Die Weiße Wanne - .3 Weiße Wanne | Systembeschreibung Systembeschreibung Bauteile aus...

download Die Weiße Wanne - .3 Weiße Wanne | Systembeschreibung Systembeschreibung Bauteile aus wasserundurchlässigem

of 16

  • date post

    12-Jul-2018
  • Category

    Documents

  • view

    212
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Die Weiße Wanne - .3 Weiße Wanne | Systembeschreibung Systembeschreibung Bauteile aus...

  • Die Weie Wanne

    Hchste Sicherheit fr hchste Ansprche.

  • 2

    Weie Wanne | Inhaltsbersicht

    Dieses Verfahren ist in den vergangenen Jahren ausfhrlich geprft und als anerkannte Regel der Technik eingestuft worden. Somit sind die Weien Wannen der Firma Wolf erheblich an dieser Entwicklung beteiligt.

    Systembeschreibung

    OrtbetonBesondere Merkmale | Zu beachten

    Gewhrleistung I Produkte

    BodenplatteAufbau nach System Wolf

    Wand-SohlenfugeEinbauanleitung

    Betonsorten | Manahmen beim Betonieren | Ortbetonwand

    ElementwndeFertigteilbau

    ElementwandWand-Wandfuge | Einbau von Sollbruchstellen

    Betonsorten | Manahmen beim Betonieren

    3

    4 - 545

    6 - 96789

    10 - 141011

    12 - 1314

  • 3

    Weie Wanne | Systembeschreibung

    Systembeschreibung

    Bauteile aus wasserundurchlssigem Beton werden auch als Weie Wanne bezeichnet. Bei diesen Konstruktionen bernimmt der Beton sowohl die tragende als auch die abdichtende Aufgabe.

    Eine zustzliche nachtrgliche Abdichtung ist nicht notwendig.Weie Wannen verhindern z. B. bei Kellern,Tiefgaragen und Tunneln das Eindringen von Grundwasser nach innen und machen z. B. bei Behltern und Schwimmbecken das Auslaufen von Flssigkeiten unmglich.

    Die Regelbauteile einer Weien Wanne sind: Bodenplatte d 25 cm Auenwnde d 24 cm Deckenplatte d 25 cm

    Fr die wasserundurchlssige Ausfhrungdieser Bauteile muss auf folgende Dingebesonders geachtet werden:

    Herstellung von wasserundurchlssigem Beton

    Herstellung von druckwasserdichten Fugen und Durchdringungen

    Vermeidung von wasserdurchlssigen Rissen

    Um diese Grundlagen zu erreichen, arbeiten unsere Ingenieure schon in der Vorplanung eng mit dem Architekten, Tragwerksplaner, dem ausfhrenden Bauunternehmen und dem zustndigen Betonlieferanten zusammen.

    Hierbei werden die betontechnologischen Anforderungen auf den geplanten Bauablauf abgestimmt und in den Ausfhrungsplnen festgehalten.

    Fugenausbildung Betonzusammensetzung Risseverteilende Bewehrung Druckwasserdichte Einbauteile

    Unsere Fachkrfte montieren das Fugensystem und berwachen die fachgerechte Lieferung und Verarbeitung des Frischbetons auf der Baustelle.

    Einbau von wolfseal KB-Elementen

    Anschlu von wolfseal KB an OBS-Element

  • 4

    Weie Wanne | Ortbeton | Besondere Merkmale | Zu beachten

    Besondere Merkmale

    Beim Bau einer Weien Wanne handelt es sich um eine Bauausfhrung, die einen hohen Grad an Sicherheit bietet und auch bei ungnstigen Witterungsbedingungen ausfhrbar ist. Sorgfl-tige Planung sowie einfache Konstruktionen er-geben mit einer den Gegebenheiten angepass-ten Betonzusammensetzung und sorgfltigen Verarbeitung auf der Baustelle dichte Bauteile, auch bei hohem Wasserdruck.

    Mit der Fertigstellung der Betonierarbeitensind gleichzeitig auch die Abdichtungsarbeiten vollendet. Die wenigen Arbeitsgnge beim Be-tonieren machen die Abdichtungsmanahmen unkompliziert.

