutsch-perfekt.com/miniaudio
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    12/104

    M I T T E L

    Es ist der Ort, an dem die Wiener Kultur tanken, an dem sie sich treffen und wo

    sie ausgehen: das Wiener Museumsquartier. In zehn Jahren wurde es zum

    modernen Symbol der sterreichischen Hauptstadt, schreibt JOSEPH GEPP

    der dort natrlich auch die kultigen Freiluftmbel ausprobiert hat.

    F O T O :

    B E R T H O L D T / B E R T H O F . D E

    WOHNZIMMER MITKULTURPROGRAMM

    12 perfekt DEUTSCH 10/12

    Hier pulsiert das Wiener Leben Das Museumsquartier ist ein Kulturareal auf 60 000 Quadratmetern

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    13/104

    Es sind vor allem junge Leute, die insMuseumsquartier kommen, Touristengenauso wie Wiener. Viele von ihnen

    werden spter am Abend noch weiter-gehen, in die Kneipen und Klubs derStadt. Andere bleiben einfach da. Aneinem Ort, der fr die Kultur genauso da

    ist wie fr die Freizeit ohne besondereErwartungen.

    Vor elf Jahren bekam Wien eineSehenswrdigkeit, die in kurzer Zeit zummodernen Wahrzeichen der Stadt wurde.Kulturort, Treffpunkt und Ausgehmeile:Fr viele Touristen ist ein Besuch im MQ,wie die Wiener das Museumsquartier kurznennen, inzwischen genauso Teil einerWienreise wie der berhmte Stephans-dom und Schloss Schnbrunn.

    Auf 60000 Quadratmetern mischensich 300-jhrige Gebude aus dem Ba-rock mit postmoderner Architektur aus

    In ganz Europa schlieen abends dieMuseen im Wiener Museumsquartieraber geht es dann erst wirklich los. Tau-sende gehen abends in das Kulturarealder sterreichischen Hauptstadt. Sie essenund trinken in Gastgrten. Sie setzen sichauf steinerne Bden und Treppen. Siefreuen sich ber einen der wenigen frei-en Pltze auf den Freiluftsitzmbeln, diespeziell fr dieses Quartier konstruiertwurden. Sie diskutieren, machen Spaund unterhalten sich. Sie spielen Karten,ffnen Weinflaschen und hren Musikber ihre Handys.

    Picknick oder Picasso im Museumsquartier geht

    beides.

    >

    WAS ES IM MQ ALLES GIBT

    Das bestbesuchte Museum im Quartier ist dasLeopold-Museum. Berhmt ist das Haus mit derNatursteinfassade vor allem fr Werke von GustavKlimt und Egon Schiele. Gegenber, in einem mar-kanten Gebude aus Lavagestein, liegt das Mumok,die kurze Form fr Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien. Es zeigt Bilder von PabloPicasso, Joseph Beuys und Knstlern des Wiener

    Aktionismus. Auch die Kunsthalle Wien zeigt wech-

    selnde Ausstellungen zu moderner (Alltags-)Kultur.Fr Architekturinteressierte ist das Architektur-zentrum im Hof 7 geeignet. Tanzfreunde kommen imTanzquartier hinter dem Leopold-Museum auf ihreKosten, das Tanzshows genauso anbietet wieTrainings. Fr Familien mit Kindern ist das ZoomKindermuseum im Hof 2 interessant. Es sprichtKinder zwischen acht Monaten und zwlf Jahren an.Direkt am Museumsquartier liegt auerdem dasNaturhistorische Museum, eines der wichtigsten

    Museen seiner Art. Ihm gegenber liegt das

    Kunsthistorische Museum, eines der berhmtestenMuseen der Welt.

    das Wrk, -e hier: Produkt eines Knstlersmarknt mit speziellem Aussehen, sodass

    man hinsiehtdas Lavagestein besonderer Lavasteindie Stftung, -en Organisation mit einer speziellen

    Aufgabeder Hof, e hier: Platz hinter einem Gebude

    zwischen den Mauern der ande-ren Gebude

    geeignet sein gut passenauf seine Ksten kmmen hier: so, dass die Erwartungen

    nicht enttuscht werdennsprechen hier: versuchen, das Interesse zu

    bekommen von

    Kultur tnken hier: ein Museum besichtigendie Freiluftmbel Pl. Mbel, die drauen sindder Gstgarten, sterr. Biergartensteinern aus Stein

    einfach hier: spontanbesndere (-r/-s) spezielle (-r/-s)das Wahrzeichen, - Gebude oder Gegenstand, der das

    Symbol fr einen Ort ist

    der Trffpunkt, -e Ort, an dem man sich trifftdie Ausgehmeile, -n Ort/Platz, an den viele Menschen

    abends kommen, um auszugehen

    Diesen Text knnen Sie hren: www.deutsch-perfekt.com ) Audio ) Lesen & Hren

    F O T O

    : M

    Q / A L E X A N D E R F E R

    C H E N B A U E R

    13 perfekt DEUTSCH10/12

    http://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoerenhttp://www.deutsch-perfekt.com/audio/lesen-hoeren
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    14/104

    14 perfekt DEUTSCH 10/12

    Besucher sollen einfachFreude daran haben, hier zusein, erklrt Irene Preissler, Sprecherin des Kulturbe-zirks. Und wenn sie dann auch noch in ein Museumgehen, ist das natrlich gut. ber den Umweg einesvitalen, stdtischen Ortes soll Interesse fr Kultur entste-hen die Idee funktioniert. Obwohl das Areal frherkeine Relation zu Kunst und Kultur hatte.

    Wo das Volk heute nach eigenen Wnschen entwe-der einen Picasso oder ein Picknick geniet, standen

    F O T O

    S : Z O

    O M K I N D E R M

    U S E U M

    / A L E X A N D R A E I Z I N

    G E R

    ; L E O P

    O L D M

    U S E U M

    / R U P E R T

    S T E I N E R

    ; W I E N T O

    U R I S M

    U S / K A R L T H

    O M A

    S

    Ziemlich traditionell sind im Vergleich die Gebude der sogenanntenWiener Moderne. Sie wurden vor rund 100 Jahren gebaut, damals gabes viel Protest gegen diese Architektur. Die bekanntesten Beispielesind das Loos-Haus (Michaelerplatz 3) und das Secessionsgebude

    von Joseph Maria Olbrich am Karlsplatz, dessen charakteristischeKuppel ltere Wiener gern goldenesKrauthappel nennen. Im Seces-sionsgebude knnen Besucher auch Gustav Klimts BilderzyklusBeethovenfries sehen. Ein Geheimtipp: Otto Wagners Kirche amSteinhof am Stadtrand im 14. Gemeindebezirk.

    ziegelsteinern aus groen, roten Steinender Gasbehlter, - sehr groer Container fr Gasgleichnamig mit dem gleichen Namender Gemeindebezirk, -e hier: Stadtteilnach hier: auf der Basis vonglden von: Gold =hier: in goldener Farbe(das Gld teures Metall)das Krauthappel, -sterr. rundes Wintergemseder Geheimtipp, -s Ort oder Sache, die sehr gut, aber noch unbekannt ist

    der Stdtrand, er

    Stadtzentrum

    Fr jedes Alter istetwas dabeiEine junge Besu-cherin im ZoomKindermuseum

    der Mschelkalk, -e spezieller Stein, der sich aus prhistorischen Muschelngeformt hat

    (die Mschel, -n hier: sehr harte Haut eines Tieres, das im Wasser lebt)das Kulturschaffen Kultur insgesamteinfach hier: nurdie Sprcherin, -nen hier: Frau, die offizielle Informationen an die Medien gibtder }mweg, -e Weg zu einem Ziel, der lnger ist als der direkte Weg vital aktiv, dynamischentstehen hier: anfangen zu seingenieen Freude haben an

    WIEN TRADITIONELL, WIEN MODERN

    Auch auerhalb des Museumsquartiers finden Wien-Besucher vielemoderne Sehenswrdigkeiten. Eine davon sind die Gasometer.Berhmte Architekten machten aus den ziegelsteinernen Gas-behltern aus dem Jahr 1896 ein Einkaufszentrum. Populr ist

    auch das Hundertwasserhaus des gleichnamigensterreichischenArchitekten im dritten Gemeindebezirk. Moderne Kunst kann manin der Nhe davon im Kunsthaus Wien sehen, das auch von Frie-densreich Hundertwasser (sieheDeutsch perfekt 12/2008)geplant wurde. Noch moderner wird es am Ufer der Donau, in derNhe der U-Bahnlinie 1: Dort wird zurzeit nach Plnen des Archi-tekten Dominique Perrault das mit 220 Metern grte Hochhaussterreichs gebaut.

    Muschelkalk und Basaltlava. Darin finden sich praktischalle Bereiche des Kunst- und Kulturschaffens: vomArchitekturzentrum zum Tanzquartier, vom Kindermu-seum zum Mathematik-Space, von den Bildern desexpressionistischen Malers Egon Schiele bis zu jenendes Pop-Art-Knstlers Andy Warhol.

