Die Leitmesse der Branche - Versicherungsforen ... Mit Unterstأ¼tzung von 20./21. April 2016...

download Die Leitmesse der Branche - Versicherungsforen ... Mit Unterstأ¼tzung von 20./21. April 2016 Congress

of 34

  • date post

    25-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Die Leitmesse der Branche - Versicherungsforen ... Mit Unterstأ¼tzung von 20./21. April 2016...

  • Mit Unterstützung von

    Congress Center Leipzig20./21. April 2016

    Die Leitmesse der Branche

    Eine Veranstaltung der

    PLATIN-Aussteller

    Sch ade

    nm ana

    gem ent

    &A ssis

    tan ceMess

    eko ngr

    ess

    GDV Dienstleistungs- GmbH&Co.KG

    Netzwerk: CCL Passwort: sma2016 Benutzername: sma2016

  • Blog http://blog.versicherungsforen.net/ Facebook https://www.facebook.com/versicherungsforen Twitter https://twitter.com #vflmks XING https://www.xing.com/companies/versicherungsforenleipzig YouTube www.youtube.com/versicherungsforen

    www.assekuranz-messekongress.de/mks

    Social Communities

  • 3

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Themen rund um Kfz und Mobilität waren in den vergangenen Monaten sehr präsent: Telematik, Assistenzsysteme und autonomes Fahren prägen die Zukunftsvisionen des Au- tomobils und hinterfragen die bisherigen Geschäftsmodelle sowohl der Automobil- als auch der Versicherungswirtschaft. Bereits jetzt wird von einem signifikanten Rückgang der Schadenfälle und einer Veränderung der Schadenstruktur durch die zunehmende Ver- breitung von Assistenzsystemen ausgegangen.

    »Mobilität« – Themenpfad im Hauptsaal Das Geschäftsmodell der Kfz-Versicherung hat bereits und wird weiter im Zuge dieser Trends eine Wendung erfahren. In welche Richtung dies geht, wird sich zeigen und im Zweifel werden die Strategien von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sein.

    Auch die Agenda des 9. Messekongresses »Schadenmanagement & Assistance« spie- gelt die Bedeutung der Veränderungen in der größten Kompositsparte wider. Die Fach- beiträge des Pfades »Mobilität« greifen u. a. die Themen »Vernetzte Autos«, »e-Call« und »fahrzeugübergreifende Mobilitätskonzepte« auf und werden erstmals im großen Saal stattfinden.

    Breites Themenspektrum rund um das Schaden- und Leistungsmanagement Als größte Branchenveranstaltung zum The- ma Schadenmanagement bietet der Messekon- gress, zudem wir auch in diesem Jahr über 1.000 Teilnehmer begrüßen können, ein brei- tes Spektrum an Themen des Schaden- und Leistungsmanagements.

    Seien Sie beispielsweise gespannt auf Vor- träge zum Dienstleistermanagement, inno- vativen Ansätzen im Personenschadenma- nagement, technischen Möglichkeiten der Betrugserkennung oder auch zu den Heraus- forderungen des Klimawandels für die Versi- cherer.

    Blick über den Tellerrand Auch in diesem Jahr haben wir Vorträge, u. a. zu branchenübergreifenden Smart Home Lösungen und kommunalen Mobilitätskon- zepten integriert, die Ihnen die Möglichkeit geben sollen, einmal quer- oder vorauszuden- ken. Wir laden Sie herzlich ein, dazu vor allem unsere Speakers` Corner zu besuchen.

    Über 100 Aussteller: Online-Vorstellung der Produkte und Services Im Rahmen der Ausstellermesse können Sie erneut über 100 Aussteller und ihre Dienst- leistungen kennenlernen. Wir stellen sie Ihnen in einer kurzen Übersicht vor. In der Ausstellerübersicht auf unserer Webseite und in der Messekongress-App können Sie alle Aussteller sowohl nach Dienstleistungen als auch nach Themen filtern. Somit besteht die Möglichkeit für Sie als Teilnehmer, auf der Veranstaltung Ihren Ansprechpartner zu kon- taktieren.