    Zu beachten

    Die Weie Wanne nach System Wolf wird auf Wunsch des Kunden selbstverstndlich auch nach WU-Richtlinie bzw. DIN 1045-1 hergestellt.

    Die Ausfhrungsplne mssen bis ins Detail durchdachte Fugenkonstruktio- nen wiedergeben.

    Sowohl im Bereich der Planung, als auch im Bereich der Bauausfhrung muss das technische Konzept bekannt sein.

    Die Verarbeitung und die Nachbehand- lung des Betons und der Einbau des Fugensystems muss sehr sorgfltig ausgefhrt werden.

    Eine intensive Zusammenarbeit der jeweiligen Fachbereiche ist zwingend erforderlich.

    Xinedome Kinocenter: Verarbeitung von Pentaflex im Jahr 2003

  • 5

    Weie Wanne | Ortbeton | Gewhrleistung | Produkte

    Gewhrleistung

    Wird die Ausfhrung der kompletten Abdich-tungstechnik (Beratung, Planung der Dichtungs technik sowie Montage der Fugen-sicherungen und berwachung der Betonier-arbeiten) Fa. Wolf in Auftrag gegeben, so ber-nehmen wir fr 10 Jahre die Gewhrleistung einer uneingeschrnkten Nutzbarkeit bezglich der von uns wasserundurchlssig geplanten und berwachten Bauteile. Diese beginnt mit der Fertigstellung der Betonierarbeiten im Ab-dichtungsbereich ohne besondere schriftlicheoder mndliche Fertigstellungsanzeige.Schden, welche in Folge mangelhafter Beratung, Planung oder berwachung auftreten, sind dann objektbezogen bei der ERGO Versicherung mit folgenden Deckungs summen versichert:

    5 Mio Euro bei Personenschden5 Mio Euro bei Sachschden500 Tsd Euro bei Schden am Bauwerk (1.-5. Jahr)125 Tsd Euro bei Schden am Bauwerk (6.-10. Jahr)150 Tsd Euro bei Vermgensschden100 Tsd Euro bei Bearbeitungsschden

    Produkte

    In der Planung wasserdichter Bauwerke setzen wir nahezu ausschlielich nur selbst entwickelte Produkte ein.

    wolfseal Produkte aus eigener Herstellung bilden fr uns die Basis einer sicheren Abdichtung.

    Xinedome Kinocenter: Verarbeitung von Pentaflex im Jahr 2003

  • 6

    Weie Wanne | Bodenplatte | Aufbau nach System Wolf

    Bodenplatte

    Die Bodenplattenstrke betrgt in unseremSystem mindestens d = 25 cm mit einer Mindestbetondeckung von 3 cm ber der Bewehrung. Die Betondeckung der oberen Bewehrungslage muss in Verantwortung des Bauunternehmers genau eingehalten werden,da diese als Voraussetzung fr den druckwas-serdichten Einbau des Fugensystems besteht.

    Der Mindestbewehrungsgrad der Bodenplattebetrgt beidseitig ca. 0,15% des Betonquer-schnitts, falls nicht der Standsicherheitsnach-weis einen hheren Bewehrungsgehalt vor-sieht. Diese Mindestbewehrung ist kreuzweise anzuordnen.

    Aufbau nach System Wolf

    Einspringende Ecken sind durch eine Diagonal-bewehrung zu sichern (z.B. 4 Stck, 12 mmoben und unten).

    Die Bgel, z.B. 8 mm, sind im vorgegebenenAbstand einzubinden, dass sie innerhalb derBetonschalen des Wandelementes verlaufenund ein Verschieben des Fugenbandes whrenddes Betonierens verhindert wird. Dies liegt inder Verantwortung des Bauunternehmers.

    Achtung! Ansonsten sind allgemein die Beweh-rungsrichtlinien der DIN 1045-1 einzuhalten (insbesondere die Mattenste).

    Bodenplatte d=25 cm C25/30 WU

    5 cm Magerbeton als Sauberkeitsschicht

    Bgel z.B. 8 mm alsAnschlussbewehrung

    wolfseal KB - Fugenelement

    Einbindetiefe 3 cm

    PE-Folie

  • 7

    Weie Wanne | Bodenplatte | Wand-Sohlenfuge

    Wand-Sohlenfuge

    Zur druckwasserdichten Abdichtung der Wand-Sohlenfuge im System Wolf wird mit dem bewhr-ten wolfseal - Abdichtungssystem gearbeitet. Fr diese Fuge wird das KB Fugenelement eingesetzt.