    Trotz dieses Angebots kommt nur ungefhr die Hlf-te der jhrlich 3,8 Millionen Besucher wegen Kunst undKultur der Rest verbringt hier einfach seine Freizeit.Ich kann hier in Ruhe lesen, erklrt zum Beispiel ein

    junger Wienbesucher aus Luxemburg, der gerade in derSonne sitzt und ein Buch ber Twitter und Facebook inden Hnden hlt. Neben ihm isst eine Deutsche, die inWien lebt, ein Eis. Ich mache Mittagspause, sagt sie.Gleich muss ich ins Bro zurck.

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    15/104

    15 perfekt DEUTSCH10/12

    der Kaiser, - oberster Monarchdie Stllung, -en Raum oder Gebude fr

    Tieredie Reittradition Tradition, zu reiten

    (reiten auf einem Tier (z.B. Pferd)sitzen und sich von ihmtragen lassen)

    die Hofreitschule, -nSchule, in der die Familiender sterreichischenMonarchen das Reitenlernten

    jahrzehntelang ber einen Zeitraum von20, 30 oder 40 Jahren

    entstehen hier: sich formenerffnen zum ersten Mal ffnen

    >

    der so dynamisch ist wie dieser. Das Museumsquartiersei zum Wohnzimmer der Stadt geworden, sagt Preis-sler. Auch andere europische Stdte berlegen inzwi-schen, wie sie von dem Wiener Beispiel lernen knnten.So tut zum Beispiel die Museumsinsel in Berlin (sieheDeutsch perfekt 2/2011) viel dafr, um eine hnlichattraktive Umgebung anbieten zu knnen. Der Gedan-ke dabei ist, dass Stdte nicht nur berhmte Bilder inihren Museen brauchen, sondern auch einen interes-santen Rahmenrundherum, um bei Besuchern populrzu sein.

    Aber was genau ist das Erfolgsgeheimnis des Mu -seums quartiers? Es schafft einen groen Freiraum mit-ten im dicht verbauten Zentrum von Wien, sagt JudithEiblmayr. Die Wiener Architektin hat mehrere Bcher dar-ber geschrieben, wie stdtische Orte attraktiv werden.

    Das Leopold-Museum ist das ambesten besuchte im QuartierPopulr ist es fr Werke von GustavKlimt und Egon Schiele

    Die Wiener GasometerSeit 2001 sind die Gebudeein Einkaufszentrum

    sei Konj. I von:seinattraktiv hier: interessantder Rahmen, - hier: Platz, Umgebungdas Erflgsgeheim- geheimer Grund fr einennis, -se Erfolgschffen hier: machender Freiraum, e Mglichkeit, eigene Ideen

    wirklich zu machendcht verbaut mit vielen Gebuden auf

    engem Raum

    frher die Pferde der sterreichischen Habsburgerdynastie. Im Jahr1713 gab der Kaiser dem Barockarchitekten Johann Bernhard Fischervon Erlach den Auftrag, die grten und luxurisesten StallungenEuropas zu bauen. So gro wie die Reittradition in der sterreichi-schen Hauptstadt steht in Wien doch seit mehr als 400 Jahren dieberhmte Spanische Hofreitschule. Aus dieser Tradition kommen bisheute die steinernen Pferdekpfe ber dem Eingang des Museums -quartiers. Mit dem Ende der Monarchie war 1918 auch Schluss mitder Pferde tradition: Die Stallungen wurden pltzlich nicht mehrgebraucht.

    Jahrzehntelang blieb unklar, was mit dem groen Areal passie-ren sollte. Erst in den 80er-Jahren entstanddie Idee eines Kultur-areals. 20 Jahre spter war alles fertig: Mit modernen Gebudenergnzt, wurde im Juni 2001 das Museumsquartier erffnet. Inzwi-schen findet man an vielen Abenden keinen zweiten Ort in Wien,

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    16/104

    16 perfekt DEUTSCH 10/12

    DIE ANDERE SEITE

    Weltberhmt sind die prachtvollen Gebudeder Ringstrae, die um das Wiener Zentrumfhrt. Weniger bekannt ist ihr kleineres Pen-dant, an dem auch das Museumsquartierliegt: die Zweierlinie. Der Name steht in kei-nem Stadtplan. Offiziell besteht die Linie ausvier Straen: Landesgerichtsstrae, Auers-pergstrae, Museumsstrae und Getreide-markt. Nach einer Straenbahnlinie, die esschon seit langer Zeit nicht mehr gibt, nen-nen die Wiener sie bis heute Zweierlinie.Die Zweierlinie hat eine interessante

    Geschichte. Sie ist sozusagen die Rckseiteder Ringstrae. Als die Stadt Mitte des 19. Jahrhunderts anstelle der alten Stadtmauern

    den Ring baute, blieb viel Platz brig. Daraufbaute sie die Zweierlinie und ihre Gebude.Die beiden Straenseiten sind aus ganzunterschiedlichen Epochen: Die zentrums-nhere Seite zhlt zur Ringstraenra diegegenberliegende ist ein paar Jahrhunder-te lter, weil dort frher Wiens Vorstdtebegannen.An der Zweierlinie stehen weniger bekannte,aber interessante Gebude wie der Musikver-ein (Musikvereinsplatz 1), das Volkstheater

    (Neustiftgasse 1), die Akademie der Bilden-den Knste (Schillerplatz 3) und dasMuseumsquartier. Dazwischen finden sich

    ein paar der traditionellen Altwiener Kaf-feehuser (sieheDeutsch perfekt 3/2007)wie das Caf Museum (Operngasse 7) unddas Caf Eiles (Josefstdter Strae 2).

    prchtvoll hier: besonders schn deko-riert

    das Pendant, -s franz. hnliche Sachesozusagen wenn man so sagen willdas Jahrhndert, -e Zeit von 100 Jahrenzhlen zu ein Teil sein vondie Vorstadt, e Stadtzentrumdie Bldende Knst, ez. B. Bilder, Zeichnungen,

    Skulpturen

    der Fktor, -en Komponentebgetrennt hier: speziell vorschreiben sagen, was zu tun istntzen benutzenfrei verwndbar so, dass man selbst entschei-

    den kann, was man mit einerSache machen mchte

    die Flche, -n Arealnregen stimulieren, inspirieren verteidigen hier: vor Exzessen schtzeneinige mehrere, mehr als zweiwre drchgesetztKonj. II der Vergangenheit von:wrden durchsetzen = hier: wirklich

    machenbelebt hier: mit vielen Menschender Kulturbezirk, -e Kulturareal

    Blick von oben Vom Museumsquartier(obere Bildhlfte) sieht man auf den Maria-Theresien-Platz, das Kunst- und das Natur-historische Museum (untere Hlfte)

    Zwei Faktoren machen das MQ interessant, sagt sie. Einerseits stehen rundherum barockeGebudeteile. Das schafft einen abgetrennten Bereich, eine Grenze zum Rest der Stadt.Andererseits schreibt im Museumsquartier niemand den Besuchern vor, wie sie es zu nut-zen haben. Dort muss niemand in ein Museum oder in einen Gastgarten gehen. Es gibt freiverwendbare Flchen, sagt die Architektin. Das regt die Phantasie der Besucher an. DasQuartier als stdtischer Spielplatz.

    Manchmal aber muss der stdtische Freiraum auch verteidigt werden. Vor drei Jahren soll-te es zum Beispiel verboten werden, Getrnke ins Museumsquartier mitzunehmen. Grundwaren einige Alkoholexzesse auf dem Areal, wie Sprecherin Preissler sagt. Die Konsequenzwar ein groer Protest im Internet bis sich die Stadt gegen das Verbot entschied.

    Die Episode zeigt, wie wichtig den Wienern das Museumsquartier geworden ist. Es gehrtinzwischen zur Identitt der Stadt. Wre das Verbot tatschlich durchgesetzt worden, das MQwre heute nicht so belebt, wie wir es kennen, glaubt Architektin Eiblmayr. So kommen jedesJahr immer mehr Besucher und der Kulturbezirk wird immer mehr zum Signal, dass sich

    F O T O S :

    M Q / W O L F G A N G S I M L I N G E R ;

    T A N Z Q U A R T I E R / E V A W U E R D I N G E R ;

    M Q / P O P E L K A

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    17/104

    17 perfekt DEUTSCH10/12

    auch am Image von Wien etwas ndert. Immer mochtenBesucher die Stadt vor allem wegen ihrer imperialenArchitektur und der klassischen Musik. Wir wollen aberauch zeigen, dass es hier noch mehr gibt als Sissi undMozart, sagt Vera Schweder von Wien Tourismus. DieTouristen sollen auch zeitgenssische Aspekte der Stadtkennenlernen, moderne Knstler, Architekten und Desi-gner. Dafr ist das Museumsquartier wichtig, wo sichdas Neue mit dem Alten verbindet. Besucher knnendort klassische Bilder von Gustav Klimt ansehen oderaber im Hof einem DJ oder einem Autor zuhren, dermoderne Literatur vorliest.

