Dieser Einbauhinweis enthält folgende Einzel-Einbauhinweise · PDF file Quadro-Secura...

Click here to load reader

  • date post

    07-Aug-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Dieser Einbauhinweis enthält folgende Einzel-Einbauhinweise · PDF file Quadro-Secura...

  • Quadro-Secura® BAUHERRENPAKET-Mehrsparte für Gebäude OHNE KELLER Einbauhinweise für alle Sparten

    Dieser Einbauhinweis enthält

    folgende Einzel-Einbauhinweise

    - Einbau der Sparte Gas (RMA-Gas-HEK)

    - Einbau der Sparte Wasser

    - Einbau der Sparte Elektrizität

    - Einbau der Sparte Telekommunikation

    1 0 0 8 3 5 6 -0

    6 /

    1 2 .1

    8

  • Ga ra nt ie

    Ja hre

    DOYMA gewährt 25 Jahre Garantie! Weitere Infos unter www.doyma.de

    Fon: 04207/9166-300 Fax: 04207/9166-199

    Industriestr. 43-57 D-28876 Oyten

    www. doyma.de [email protected]

    DOYMA GmbH & Co DICHTUNGSSYSTEME BRANDSCHUTZSYSTEME

    Klemmschelle A (identisch mit Klemmschelle in Punkt 1)

    Klemmschelle A (identisch mit Klemmschelle in Punkt 2)

    Vormontiert: Gewerkeabdichtung für Gas-Hauseinführungskom- bination 1” der Firma RMA Rheinau GmbH & Co. KG. Montage gemäß Einbauanlei- tung mit der Formularnummer 192339.

    Hinweis: Verschlussstopfen C entfällt.

    Im Lieferumfang enthalten: Gewerkeabdichtung für Gas-Hauseinführungskom- bination 1” der Firma Franz Schuck GmbH. Montage ge- mäß Einbauanleitung mit der Formularnummer 192337.

    Hinweis: Klemmschelle A ist vormontiert und wird für beide Abdichtungsmöglichkeiten verwendet. Für die Montage der Gewerkeabdichtung für Gas-Hauseinführungskombination 1” der Firma Franz Schuck GmbH muss der Klemmring B aus der Klemmschelle A entfernen werden (entfällt) und die Dichtung D muss aus der Gewerkeaufnahme (Ankerplatte) entfernt werden (entfällt).

    21 10

    50 -0

    1/ 12

    .1 8

    C Verschlussstopfen

    B Primärdichtung

    D Primärdichtung

    C Sekundärdichtung

    B Klemmring

    Einbauhinweise für die Gas-Hauseinführung Hersteller RMA und Schuck

    1. Gewerkeabdichtung RMA 1“

    2. Gewerkeabdichtung Schuck 1“

    ZUBEHÖR- BEUTEL

  • DOYMA gewährt 25 Jahre Garantie! Weitere Infos unter www.doyma.de

    Fon: 04207/9166-300 Fax: 04207/9166-199

    DOYMA GmbH & Co DICHTUNGSSYSTEME BRANDSCHUTZSYSTEME

    Industriestr. 43-57 D-28876 Oyten

    www. doyma.de [email protected]

    Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    21 35

    52 -0

    0/ 04

    .1 6

    WICHTIGER HINWEIS

    Quadro-Secura® Basic MB-R4

    Quadro-Secura® Basic MB-R4+

    MERKMALE Ankerplatte aus Edelstahl Hellgraue Hülsrohre Ovaler Blinddeckel Befestigung des Deckels mit Schrauben

    Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4

    Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+

    NUR DIESE KOMBINATION

    IST KOM- PATIBEL!

    NUR DIESE KOMBINATION

    IST KOM- PATIBEL!

    A

    B

    C

    MERKMALE Ankerplatte aus Polyamid Schwarze Hülsrohre Griff auf Deckel Libelle auf Deckel Eckiger Blinddeckel QR-Code

    A

    B

    C

    D

    E

    F

    D

    A

    A

    B

    B

    CD D

    C DE F

    DRAUFSICHT

    DRAUFSICHT

  • Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    Montageanweisung Quadro-Secura® Basic R4+

    Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+ Quadro-Secura® Basic MB-R4+

  • Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    Seite 2

    Allgemeines und Verwendungszweck Mehrspartenhauseinführung Quadro-Secura® Basic FUBO-E- R4+ (Rohbauteil) für Gebäude ohne Keller zur Aufnahme vom Installationsteil Quadro-Secura® Basic-MB-R4+.

    Allgemeine Hinweise

    • Mehrspartenhauseinführungen Quadro-Secura® Basic R4+ erfüllen den An- hang B1 der Prüfgrundlage VP 601 vom Januar 2008 und sind kompatibel zu Gashauseinführungen, die in Ausführung und Konstruktion ebenfalls dem Beiblatt B1 entsprechen.

    • Zur Einhaltung des Wandabstandes ist je nach Fundamentausführung nach Rücksprache mit dem Architekten bzw. Bauausführenden eine Aussparung im Streifenfundament vorzusehen! Weiterhin ist der Wandabstand vorab mit den Versorgungsunternehmen abzustimmen.

    Sicherheitshinweise

    • Schützen Sie die Mehrspartenhauseinführung bei der Montageinstallation vor Beschädigungen, Feuchte und Verunreinigungen. Überprüfen Sie die Lieferung auf Vollständigkeit und alle Einzelteile auf eventuelle Schäden. Es dürfen nur unbeschädigte Teile montiert werden. • Bei der Installation der Hauseinführung müssen die entsprechenden Vorschrif-

    ten der Berufsgenossenschaften, die VDE-Bestimmungen, die entsprechenden nationalen Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften sowie die Richtlinien (Arbeits- und Verfahrensanweisungen) Ihres Unternehmens beachtet werden.

