Digitale Spiegelreflexkamera Bitte zuerst lesen DE - Sony DE DE 3 Aufbau der Bedienungsanleitungen...

download Digitale Spiegelreflexkamera Bitte zuerst lesen DE - Sony DE DE 3 Aufbau der Bedienungsanleitungen DE

If you can't read please download the document

  • date post

    17-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Digitale Spiegelreflexkamera Bitte zuerst lesen DE - Sony DE DE 3 Aufbau der Bedienungsanleitungen...

  • DSLR-A700 3-216-919-41 (1)

    Printed in Japan © 2007 Sony Corporation

    3-216-919-41 (1)

    Gedruckt auf Papier mit 70% oder mehr Recyclinganteil mit Druckfarbe auf Pflanzenölbasis ohne VOC (flüchtige organische Bestandteile).

    Gedrukt op 70% of hoger kringlooppapier met VOC (vluchtige organische verbinding)-vrije inkt op basis van plantaardige olie.

    Zusätzliche Informationen zu diesem Produkt und Antworten zu häufig gestellten Fragen können Sie auf unserer Kundendienst-Website finden.

    Digitale Spiegelreflexkamera

    Bitte zuerst lesen DE Digitale spiegelreflexcamera

    Lees dit eerst NL

    Extra informatie over deze camera en antwoorden op veelgestelde vragen vindt u op onze Customer Support-website voor klantenondersteuning.

    DSLR-A700

    Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie diese Anleitung und „Bedienungsanleitung/Störungsbehebung“ (getrennter Band) vor der Benutzung der Kamera aufmerksam durch, und bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen auf.

    Gebruiksaanwijzing Lees deze gebruiksaanwijzing en "�ebrui�saan�i��ing/�r�ble�en ��l�ssen"�ebrui�saan�i��ing/�r�ble�en ��l�ssen"" (l�s b�e��e) zorgvuldig door vóórdat u de camera voor het eerst bedient, en bewaar ze voor latere naslag.

  • D

    2

    Überprüfen des mitgelieferten Zubehörs

    Die Zahl in Klammern gibt die Stückzahl an.

    E

    • BC-VM10 Ladegerät (1) • Videokabel (1)

    • Netzkabel (1) • Schulterriemen mit Okularabdeckung und IR-Fernbedienung Fernbedienungsclip (1)

    • Wiederaufladbarer Akku NP-FM500H (1)

    • Drahtlose Fernbedienung (IR-Fernbedienung) (1)

    • USB-Kabel (1)

    • Gehäusedeckel (1) (an Kamera angebracht)

    • Zubehörschuhkappe (1) (an Kamera angebracht)

    • Augenmuschel (1) (an Kamera angebracht)

    • CD-ROM (Anwendungs-Software für α- Kamera) (1)

    • Bedienungsanleitung: „Bitte zuerst lesen“ (vorliegende Anleitung) (1)

    • Bedienungsanleitung: „Bedienungsanleitung/ Störungsbehebung“ (1)

  • Aufbau der Bedienungsanleitungen

    DE

    DE

    3

    Vorliegende Anleitung Erläutert die Einrichtung und grundlegende Bedienung für Aufnahme und Wiedergabe mit Ihrer Kamera. Vorbereiten der Kamera und einfaches Fotografieren.

    Überprüfen des mitgelieferten Zubehörs ................................................................... 2

    1 Vorbereiten des Akkus ........................................................................................... 4

    2 Anbringen eines Objektivs ..................................................................................... 6

    3 Einsetzen einer Speicherkarte (nicht mitgeliefert) ................................................. 8

    4 Einschalten der Kamera und Einstellen der Uhr .................................................. 10

    5 Bequeme Aufnahme (Vollautomatikmodus)........................................................ 12

    Anzahl der speicherbaren Bilder ................................................................... 13

    Halten der Kamera......................................................................................... 13

    Funktion Super SteadyShot ........................................................................... 14

    Fokus.............................................................................................................. 15

    Verwenden des Blitzes .................................................................................. 16

    Einstellen der Dioptrien................................................................................. 17

    6 Anzeigen und Löschen von Bildern ..................................................................... 18

    „Bedienungsanleitung/Störungsbehebung“ (getrennter Band)

    Fortgeschrittene Benutzung Ihrer Kamera

    • Aufnehmen mit Ihren bevorzugten Einstellungen t Verwenden der Aufnahmefunktionen

    • Wiedergeben mit Ihren bevorzugten Einstellungen t Verwenden der Wiedergabefunktionen

    • Verschiedene Aufnahme- und Wiedergabefunktionen mit Menübenutzung t Verwenden des Menüs

    Anschließen der Kamera an einen PC oder Drucker

    • Kopieren von Bildern auf einen Computer und verschiedene Bearbeitungsverfahren t Verwenden Ihres Computers

    • Drucken von Bildern über einen Direktanschluss der Kamera an einen Drucker (nur PictBridge-kompatible Drucker) t Ausdrucken von Bildern

  • D

    4

    Vorbereiten des Akkus

    E

    • Schließen Sie das Ladegerät an eine leicht zugängliche Netzsteckdose in der Nähe an.

    • Selbst wenn die Lampe CHARGE nicht leuchtet, ist das Ladegerät nicht von der Netzstromquelle getrennt, solange es an die Netzsteckdose angeschlossen ist. Sollte während der Benutzung des Ladegeräts eine Störung auftreten, unterbrechen Sie sofort die Stromversorgung durch Abziehen des Steckers von der Netzsteckdose.