    Dafr sucht man sich, wenn mglich, einen Platz auf einem Enzo. So heien die Freiluftmbel aus Plastik, die

    MQ-Besucher benutzen drfen. Die Designstcke sindauf verschiedene Weise einsetzbar im Winter werdenEnzos zum Beispiel zu kleinen Iglus zusammengestellt.Die Enzos sind als Symbol des Museumsquartiers sobekannt geworden, dass sie inzwischen auf Europa-tourneen Werbung fr die Hauptstadt machen. Dannstehen sie eine Zeit lang vor dem Prado in Madrid oderdem Kopernikus-Zentrum von Warschau.

    In Wien haben es sich an diesem Nachmittag ein paarspanische Touristen auf den Enzos gemtlich gemacht.Einer von ihnen blickt auf das bunte Treiben im Hof undsagt im Spa: Das ist ja wie Botelln hier. Botellnnennt man die Tradition junger Spanier, auf ffentlichenPltzen miteinander zu feiern.

    Whrenddessen verlsst eine Reisegruppe aus Russ -land das Leopold-Museum, wo sie Bilder Klimts besich-

    tigt hat. Nun gehen die Russen in die Buchhand-lung beim Haupttor und blttern durch groeBcher ber Kunst und Architektur.

    Gleichzeitig sitzen ein paar Wiener im MQ Daily,einem der Lokale im Museumsquartier. Sie essenKrntner Kasnudeln, eine Spezialitt aus Sdster-reich. Vorher haben sie das Architekturzentrumbesucht, berichten sie. Das Museum macht immerwieder durch interessante Ausstellungen von sichreden, ab November zum Beispiel zeigt es Bildervon moderner Architektur in der frheren Sowjet-union.

    So macht im Museumsquartier jeder Besucher,worauf er Lust hat. Und kein Lautsprecher fordertabends dazu auf, bitte langsam in Richtung Aus-gang zu gehen.

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    32/104

    32 perfekt DEUTSCH 10/12

    BUNGSBUCH MIT ZWEI CDSHREN & SPRECHEN A2

    Dieses Buch istgut fr Anfnger,die das Hrenund Sprechen inAlltagssituatio-nen wiederholenund ben wol-len. Dabei hel fenzwei Audio-CDsmit Dialogen undbungen zum

    Hrverstehen. Aber es gibt auch bung -en, bei denen man selbst sprechen kann.Die Lsungen sind auf der CD und imBuch. Zur Vorbereitung auf A2-Prfun-gen, zum Beispiel Start Deutsch 2 , ist die-ses Buch gut geeignet oder zum benzwischen lngeren Kurspausen.

    FAZIT: INTERESSANTE BUNGEN ZUMTRAINING VON HREN UND SPRECHENHueber Verlag, 10,99 Euro

    der [nfnger, - hier: Person ohne (Sprach-)Kenntnissegeeignet gut passenddas Fazit, -e/-s hier: Zusammenfassung

    Spielen & lernen

    SPRACHRTSEL ZUR LANDESKUNDESPRACHRTSEL DEUTSCH LANDESKUNDE

    Wer war Deutschlands erster Bundes-kanzler? Wer lie Schloss San ssouci bau-en? Antwor-ten auf Fra-gen wie die-

    se gibt dasillustrierteSprachrt-selbuch. Mitverschiede-nen bungs -typen wieLabyrinthenund Bilder -rtseln knnen Deutschlerner auf unter-haltsame Art ihr Landeskundewissen

    prfen. Ungenaue Illustrationen, zu we-nig Platz zum Ausfllen und das Fehlenvon Niveaustufen machen das Lsen derRtsel aber manchmal nicht leicht. L-sungen und Informationen stehen amEnde des Buchs.

    FAZIT: RTSELSPASS FR ZWISCHENDURCHHueber Verlag, 9,99 Euro

    das Sprachrtsel, - Aufgabe mit dem Thema Sprache,die man durch Nachdenken lsenkann

    die Lndeskunde hier: Wissen ber Deutschlandunterhltsam langweiligdie Niveaustufe, -n franz. hier: Qualitt der Sprachkenntnissedas Fazit, -e/-s hier: Zusammenfassungzwischendrch hier: in den Pausen, wenn man mal

    nicht Grammatik oder Wrter lernt

    BUCHUNNTZES SPRACHWISSEN

    In der deut-schen Spra-che gibt esviele kuriosePhno mene.Die Duden-R ed a k t i o nhat sie ge -sammelt undin diesemkleinen Buchpubliziert. Solernt der Le -

    ser zum Beispiel, dass 46 Prozent allerSubstantive im Deutschen weiblich sindund was die lngsten Wrter sind. VielAbsurdes und Spezielles, viele Tabellen.Vieles in diesem Buch ist auch fr Mutter-sprachler neu.

    FAZIT: FR NEUGIERIGE WISSENSSAMMLERDudenverlag, 5 Euro

    nntz so, dass es keine Vorteile bringt;unwichtig

    die Redaktion, -en hier: Team aller Journalisten beimDudenverlag

    (der Verlag, -e hier: Firma, die Bcher zum ThemaSprache herstellt)

    das Fazit, -e/-s hier: Zusammenfassung

    SPRACHSPIELEin Wochenende in Berlin

    Kennen Sie sich aus in der deutschenHauptstadt? Mit diesem Spiel unterneh-men Sie eine Reise durch Berlin Ihre

    Deutschkenntnisse und Ihr Wissen berdie Hauptstadt bringen Sie auf einer Tourzu den Sehenswrdigkeiten der Metro -pole voran. Bei Ein Wochenende in Berlinmssen Sie immer wieder auf eine von

    jeweils zwei Fragen antworten: Die ersteist eine Frage zur deutschen Sprache, zumBeispiel zu Vokabeln oder Redewendun-gen. Bei der zweiten Frage geht es umWissen ber die Hauptstadt. Das machtdas Spiel auch fr Spieler interessant, die

    es nicht spielen, um ihr Deutsch zu ben.Mit etwas Taktik und Glck kommen dieSpieler ans Ziel. Dieses Spiel wurde vonder Deutsch perfekt -Redak tion ent-wickelt.

    FAZIT: SPRACHENLERNEN MIT VIEL SPASSSpotlight Verlag/Grubbe Media, 24,95 Euro

    sch auskennen hier: kennen; sich orientieren knnen vornbringen hier: vorwrtsbringen jeweils hier: pro Karte

    die Redewen- idiomatischer Ausdruckdung, -ens geht m das Thema / der Inhalt istentwckeln hier: eine Idee fr ein Produkt haben und

    dieses dann auch herstellendas Fazit, -e/-s hier: Zusammenfassung

    S C H W E R

    S C H W E R

    L E I C H T

    M I T T E L

    L E IC H T M IT T EL S CH WE R

    Alle auf diesen Seiten vorgestellten Produktegibt es auch bei

    http://www.sprachenshop.de/
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    33/104

    33 perfekt DEUTSCH10/12

    Beim Frhstck

    LSUNGEN AUF SEITE 42

    das Spiegelei, -er

    das Brtche n, -

    Am FrhstckstischAuf den perfekten Frhstckstisch gehren viele Dinge.Streichen Sie die Wrter, die nicht passen!

    Ein guter Startin den TagEin leckeres Frhstck mit allem, was dasHerz begehrt und der Tag kann beginnen!Was passt zusammen? Verbinden Sie!

    2L E I C H T L E I C H T

    I L L

    U S T R A T I O N

    : B E R N H A R D F

    R T H

    1. Kaffee-

    2. Spiegel-

    3. Tee-

    4. Brot-

    5. Butter-

    6. Eier-

    a) korb

    b) brezel

    c) kanne

    d) ei

    e) lffel

    f) becher

    BEN SIE WEITER!Mehr bungen nden Sie

    2 im aktuellen bungsheft Deutsch perfekt Plus(Informationen siehe Seite 20)2 im Internet auf www.deutsch-perfekt.com

    ) Deutsch lernen

    SPRACHE WORTSCHATZ

    die Btter, -

    die Gabel, -n

    das Msli, -s

    die Teekanne, -n

    der Kse, -

    der Eierbecher, -das Rhrei, -er

    die Kffeekanne, -n

    die Mlch

    1. die Zahnpasta die Butter der Eierbecher der Kse

    2. das Croissant die Brezel die Gurke das Brtchen

    3. der Teelffel die Gabel das Messer die Nase

    4. die Tasse die Tasche der Teller die Kanne

    5. der Joghurt die Wurst der Kse der Bcker

    6. das Rhrei das Spiegelei die Slowakei das Ei

    die Wrst

    die Brezel, -n

    das Croissant, -s franz.

    der Honig, -e

    die Marmelade, -n

    das Msser, -

    der/die/das Joghurt, -s

    der Teelffel, -

    1

    der B rotkorb, e

    L E I C H T

    http://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernen
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    34/104

    34 perfekt DEUTSCH 10/12

    SPRACHE BUNGEN ZU DEN THEMEN DES MONATS

    1

    3

    LSUNGEN AUF SEITE 42

    2

    1. ___________ beliebt ist in Deutschland das Brot.