  • 3

    Seite 3

    Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    Beschreibung Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+ mit Installationsteil Quadro-Secura® Basic-MB-R4+

    Rohbauteil Quadro-Secura®

    Basic-FUBO-E-R4+ mit Einzelrahmen

    Aufstellvorrichtung höhenverstellbar

    Erdspieß

    Flügelschraube

    Installationsteil Basic-MB-R4+

    Mantelrohr, biegesteif

    Oberkante Rohfußboden Einkürzbarer Bereich

    3-StegdichtungWassersperrflansch

    Lieferumfang Zum Lieferumfang der Quadro-Secura® Basic R4+ gehören: • 1 Stück Rohbauteil Quadro-Secura® Basic-FUBO-E-R4+, inkl. 4 Stück Adaptionsrohre • 8 Stück Rohbauteilrahmen (7x schwarz, 1x rot) • 1 Stück Verschlussdeckel inkl. Libelle • 4 Stück Mantelrohre, biegesteif • 1 Stück Aufstellvorrichtung mit Erdspieß • 1 Stück Installationsteil Quadro-Secura® Basic-MB-R4+ (für die Gewerke Gas, Wasser,

    Strom und Telekom)

    Benötigtes Werkzeug und Hilfsmittel Für die ordnungsgemäße Installation der Mehrspartenhauseinführung Quadro-Secura® Basic-FUBO-E-R4+ (Rohbauteil) benötigen Sie neben dem üblichen Standardwerkzeug die folgenden Werkzeuge und Hilfsmittel: • Wasserwaage • Zange • Hammer • Meterstab • Gleitmittel • selbstverflüchtigendes Gleitmittel

  • Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    Seite 4

    Bemaßung: Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+ (Rohbauteil)

    Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    Ei nk

    ür zb

    ar er

    B er

    ei ch

    * 15

    5 m

    m

    L: G

    es am

    t 72

    0 m

    m

    Bie ge

    rad ius

    ≥ 10

    00 m

    m

    L: T

    op f

    27 0

    m m

    L: 479 mm B: 116 mm

    M ar

    ki er

    un g

    O be

    rk an

    te R

    oh fu

    ßb od

    en 23

    5 m

    m

    3- St

    eg di

    ch tu

    ng

    Ve rs

    te llb

    ar )

    13 00

    m m

    Grabensohle

    *gekennzeichnet durch roten Rahmen

    Einbau-Vorteil Sichtkontrolle Snap-Fit ermöglicht das sichere Einrasten der Mantel- rohre in das Rohbauteil.

    Platzierung des Rohbauteils

    Snap-Fit

    5 cm*

    5 cm*

    * Bitte stimmen Sie die genauen Maße mit Ihrem Versorgunsunternehmen ab.

    Sichtkontrolle

  • 3

    Seite 5

    Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    2.1 Aufstellvorrichtung ausrichten Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+ (Rohbauteil) mit der Aufstellvorrichtung von der Lage am Schnurgerüst in Längsrichtung ausrichten und positionieren. Dabei mithilfe der vorhandenen Libelle auf dem Verschluss- deckel das Rohbauteil waagerecht ausrichten und ins Erdreich drücken. Die exakte Höhenlage spielt dabei noch keine Rolle.

    2 Montage: Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+

    (Rohbauteil) Vorbereitung

    Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+ (Rohbauteil) und Aufstellvorrichtung werden zusammengesteckt und mit der Flügelschraube fixiert.

    2.2 Vorbereitung des Erdspießes Anschließend Flügelschraube lösen, Erdspieß festhal- ten und Rohbauteil Quadro-Secura® Basic FUBO- E-R4+ abziehen. Die mitgelieferte Einschlagschraube in den Erdspieß stecken und mit der Flügelschraube fixieren.

    • Vor dem Einbau ist bzgl. des Abstands Rück- sprache mit dem Versorger zu halten.

    • Empfohlenen Wandabstand von min. 5 cm beachten.

    • Das Rohbauteil darf später nicht von den Innenwänden (Rohbauwand + Putz) überdeckt werden.

    • Die Anordnung der innenliegenden Rohre sollte parallel zu den Wandseiten erfolgen.

    • Bei der Positionierung der Mehrspartenhaus- einführung ist zu beachten, dass die Aufstell- vorrichtung nicht die Leerrohrtrasse (biegesteife Mantelrohre/Kabelschutzrohre) behindert.

    Zur exakten Positionierung der Quadro-Secura® Basic-FUBO-E-R4+ (Rohbauteil) muss baus- eits ein Schnurgerüst vorbereitet werden. Die Schnur kennzeichnet im Idealfall gleichzeitig die Oberkante des Rohfußbodens.

    Libelle

  • Quadro-Secura® H A U S E I N F Ü H R U N G

    Seite 6

    2.3 Erdspieß einschlagen Erdspieß ca. 300 mm bzw. bis zur ausreichenden Fixierung in das Erdreich schlagen. Einschlagschraube wieder entfernen.

    2.4 Rohbauteil positionieren Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+ (Rohbauteil) kopfüber auf eine Unterlage z. B. auf eine Palette stel- len. Somit wird die Libelle und der Griff am Verschluss- deckel vor Beschädigung geschützt.

    2.5 Mantelrohre montieren Mantelrohre mit den Hülsrohrenden aufstecken bis diese hörbar einrasten.

    2.6 Detailansicht Mantelrohr rastet hörbar ein!

    KLACK!

    2.7 Zwischenergebnis Quadro-Secura® Basic FUBO-E-R4+ (Rohbauteil) mit aufgesteckten Mantelrohren.