DX-MB 1976 ¢â‚¬â€œ 17. Februar 2016 DX Mitteilungsblatt DARC...

Click here to load reader

download DX-MB 1976 ¢â‚¬â€œ 17. Februar 2016 DX Mitteilungsblatt DARC ... ... Zum JIDX Contest (09./10. April) besucht

of 12

  • date post

    17-Mar-2021
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of DX-MB 1976 ¢â‚¬â€œ 17. Februar 2016 DX Mitteilungsblatt DARC...

  • DX-MB 1976 – 17. Februar 2016 DX Mitteilungsblatt

    DARC-Referat für DX und HF-Funksport Editor: Klaus Poels, DL7UXG (E-Mail: dxmb@dxhf.darc.de)

    (http://www.darcdxhf.de)

    Wöchentlich erscheinende DX-Mitteilungen des DARC DX- und HF-Funksportreferates 6Y, Jamaica: Masa, JAØRQV reist beruflich vom 21. Februar bis 17. April nach Jamaica (NA-097). Sein primäres QTH ist ein Hotel in Kingston. Von hier aus ist er meist an den Wochenenden und in seiner Freizeit als 6Y5/JAØRQV aktiv. Zum JIDX Contest (09./10. April) besucht er Josh, 6Y5WJ um von hier aus viele Contest- Punkte zu sammeln. QSL via MØOXO. 8P, Barbados: Tom, W2SC nimmt als 8P5A am ARRL International DX CW Contest von Barbados aus teil. QSL via NN1N, LoTW.

    A3, Tonga: Ein internationales Team wird vom 18. – 27. Februar als A35T von der „Heilala Holiday Lodge“ auf Tonga (OC-049) für PileUps sorgen. Geplant ist Funkbetrieb von 160 – 10 Meter in SSB, CW und RTTY, sowie eine Teilnahme am ARRL International DX CW Contest. Zum Team gehören Madison/W5MJ, Rich/K5NA, Susan/K5DU, Paul/W5PF, Bob/W5RF, Dale/KG5U, Dave/VA7AM, Neil/ VA7DX, Keith/VE7KW und Roger/ZS6RJ. QSL via MØURX. http://www.tonga2016.com/

    C6, Bahamas: Chris, NX4N muss seine geplante Aktivität als C6AWW zum ARRL DX Contest (siehe DXMB 1975) aus familiären Gründen leider absagen.

    CO, Cuba: Mitglieder der „Las Tunas Contest Crew“ (T48K) feiern mit der Teilnahme am ARRL International DX CW Contest den 15. Jahrestag des Bestehens. Als T48K will man mit K3 sowie IC 756ProIII und einer kleinen Antennenfarm in der M2-Klasse ein gutes Ergebnis erzielen. Das aktuelle Team besteht aus den bekannten DXern Kenneth/OZ1IKY und Pekka/OH2TA sowie den Gründungs- mitgliedern Doug/CO8DM und Raúl/CO8ZZ. QSL via DK1WI. D4, Cap Verde: Zum ARRL International DX CW Contest will Girts, YL2KL die Station D4C nutzen und in der SO/AB-Klasse viele Punkte sammeln. QSL via D4C (d/B), LoTW. http://d4c.cc/?page_id=10 DL, Germany: Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Deutschen Luftwaffe (German Air Force) ist bis 31. Dezember die Sonderstation DL6ØGAF QRV. Betrieb wird auf allen Bändern, inklusive VHF/UHF, und in allen Sendearten gemacht. Die Station vergibt den Sonder-DOK „6ØLW". QSL via Büro und eQSL. EA, Spain: Salva/EA5BB, Jose/EA5FL, Tony/EA5BY, Vic/EA5KV, Eugin/EC5EA und Juan/EC5JC sind vom 22. – 28. Februar im Rahmen der 13. „Antarctic Activity Week“ als EH5WAP (WAP- 267) auf Kurzwelle in CW, SSB, RTTY und PSK zu arbeiten. QSL via EA5FL (d/B), LoTW, ClubLog.

    Zur 13. „Antarctic Activity Week“ aktiviert Sal, EA5DY vom 22. bis 28. Februar die Sonderstation EG5WAP (WAP-268). QSL via EA5DY (d/B), LoTW, ClubLog.