    2. Eine Organisation mchte das Brot ___________ zum

    UNESCO-Weltkulturerbe erklren lassen.

    3. Das Brot ist ___________ das Erste, was vielen Deutschen

    im Ausland fehlt.4. Im dezentralen Deutschland entwickelten sich viele

    unterschiedliche Backtraditionen ___________ direkt

    nebeneinander.

    5. In ___________ einem Land gibt es mehr Brotsorten als

    in Deutschland.

    6. Trotzdem machen sich viele Menschen ___________

    darber Gedanken, woher es kommt.

    Seite 56 - 60 EINE DEUTSCHE LIEBEDie Deutschen und das BrotIn keinem anderen Land gibt es so viele Brotsorten wie in

    Deutschland. Die Deutschen und ihr Brot eine Liebe fr dieEwigkeit. Setzen Sie die passenden Adverbien ein!

    Seite 46 - 47 MEIN DEUTSCHLAND-BILD

    Technik und Tradition

    Die moderne Erdfunkstelle und die alte Kirche auf einem Foto finden Sie auch die Gegenteile zuden folgenden Begriffen!

    Seite 50 - 51 BLICK VON AUSSENZeitliche Flexibilitt ist keine Option!Die Schweizer sind fr ihre Pnktlichkeit berhmt. Setzen Siedie passenden Wrter rund um das Thema Zeit ein!

    1. hei _________________

    2. ruhig _________________

    3. _________________ schn

    4. Ferne _________________

    5. Winter _________________

    6. _________________ Stadt

    7. falsch _________________

    8. _________________ sonnig

    9. frh _________________

    10. _________________ finden

    1. Auch in der Schweiz kommen die Zge nicht immer auf

    die __________ pnktlich.

    2. Fr viele Schweizer ist es schwierig, auf den ___________

    genau an einem bestimmten Ort zu sein.

    3. Nicht viele warten lnger als 15 Minuten, bevor sie wieder gehen.

    Offenbar gilt hier: lieber nie als __________.

    4. Im Kino gibt es meistens eine __________, genau in der Mitte

    des Films.

    5. Essenseinladungen wie das lssige __________ sieben werden in der Schweiz nicht verstanden.

    6. An Feiertagen schlieen die Freibder frher als sonst. Um __________ 18 Uhr werden alle hinausgeworfen.

    Punkt 2 gegen 2 Sekunde 2 spt 2 Glockenschlag 2 Pause

    selten 2 sogar 2 kaum 2 oft 2 immer 2 besonders kalt

    Besonders

    L E I C H T

    S C H W E R

    M I T T E L

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    35/104

    35 perfekt DEUTSCH10/12

    SPRACHE BUNGEN ZU DEN THEMEN DES MONATS

    LSUNGEN AUF SEITE 42

    F O T O

    S : I S T O

    C K P H

    O T O

    / T H I N K

    S T O C K ; M

    Q / W . S I M L I N

    G E R

    Seite 12 - 17 WOHNZIMMER MITKULTURPROGRAMM

    Museen in WienIn ganz Europa schlieen abends die Museen im Wiener

    Museumsquartier geht es dann erst richtig los. Setzen Sie daspassende Tempus der Verben ein Aktiv und Passiv!

    4

    Seite 64 - 65 ICH MAG KEINE NAMEN, DIE ALLEN GEFALLENNomen est omen!Panamera, Vectra, Evonik viele der Namen, die Manfred Gotta entwickelt hat, haben eigentlich keine Bedeutung.Verbinden Sie die richtigen Stze miteinander!

    Seite 9 3 FRAGENWie schreibt man einen Liebesbrief?Einen guten Brief zu schreiben, ist schwierig ein Liebesbrief ist noch viel schwieriger. Setzen Sie den passendenArtikel ein, falls ntig! Manchmal gibt es mehrere Lsungen.

    1. Laura Nunziante schreibt Liebesbriefe und will _____________ Leute, fr die sie schreibt, nicht sehen.

    2. Deshalb lsst sie sich am Telefon von _____________ Kunden etwas ber _____________ Adressaten erzhlen.

    3. Sie schreibt fr _____________ verschiedenste Menschen.

    4. Die Kunden sind in _____________ verschiedensten Situationen.

    5. Nunziante mchte Details ber _____________ Person wissen.

    6. _____________ meisten Kunden sind Mnner zwischen 30 und 35 Jahren.

    7. Durch _____________ Briefe hat sie viel ber andere Menschen herausgefunden.

    6

    5

    1. Wiens Museenlandschaft ________ in den letzten Jahren

    ________. (sich verndern)

    2. Nachdem die ffnungszeiten der Museen ________

    ________, ________ mehr Besucher. (verlngern; kommen)

    3. Ich ________ hier in Ruhe ________, ________ ein Besucher aus Luxemburg. (knnen, lesen; erklren)

    4. Ein anderer sagt: Ich ________ das hier, obwohl ich frher keinen Bezug zur Kunst ________. (lieben; haben)

    5. Die Wiener ________ von den Museen magisch ________. (anziehen)

    6. Im Jahr 1713 ________ der Kaiser einem Architekten den Auftrag, die grten und luxurisesten Stallungen Europas

    zu ________ heute ________ dort ein Kulturareal. (geben; bauen; sein)

    1. Manfred Gotta ist einer a) muss man an den Namen denken.

    2. Der Name reprsentiert alles, b) hat Gotta keinen Bezug.3. Manche Namen haben c) der fhrenden Namenserfinder.

    4. Schon bei der Produktentwicklung d) was das Unternehmen in das Produkt investiert.

    5. Zu manchen Produkten e) in einem anderen Land eine negative Bedeutung.

    BEN SIE WEITER!

    Mehr bungen finden Sie2 im aktuellen bungsheft Deutsch perfekt Plus(Informationen siehe Seite 20)

    2 im Internet auf www.deutsch-perfekt.com) Deutsch lernen

    hat sich

    verndert

    M I T T E L

    L E I C H T

    S C H W E R

    http://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernen
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    36/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    37/104

    p e r f e

    k t

    D E U T S C H

    1 0

    / 1 2

    p e r f e

    k t

    D E U T S C H

    1 0

    / 1 2

    p e r

    f e k t

    D E U T S C H

    1 0

    / 1 2

    S a m m e l k a r t e

    S C H R E I B E N

    S a m m e l k a r t e

    S P R E C H E N

    S a m m e l k a r t e

    V E R S T E H E NDas Brot

    Das liebste Lebensmittel der Deutschen ist Brot. Es ist Grundnahrungsmittel Nummer eins und in den verschiedenstenFormen zu kaufen: Brtchen, Brezeln, Baguette und vieles mehr. Auch in vielen umgangssprachlichen Redewendungen

    kommt das Brot vor. Lernen Sie hier einige davon kennen:

    TermineBis es zu einem Treffen kommt, hat man sich eventuell schon mehrere Male geschrieben, um einen Termin zu besttigen,zu verschieben oder auch abzusagen. Lesen Sie hier Beispiele fr private und formelle Situationen.

    Liebe Jenny,unser geplantes Essen am Freitag mssen wir

    verschieben. Leider ist mir etwas Wichtiges da-zwischengekommen. Aber eine Woche spter, also am2.11., wrde ich dann gerne mit dir zu dem neuen

    Italiener in unserer Strae gehen. Geht das bei dir? Ich hoffe, du bist mir nicht allzu bse.

    Bis bald

    Marco

    M I T T E L

    L E I C H T

    S C H W E R

    F O T O :

    T H I N K S T O C K

    PrivatIm Privaten kann man Zeitprobleme relativ direktansprechen.

    Strategien, wennman ein Wortnicht weiWenn man sich in einerFremdsprache ausdrckenmuss, hat man oft dasProblem, dass man einwichtiges Wort nicht wei.Damit Sie das Gesprch abertrotzdem weiterfhrenknnen, knnen Sie einigeTricks und Techniken

    anwenden, die Ihnenhelfen.

    InternationalismenEin Internationalismus ist einWort, das es in hnlicher

    Form in vielen Sprachen gibt.

    Manche Internationalismenwerden fast gleich ausanderen Sprachen ber-nommen, einige Beispieledafr sind:die Bar der Kaffee

    der Testdas Taxi okay

    Andere Internationalismenfolgen bestimmten Regeln:

    DEUTSCH ENGLISCH FRANZSISCHSpezialitt specialty spcialitRealismus realism ralisme

    ParaphrasierenBeim Paraphrasierenumschreibt man Situationen,Texte oder Wrter, um siebesser zu erklren. Beispielefr Paraphrasen sind:Sie essen in einemRestaurant , das heit sie essen auswrts an einem

    Ort, wo sie fr das Essenbezahlen.Die Ampel ist rot , das heit,

    kein Fugnger darf ber die Strae gehen.

    Wie heitdas Wortnur auf

    Deutsch?