    Jens Ringel Geschäftsführer

    Versicherungsforen Leipzig

    Markus Rosenbaum Geschäftsführer

    Versicherungsforen Leipzig

    Kathleen Joost Leiterin Kompetenzteam

    Antrag, Vertrag &

    Schadenmanagement

    Versicherungsforen Leipzig

  • 4

    ORGANISATION

    Folgen Sie den Themenpfaden EIN THEMA – EINE FARBE – EIN SAAL

    Mobilität Schadenstrategie & -betriebsmodelle

    Wohngebäude, Klima, Sachversicherung

    Betrugsmanagement (1. Tag)

    Dienstleistersteuerung (2. Tag)

    Personenschaden- management

    Digitalisierung & Prozesse (1. Tag)

    Industrie & Gewerbe (2. Tag)

    Speakers‘ Corner

    USB-Sticks mit allen zur Verfügung gestellten Vorträgen der Referenten liegen am Stand der Versicherungs- foren (Stand 1) für Sie zum Mitnehmen bereit.

    Ihre Ansprechpartner

    FACHLICHE LEITUNG

    Jens Ringel

    FACHLICHE LEITUNG

    Kathleen Joost T +49 172 3698942

    GESAMTORGANISATION

    Silvana Nenz T +49 171 6863309

    AUSSTELLERMESSE

    Juliane Brenner T +49 172 3698964

    Initiative »gut beraten« Sie erhalten im Messebüro (Ebene +1) ein Formular, welches Sie zum Erhalten Ihrer Weiterbildungspunkte ausfüllen.

    1. Tag 2. Tag

  • Informieren. Präsentieren. Netzwerken.

    Werden Sie Teil unseres Netzwerks und nutzen Sie die zahlreichen Angebote der Forenpartnerschaft!

    Abonnement des Themendossiers

    Workshops & Rechercheleistungen

    Zugang zur Wissensdatenbank

    Teilnahme am Partnerkongress

    verschiedene Präsentationsleistungen

    Sonderkonditionen & Rabatte

    … und vieles mehr

    Informieren Sie sich an

    unserem Stand!

    Ebene +1

    www.versicherungsforen.net/forenpartnerschaft

  • 6

    www.assekuranz-messekongress.de/mksSPEAKERS‘ CORNER

    Speakers‘ Corner – Die offene Bühne zum Quer- und Vorausdenken!

    G S B GEBÄUDE

    SCHADENSERVICE BAYERN

    Die konkreten Vorträge in der Speakers´ Corner finden Sie im Programm der beiden Veranstaltungstage.

    Die Messekongress-App steht Ihnen kostenfrei zum Download zur Verfügung.

  • Ebene +2 Besprechungsräume

    6 B

    Saal Violett | 1 Saal Rot | 2 Saal Blau | 3Violett | 1Saal Violett | 1 Saal Violett | Saal Rot | 2 Saal Saal Blau | 3

    Saal Gelb | 4

    (1. Tag)

    (2. Tag)

    »Dienstleister- steuerung«

    Ebene +1 Keynote-Vorträge | Fachforen | Ausstellermesse

    Saal Grün | 1 Saal Grau | 2SaaSaal Gl Grünrün |ün | 1 Saall Graal Saa Graal GGrau | 2al G

    Ebene 0 Fachforen | Speakers‘ Corner | Ausstellermesse

    Ebene -1 Empfang | Garderobe

    1 2 3 4

    6

    7

    8

    9 10 11

    12

    13

    14

    15

    EBENENPLAN www.assekuranz-messekongress.de/mks

  • 8

    11.00 Uhr – 12.00 Uhr

    »Kundenorientierte Schadenregulierung mit Hilfe des Customer Journey-Ansatzes« Tim Braasch – Geschäftsführender Gesellschafter, 67rockwell Consulting GmbH