    • Wenn der Ladevorgang beendet ist, ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose, und nehmen Sie den Akku aus dem Ladegerät heraus.

    • Im Folgenden finden Sie Zeitangaben für die Ladung eines vollständig verbrauchten Akkus (mitgeliefert) bei einer Temperatur von 25°C. Unter bestimmten Umständen und Bedingungen kann der Ladevorgang etwas länger dauern.

    Vollständige Ladung Normale Ladung

    ca. 235 Min. ca. 175 Min.

    1 Setzen Sie den Akku ein. Schieben Sie den Akku ein, bis er hörbar einrastet.

    2 Schließen Sie das Netzkabel an.

    Netzkabel

    3 An eine Netzsteck- dose

    Ladegerät

    Lampe CHARGE

    Erleuchtet: Ladevorgang Erloschen: Beendet (Normale Ladung) Wenn Sie den Akku noch etwa eine Stunde länger laden, bis er voll aufgeladen ist (Vollständige Ladung), wird die Lebenszeit des Akkus etwas verlängert.

    4 Setzen Sie den geladenen Akku ein.

    Verschieben Sie den Entriegelungshebel der Akkuschachtklappe, und öffnen Sie die Akkuschachtklappe.

    Setzen Sie den Akku ganz ein, während Sie den Verriegelungshebel mit der Spitze des Akkus hineindrücken.

    Schließen Sie die Klappe.

    Verriegelungshebel

  • DE

    5

    Hinweis zum Akku

    Verwenden Sie nur einen NP-FM500H-Akku. Beachten Sie, dass Sie keine NP-FM55H-, NP- FM50- und NP-FM30-Akkus verwenden können.

    Verwenden des Netz-/Ladegerätes

    Sie können die Kamera über das Netz-/Ladegerät AC-VQ900AM (nicht mitgeliefert) an eine Netzsteckdose anschließen. t „Bedienungsanleitung/Störungsbehebung“ (Seite 163)

    So überprüfen Sie die Akku-Restladung

    So nehmen Sie den Akku heraus

    Schieben Sie den Verriegelungshebel in Pfeilrichtung. Lassen Sie den Akku nicht fallen. Vergewissern Sie sich vor dem Herausnehmen des Akkus, dass die Kamera ausgeschaltet ist.

    So verwenden Sie Ihre Kamera im Ausland — Stromquellen

    Sie können Ihre Kamera, das Ladegerät und das Netz-/Ladegerät AC-VQ900AM (nicht mitgeliefert) in allen Ländern oder Gebieten mit einer Netzspannung zwischen 100 V und 240 V~ und einer Netzfrequenz von 50/60 Hz betreiben. Verwenden Sie ggf. einen im Fachhandel erhältlichen Netzsteckeradapter [a] entsprechend der Form der Netzsteckdose [b].

    Stellen Sie den Schalter POWER auf ON, und überprüfen Sie den Ladezustand auf dem LCD- Monitor. Der Ladezustand wird in Prozent angezeigt.

    • Unter bestimmten Umständen ist der angezeigte Ladezustand nicht korrekt.

    Akkulade- zustand

    „Akku ist erschöpft“

    Hoch Niedrig Sie können keine Bilder mehr aufnehmen.

    • Verwenden Sie keinen elektronischen Transformator (Reisekonverter), da dieser eine Funktionsstörung verursachen kann.

    LCD-Monitor

    Verriegelungshebel

  • D

    6

    Anbringen eines Objektivs

    E

    1 Nehmen Sie den Gehäusedeckel von der Kamera und den Rückdeckel vom Objektiv ab.

    • Stellen Sie sicher, dass weder Staub noch Wassertropfen in das Innere der Kamera gelangen. Falls Staub in die Kamera gelangt, starten Sie [Reinigungsmodus] (t „Bedienungsanleitung/ Störungsbehebung“ (Seite 122)) und bürsten Sie den Staub mit einem im Fachhandel erhältlichen Blasepinsel weg.

    2 Bringen Sie das Objektiv an.

    • Drücken Sie beim Anbringen eines Objektivs nicht auf den Objektiventriegelungsknopf.

    • Wenden Sie beim Anbringen eines Objektivs keine Gewalt an.

    • Zum Fotografieren ohne Blitz wird die Verwendung einer Gegenlichtblende empfohlen, damit die Aufnahmen nicht von unerwünschten Lichteinflüssen beeinträchtigt werden. Einzelheiten zum Anbringen der Gegenlichtblende finden Sie in der Gebrauchsanleitung des Objektivs.

    Gehäusedeckel Rückdeckel

    Montieren Sie das Objektiv, indem Sie die orangefarbenen Ausrichtmarkierungen an Objektiv und Kamera aufeinander ausrichten.

    Drehen Sie das Objektiv im Uhrzeigersinn, bis es in die verriegelte Position einrastet.

    Orange Ausrichtmarkierungen

  • DE

    7

    So nehmen Sie das Objektiv ab

    Drücken Sie den Objektiventriegelungsknopf vollständig hinein, und drehen Sie das Objektiv bis zum Anschlag entgegen dem Uhrzeigersinn.

    • Bringen Sie nach dem Abnehmen des Objektivs den Rückdeckel wieder am Objektiv und den Gehäusedeckel (oder ein anderes Objektiv) an der Kamera an.

    Achten Sie beim Objektivwechsel darauf, dass kein Staub in die Kamera eindringt!

    Falls Staub oder Schmutz in die Kamera eindringen und sich auf dem Bil