    Mit Das heit oder Das bedeutet kann man Paraphrasen einleiten.

    der Mensch lebt nicht vomBrot allein= Menschen haben nicht nurmaterielle Bedrfnisse% Morgen fahre ich nach Italien, eine

    Woche am Strand faulenzen.& Machst du schon wieder Urlaub? % Tja, der Mensch lebt nicht vomBrot allein .

    eine brotlose Kunst sein= eine Ttigkeit, bei der man nichts

    verdienen kann / die nichts bringt% Hermann hat Altgriechisch und

    Latein studiert. & Das klingt interes-

    sant, und es ist bestimmt auch

    ziemlich schwer; aber leider ist es eine ziemlich brotlose Kunst .

    ein schweres Brot sein= ein mhsamer Weg, Geld zu ver-dienen% Meine Mutter hat als junge Frau in

    einer Fabrik schwer gearbeitet und oft

    Schichtdienst gehabt. & Das muss als

    junge Mutter aber schwierig gewesen

    sein! % Ja, das war damals wirklichein schweres Brot .

    seine Brtchen verdienen= seinen Lebensunterhalt verdienen% Womit verdient Alex eigentlich

    seine Brtchen ? & Keine Ahnung,aber ich bin mir sicher, dass er

    irgendetwas Illegales macht.

    Termine verschieben (= ndern)Montag geht bei mir nicht, knntest du auch am Dienstag?

    Knnen wir unser Treffen vielleicht auf den verschieben? Wrde es dir/euch etwas ausmachen, wenn wir uns eine Woche spter treffen?

    Termine besttigen (= sagen, dass man Zeit hat)Das Essen heute Abend geht in Ordnung.Bei mir geht es / passt es heute Abend, und bei dir?

    Ich wollte dich/euch kurz wissen lassen, dass es bei mir geht.

    Termine absagen (= sagen, dass man keine Zeit hat)Ich muss leider absagen, weil

    Am 12. Oktober habe ich schon etwas mit ausgemacht.Am Mittwoch ist mir leider etwas dazwischengekommen, des-halb kann ich nicht.

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    38/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    39/104

    39 perfekt DEUTSCH10/12

    SPRACHE GESEHEN & GELESEN

    Einfach lecker. Knnt ihr mir ruhig abnehmen

    Puh, die Koffer sind schwer! Knntest du mir einen abnehmen ? Das Verb abnehmen hat vieleBedeutungen: In diesem Beispiel heit es, jemandem, der schwer trgt, helfen und ihm etwasaus der Hand nehmen . Mehmet Scholl, ein frherer Profi-Fuballer, trgt drei Bierglser: Deshalbsoll sie ihm jemand abnehmen . Aber nicht nur die Glser soll man ihm abnehmen , sondern auch

    die Aussage, dass das Bier einfach lecker ist. Das heit, der Leser soll ihm das glauben. Denn glauben ist eineweitere, umgangssprachliche Bedeutung von abnehmen . Und, nehmen Sie das dem Sportler ab ?

    Ohne Scheine Scheinemachen

    Nach dem erfolgrei-chen Besuch vonKursen an der Uni -versitt bekommenStudenten als Be -

    st tigung einen Schein . Sie mssen einebestimmte Zahl von Scheinen haben, um sichzur Abschlussprfung anmelden zu knnen.

    In sehr wenigen deutschen Bundes -lndern muss man fr das Studium Ge -bhren bezahlen. Zwar nicht in bar, mitGeldscheinen aber zahlen muss man dortdoch. Anders in Baden-Wrttemberg: Dortmssen Studenten jetzt keine Gebhr mehrzahlen. Deshalb knnen die Studenten dortohne Scheine Scheine machen .

    Bundstifte gesucht!

    Buntstifte schreibt man doch mit t, oder?Richtig. Aber: Ein d am Ende einer Silbe sprichtman wie ein t aus. Mit diesem Phnomenspielt die Anzeige der Bundesregierung . Und auf dem Bild sieht man ja wirklich Buntstifte . Wie istdas nun gemeint? Dazu mssen Sie die zweiteBedeutung von Stift kennen: Ein Stift ist nichtnur ein Gert zum Schreiben (davon wird der

    Bund also der Staat ja wohl gengend haben!), sondern auch einePerson in der Ausbildung, ein Lehrling. Mit dieser Werbung will dieBundesregierung ihr Ausbildungsportal bekannt machen undBewerber aller Nationalitten fr eine Ausbildung in der Verwaltunggewinnen: Insofern sucht sie wirklich Stifte fr den Bund ! Vielleichtwerden so die grauen deutschen mter dann ja wirklich bunter ?

    H A I O P E I S

    S I E M E N

    S E N

    / A

    C H T E R B A H N V E R L A

    G , O L D E N B

    U R

    G

    M I T T E L

    LSUNGEN AUF SEITE 42

    HaiopeisWas kann wachsen alles bedeuten?Kreuzen Sie an!

    grer werden

    ein Pflegemittel auf etwas

    geben, um z. B. die Farbe zuschtzen

    erwachsen werden

    der Haiopei, -s von: Hai = gefhrlicher Meeres-fisch;auch Wortspiel:Heiopei =rheinlndisch fr: Menschmit schwachem Charakter

    hab kurz fr: ich habe

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    40/104

    40 perfekt DEUTSCH 10/1240

    SPRACHE GRAMMATIK

    Du musst das nicht machen! die Modalverben mssen , sollen , drfen

    1Was Kinder alles mssen,sollen oder drfenSetzen Sie die passende Form des Verbs ein!

    1. Ich __________ (drfen) heute nicht kommen, ich

    __________ (mssen) lernen.

    2. Er __________ (sollen) zuerst die Hausaufgaben

    machen, dann __________ (drfen) er spielen.

    3. Ihr __________ (drfen) hier nicht Fuball spielen!

    4. Wir __________ (mssen) jetzt gehen, unser Bus

    kommt gleich.

    5. Ihr __________ (sollen) nicht so laut sein, ihr

    __________ (mssen) leiser sein.

    L E I C H T

    Diese Regel gilt auch fr Fragen mit Fragewort:

    Warum mssen wir warten ?

    in EntscheidungsfragenIn diesen Fragen steht das Modalverb auf Position 1,das Vollverb auf der Endposition.Musst du das machen ? Sollt ihr nicht schon im Bett sein ? Darf ich Ihnen helfen ?

    im NebensatzHier steht das Modalverb auf der Endposition, das Vollverb

    steht direkt davor.Er hat keine Zeit, weil er studieren muss .Seine Mutter sagt, dass er zu Hause bleiben soll .Der Arzt sagt ihm, dass er nicht mehr rauchen darf .

    Funktion und BedeutungDie Modalverben knnen verschiedene Bedeutungen haben:

    mssen2 Notwendigkeit (durch uere Umstnde):

    Wir haben kein Geld. Also mssen wir sparen.2 Notwendigkeit und Verpflichtung durch Gesetze,

    Autoritten:Die Rechnung muss bis zum 30.10. gezahlt werden.

    L E I C H T

    F O T O S

    : I S T O C K P H O T O / T H I N K S T O C K

    ( 2

    )

    Modalverben modifizieren die Vollverben und drcken dabei

    zustzliche Bedeutungen aus:mssen: Notwendigkeit, Verpflichtungsollen: Ratschlag, Empfehlungdrfen: Erlaubnis/Verbot

    Formen

    mssen sollen drfenich muss soll darf du musst sollst darfster / sie / es muss soll darf

    wir mssen sollen drfenihr msst sollt drftsie (Pl.) / Sie mssen sollen drfen

    SatzstrukturDie Wortposition von Modalverben

    im Hauptsatz und in W-FragenIm Hauptsatz steht das Modalverb auf Position 2, das Vollverbauf der Endposition.Er muss viel lernen .

    Er soll zu Hause bleiben .Er darf hier (nicht) rauchen.

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    41/104

    41 perfekt DEUTSCH10/12

    2

    LSUNGEN AUF SEITE 42

    1. man rauchen hier nicht drfen

    ________________________ ____________________2. du sollen dein Zimmer aufrumen

    ________________________________________________________________________________________

    3. Hilfe! helfen ihr mssen mir________________________________________________________________________________________

    4. Sie parken! nicht drfen hier________________________________________________________________________________________

    5. Sollen zusammen einen Kaffee wir trinken?________________________________________________________________________________________

    Hier darf man nicht rauchen!Bilden Sie sinnvolle Stze!

    MEHR BUNGEN2 im aktuellen bungsheft Deutsch perfekt Plus

    (Informationen siehe Seite 20)2 im Internet auf www.deutsch-perfekt.com

    ) Deutsch lernen

    Hier darf man nicht rauchen.

    3

    1. Du _________ nicht alles machen, was man dir sagt.(= nicht brauchen zu)

    2. Du _________ mehr Obst essen! (Empfehlung, Tipp)

    3. Man _________ in der Bibliothek weder essen nochtrinken! (Verbot)

    4. Wir _________ heute ber 50 neue Vokabeln lernen.Unmglich! (Erwartung)

    5. Tim _________ bald Urlaub machen, sonst hlt erdas nicht mehr lange aus. (Notwendigkeit)

    6. Im Rhein _________ man baden (Erlaubnis),aber man _________ vorsichtig sein! (Notwendigkeit)

    Erlaubt und verbotenSetzen Sie das passende Modalverb ein: mssen ,sollen oder drfen ?