    DX-MB vom 17. Februar 2016, Nummer 1976 Die deutsche Text-Version finden Sie auf unserer Homepage: http://www.darc.de/referate/dx/bulls/dxmb

    mailto:dxmb@dxhf.darc.de http://www.darcdxhf.de/ http://www.darc.de/referate/dx/bulls/dxmb http://www.tonga2016.com/ http://d4c.cc/?page_id=10

  • FG, Guadeloupe: Philippe, F1DUZ plant vom 17. Februar bis 30. März eine Aktivität als FG4KH von Sainte Anne (NA-102, WW Loc. FK96hf) aus. Er wird auf Kurzwelle in SSB aktiv sein und an den großen Contesten teilnehmen. Außerdem will er auch auf 2m-EME sein Glück in Richtung Südamerika suchen. QSL via F1DUZ. http://f1duz.monsite-orange.fr/

    FY, French Guiana: Herve, F5HRY zieht es zum ARRL International DX CW Contest nach Französisch Guayana. Als TO1A will er in der SO/SB-15m-Klasse an den Start gehen. QSL via F5HRY (d), LoTW. Laurent, F6FVY will zum ARRL International DX CW Contest die Station des „Radio Amateurs Club de Kourou“ nutzen und als FY5KE in der SO/SB-20m-Klasse starten. QSL via LoTW. HI, Dominican Republic: Brian, ND3F reist zum ARRL International DX CW Contest in die Dominikanische Republik um als HI3/ND3F in der SO/AB-LP-Klasse viele Punkte zu sammeln. QSL via ND3F. JD1, Ogasawara: Masaru, JE4SMQ ist vom 19. – 22. Februar erneut als JD1BMT von Chichijima Island (AS- 031, WW Loc. QL17cc) aus von 40 – 6 Meter in CW, SSB und Digi-Mode QRV. QSL via JE4SMQ (d). Ebenfalls ist Hiroyuki, JI3XTZ in dem Zeitraum als JI3XTZ/JD1 von Chichijima Island (AS-031) aus QRV. QSL via JI3TXZ. KH2, Guam: JI3ERV, JE6HIB, JR7OMD und JE8KKX haben sich zum ARRL International DX CW Contest auf den Weg zum Guam Contest Club gemacht um als AH2R in der M/S-Klasse ein gewichtiges Wort mitzusprechen. QSL via LoTW.

    KP2, Virgin Islands: Yurij, N2TTA will am ARRL International DX CW Contest als NP2P von den Virgin Islands aus in der SO/AB-Klasse teilnehmen. QSL via LoTW. LZ, Bulgaria:

    Bis zum 31. Dezember ist die Sonderstation LZ65HSC aus Anlass des 65.

    Jahrestages der Gründung des „High Speed Telegraphy Club“ (HSC) QRV. QSL via N7RO. http://www.highspeedclub.org/ PY, Brazil: Der 451. Jahrestag der Gründung von Rio de Janeiro wird vom 22. Februar bis 06. März mit dem Betrieb der Sonderstation ZV451RIO gefeiert. Geplant sind Aktivitäten von 80 – 10 Meter in CW, SSB und Digi-Mode. Zum Team gehören Pinheiro/PY1LU, Jacson/PY1PDF, Roberto/PY1SR, Alexandre/ PU1LMN, Antonio/PU1JXA, Solange/PU1TMT und Sales/PY1IBM. QSL via PY1AA, LoTW, eQSL.

    RA2, Kaliningrad: Aus Kaliningrad will Dmitri, UA2FB als UA2F am ARRL International DX CW Contest in der SO/AB-Klasse teilnehmen. QSL Information auf QRZ.COM. V3, Belize: John, WCØW und George, K5PI wollen als V31TP im ARRL International DX CW Contest in der M/S-LP-Klasse von Belize aus ein gutes Ergebnis erzielen. QSL via WCØW. V4, St. Kitts and Nevis: Thaire, W2APF macht vom 22. Februar bis 01. März Urlaub auf Nevis Island (NA-104) und will im Urlaubsstil als V47JR, mit seinem KX3 und KXPA100 sowie Buddipolen und Drahtantennen, erreichbar sein. QSL via W2APF (d).

    DX-MB vom 17. Februar 2016, Nummer 1976

    http://f1duz.monsite-orange.fr/ http://www.highspeedclub.org/

  • V6, Micronesia: Sho, JA7HMZ ist vom 19. – 24. Februar erneut als V63DX von Pohnpei Island (OC-010) aus von 160 – 6 Meter QRV. Er möchte in der Zeit versuchen auf 160 Meter viele Europäer ins LOG zu bekommen. Am ARRL DX CW Contest nimmt er als V6A in der SO/AB-Klasse teil. QSL für beide Rufzeichen via JA7HMZ (d).