    Das Element ist 2 m lang und 16,7 cm hoch,womit ein handlicher, problemloser Einbaumglich ist.

    Das KB - Fugenelement besteht aus einem ver-zinkten, komplett beschichteten Blech.

    Der Frischbeton verbindet sich zu 100% wasser-dicht mit der wolfseal-Beschichtung! Allgemeine bauaufsichtliche Prfzeugnisnummer:P-SAC 02/5.1/11-435

    Dadurch kommt das Element mit einer Einbin-detiefe von 3 cm in der Bodenplatte aus.Kosten- und zeitaufwndige Bewehrungsfh-

    rungen oder Aufkantungen entfallen.

    Baustelle in Ulm-Sflingen: Einsatz von wolfseal Produkten

  • 8

    Weie Wanne | Bodenplatte | Einbauanleitung

    Einbauanleitug

    Die wolfseal KB - Elemente werden nach beidsei-tigemEntfernen einer Schutzfolie mit der freigelegtenBeschichtung nach unten zwischen den Bgeln wandmittig auf die obere Bewehrungslagegebunden.

    An den Sten wird die obere Folienlage etwa10 cm abgezogen und die beiden Bleche 7 cm berlappend miteinander verklebt.

    Anschlieend wird der Sto mit der mitgelieferten Klammer gesichert.

    Die Ecken werden mit den zum System Wolfgehrenden vorgebogenen Eckstcken (wolfseal KB-45-Ecke) ausgebildet. Die Verbindung zu den KB-Elementen erfolgt wie oben beschrieben (nur fr die Ausfhrung mit Elementwnden

    erforderlich).

    Achtung!

    Achtung! Whrend des Betonierens der Bodenplat-te ist das wolfseal KB - Element wandmittig auszu-richten und die Einbindetiefe von mindestens 3 cm zu kontrollieren!

    Die obere Folie muss komplett aus der Boden-platte herausragen!

    Nach Erhrten der Bodenplatte und vor demStellen der Wandelemente muss die restliche Schutzfolie vom wolfseal KB abgezogen werden.

    7 cm

  • 9

    Weie Wanne | Bodenplatte Betonsorten | Manahmen beim Betonieren | Ortbetonwand

    Betonsorten

    Die Betonsorten werden von der Firma Wolf inAbstimmung mit dem Bauunternehmen unddem Transportbetonwerk festgelegt. Sollte derKunde eigenverantwortlich arbeiten, stehenwir ihm gerne beratend zur Seite.

    Die Betonsorten nach DIN 1045-II / EN 206mssen entsprechend der geforderten Expositi-onsklassen und den besonderen Anforderungender Baumanahme angepasst werden.

    Bemerkungen:Um die Konsistenz zur Verarbeitung des Betonsauf der Baustelle endgltig einzustellen, ist ein Fliemittel (FM) zu verwenden. Dabei muss gewhrleistet sein, dass der Betonverflssiger(BV) und das Fliemittel (FM) vertrglich sind. Die Hchstzugabemenge laut Herstellervor-schrift darf nicht berschritten werden.

    Eine Wasserzugabe auf der Baustelle ist nurnach Rcksprache mit dem Mitarbeiter derFa. Wolf mglich!

    Weiterhin ist der Mitarbeiter der Fa. Wolf be-rechtigt, den Einbau eines Betons abzulehnen,wenn dieser nicht den angegebenen Anforde-rungen entspricht.

    Manahmen beim Betonieren

    Beim Betonieren der Bodenplatte ist darauf zuachten, dass der Beton frisch in frisch einge-bracht und verdichtet wird.

    Im Bereich des KB - Elementes ist auf ein vor-sichtiges Einbringen des Betons zu achten.

    Die Bodenplatte wird zur Nachbehandlung mitFolie abgedeckt und ist vor starker Sonnenein-strahlung mit Wasser und vor Frost mit Wrme-schutzmatten zu schtzen.

    Manahmen beim Betonieren

    Aufbau im System WolfDer Querschnitt der Ortbetonwand bet