    4

    1. % Weit du, wie das Wetter mor-

    gen wird? & Nicht genau, aber

    laut Zeitung darf / soll es schn

    werden.

    2. % Hoffentlich! Denn so, wie der

    Boden aussieht, muss / darf es

    hier viel geregnet haben!

    3. & Na ja, dieser Sommer drfte /

    sollte einer der nassesten Sommer

    sein, die ich erlebt habe!

    Immer diesesWetter !Welches der grnen Modalverbenpasst? Markieren Sie!

    L E I C H T L E I C H T

    Die subjektive Bedeutung von Modalverbenwieder, von der man nicht wei,

    ob sie stimmt.& Wirklich? Dasmuss aber schwer

    gewesen sein ! Und das drfte

    auch nicht oftvorkommen .

    Mssen und das Vollverb im

    Infinitiv (Prsens oder Perfekt)

    drcken eine Vermutung aus.

    Ebenso das Modalverb drfen

    im Konjunktiv II.

    S C H W E R

    S C H W E R

    Modalverben knnen auch eine

    subjektive Bedeutung tragen:% Weit du schon? Juliasoll ihr

    Abitur mit der Traumnote 1,0

    gemacht haben !

    (= Das habe ich gehrt, ich wei

    aber nicht, ob das stimmt).

    Mit sollen und dem Vollverb im

    Infinitiv (Prsens oder Perfekt) gibt

    man eine Aussage oder Information

    2 innere Verpflichtung:Vor dem Urlaub muss ich nochmeine Oma besuchen.

    2 nicht mssen ist ein Synonymfr nicht brauchen zu:Du musst heute nicht aufrumen! Ich mache das fr dich!

    sollen2 Erwartung/Aufforderung an eine

    andere Person:Sag Ina, sie soll jetzt ihr Zimmer aufrumen.Martin hat angerufen. Du sollst ihn heute Abend zurckrufen.

    2 Ratschlag, Empfehlung, Tipp (mitdem Konjunktiv II):Du siehst mde aus! Du solltest mehr schlafen!

    drfen2 Erlaubnis oder Verbot:

    In diesem Klub darf man rauchen.Vor dem Geschft darf man nicht parken.

    2 hfliche Bitte:Darf ich Ihnen eine Frage stellen? Mit dem Konjunktiv II wirkt dieBitte noch hflicher:Drfte ich Ihnen eine Frage stellen?

    2 Vorschlag:Darf /Drfte ich Sie einmal zumEssen einladen?

    http://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernenhttp://www.deutsch-perfekt.com/deutsch-lernen
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    42/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    43/104

    F O T O

    : Z E F A

    laut einer Unter-

    suchungdie Markt- und Sozial-forschungsich wohlfhlendie Lage

    der Sinnder Toddas Gefngnisdas Verbrechender Mordnachder Wertnachdenken

    eng werdender Reisefhrernunsanierensich neigen inbestehtdie Geschichteseitdemerklren zu

    die Schimpfhotline

    schimpfenharmlos

    das Einkaufsverhalten

    der ModeratorWetten, dass ...?der Erfolgdie dritte Wahl sein

    die Gemeindeder Schulabschluss

    die Werbungder Fernsehsender

    der Todestagder Herzinfarkt

    der Krebswachsen

    die Warnungdie SMSdie Besttigung

    sogarkitschigauf den Punktkommendie Verzweiflung

    verliereneinfachverschlossendie Rede

    according to a study

    market and socialresearchto feel comfortablelocation

    here: meaningdeathprisoncrimemurderhere: according tovalueto think about

    to get tightguide booknowto renovateto lean towardshere: there ishistorysince thento declare

    hotline which you canring to vent your angerto vent ones angerharmless

    shopping habits

    host of a TV showYou bet !successto be third choice

    communitygraduation from school

    advertisingTV station

    day on which one diesheart attack

    cancerto grow

    warningtext messageconfirmation

    here: on the contrarycornyto get to the point

    desperation

    to losesimplyintroverted

    speech

    selon une enqute

    ltude socio-cono-miquese sentir bienla situation

    le sensla mortla prisonle crimele meurtredaprsla valeurrflchir

    rtrcir ; ici : se compliquerle guide touristiquemaintenantassainirse pencher dansici : il y alhistoiredepuisdclarer comme tant

    le service tlphoniquepour se dfoulercrier, se fcheranodin, e

    le comportement dachat

    le prsentateurOn parie que ?le succstre le troisime choix

    la communele diplme de fin descolaritla publicitla chane de tlvision

    la date de dcslinfarctus

    le cancerpousser, grandir

    lavertissementle SMS, le textola confirmation

    mmekitsch, cuculen venir lessentiel

    le dsespoir

    perdresimplementrenferm,e

    le discours

    secondo unindagine

    la ricerca sociale e dimercatosentirsi a proprio agiola situazione

    il significatola morteil carcereil criminelomicidioqui: secondoil valoreriflettere

    essere alle strettela guida turisticaadessorisanareinclinarsi versoqui: esistela storiada alloradichiarare

    la linea dassistenza tele-fonica per insultareinveireinnocuo

    i comportamentidacquisto

    il presentatoreScommettiamo che ?il successoessere la terza scelta

    il comuneil titolo di studio

    la pubblicitla stazione televisiva

    lanniversario della mortelinfarto

    il cancrocrescere

    lavvertimentoil messaggio telefonicola conferma

    addiritturaqui: melensoarrivare al sodo

    la disperazione

    perderesemplicementechiuso

    il discorso

    bir aratrmaya gre

    pazar ve sosyalaratrmaskendini iyi hissetmekyer

    burada: anlamlmhapishane, cezaevicrmcinayetburada: greburada: idealdnmek

    dar olacakturist rehberiimdiimar etmek-e eilmekvarburada: tariho zamandan beri-e beyan etmek

    svme tketici danmahattsvmekzararsz

    alveri davran

    sunucuBahse girelim mi, ki ?baarburada: nc seenekolmakbelediyemezuniyet

    reklamtelevizyon kanal

    lm gnkalp krizi

    kanserbymek

    uyarksa: ksa mesajonay

    biletelli pullinoktaya gelmek

    umutsuzluktan doankaramsarlkkaybetmekburada: sadeceiine kapank

    konuma

    wedug analizy

    badania rynkowe ispoecznedobrze si czu pooenie

    sensmier wizieniezbrodniamorderstwowedugwarto przemyle

    tutaj: to moe by trudneprzewodnik turystycznyterazremontowa chyli situtaj: istniejehistoriaod tego czasuuzna

    linia telefoniczna, na ktrmona zadzwoni i kl kl agodnie

    zachowanie na zakupach

    prezenterZakad, e ?sukcestutaj: by na trzecimmiejscugminawiadectwo ukoczeniaszkoyreklamastacja telewizyjna

    rocznica miercizawa serca

    rakrosn

    ostrzeeniesmspotwierdzenie

    nawetkiczowatyprzej do sedna sprawy

    rozpacz

    straci po prostuzamknity w sobie

    przemwienie

    -.

    , ?

    DEUTSCH ENGLISCH SPANISCH FRANZSISCH ITALIENISCH TRKISCH POL

    SPRACHE STARTHILFE

    AM LIEBSTEN MNSTERSEITE 6

    Leichte Texte noch leichter lesen: Die erklrten Wrter von Seite 6 bis 11werden hier bersetzt.Trennen Sie diese Seite heraus, und legen Sie sie neben den Text, den Sie gerade lesen

    segn un estudio

    los estudios sociales y demercadosentirse bienla ubicacin

    el sentidola muertela crcelel crimenel asesinatosegnel valorreflexionar

    aqu: estar en aprietosla gua de viajesahorasanearinclinarse haciaexistela historiadesde entoncesdeclarar

    el servicio de atencin deinsultosinsultarinofensivo

    el comportamiento con-suntivo

    el presentadorApostamos que ?el xitoser la tercera opcin

    el municipioel bachillerato

    la publicidadel canal de televisin

    el da de la muerteel paro cardiaco

    el cncercrecer

    la alertael SMSla confirmacin

    inclusocursiir al grano

    la desesperacin

    perdersimplementecerrado

    el discurso

    SOKRATES FR KRIMINELLESEITE 6

    JETZT WIRD ES ENGSEITE 7

    BEI ANRUF RGERSEITE 7

    MARKUS LANZSEITE 8

    KEIN SCHNES GESCHENKSEITE 8

    DER GUTE TIPPSEITE 8

    3 FRAGENSEITE 9

    AM ABEND IN DEN SUPERMARKTSEITE 7

    43 perfekt DEUTSCH10/12

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    44/104

    viajarllamarla multade izquierdasla Compaa deTransportes de Mnich

    pedir consejoel alto alemn antiguo

    tener problemas

    ponerse como objetivo

    el deberel tambor de hojalataabandonarel miembroel premiolas Waffen-SS

    militarparecidola poesa

    alertar sobreel ciudadano honorfico

    pertenecerla libertadprohibirel encuestadola pena de muertereintroducir

    la leccinel profesor

    en tiempo realel reconocimiento de la voz

    perfectoatractivoapoyar

    el hogarla Federacin Central deEmpresas de ParquesZoolgicos

    la clase de cerealle trigoel centenola escandala harina de trigoel cerealla harina de centenolas fibras alimenticiasdigerirel ingredientelas semillas de girasol