    »Daten in und aus Fahrzeugen: Perspektiven der Verkehrstelematik und telematischer Assistenzsysteme« Prof. Dr. Björn Scheuermann – Professor für Technische Informatik, Humboldt-Universität zu Berlin

    15.15 Uhr – 16.15 Uhr

    »Fahrzeugsicherheit und Fahrerassistenzsysteme – Einblicke in die Entwicklungen der Audi AG« Thomas Geiger – Fachreferent Unfallschadenmanagement und Dr.-Ing. Klaus Gschwendtner – Unfallforschung, beide AUDI AG

    12.05 Uhr – 13.05 Uhr

    »Schadenregulierung a la Amazon« Lennart Wulff – Geschäftsführender Gesellschafter, SituatiVe GmbH und Manfred Garreis – Geschäftsführer, Crawford & Company (Deutschland) GmbH

    »Geschäftsmodell der Kfz-Versicherung im Umbruch – Ergebnisse einer Entscheiderbefragung und strategische Schlussfolgerungen« Jürgen Thiele – Partner, Head of P&C Insurance Central Europe, Roland Berger GmbH

    15.45 Uhr – 16.45 Uhr

    »Transformation der Schadenbearbeitung bei der Zurich Schweiz mit Guidewire ClaimCenter« Max Schönholzer – Leiter Schaden, Zurich Versicherungs-Gesellschaft Schweiz

    »Digital Claims: we bring the world to you« Andreas May – Managing Partner Insurance CEE, CSC Deutschland GmbH

    12.05 Uhr – 13.05 Uhr

    »RWE SmartHome: Sicher, komfortabel und effizient leben im intelligenten Haus« Dr. Norbert Verweyen – Mitglied der Geschäftsführung, RWE Effizienz GmbH

    »Auf dem Weg zu einem Smart Home Tarif: Kooperation AXA/RWE« Markus Herbst – Leiter Produktmanagement Sach-/ Haftpflichtversicherungen, AXA Versicherung AG

    15.45 Uhr – 16.45 Uhr

    »Die mobile Schadenregulierung in der Praxis – Ein Baustein der Digitalisierungsstrategie« Michael Rodenberg – Direktor Sachschadenmanagement, Eucon GmbH

    »Neue Erkenntnisse zur Beschreibung der Risikolandschaft von Starkregen« Dr. Andreas Becker – Leiter Referat Niederschlagsüberwachung und Weltzentrum für Niederschlagsklimatologie, Deutscher Wetterdienst

    11.00 Uhr – 12.00 Uhr

    »Abrechnungsbetrug in der Krankenversicherung – Besonderheiten der PKV und Parallelen zur Kompositversicherung« Thomas H. Jacobi – Leiter Strategisches Leistungs- und Gesundheitsmanagement, Central Krankenversicherung AG

    »Effektive Betrugsaufklärung durch professionelle Ermittlungsstrategien – Vorgehensweise und Praxisfälle« Nuno Guita – Partner, LusoCompliance Forensic Services und Bruno Hohmann – Geschäftsführer, EXCON Insurance Services GmbH

    PROGRAMM, 1. TAG – 20. APRIL 2016

    13.45 Uhr – 15.15 Uhr

    »CANATICS, Fraud Analytics & the Future« Ben Kosic – President and CEO, CANATICS Canadian National Insurance Crime Services

    »Schadenprozessoptimierung mit RiskShield 360° – Mehr als Betrugsmustererkennung« Stephan Schulze – DV-Koordinator, Kraftfahrt-Schadenabteilung B – Korrespondenzschadenbereich, Württembergischen Gemeinde-Versicherung a.G. und Björn Hinrichs – Bereichsleiter Versicherung/Health, arvato Financial Solutions

    »Spuren in der Kommunikation – Cyberkriminalität in Unternehmen« Dr. Jens Pittler – Head of Technology, Digital For