Die 10 Gebote der Rhetorik

Click here to load reader

  • date post

    06-Nov-2014
  • Category

    Education

  • view

    740
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Die 10 Gebote der Rhetorik - die Klaviatur der begeisternden Redekunst auf den Kern reduziert

Transcript of Die 10 Gebote der Rhetorik

  • 1. iStockphoto.com/ Alex Bramwell Die 10 Gebote der Rhetorik Frank Caspers Training Frank Caspers - Ihr Umsetzercoach
  • 2. Das erste Gebot Du sollst bei Deinem Publikum Interesse wecken sonst schaltet das Gehirn auf Standby! - Light Impression - Fotolia.com Frank Caspers Training
  • 3. Das zweite Gebot Du sollst Dein Publikum mit den Ohren sehen lassen - durch einfache und anschauliche Sprache! iStockphoto.com/ Mateusz Zajac Frank Caspers Training
  • 4. Das dritte Gebot Du brauchst klare Ziele, um den richtigen Weg zu finden! Frank Caspers Training olga demchishina - Fotolia.com
  • 5. Das vierte Gebot Dulde keine Ablenkung von Dir - sie raubt Dir die Aufmerksamkeit Deines Publikums! Frank Caspers Training Eisenhans - Fotolia.com
  • 6. Das fnfte Gebot Du sollst nicht lgen! Du Betrger Frank Caspers Training iStockphoto.com/ Daniel Laflor
  • 7. Das sechste Gebot Du sollst Dein Publikum aktivieren - nur dann ist und bleibt es bei der Sache! Frank Caspers Training Mari_art - Fotolia.com
  • 8. Das siebte Gebot Du musst zum Herzen sprechen - nur dadurch lst Du Handlungen aus! Frank Caspers Training iStockphoto.com/ bora ucak
  • 9. Das achte Gebot Du sollst By Matt Buchanan (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0) via Wikimedia Commons Frank Caspers Training nicht belehren - Du bist Redner und kein Lehrer!
  • 10. Das neunte Gebot Du musst Dein Publikum ehren - durch gute Vorbereitung, Leidenschaft und Dynamik! iStockphoto.com/ Sean Locke Frank Caspers Training
  • 11. Das zehnte Gebot Du sollst ausreichend Frank Caspers Training Businessman headache von www.fotolia.de/ gajatz Pausen machen - sonst kann Dir Dein Publikum nicht folgen!
  • 12. Ich freue mich auf unser Kennenlernen! Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun. Johann Wolfgang von Goethe
  • 13. Sei strker als Deine Ausreden! Umsetzercoach