    la linaza

    el granoel mineral

    essere in viaggiochiamarela multadi sinistralagenzia comunale per itrasporti di Monaco diBavierachiedere consiglioil tedesco alto antico

    qui: avere vita difficile

    porsi un obiettivo

    il dovereil tamburo di lattalasciareil socioil premiole SS combattenti

    militaresimilela poesia

    avvertireil cittadino donore

    qui: il loro posto la libertproibirela persona intervistatala pena di mortereinserire

    la lezione universitariail docente

    in tempo realeil riconoscimento vocale

    perfettoattraentedare supporto

    il nucleo familiarelinterzoo

    il tipo di cerealeil granola segaleil farrola farina di granoil cerealela farina di segalele fibredigerirelingredienteil seme di girasole

    il seme di lino

    il chiccola sostanza minerale

    yolda olmakdemekcezasolMnih trafik kurumu

    birinden akl almakEski Yksek Almanca

    onlar iin zor oluyor

    kendine grev yapt

    grevteneke trampetterketmekyedlIkinci Dnya SavataNazilerin askeri elit grubu

    askeribenzeyeniir

    -den uyarmakfahri hemehri

    -e aitserbestlikyasaklamaksorulan kiiidam cezasburada: yenidenbalatmak

    niversite dersidoent

    gerek zamandases tanma

    mkemmelburada: cazipburada: yardm etmek

    burada: haneZoolojik Maazalar Mer-kezi Kurumu

    tahl trbudayavdarkzlca budaybuday unutahlavdar unukaba maddehazmetmekmalzemeayiek ekirdei

    keten tohumu

    burada: habbemineral madde

    by w drodzenazywa karalewicowyzakad komunikacjimiejskiej w Monachium

    pyta o radstaro-wysoko-niemiecki

    mie ciko

    uwaa co za swjobowizekobowizekblaszany bbenekopuszcza czoneknagrodazbrojne oddziay SS

    wojskowypodobniewiersz

    ostrzega przedobywatel honorowy

    nalee wolno zabrania respondent, -kakara mierciznowu wprowadzi

    wykadwykadowca uniwer-syteckiautentycznierozpoznawanie mowy

    doskonay, -a, -eciekawy, -a, -ewspomaga

    gospodarstwo domoweCentralny ZwizekSklepw Zoologicznych

    rodzaj zboapszenicaytoorkiszmka pszennazboemka ytniasubstancje balastowetrawi skadnikziarno sonecznika

    siemi lniane

    ziarnosubstancje nieorganiczne

    , -, -

    ( ):

    /-

    :

    -

    unterwegs seinnennendie Strafelinke (-r/-s)die Mnchner Ver-kehrsgesellschaft

    um Rat fragendas Althochdeutsch

    es schwer haben

    sich zur Aufgabemachendie Pflichtdie Blechtrommelverlassendas Mitgliedder Preisdie Waffen-SS

    militrischhnlichdas Gedicht

    warnen vorder Ehrenbrger

    gehrendie Freiheitverbietender/die Befragtedie Todesstrafewieder einfhren

    die Vorlesungder Dozent

    in Echtzeitdie Spracherkennung

    perfektattraktivuntersttzen

    der Haushaltder ZentralverbandZoologischer Fachbe-triebe

    die Getreidesorteder Weizender Roggender Dinkeldas Weizenmehldas Getreidedas Roggenmehldie Ballaststoffeverdauendie Zutatder Sonnenblumen-kernder Leinsamen

    das Kornder Mineralstoff

    here: to travelto callfineleft-wingMunich transportcorporation

    to ask for adviceOld High German

    to have a hard time

    to make it ones business

    dutytin drumto leavememberprize, awardmilitary organisation of the National Socialists inthe Second World Warmilitarysimilarpoem

    to caution againsthonorary citizen

    belongfreedomto prohibitsurveyed persondeath penaltyto reintroduce

    lecturelecturer

    in real timespeech recognition

    perfectattractiveto support

    householdcentral association of petshops

    cereal varietywheatryespeltwheat flourcerealrye flourroughageto digestingredientsunflower seed

    linseed

    grainmineral

    ici : se dplacerappelerlamendede gauche, communistela socit des transportsmunichois

    demander un conseillancien haut allemand

    avoir la vie dure

    se donner pour missiondele devoirle tambourquitterle membrele prixla Waffen-SS

    militairesimilairele pome

    mettre en garde contrele citoyen dhonneur

    ici : devoir tre la libertinterdirele/la sond,ela peine de mortrintroduire

    le cours magistralle professeur

    en temps rella reconnaissance vocale

    parfait,eattrayant,eici : aider

    le foyerlassociation centrale desmagasins zoologiquesspcialiss

    la sorte de cralele blle seiglelpeautrela farine de blles cralesla farine de seigleles fibresdigrerlingrdientla graine de tournesol

    la graine de lin

    le grainles sels minraux

    DEUTSCH ENGLISCH SPANISCH FRANZSISCH ITALIENISCH TRKISCH POLNIS

    GUT ZU WISSENWichtige Wrter aus mittelschweren Texten:

    Wie werden sie bersetzt?

    Eine Auswahl zum Thema Brot:

    EINE DEUTSCHE LIEBESEITE 56 - 60

    EINE FRAGE DER TOLERANZSEITE 10

    AUTOMAT BERSETZT FR STUDENTENSEITE 11

    3700000000SEITE 11

    INTIM-DIKTATURSEITE 9

    GNTER GRASSSEITE 10

    IST SCHWARZFAHREN POLITISCH KORREKT?SEITE 9

    44 perfekt DEUTSCH 10/12

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    45/104

    http://www.bbs-sprachen.de/mailto:[email protected]:[email protected]://www.alpha-heidelberg.de/http://www.fokussprachen.com/http://www.deutsch-perfekt.com/plushefthttp://www.ifa.de/mailto:[email protected]://www.fuu-heidelberg-languages.com/http://www.sprachenshop.de/http://www.fokussprachen.com/http://www.bbs-sprachen.de/mailto:[email protected]://www.alpha-heidelberg.de/http://www.deutsch-perfekt.com/plusheft
  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    46/104

    46 perfekt DEUTSCH 10/12

    MEIN DEUTSCHLAND-BILD

    L E I C H T

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    47/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    48/104

    perfekt DEUTSCH 10/12

    EIN BILD UND SEINE GESCHICHTE

    M I T T E L

    Der groe Mann mit der Brille ist amZiel angekommen. Fr ihn ist es eingroer Moment, vielleicht der grte sei-nes Lebens: der 1. Oktober 1982, 17.30 Uhr.Der Mann heit Helmut Kohl. Bundes -prsident Karl Carstens hat ihn geradezum Bundeskanzler ernannt, nun leisteter den Amtseid. Vorausgegangen warseine Wahl zum Kanzler durch das Parla-ment: 256 von 495 Mitgliedern des Bun-destags hatten fr ihn gestimmt.

    Eigentlich whlt der Bundestag einenneuen Kanzler nur dann, wenn die Br-ger ein neues Parlament gewhlt haben.An diesem Tag ist es anders. Die kleineliberale Partei FDP hat bis dahin in einer

    Koalition mit den Sozialdemokraten (SPD)regiert, der grten Bundestagsfraktion.Kanzler ist der Hamburger HelmutSchmidt. Aber die Koalition ist in einerKrise: Seit ein paar Monaten streiten dieRegierungspartner, vor allem ber dieWirtschaftspolitik. Nicht nur der Preis frl ist sehr hoch. In Westdeutschland istes konomisch seit dem Zweiten Welt-krieg nur nach oben gegangen. Jetztwchst die Wirtschaft aber nicht mehr sostark. Zwei Millionen Westdeutschehaben keine Arbeit.

    Fr die konservative CDU, vor allem frihren Chef, ist das eine Chance. Kohlwollte schon 1976 Bundeskanzler wer-

    den. Jetzt will er eine Koalition mit derFDP und den alten Kanzler und seineRegierung abwhlen. Die Verfassungkennt dafr einen Weg: das konstruktiveMisstrauensvotum, bei dem das Parla-ment einen alten Kanzler durch einenneuen ersetzt. Diesen Weg whlt Kohl. Erist legal, aber es wird trotzdem sehr dar-ber gestritten.