    VE, Canada: Vor 175 Jahren wurden Robert Baldwin und Louis La Fontaine als Führer der Regierung Canadas gewählt und aus diesem Grund ist vom 19. Februar bis 18. März CJ3T auf Kurzwelle QRV. QSL via VA3RVK. VP8, Falkland Islands: Gerry, G3WIP (ex VKØGB) hält sich beruflich vom 15. Februar bis 01. April auf den Falkland Inseln (SA-002) auf und wird in seiner Freizeit als VP8PDP seinem Hobby nachgehen. QSL via G3ZQQ. VP9, Bermuda: Kurt, W6PH wird als VP9/W6PH im ARRL International DX CW Contest in der SO/AB-LP- Klasse von Bermuda (NA-005) aus mitmischen. QSL via W6PH (d). XW, Laos: Bruce, 3W3B hält sich vom 12. – 24. Februar in Laos auf und wird als XW4XR von 80 – 10 Meter in CW und RTTY ein begehrter Log- Eintrag sein. QSL via E21EIC, LoTW. YN, Nicaragua: Mike, W1USN und Bob, AA1M wollen vom 20. Februar bis 05. März als YN5RN und YN5PL von Nicaragua aus von 80 – 10 Meter in CW, SSB, PSK31 und RTTY funken. QSL für YN5RN via W1USN, LoTW und für YN5PL via AA1M, LoTW. ZF, Cayman Islands: John, K6AM und Dan, N6MJ nehmen am ARRL International DX CW Contest als ZF1A von Grand Cayman Island (NA-016, WLOTA 1042) aus teil. QSL via K6AM (d/B), LoTW.

    Interessantes 13. Antarctic Activity Week: Vom 22. – 28. Februar findet die 13. „Antarctic Activity Week” statt. Wieder sind einige Sonderstationen aktiv und es können Diplome beantragt werden. Weitere Informationen sind auf der Homepage zu finden. http://www.waponline.it/Default.aspx?tabid=113

    Special Radio Award „13th Antarctic Activity Week“: Aus Spanien nehmen an der 13. „Antarctic Activity Week“ die Sonderstationen AO3ANT, AO4HAG, AO5WAP, EG1PAA, EG5WAP und EH5WAP teil. Wer im Zeitraum vom 22. – 28. Februar 2, 3, 4 oder 5 der genannten Stationen arbeitet, kann das Diplom beantragen. (siehe QRZ.COM)

    South American Lighthouse Weekend: Vom 19. – 21. Februar findet die 8. Auflage des „South American Lighthouse Weekend” statt. Details, Ausschreibungen und teilnehmende Stationen sind auf der Webseite nachzulesen. http://www.grupodxbb.com.ar/ Neues von der GDXF:

    Auch dieses Jahr hat Rolf, DL7VEE wieder die Liste der gesuchtesten DXCC-Gebiete als Ergebnis der DARC Länderstands-Wertung 2015

    DX-MB vom 17. Februar 2016, Nummer 1976

    http://www.waponline.it/Default.aspx?tabid=113 http://www.grupodxbb.com.ar/

  • zur Verfügung gestellt, jeweils ermittelt für die Kategorien Mixed, CW, Phone und Digital: http://gdxf.de/mostwanted/ Die Ranglisten sind in einer Zeitschiene von 2003 bis 1015 dargestellt um eine Entwicklung der gefragtesten DXCC-Gebiete besser darstellen zu können. http://gdxf.de/megadxpeditions/ Viele DXpeditions-Berichte, die von Uwe, DJ9HX aufbereitet werden sind auf der folgenden Seite zu finden. Die neuesten fünf sind von ZL9A, S79C, V73D, 3W3MD und VYØ/VE3LYC bzw. VYØM. http://gdxf.de/reports/ (Bernd, DF3CB) IOTA-DXpedition Myanmar: Die für April/Mai geplante IOTA-DXpedition nach Myanmar (XZ) wurde nach dem Sommer verschoben. Weitere Informationen folgen. Abkürzungen: ARLHS Amateur Radio Lighthouse Society DFB Diploma Faróis Brasileiros DIB Diploma Ilhas Brasileiras HSC High Speed Telegraphy Club IOTA Islands on the Air LH Lighthouse LoTW Logbook of the World OQRS Onl