    Nicht nur die SPD ist dagegen. Auchdie FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brcher findet den Weg falsch. Ichfinde, dass Sie beide das nicht verdienthaben. Sie, Herr Schmidt, ohne Whler-votum gestrzt zu werden. Und Sie, HerrKohl, ohne Whlervotum die Kanzler-

    PLTZLICH KANZLER

    48

    Kein anderer demokratischer Politiker hat

    Deutschland so lange regiert wie er: Vor 30 Jahrenwird Helmut Kohl in einer Krise Bundeskanzler.

    Es ist der Anfang einer 16 Jahre langen ra.

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    49/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    50/104

  • 8/13/2019 Deutsch Perfekt 1012

    51/104

    51 perfekt DEUTSCH10/12

    Strand von Brighton oder Rimini, zwischen allden Handtchern und Krpern lugt kaum mehrein Grashalm oder Sand hervor. Der lange Som-merabend verspricht guten Umsatz fr das Caf,Hunderte von Menschen sind bereit, Geld frEssen und Getrnke auszugeben. Doch was pas-siert? Um Punkt 18.00 Uhr werden alle hinaus-geworfen. Da Feiertag ist, schliet das Bad frherals sonst. Ganz gleich, wie viele Menschen sichhier am vielleicht heiesten Tag des Jahres ver-sammelt haben: ffnungszeiten werden in derSchweiz strikt eingehalten, was in diesem Fallganz einfach gemein ist. Die Einzigen, die des- wegen meckern, sind Auslnder; smtlicheSchweizer verlassen klaglos das Bad, denn frsie war sonnenklar, dass feiertags um 18.00 Uhrdie Bder schlieen, punkt-um. Da dmmertemir, dass es fr einen Schweizer etwas nochWichtigeres gibt als Geld, und zwar Zeit. Beideszusammengenommen, kommt der Schweizer Vorstellung vom Himmel recht nah dem Rest der Welt auch unter dem Namen Uhrenindustriebekannt.

    Auf den Glockenschlag

    Nichts verkrpert Schweizer Qualitt und Pr-zision besser als eine Schweizer Uhr. Die Uhren-industrie ist die schweizerischste aller SchweizerBranchen und eine der groen Erfolgsgeschichtendes Landes. Whrend viele der beteiligten Firmeneher klein sind, ist die Uhrenindustrie als solche

    2

    0 1 2 P I P E R V E R L A

    G ,M

    N

    C H E N

    ; F O T O

    S : A L I S

    O N P

    O U L I O T ; I S T O

    C K P H

    O T O

    / T H I N K

    S T O C K

    dergleichen hnliche Dingedie Flmvorfhrung, Zeigen eines Films vor-en Publikumbeinahe/beinahe fastzerreien kaputtmachen, in zwei

    oder mehrere Stcke tei-len

    erfreuen machen, dass sich jemand freut

    der Stndpunkt, -e Aspekt, Meinungngnstig hier: schlecht

    schtzen hier: sehr gern mgendie Pnkelpause, -n kurze Pause, um

    Wasser aus dem Krper zulassen

    berteuert (viel) zu teuersch eindecken sich Reserven besorgendie Unterbrchung, -enhier: Pausesch rentieren hier: finanziellen Gewinn

    bringenstllschweigend hier: ohne offizielle

    Abmachungsch beugen hier: akzeptiereneindeutig hier: ganz klardie Zeitangabe, -n Information ber die Zeit verwrren hier: unsicher machengeschweige dnn schon gar nichtlssig unkompliziert

    schlcht einfachder Schtten, - Licht der Sonnehervorlugen zu sehen seinder Grashalm, -e langes, dnnes

    Grasblatt versprcht hier: lsst ... erwartender }msatz, e Summe aller Verkufe in

    einer speziellen Zeithinauswerfen wegschickenstrkt korrektgemein bsemckern hier: sagen, dass man

    unzufrieden istsmtliche alleklaglos ohne Beschwerdensonnenklar hier: ohne Zweifelpnkt-m gemeint ist hier:genau

    um;aber auch: Punktum!= Jetzt ist aber Schluss!

    Da dmmerte mir ... Da verstand ich langsam

    rcht hier: ziemlich verkrpern als Symbol fr etwas gel-

    tendie Przision Genauigkeitbeteiligt hier: so, dass sie Uhren

    produziereneher hier: mehrriesig sehr grokaum der Rede wert fast bedeutungslos /

    unwichtig... geht vor ... ist wichtiger als jegliche (-r/-s) jede (-r/-s)das Fld, -er hier: wirtschaftlicher

    Bereichsch zuwenden hier: sich beschftigen

    mitsch erweisen sich zeigensegensreich so, dass es Vorteile bringtdie Uhrmacherzunft Organisation der

    Uhrmacherder Auslufer, - hier: kleine Berge, die

    das Ende des Juragebirgessind

    frtigen herstellen jeweilig hier: dort, wo Uhren her-

    gestellt werdengrtmglichen Ntzenmaximalen Vorteil habenziehen wollensch zusmmenschlieenhier: eine Verbindung

    formen, um ein gemein-sames Ziel zu erreichen

    ein riesiges Geschft. 2010 exportierte dieSchweiz 26,1 Millionen Zeitmesser, eigentlichkaum der Rede wert, wenn man es mit den chi-nesischen Exportzahlen (671 Millionen) ver-gleicht. Doch bei den Schweizern geht Qualitt vor Quantitt, was sich nirgends deutlicher zeigt als im Preis: Eine aus China exportierte Uhrkostet durchschnittlich zwei Dollar, eine aus derSchweiz 558 Dollar. Kein Wunder, dass allein dieSchweizer Uhrenindustrie jhrlich Ware im Wert von 15,5 Milliarden Dollar exportiert.

    Daran ist allein Calvin schuld. Bei seinem Versuch, Genf zur perfekten puritanischen Stadt zu machen, verbot er 1541 jeglichen Schmuck und zwang die Handwerker damit, sich einemneuen Feld zuzuwenden: den Uhren. Daserwies sich fr sie als so segensreich, dass siesechzig Jahre spter die erste Uhrmacherzunft der Welt grndeten. Ein Jahrhundert danach waren sie so erfolgreich geworden, dass nicht mehr alle in Genf Platz fanden und viele dieStadt verlieen, um in den Auslufern des Jura-gebirges ihr Geschft zu erffnen. Und so wer-den manche der berhmtesten Schweizer Uhrenbis heute entlang der franzsischen Grenzegefertigt: Omega und Swatch in Biel/Bienne,Tag Heuer in La Chaux-de-Fonds, Zenith undTissot in Le Locle. Verstndlich, dass die jeweili-gen Orte aus ihrer Verbindung mit dieser Indus-trie grtmglichen Nutzen ziehen wollen, siehaben sich inzwischen unter dem Namen Talder Uhren zusammengeschlossen.

    Hier spart die Firma ArbeitszeitDie Ware liegt in Kartons im Regal

    Deichmann in Zahlen

    Der Essener Schuhhndler ist heute in

    21 europischen Lndern und den USA

    aktiv. Auf der ganzen Welt verkaufte

    das Unternehmen im letzten Jahr rund

    156 Millionen Paar Schuhe. Das sind

    vier Millionen Paar oder 2,6 Prozent

    mehr als im Jahr davor. In Deutsch-

    land verkaufte Deichmann 2011 in

    seinen 1282 Filialen rund 73,4 Millio-

    nen Paar Schuhe. Der Umsatz lag bei

    4,13 Milliarden Euro. Ende 2011 gab

    es insgesamt 3175 Filialen mit rund

    32 500 Angestellten.

    Das Unternehmen gehrt noch

    immer zu 100 Prozent der Familie. Seit

    1999 leitet es Heinrich Deichmann,

    der 1962 geborene Enkel des Firmen-

    grnders. Die Firma brauche keine

    externen Geldgeber und knne unab-

    hngig bleiben, sagt er. Wir haben

    (...) festgestellt, dass unser Konzept,

    als Familienunternehmen kontrolliert

    (...) zu wachsen, auch unter schwieri-

    gen Rahmenbedingungen wetterfest

    ist. Im nchsten Jahr wird die Firma,

    die so viele Schuhe verkauft wie keine

    andere in Europa, 100 Jahre alt.

    der Schuhhndler, -Schuhverkuferdas Unternehmen, -Firmadie Filiale, -n eines von mehreren

    Geschften von einerFirma

    der }msatz, e Summe aller Verkufein einer speziellen Zeit

    der Frmengrnder, -Person, die eine Firmastartet

    brauche Konj. I von:brauchenknne Konj. I von:knnennabhngig hier: ohne finanzielle

    Hilfedas Konzpt, -e Idee, Programmdie Rahmenbe- prinzipielledingung, -en Bedingungwtterfest hier: so, dass man

    trotz schwieriger wirt-schaftlicher Be-dingungen weiterar-beiten kann

    das Ruhrgebiet Region mit vielen Industrie-stdten in Nordrhein-West-falen

    die Kohle, -n Material zum Heizendie Dktorarbeit, systematische Untersuchung,-en um den Titel Doktor zu

    bekommenauszahlen hier: den Geldbetrag zahlen,

    den sie nach dem Tod desVaters bekommen htten